Eine Geschichte zur Realitaet. .pdf

File information


Original filename: Eine Geschichte zur Realitaet. -.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Online2PDF.com, and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 21:03, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 252 times.
File size: 63 KB (9 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Eine Geschichte zur Realitaet. -.pdf (PDF, 63 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


EINE GESCHICHTE
ZUR REALITÄT:

"REALIST SEIN" BEDEUTET
"SEIN SEIN GANZ JENSEITS ALLER
IDEELLEN HERRLICHKEITEN
ANZUORDNEN". -

- WARUM SOLLTE MAN DAS TUN ?

- MAN ERHÄLT ZWAR DEN BEIFALL
ALLER REALISTEN,
UND DADURCH DAS
MISSVERSTÄNDNIS, "IN EINER
REALEREN WELT ZU LEBEN",

- DOCH "IDEELL BETRACHTET", ERHÄLT MAN SONST
DEN BEIFALL ALLER TRÄUMER, UND
ERSPART SICH
"DAS MISSVERSTÄNDNIS, IN EINER
REALEREN WELT
ZU LEBEN". -

- WARUM ES "EIN MISSVERSTÄNDNIS
IST, ANZUNEHMEN,
"REALISTEN WÜRDEN IN EINER
REALEREN WELT LEBEN" ?

- WEIL SICH "REALITÄT" AUS "DER
SUMME ALLER SCHÖPFUNGEN"
ZUSAMMENSETZT,

- NICHT "AUS DER SUMME DER
REALEREN ERGEBNISSE". -

- DER REALIST "KLAMMERT DAS
TRAUMPOTENTIAL DER WELT AUS",
- UND FINDET SICH FOLGLICH "DORT
WIEDER, WAS ALL DAS UMFASST,
WAS ER NICHT AUSKLAMMERT". -

- DIESEN "ORT" - NENNT ER MIT ALLEN
REALISTEN "REALITÄT",
- UND "HÄLT IHN FÜR UNSERE
WICHTIGSTE ERRUNGENSCHAFT". -

- WAS DAS "TRAUMPOTENTIAL DIESER
WELT BETRIFFT",
- SO IST ES LOGISCHERWEISE IMMER

"GRÖSSER" ALS DAS
"REALPOTENTIAL",
- ABER NICHT "MINDER REAL", WEIL
"NICHT MINDER SCHÖPFERISCH"
UND DAMIT "NICHT MINDER
WIRKLICHKEITSGESTALTEND". -

- WÜRDE EIN REALIST TATSÄCHLICH
"DAVON AUSGEHEN, DASS ER DEN
GRÖSSEREN REALITÄTSANTEIL
ERFORSCHT", - UND DAS GLAUBEN
ERSTAUNLICH VIELE, - MÜSSTE ER, SO
ER EIN GENAUER DENKER IST,
UNWEIGERLICH ZU DEM SCHLUSS
KOMMEN, "DASS DAS
TRAUMPOTENTIAL
DIESER WELT DIE "REALITÄT" IST". -

- EIN "REALIST" IM ANGEWANDTEN
BEGRIFF JEDOCH IST EIN "REDUZENT
DER REALEN GESAMTMÖGLICHKEITEN
SEINER SELBST UND DER SUMME
SEINER WAHRNEHMUNGEN", - BIS ER
SICH AUF DIE SCHLICHE KOMMT. -

- UND "SEINE EIGENTLICHE FUNKTION
EINNIMMT":

"REALITÄT ZU ERSCHAFFEN",
- DIE ER "SEINEM TRAUMPOTENTIAL
ENTNIMMT UND
DANN IN DIE BESTEHENDE "REALITÄT"
EINFÜGT". -

- EIN "ERLEUCHTETER REALIST" IST

"EIN ZAUBERER". -

°

"DIE PERSÖNLICHE GESCHICHTE DER
REALITÄT":

- ALLES, WAS ICH - UND ALLE,
DIE MEINE MEINUNG TEILEN,
- IN DER REGEL "REALITÄT" NENNEN,
IST GENAUGENOMMEN "MEINE BZW.
IHRE
"PERSÖNLICHE GESCHICHTE DER
REALITÄT". -

ALS GRUPPE "DER BLICKWINKEL, AUF
DEN MAN
SICH GEMEINSAM GEEINIGT HAT". -

WENN ICH NÄMLICH VERSUCHE,
"JEMANDEM ZU ERKLÄREN,
WIE DIE REALITÄT BESCHAFFEN IST",
UND ICH ERKLÄRE IHM
"MEINEN BLICKWINKEL DER REALITÄT",
- SO ERHÄLT DIE BESPROCHENE
PERSON
"MEINEN BLICKWINKEL DER REALITÄT",
- UND NICHT ETWA, "EINE ERKLÄRUNG,
WIE DIE REALITÄT BESCHAFFEN IST". -

"DIE REALITÄT" KANN FOLGLICH IMMER
NUR
"DIE SUMME DER MÖGLICHEN
BLICKWINKEL SEIN,
IN DER MAN "REALITÄT BEGREIFEN
UND ERLEBEN KANN". -

- "KEIN EINZELVERSTAND",
- UND AUCH KEINE "GRUPPE VON
VERSTANDESWESEN"
KANN UND KONNTE JEMALS
EINE OBJEKTIVE AUSSAGE DARÜBER
MACHEN,
- "WIE DIE REALITÄT BESCHAFFEN IST".
-

- DIESE FRAGE "KLÄRT DIE

GESAMTHEIT ALLER MENSCHEN
GEMEINSAM VON ANFANG AN, BIS WIR
ES NIE MEHR TUN",
- ODER ABER "KEINER JEMALS". -

AvE. -


Related documents


eine geschichte zur realitaet
d ganzheitliche anspruch
ebook gespr che mit gott
samael aun weor die revolutionare psychologie
multiuniverselle politik
das netz

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Eine Geschichte zur Realitaet. -.pdf