Tod. .pdf

File information


Original filename: Tod. -.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Online2PDF.com, and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 19:20, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 281 times.
File size: 66 KB (11 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Tod. -.pdf (PDF, 66 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


TOD:

- WIR "WISSEN" NICHT, OB WIR
STERBEN...

- WIR "GLAUBEN" ES MIT ANDEREN,
DIE ES AUCH NICHT "WISSEN",
- DIE, DIE ES "WISSEN","SIND NICHT
MEHR DA",
- UND WIR HABEN UNS ANGEWÖHNT,
"TRAURIG DARÜBER ZU SEIN,
WENN WER "NICHT MEHR DA IST". -

- TRAURIG SIND WIR, WEIL UNS DER
MENSCH
"NUR NOCH ALS ERINNERUNG ZUR
VERFÜGUNG STEHT",
- UND WIR "MIT DIESER ERINNERUNG
WENIGER ERLEBEN KÖNNEN". -

- WIR "WISSEN", - "DASS WIR KÖRPER
VERLASSEN" UND
WIR "WISSEN", - "DASS WIR ALS
KÖRPER GEBOREN WERDEN",
- FOLGLICH SIND WIR ÄNGSTLICH
UND TRAURIG, "OHNE KÖRPER ZU
SEIN". -

- "OHNE KÖRPER SEIN", BZW. "DEN

KÖRPER VERLIEREN",
NENNEN WIR "STERBEN",
- IN DIESEM SINNE "WISSEN WIR, DASS
WIR STERBEN". -

- WIR FÜRCHTEN "DIE UNGEWISSHEIT
DANACH",
- "DAS UNBEKANNTE, ÜBER DAS MAN
NIE ETWAS ERFAHREN HAT". -

- WIR "WISSEN" ALSO, DASS WIR
STERBEN,
ABER WIR "WISSEN NICHT",
OB WIR DANACH "TOT" SIND. -

- ES GIBT KEINEN ZWINGENDEN
GRUND, ANZUNEHMEN,

"DASS DAS LEBEN DAMIT VORBEI IST",
- WIR WISSEN NUR, "DASS WIR DEN
KÖRPER VERLASSEN". -

- ES GIBT AUCH KEINEN ZWINGENDEN
GRUND DAFÜR,
TRAURIG ZU SEIN, WENN JEMAND
SEINEN
KÖRPER VERLÄSST,
- VIELLEICHT ABER VERBIRGT SICH
HINTER
DIESEM "PROZESS DER TRAUER"
NOCH ETWAS GANZ ANDERES...

- "DAS LOSLÖSEN VON
ENERGETISCHEN
VERBINDUNGSFÄDEN

ZWISCHEN LEBENDEN ORGANISMEN"
MÜSSTE "VIEL URSÄCHLICHER ALS
ENERGETISCHER VERLUST SPÜRBAR
SEIN",
- ALS DAS VERLASSEN DES
MENSCHENKÖRPERS. -

- ES IST NICHT "MEINE
KÖRPERERFAHRUNG",
DASS DA JEMAND SEINEN KÖRPER
VERLÄSST. -

- EIN DEFINITIVES "KÖRPERLICHES
GEFÜHL
VON WENIGER SEIN IM DANACH",
- FÜHRE ICH FOLGLICH
AUF EINEN TATSÄCHLICHEN VERLUST

VON GEWOHNTEN
ENERGIEFASERVERBINDUNGEN
ZURÜCK,
DIE SICH TATSÄCHLICH "LÖSEN
MÜSSEN,
UM AUF-LÖSUNG ZU ERMÖGLICHEN". -

- UND DIESER ZUSTAND VERGEHT
FOLGLICH,
WENN MAN SICH AN DAS NEU
ENTSTANDENE GEFLECHT
GEWÖHNT HAT, DAS AUCH
NATURGEMÄSS
ALS "LOCKERER" EMPFUNDEN WIRD. -

°

- DER "PSYCHISCHE VERLUST" EINES
MENSCHEN
IST ENG GEKOPPELT AN "DIE
GEOFFENBARTEN
MÖGLICHKEITEN
MULTIDIMENSIONALER
KOMMUNKATION". -

- MENSCHEN, DIE ES IMMER SCHON
ZULASSEN KONNTEN,
SICH "MIT GEDANKENFORMEN ZU
UNTERHALTEN",
HABEN DEMGEMÄSS WEIT WENIGER
PROBLEME,
PSYCHISCHEN VERLUST
HINZUNEHMEN, ALS MENSCHEN,

FÜR DIE "DIE VERGANGENE
PSYCHISCHE ERFAHRUNG
DIE EINZIG WIRKLICHE" UND DAMIT
AUCH DIE
"BIS IN ALLE EWIGKEIT
KONSERVIERTE" FÜR SIE
IST UND BLEIBT. -

- SIE STEHEN VOR DER UNGLEICH
GRÖSSEREN AUFGABE,
- SICH "VON DER GÄNZE EINER
PSYCHISCHEN
BEZIEHUNG AUF IMMER
VERABSCHIEDEN ZU MÜSSEN",
- EINE FORDERUNG IHRES
SELBSTGESCHAFFENEN
WELTBILDES, NICHT ETWA EINER
OBJEKTIVEREN REALITÄT. -

- UND, - EINE - MEINER ANSICHT NACH,
"NICHT EINBRINGBARE FORDERUNG",
- DIE NICHTS BEWIRKT, ALS
UNNÖTIGE LAST BEI DER
AUFARBEITUNG. -

- MEINER ANSICHT NACH EIN KLARES
INDIZ FÜR
DIE FRAGWÜRDIGKEIT EINES
WELTBILDES,
DAS "MENSCHEN DARAUF TRAINIERT,
- "EINEN SPEZIELLEN UMGANG
MIT WAHRNEHMUNG EINZUSTUDIEREN,
DER IHNEN ZWAR KOMMUNIKATION
ZWISCHEN KÖRPERN,
ABER NICHT ZWISCHEN GEISTERN


Related documents


tod
hd stadtteile
insider packt aus
oekonomik4adsumus2de
frt domm frd ornrmd
wirzeichnenweltbilder

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Tod. -.pdf