Ekstasia. .pdf

File information


Original filename: Ekstasia. -.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Online2PDF.com, and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 19:03, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 257 times.
File size: 68 KB (13 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Ekstasia. -.pdf (PDF, 68 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


"EKSTASIA":

- "GESUNDHEIT" = "DIE FÄHIGKEIT,
SEINEN KÖRPER IN RUHIGER, UND
SEINEN GEIST IN BEWEGLICHER FORM
ZU HALTEN". -

- DER "MASSTAB FÜR GESUNDHEIT" =
"DIE GESCHWINDIGKEIT". -

°

- IN "DER LEHRE DES OKKULTEN",
- GIBT ES KEINE "UNVERBUNDENEN
ASPEKTE". -

- "OKKULTISMUS" =

"DIE LEHRE VON DEN VERNETZUNGEN
ALLER
DINGE UND WESEN IN ZEIT UND RAUM,
UND DIE STRATEGIEN, MIT IHNEN IN
KONTAKT ZU TRETEN". -

- JEGLICHER OKKULTE SCHRITT IN DER
VERGANGENHEIT,
OB NUN IN RITUAL, WORT ODER
SCHRIFTLEGUNG

MANIFESTIERT,
- IST EIN SCHRITT IN RICHTUNG EINES
"OKKULTEN GESAMTGEHIRNES,
DAS DIE SUMME
DER DAFÜR BEREITEN EINZELGEHIRNE
UMFASST". -

- DA ABER OKKULTISMUS,
- ALS "SAMMMELBEGRIFF JEGLICHER
MAGISCHER WIRKENSKUNST
SCHLECHTHIN",
ALS "ERSTE WISSENSCHAFT"
BEZEICHNET WERDEN KANN, -

- MUSS ES "ANSATZPUNKTE GEGEBEN
HABEN, DIE IN ALLEN MENSCHEN

ZUMINDEST ÄHNLICH ANGELEGT SIND",
- "OKKULTE ANSATZPUNKTE",
- SONST WÄRE ES KEINE "ERSTE
WISSENSCHAFT". -

°

- "DAS OKKULTE" = "DAS UNBEKANNTE /
VERBORGENE",
- D.H. - "DAS, WORAUF WIR NOCH
D'RAUFKOMMEN",
- BEGINNT "BEI DER SCHÖPFUNG,
DIE "DAS BEKANNTE VOM
UNBEKANNTEN SCHEIDET",
- DIESE SCHÖPFUNG IST "DER

MENSCH". -

- DAS, WAS "DEM MENSCHEN ZUERST
BEKANNT WIRD",
- IST "SEIN KÖRPER",
- DAS "ERSTE UNBEKANNTE", DAS
"ERSTE OKKULTE",
- DEM "DER ERSTE MENSCH
BEGEGNETE",
- WAR "SEIN GEIST". -

- DA ABER "DER GEIST DES / DER
ERSTEN MENSCHEN"
- "GRUNDLAGE IST FÜR JEGLICHE
MENSCHLICHE
GEISTSCHÖPFUNG",

- IST OKKULTISMUS NICHT NUR "DIE
ERSTE WISSENSCHAFT",
- SONDERN FRÜHER NOCH:

- "DIE GRUNDLAGE JEGLICHER
MENSCHLICHER IDEENBILDUNG". -

- "DAS OKKULTE / UNBEKANNTE"
BEGREIFENDE = "DAS GEHIRN",
= DER "ALLE MENSCHEN VERBINDENDE
ANSATZPUNKT". -

*

- UND NUN HAT ES "EINEN GRUND,
WARUM "DIE SPIEGELUNG "LIEBE /
KÖRPER" UND "EKSTASE / GEIST"
- IN DIESER ART FORTBESTEHT, UND
"ALS PRINZIP GÜLTIG BLEIBT",
- SICH "NICHT ABER VERÄNDERT":

- UND DIESEN "GRUND" ERKENNEN WIR
IN DER TATSACHE,
"DASS DIE UR-SCHÖPFUNG, DIE SIE
AUSLÖSTE, - GENAUER:
"DER MOMENT
DIESER ENTSTEHUNG", - UNS HEUTE
ALS
"URKNALL" BEKANNT, - WIEDERUM
"EINE
EIGENSCHAFT HATTE":

- "DURCH IHN" - BEGANNEN ZEIT UND
RAUM",

- UND DAS BEDEUTET:
"ER SELBST" - WAR "RAUM UND
ZEITLOS", "IN RAUMZEIT GEBUNDEN". -

- UND DARUM IST SEINE ERSTE
SCHÖPFUNG AUCH
"AN DAS ERSTE PRINZIP IHRER SELBST
GEBUNDEN",
UND DIESES "ERSTE PRINZIP"
EMANIERT UND MANIFESTIERT:

- "DEN KÖRPER" ALS "EIN ETWAS,

DASS DURCH EINE GEWISSE "RUHE"
SEINE FORM ERHÄLT", - UND
- "DEN GEIST" ALS "EIN ETWAS,
DASS DURCH EINE GEWISSE
BEWEGLICHKEIT
SEINE FORM ERHÄLT" -

°

- DA "DIE WIRKUNG DES UR-KNALLS"
JEDOCH
SELBST "RAUM UND ZEITLOS WAR",
- KANN SIE SELBST
"AN KEINE ENDLICHKEIT GEBUNDEN


Related documents


ekstasia
esoterik   okkultismus
geist jagd wild
d begriff des okkulten
freigeistig humanistische weltanschauung
metahis1

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Ekstasia. -.pdf