PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Einladung Summer School II .pdf


Original filename: Einladung Summer School_II.pdf
Title: Einladung Summer School_II_20180425 ck_SR Kopie.pages

This PDF 1.4 document has been generated by Pages / Mac OS X 10.13.4 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 13/05/2018 at 15:27, from IP address 46.94.x.x. The current document download page has been viewed 182 times.
File size: 639 KB (3 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Einladung zur Summer School
Transdisziplinäre Popmusikforschung
vom 14. bis 16. September 2018
an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Liebe Popforscher°innen,
vom 14. bis 16. September 2018 veranstalten wir, Chris Kattenbeck, Svenja Reiner,
Max Ruhmann und Daniel Suer, in Kooperation mit der HfMT Köln und der
Universität Siegen in Köln eine Summer School zu transdisziplinärer
Popmusikforschung. Hiermit laden wir alle Interessierten herzlich dazu ein!

Unter dem Label Popular Music Studies versammelt sich eine Vielzahl
unterschiedlicher Disziplinen, die sich der Erforschung von Phänomenen aus dem
Bereich Populärer Musiken widmen und ihre ganz eigenen Erkenntnisinteressen,
theoretischen Perspektiven und methodischen Zugriffe mitbringen. Diese Mischung
führt zu einer gewissen Unübersichtlichkeit, bietet aber zugleich die Möglichkeit,
transdisziplinär über Disziplingrenzen hinweg zu arbeiten und unterschiedliche
Perspektiven, Theorien und Methoden zusammenzudenken.
Eine solche Forschungshaltung gestaltet sich allerdings herausfordernd: Wie
können Theorien und Methoden aus unterschiedlichen Disziplinen erarbeitet und
kombiniert werden? Diese Summer School richtet sich daher an Studierende und
Promovierende mit dem Ziel, eine erste Orientierung zu bieten.

Zentrale Ziele der Summer School bestehen also darin,
- die Teilnehmenden in Vorträgen mit grundlegenden Ansätzen und Methoden
transdisziplinärer Popmusikforschung vertraut zu machen,
- deren Potenzial für die innovative Erforschung von Populärer Musik aufzuzeigen
und kritisch zu diskutieren,
- sowie in Workshops erste Erfahrungen in der konkreten Anwendung zu sammeln.

Als Referent°innen konnten wir gewinnen:
Prof. Dr. Michael Ahlers (Leuphana Universität Lüneburg)
Dr. Sarah Chaker (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)
Laura Fleischer (Universität Siegen)
Prof. Dr. Rolf Großmann (Leuphana Universität Lüneburg)
Prof. Dr. Florian Heesch (Universität Siegen)
Prof. Dr. Barbara Hornberger (Hochschule Osnabrück)
Prof. Dr. Julio Mendívil (Universität Wien)

1/3

Teilnahme
Für die Teilnahme an der Summer School bitten wir um eine Anmeldung bis zum 01.
August 2018 per Mail unter kuwi.pop@gmail.com. Es sind ausdrücklich
Teilnehmende aller Fach- und Studienrichtungen willkommen.

Gebühren
Die Teilnahme an der Summer School ist kostenlos.

Programm
Unseren vorläufigen Zeitplan findet ihr auf der nächsten Seite. Auf
kuwipop.tumblr.com/ und facebook.com/populaereMUSIK/ aktualisieren wir ständig
unser Programm!

Anreise & Übernachtung
Reise- und Übernachtungskosten können wir leider nicht übernehmen. In
dringenden Fällen versuchen wir, Teilnehmende privat unterzubringen. Wer an
gemeinsamer An- und Abreise interessiert ist, kann zudem in der Anmeldung
angeben, ob eine Vernetzung vorab per E-Mail mit Anreisenden aus derselben Stadt
erfolgen soll.
Die Summer School findet in den Räumlichkeiten der Hochschule für Musik und
Tanz Köln, Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln statt.

Kontakt (Anmeldung, Übernachtung, An- und Abreise)
kuwi.pop@gmail.com

Viele Grüße,
Chris, Svenja, Max und Daniel

2/3

Zeitplan

3/3


Einladung Summer School_II.pdf - page 1/3
Einladung Summer School_II.pdf - page 2/3
Einladung Summer School_II.pdf - page 3/3

Related documents


einladung summer schoolii
uni siegen flyer studienorientierung
erfahrungsfeld
richtlinien zur teilnahme teil 1
einladung informationen 2018
01 anmeldung 18 din 6 lang


Related keywords