Ein Raum. .pdf

File information


Original filename: Ein Raum. -.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Online2PDF.com, and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 19:01, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 394 times.
File size: 62 KB (8 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Ein Raum. -.pdf (PDF, 62 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


EIN RAUM:

- DIE "GANZKÖRPERLICHE
WAHRNEHMUNG",
- "TRANSZENDIERT SICH
DURCH DIE ERFAHRUNG IM
INKARNIERTEN INDIVIDUUM". -

- NICHT DURCH "EINE SPEZIELLE ART
ODER FORM VON ERFAHRUNG". -

- DAS WESEN "ERKENNT SICH AUS
SICH SELBST HERAUS",
- INDEM ES "GANZHEITLICH" D.H. "MIT
DER SUMME SEINER

WAHRNEHMUNGSFELDER" INNERLICH, WIE ÄUSSERLICH WAHRNIMMT, - "EIN ESSENTIELLER
TRÄGER
VON ALLEM ZU SEIN". -

- DAZU SUCHT DAS INDIVIDUUM
"DEN RAUM DER ENTGRENZUNG" AUF,
- ES "SPRENGT SEIN WISSEN OB
SEINER BISHERIGKEIT",
UND ERLEBT SICH SELBST ALS "NICHT
LÄNGER BEGRENZT". -

°

- OBWOHL DER "RAUM DER
ENTGRENZUNG"
- "KOLLEKTIV EIN GANZES IST",
SIND "DIE TÜREN ZU IHM UND
DIE WEGE DURCH SIE" INDIVIDUELL
ANGELEGT. -

- IM "RAUM DER ENTGRENZUNG"
ERWARTET DAS INDIVIDUUM "SEINE
ERLEUCHTUNG",
- JEDES INDIVIDUUM WEISS DAS. -

- DER "RAUM DER ENTGRENZUNG" IST
"DAS UNBEKANNTE IN JEDEM VON
UNS". -

- ES GIBT "BEKANNTE, AUSGETRETENE

PFADE" DARIN,
DIE MANCHE MENSCHEN IN DER
HOFFNUNG
BESCHREITEN, "DAS UNBEKANNTE
DURCH BEKANNTE PFADE
ANDERER INDIVIDUEN ZU MEISTERN". -

- DOCH SO "ENTGEHEN SIE IHM". -

- SIE "BERÜHREN NIE IHR
UNBEKANNTES". -

- SIE "FOLGEN DEN PFADEN ANDERER
IN SICH",
UND "FINDEN SICH AM ENDE DES
PFADES EINES ANDEREN". -

- IHREN EIGENEN PFAD ABER
"HABEN SIE NIEMALS
KENNENGELERNT",
- UND SO MÜSSEN SIE "IMMER
WIEDERKEHREN",
- BIS SIE SICH AUF "DIE SUCHE NACH
"IHREM PFAD" MACHEN,
UM SICH AM ENDE IHRES PFADES
FINDEN ZU KÖNNEN,
UND IHREN WEG ZU BEGREIFEN". -

°

- ICH SELBST BIN "DIE SUMME MEINER
BEGRENZUNGEN". -

- WAS "MICH HEILT" IST "DORT ZU
FINDEN,
WO "MEINE GRENZEN ENDEN",
- IN DER "ENT-GRENZUNG". -

- WAS "MICH HEILT" IST "DAS,
WAS MICH VERVOLLSTÄNDIGT". -

- SOMIT IST "DAS HEILENDE" / "DAS
HEILIGE" STETS
EINES MIT "DEM UN-GEOFFENBARTEN,
DEM GRENZENLOSEN",
DASS "DAS GEOFFENBARTE /
BEGRENZTE VERVOLLSTÄNDIGT". -

- "ERLEUCHTUNG" BEDEUTET

"ALLUMFASSENDE HEILUNG". -

- "DAS KRANKE" IST STETS "DAS
UNERLEUCHTETE IN MIR". -

- UM DIE "ERLEUCHTUNG" /
"ERLEICHTERUNG"
VON MEINER KRANKHEIT ZU FINDEN,
- SUCHEN KÖRPER UND GEIST
"DEN RAUM DER ENTGRENZUNG" AUF.
-

°

- DAZU "STEIGT DAS WESEN IN SICH
HINAB",
- BRAUCHT RUHE UND
ABGESCHIEDENHEIT,
WÄHREND "SEIN GEIST IN
ENTGRENZUNG REIST". -

- "GESUNDUNG" BEDEUTET,
"SEINE GRENZEN LANGE GENUG ZU
VERLASSEN,
BIS SIE INNERLICH NEU GEORDNET
SIND". -

AvE. -


Related documents


ein raum
die vier charaktertypen nach riemann uebersicht
tolerantia erga intolerantias
d unbekannte   der nicht geschutzte raum
geist jagd wild
samael aun weor die revolutionare psychologie

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Ein Raum. -.pdf