PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover Search Help Contact



Wesenswandel .pdf



Original filename: Wesenswandel.pdf
Title: Wesenswandel. -
Author: Adamon von Eden

This PDF 1.5 document has been generated by Wesenswandel. - / novaPDF Professional Desktop Ver 7.7 Build 394 (Windows 7 Starter Edition (SP 1) - Version: 6.1.7601 (x86)), and has been sent on pdf-archive.com on 06/05/2018 at 21:32, from IP address 62.47.x.x. The current document download page has been viewed 335 times.
File size: 1.7 MB (185 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


"WESENSWANDEL"
- INHALTE ZUM THEMA "WERWESEN":

. - In wirklich alter Zeit, schüttelten Wir einander
nicht die Hände,
- wir sagten nicht "guten Morgen", "guten Abend"
oder
"auf Wiedersehen"...
- Wir begrüssten einander durch ein Knurren,
- und manchmal heulten Wir gemeinsam den
Mond an. - Dennoch begriffen Wir in einer sehr instinktiven
Form
"WER WIR WAREN", - und heute noch:
"WER WIR SIND". -

1

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

“Seit Beginn der Menschheit versuchten Tyrannen
den Stamm zu dominieren”.
Bitte, bitte, bitte, – sucht die Wurzel, ehe Ihr
wertet. Rechthaben ohne Wurzelsuche ist dieselbe
Tyrannei …
Wo kommt denn das Kräfteungleichgewicht her ?

2

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

Was ist die Wurzel unseres Lächelns ?
- Das Zähnefletschen…
Ehe Wir Uns die Hände schüttelten,
haben Wir Uns mit unseren Klauen zerfetzt !!!
Ein “Tyrann” ist nichts anderes, als “ein Mensch,
der mit einer klar zugänglichen Urerinnerung an
seine damals natürliche “tierische Überlegenheit”
wiederinkarniert”. Denn “die Inkarnation im Fleisch bedeutet
Reibung und diese
Reibung bedeutet auf körperlicher Urebene
Kampf”. - Das wird immer wieder geschehen, – man kann
keine Tyrannen
vermeiden, – aber man kann sie daran erinnern,
“warum sie
Tyrannen sind”, – und dann wird es Ihnen ein
3

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

Anliegen sein,
sich von diesen Tyrannen zu unterscheiden. Gib´dem Tyrannen seinen Platz, und Er wird ein
zufriedener Tyrann und ein guter Herrscher sein,
– gib´Ihm diesen Platz
nicht, und er wird den Planeten verwüsten …
Was Wir hier zähmen ist “der Ur-T.Rex in Uns
Allen”
und damit die grösste Herausforderung. Wenn Du Ihn in Dir noch nicht gefunden hast,
bedeutet das nicht, das es Ihn nicht gibt, – er
schläft nur,
- und bestimmt nicht für immer …
Alles menschlich Inkarnierte “kam aus einem
Raubtier”,
- sehet mit nach Vorne gerichteten Augen,
4

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

- Eure Eckzähne waren Fänge, – akzeptiert es,
integriert es,
- ehe sie erneut zu wachsen beginnen …
- erinnert Adamon. -

Die "Anhebung" ist ein Entwicklungsschritt
innerhalb der Evolution
des Multiversums. - Genaugenommen begann sie bereits von Anfang
an,
5

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

- denn jedwedes Geschaffene besteht aus Äonen
von Lichtteilchen
- und jene "heben Ihre Schwingung an", - werden
schneller und heller,
- und damit auch Alles, was aus Ihnen besteht. - Jenseits dessen "gibt es keinen erkennbaren
Seinszustand",
- Wir können sagen:
"Die Quelle allen Lebens emaniert sich
beschleunigendes Licht,
- und aus Jenem besteht jedwede erkennbare
Lebensform". - Unterschiedliche Dichtezustände führen zu
unterschiedlichen Formen,
- was Wir "Geist" bzw. "Materie" nennen, - sind
"unterschiedliche Dichte6

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

zustände von beschleunigtem Licht". Äonen sind vergangen, - und die Lichtteilchen,
- nun in Körpern gebunden, - haben durch
dieselben
unzählige Arten geschaffen, - und selbst unter
diesen Arten
vermögen nur die, die sich in Ihrer dimensionalen
Dichte ähnlich sind,
- sich überhaupt als "Arten" zu erkennen. Jene wiederum unterscheiden sich durch
Angewohnheiten
und Ausdrucksformen, die oft entgegengesetzte
Zielsetzungen haben. Grundsätzlich und ursächlich weiss jedwede
Wesenheit ob Ihrer
Entwicklung und Ihres Rechtes auf Anhebung, 7

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

innerhalb der
dimensionalen Korridore jedoch gibt es nicht
Wenige, denen dieses
Wissen nicht mehr zugänglich ist. Natürlich gibt es Bewusstseinsströmungen, um zu
erinnern,
doch solche sind recht oft dualer Natur, - und im
selben Maße,
wie sie die Einen erheben, erniedrigen sie die
Anderen. Innerhalb der humanoid geprägten Körperformen
werden die sog. "dunklen Reiche" bereits seit
Jahrhunderten
ausgeklammert, - das geht soweit, das viele
Bewohner dieser
Dichteebene nicht mehr an ihren Aufstieg glauben,
- und durch Ihr
8

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)

schöpferisches Bewusstsein gepaart mit diesem
Glauben denselben
tatsächlich verzögern. Darum ist es nötig, diese Reiche unmittelbar
anzusprechen,
auch auf die Gefahr hin, sie kurzzeitig zu
verwirren, - denn auch
Ihre Anhebung wird in jedem Falle vollzogen, nur ist sie mit starkem
Widerstand eine unnötig schmerzliche Erfahrung.
- ES GIBT NICHTS VERSTOSSENES, NICHTS
VERLORENES,
- NICHTS VERGESSENES, - IHR ALLE KEHRT
HEIM,
- UND DIESES HEIM ERWARTET EUCH. -

9

Print to PDF without this message by purchasing novaPDF (http://www.novapdf.com/)


Related documents


PDF Document wesenswandel
PDF Document magisches wirken   magisches werk
PDF Document die protokolle
PDF Document deutsche volksm rchen aus schwaben
PDF Document zo teilnahmebedingungen facebook gewinnspiel
PDF Document aufgabe 18


Related keywords