PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Der Spenden Ratgeber der Deutsche(n) Artillerie .pdf


Original filename: Der Spenden-Ratgeber der Deutsche(n) Artillerie.pdf
Author: Hans-Georg

This PDF 1.4 document has been generated by Microsoft® Office Word 2007, and has been sent on pdf-archive.com on 06/11/2018 at 16:15, from IP address 87.245.x.x. The current document download page has been viewed 506 times.
File size: 1.7 MB (20 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


D

Der
Spenden-Ratgeber
der

Deutsche

(n )

Artillerie

Augustdorf im November 2018
Verantwortlich für Gestaltung und Herstellung
Deutsche Artillerie – AGeA e.V.
32832 Augustdorf
Vorstandsbüro Deutsche Artillerie
c./o. Hans-Georg Krause
Oderstrasse 9
32120 Hiddenhausen
E-Mail: vorstandsbuero@deutsche-artillerie.de
Telefon: 05223-7925937
FAX: 05223-7922313
Druch: Eigendruck

Guten Tag liebe SPENDEN-Interessierte
Sie haben Sich unseren SPENDEN-LEITFADEN herunter
geladen um etwas über SPENDEN zu erfahren.
Alleine für dieses Begehren danken wir Ihnen sehr, zeigt es
doch dass Sie ein gutes Herz haben, keine Steuern an den
Fiskus verschwenden möchten, sondern mit Ihren Steuern
lieber etwas GUTES tun wollen.
Nochmals herzlichen Dank für Ihr Interesse
Ihre
Deutsche Artillerie
WICHTIG:
Diese Information ist kein Ersatz für die Tätigkeit eines
Steuerberaters, sondern gibt Ihnen nur einen Anhalt zur
SPENDE.

An wen wollen Sie eine Spende geben?
Von Ihrem Finanzamt werden sowohl Spenden an politische
Parteien als auch an gemeinnützige Vereine anerkannt. Ob Sie
die Spende geltend machen können, hängt aber in erster Linie
von der Rechtsform ab.
So sind wir, die Deutsche Artillerie jederzeit anerkennungswürdig. Doch nur, weil sich die Deutsche
Artillerie darauf eingelassen hat, die komplizierte Buchhaltung eines gemeinnützigen Vereins zu führen, so sind wir
berechtigt, entsprechende Spendenbescheinigungen auszustellen.
Eine weitere Bedingung wird an unabhängige Wählervereinigungen gestellt. Diese Vereinigungen sind zwar selbst
keine politische Partei, können aber dennoch aktiv am
politischen Geschehen teilnehmen. Nur wenn dies in der
letzten Wahl auch der Fall war, sind die Vereinigungen
berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.
Spenden absetzen & wie viel wurde gespendet?
Sie sollten als Privatperson darauf acht geben, das Ihre
anerkennungswürdige Spende nicht 20 % Ihres Jahreseinkommens in Form einer Spende übersteigt.
Denn nur das können Sie als Sonderausgabe in Form einer
geltend machen.
Der nachgewiesene Betrag wird dann von Ihrem zu versteuernden Einkommen abgezogen.
Wenn Sie als Leiter eines Unternehmens eine Spende tätigen,
dürfen Sie bis zu vier Promille des Jahresumsatzes geltend
machen.
In diesem Fall zählen auch alle gezahlten Löhne und Gehälter
zum Jahresumsatz. Einen tatsächlichen Höchstbetrag gibt es
nur für Spenden an politische Parteien, da diese gesondert an-

gerechnet werden. Bis zu 1.650 Euro pro Person dürfen zur
Hälfte direkt von der Steuerschuld abgezogen werden. Die
Spenden werden also mit einem höheren Prozentsatz als dem
aktuellen Steuersatz angerechnet.
Spenden absetzen & wie sieht es mit Sachspenden aus?
Sachspenden werden vor dem Finanzamt nicht von einer
finanziellen Spende unterschieden. Aus diesem Grund hat der
als gemeinnützig anerkannte Verein, wie die Deutsche
Artillerie spezielle Vordrucke, in denen neben dem gespendeten Gegenstand auch dessen Wert angegeben werden
kann. Zur Wertermittlung können zum Beispiel Kaufbelege
herangezogen werden. Wenn Sie die Sachspende selbst
getätigt haben, können Sie statt dessen auch Vergleichsangebote heranziehen, die belegen, welche Ausgabe nötig
gewesen wäre, um den Gegenstand zu kaufen. Bei der Spende
von gebrauchten Gegenständen ist ein realistischer Wertverfall
seit dem ursprünglichen Kauf mit heranzuziehen. Eine weitere
Möglichkeit, einem Verein etwas zu spenden, ist das Aufbringen von Zeit. Wer in einem Ehrenamt tätig ist, leistet oft
sehr viel, damit der unterstützte Verein seine Aufgabe erfüllen
kann. Wer für besondere Tätigkeiten vom Verein eine Aufwandsentschädigung erhält, kann diese bis zu einer Höhe von
2.100 Euro steuerfrei erhalten. Zusätzlich gilt in manchen
Bundesländern, dass Angestellte sich für ein Ehrenamt in der
Jugendarbeit von der Arbeit vorübergehend freistellen lassen
können. Der Ausfall wird dem Arbeitgeber in diesem Fall vom
Land ersetzt.

