Ein Schritt. .pdf

File information


Original filename: Ein Schritt. -.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Online2PDF.com, and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 21:01, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 207 times.
File size: 63 KB (9 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Ein Schritt. -.pdf (PDF, 63 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


EIN SCHRITT:

. - "WIR FORMEN UNS SCHWINGEN ZU
UNS'REM GELINGEN,
AUS BILDERN UND TRÄUMEN, AUS
ÄNGSTEN, ZU SÄUMEN...
WIR DRINGEN IN REICHE UND SELTEN
IN'S GLEICHE,
UMFASSEN DIE WINDE ALS "DAS, WAS
ICH FINDE". AUS RAUM UND DEN ZEITEN DIE
"RAUMZEIT" BEREITEN,
UND ZEIT-RÄUME FORMEN NACH
HÖHEREN NORMEN. IM HOFFEN UND BETEN DAS NEUE
BETRETEN,

IM WAGEN UND SCHREITEN DAS NEUE
BEREITEN,
AUF WELCHEM ZU LANDEN SICH VIELE
SCHON FANDEN,
UM SICH ZU PROBIEREN UND ZU
TRANSFORMIEREN,
NACH FREIEREN WERTEN, ALS ALTE
BELEHRTEN ...

- NACH "EINEM SCHRITT
UN-ENDLICHKEIT". -

°

. - "EIN SCHRITT"...

- EINES FORMLOSEN BEWUSSTSEINS
ZU'R
ERKENNTNIS SEINER INTELLIGENZ
WAR ES, DER "DEN ANFANG" BILDETE. -

AB JENEM "ERSTEN AKT DER
SELBST-ERKENNTNIS"
WAR "DAS ERSTE SELBST"
IN DER LAGE, - "MIT SICH ZU
INTERAGIEREN". -

- ES ERKANNTE "EIN SAME" ZU SEIN,
ES ERKANNTE "ALL- EIN" ZU SEIN. -

°

- DURCH DIESE ERKENNTNIS
"SCHUF ES SEINE ERSTE FORM", DENN
NUR DURCH DIESE "VERMOCHTE ES
SICH ZU ERKENNEN". -

- KEINE "FORM, WIE WIR SIE KENNEN",
- "EINE FORM, DIE "ES" AUSDRÜCKTE". -

- ES WAR "EIN ALL-UMFASSENDER
SAME",
- GLEICHZEITIG "ALLEIN" UND "IN SICH
UNGETRENNT". -

- DURCH SEINE "ERSTE FORM", SEINEN
"ERSTEN SCHRITT",
"STELLTE ES SEINER FORMLOSIGKEIT
ETWAS GEGENÜBER",

- SCHUF DIE ERSTE "ZWEI - HEIT". -

. - DADURCH WURDE "DIE UR-KRAFT
DES ERSTEN SELBST GETEILT",
- UND "STAND SICH GEGENÜBER". -

- IM ERSTEN "ZWISCHEN - RAUM" DES
LEBENS WURDE SO DIE
"ERSTE MAGNETKRAFT" FREIGELEGT,
DIE "ERSTE SEHN-SUCHT",
- "DIE ERSTE GEOFFENBARTE "MAGIE".
-

°

- "DAS ALLES" WAR
"EIN DAS ALLES UMSCHLIESSENDES,
GANZHEITLICHES "ES". -

- DURCH SEINE GEGENÜBERSTELLUNG
"SCHUF ES ZWEIERLEI":

- "DAS GEBÄREN" - SEINER FORM
NÄMLICH UND SOMIT
"DIE GRUND-URSACHE JEDER
WEITEREN GEBURT",
- (DIE UR-FORM", DIE NÖTIG IST, UM
ALS "GEBURT" IN'S LEBEN ZU TRETEN).

-

- UND "DAS BEGEHREN", - "DIE
ZUGKRAFT ZWISCHEN
FORMLOSIGKEIT UND FORM", - "ERSTE
URSACHE UND
URFORM JEDER WEITEREN "MAGIE",
- GEISTIG WIE KÖRPERLICH. -

°

- DEN "UR-RAUM" KÖNNEN WIR UNS
WIE "EINE LEERE PRINTPLATTE"
VORSTELLEN - IN IHM BEFINDET SICH
"KEINERLEI AB-PRÄGUNG
EINER SCHON GESCHAFFENEN UR -

SACHE",
- ER IST "ALLES-ENTHALTEND" UND
"VÖLLIG UN-GEOFFENBART". -

- ER WAR "MIT UN-BEWUSSTEM
BEWUSSTSEIN GEFÜLLT" UND REIFTE
...
- BIS ER "ERWACHTE". -

WARUM ?

- WEIL "UN-BEWUSSTES
BEWUSSTSEIN"
NICHT "UN-BEWUSSTES
BEWUSSTSEIN"
BLEIBT. -

- WEIL ES "SICH SELBST ÜBERWINDET",

- UND "BEWUSST" WIRD. -

AvE. -


Related documents


ein schritt
freigeistig humanistische weltanschauung
ktversion2
offener brief rettung hotel stadt leipzig
der ethos der moderne
wissenschaft kompakt die neue weltformel

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Ein Schritt. -.pdf