Zwischen Räume. .pdf


Preview of PDF document zwischen-raume--.pdf

Page 1 2 3 4 5 6 7

Text preview


SIE "UNTER
UNSERER WAHRNEHMUNGSGRENZE",
D.H., - WIR "KÖNNEN SIE MITTELS DER
UNS
ZUEIGENEN WAHRNEHMUNG NICHT
ERKENNEN". -

NUR WEIL ICH DAS WEISS, HEISST DAS
NICHT, DASS ICH IHRE MÖGLICHE
EXISTENZ
IGNORIEREN KANN. -

- "DIE ZWISCHENRÄUME" SIND
"EMANATIONEN DER ERSTEN
BINDEKRAFT",
- DES "ERSTEN PHASENÜBERGANGES",
DER BEI
DER "TRENNUNG DER RAUMZEIT IN