Die Himmel des Hybriden.pdf


Preview of PDF document die-himmel-des-hybriden.pdf

Page 1 2 3 45656

Text preview


wozu er geboren wurde ...
- Niemand. Ich bin sehe dankbar, an der
Erbarmungslosigkeit die Kleinheit
erkennen zu dürfen, die zu überwinden ich nun
erwacht bin,
- end-gültig. Von Anfang an ein Kreis aus Steinen,
- inmitten der Altar aus schwarzem Sternenstein
...
- Ich lag hier, Jahrtausend für Jahrtausend,
- unvergänglich, wartend, - bis Du mich geboren
hast ...
- Du wirst immer meine Mutter sein... (lächelt)
- "Das Dunkel in mir ist an Grösse dasselbe, wie
Euer All".4