Eine magisch autonome Welt .pdf

File information


Original filename: Eine magisch autonome Welt.pdf
Title: Eine magisch autonome Welt - AvE
Author: Adamon von Eden

This PDF 1.4 document has been generated by PDFCreator Version 1.7.3 / GPL Ghostscript 9.10, and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 19:03, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 335 times.
File size: 193 KB (35 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Eine magisch autonome Welt.pdf (PDF, 193 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


"EINE MAGISCH AUTONOME
WELT":
- von Adamon von Eden. -

"Eine magisch autonome Welt":
- Eine freie, spirituelle
Weltgemeinschaft. - Was käme der Idee eines
"Metropolis" am nähesten,
- was verheisst Uns die grösste
Chance auf "weltumspannende
Demokratie" ?
1

Ich beginne am Besten bei den
Grundbegriffen:"Magische
Autonomie"...
- Klingt toll, - aber, was heisst das
?
Es heisst, - "dass es einen
gemeinsamen "KLEINSTEN
NENNER" gibt"...,
- der "alles Leben innerhalb des
Multiversums verbindet". - Dieser "Nenner" ist "DAS LICHT".
- Einfach deshalb,
- "weil jede Art von Information
durch Licht übertragen wird". Das ist deshalb wesentlich,
- "WEIL WIR DIESES WISSEN
2

RELATIV LEICHT HANDHABEN
KÖNNEN". Wir "können Licht nicht nur leiten",
- wir "tun es ununterbrochen"...
- Bei jedweder Art von
"energetischem Kontakt",
- vom Händeschütteln bis zum
Fernheilen,
- "leiten wir Lichtenergie"...
-"Magie" ist ein Begriff der
"die bewusste Anwendung dieser
Lichtenergie" ausdrückt. - Das "Lichte" der "weissen Magie"
bezieht sich auf Ihre konstruktive /
lichte Entscheidung,
- doch auch "dunkel / destruktiv
angewandte Energie" ist
"Lichtenergie",
- nur eben "schattig eingefärbte". - "AUTONOMIE" bedeutet,
3

- "DASS DER/ DIE EINZELNE
PERSÖNLICH / AUTONOM
BESTIMMT,
WAS ER WIE GESCHEHEN
LÄSST". - Unter "magischer Autonomie"
verstehe ich,
- "DIE MÖGLICHKEITEN DES/R
EINZELNEN,
PERSÖNLICH ZU BESTIMMEN,
- DURCH WELCHE ART DER
MANIPULATION SEIN HANDELN
DURCH SEINE BEWUSST
GEWÄHLTE LICHTFREQUENZ
ZU WELCHEM ERGEBNIS
FÜHRT". - Diese "Möglichkeit der
Selbstverantwortung"
- steht meiner Ansicht nach jedem
Menschen zu. 4

"Voraussetzungen" ...
... - sind gegeben:"Alles Lebende
ist in ein Lichtgitternetz
eingewoben",
- genau genommen geht es also nur
darum,
- "die Summe der Menschheit von
diesem Tatbestand in Kenntnis zu
setzen". Es gibt sehr viele verschiedene
Formen der Lichtanwendung,
- deshalb brauchen wir "eine
Sammelinterpretation für das Volk",
- darüberhinaus wird es immer
unterschiedliche Grade der
Fähigkeit geben,
- aber "der Grundzugang muss
gesamtirdisch bewusst werden". 5

- Weshalb es auch nicht förderlich
ist,
- alle Wirkensweisen zu einem
Begriff, wie z.B. "Mega-Reiki"
zusammenzufassen,
- in erster Linie muss sich der / die
Einzelne mit wenigen Begriffen
vergegenwärtigen können,
- "dass jedwedes Handeln eine
Manipulation von Licht bedeutet",
- dass es keine "lichtlosen",
sondern nur "lichtarme" Wesen und
Gegenden gibt...
Und vor allen Dingen,
- "dass auf der Ebene des Lichtes
alle Problemstellungen (auf)lösbar
sind". Ich spreche nicht "von einem
Sprung dieser Menschheit",
- der gesamte, lebende Planet
6

"Gaia-Terra",
- hebt seine Grundschwingung an,
- und da "jedwede Materie über
einem Lichtkörper errichtet ist",
- und "Licht das einzige gesamtuniverselle Medium darstellt",
- "beschleunigt sich die Gesamtfrequenz"...
Umso wichtiger ist es, "dass sich
die Krisenherde zuspitzen"
- im LETZTEN WALZER DER
TYRANNEN. -

- Genauer zu "Lichtcodes":
Das ist keine Zusatzthematik,
- sondern "der grundlegende
Urstoff,
aus dem gesamtmultiversell alles
errichtet ist". 7

- Die "materielle Erde", unsere
"materiellen Körper":
= "So stark verdichtetes Licht,
dass es schon wieder Schatten
wirft",
- verdichtet durch vergessen,
ablehnen, bekämpfen,töten und
sterben
aus Jahrmilliarden von unzähligen
multi-versellen Wesensgattungen...
Nur ist eben auch diese
Materialisierung,
- wie jedwede - "auf Licht
errichtet"..., - Licht "vibriert",
- erhöht es seine
Schwingungsebene, - "vibriert es
stärker",
- die gesamte Materie "beginnt Jahr
um Jahr stärker zu vibrieren /
schwingen"...
8

- wodurch "dieselbe Materie immer
stärker durchleuchtet wird",
- die höhere, weil schnellere
Lichtfrequenz "lässt nichts
unangetastet,
- bringt alles, auch das Schlimmste
an die Oberfläche,
- siehe Tagesberichterstattungen,
...
- Das ist nicht böse, - das ist "so
alt, dass es ungetrennt in seinen
Möglichkeiten ist",
- darum muss es so handeln ...
Darum auch "muss es ans Licht
gebracht / erleuchtet werden",
- darum "muss das Bewusstsein
tief in die Materie eindringen",
- darum "FIELEN AUCH WIR IN
DIE MASSEBENE". Unsere für uns "äussere
9


Related documents


eine magisch autonome welt
die exoterische wirklichkeit
katalonien und die frage der selbstbestimmung
ein appell an die vernunft
der aspekt der macht
insider packt aus

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Eine magisch autonome Welt.pdf