Nun nochmals zu Ihren wichtigsten Fragen Rund um das
Thema "Spenden und die Steuerersparnis"
Was soll ich denn nun genau unter einer Spende verstehen?
Eine Spende ist eine freiwillige Leistung von Ihnen, die Sie
geben, ohne etwas im Gegenzug zu erwarten. Steuerlich
relevant sind Ihre Spenden, wenn sie an gemeinnützige
Organisationen wie wir, die Deutsche Artillerie
geleistet werden.
Und, nochmals, welche Auswirkungen hat nun meine Spende
auf meine Steuerzahlung für das vergangene Jahr?
Wenn Sie bis zum 31.12.2018 23:59 Uhr spenden (die Spende
muss bis zu diesem Zeitpunkt auf dem Konto des Spendenempfängers eingegangen sein) können Sie im Folgejahr, also
2019 diese Spende in Ihrer Steuererklärung geltend machen.
Wenn Sie an eine gemeinnützige Organisationen wie die
Deutsche Artillerie gespendet haben, können Sie
Ihren gespendeten Betrag als Sonderausgabe von Ihrem
Jahreseinkommen abziehen. Hierdurch verringert sich indirekt
der von Ihnen zu zahlende Steuerbetrag. Wie genau sich die
Spenden auswirken sollten Sie mit Ihren Steuerberater klären,
wir dürfen hier aus Rechtsgründen nur allgemeine Ratschläge
geben.
Gibt es eine Höchstgrenze für meine Spende?
Jeder Mensch kann an die Deutsche Artillerie so viel
Geld spenden, wie er möchte. Steuerlich relevant sind jedoch
maximal Beträge in Höhe von 20 % Ihres Jahreseinkommens
oder bei Unternehmen 4 Promille des Jahresumsatzes, zu dem
in diesem Fall auch die Lohnzahlungen gehören.

Können Sie auch Gegenstände gebrauchen und was ist genau
ist eine Sachspende?
Auch gespendete Gegenstände können steuerlich von Ihnen
geltend gemacht werden. Bei einer solchen Sachspende an die
Deutsche Artillerie wird der Wert der Gegenstände
zum Beispiel mithilfe von Kaufverträgen ermittelt und auf einer
Sachspendenbescheinigung festgehalten. Dieser Wert kann
ebenso bei der Steuererklärung angegeben werden wie ein
gespendeter Geldbetrag.
Überlegen wir einmal gemeinsam!
Sie möchten den Mitgliedern der Deutsche(n)
Artillerie, sagen wir einmal, ein Messer zu kommen lassen
in der von Ihnen ausgewählten Stückzahl 1.000 € kosten
würde.
So können Sie, sobald Sie die Sachspende der
Deutsche(n) Artillerie übergeben haben, mit einer
Spendenquittung über die Sachspende (Stückzahl wird
angegeben) rechnen, wenn Sie dann noch Ihre Rechnung dazu
heften haben Sie den Beleg für Ihre Steuererklärung.
Oder Sie lassen uns auch die Rechnung in Kopie zukommen,
dann wird Ihre Sachspendenquittung gleich mit dem von Ihnen
ausgegebenen Betrag ausgestellt.
Wer darf denn nun alles eine Spende empfangen?
Jeder, dem eine Spende angeboten wird, darf frei entscheiden,
ob er diese annimmt oder nicht. Doch nur anerkannte Organisationen wie die Deutsche Artillerie es ist dürfen hierfür eine Spendenquittung ausstellen.

Was ist eine Spendenquittung bzw. Spendenbescheinigung?
Eine Spendenquittung oder Spendenbescheinigung ist ein
Nachweis, auf dem der Spendenempfänger den Empfang der
Spende quittiert. Mit diesem Nachweis ist es dem Spender
gestattet, den Betrag bei der Steuererklärung anzugeben.
Bei der Deutsche(n) Artillerie ist das so:
- Bis zu einer Spendenhöhe einer Einzelspende von
50,00 € verwenden Sie bitte Ihren Überweisungsbeleg
auf dem Sie bitte deutlich vermerkt haben >Gemeinnützige Spende<.
- Ab einer Spendenhöhe einer Einzelspende ab 50,00 €
stellt Ihnen unser Vorstandsbüro eine steuerlich relevante Spendenbescheinigung aus und sendet Ihnen
diese nach Eingang Ihrer Spende auf dem Konto der
Deutsch(n) Artillerie mit PRIO-Post zu.
Was aber bedeutet denn Gemeinnützigkeit bei der
Deutsche(n) Artillerie?
Als gemeinnützig ist ein Verein wie die Deutsche
Artillerie dann anerkannt, wenn er seine finanziellen Mittel
der Allgemeinheit zur Verfügung stellt. Als Verwendungszweck
ist bei uns zum Beispiel die Förderung von Reservisten und
Soldaten der Bundeswehr und Ihren Familien, also die Förderung von Minderheiten und Personen in Notlagen anerkannt.
Die Deutsche Artillerie muss über jede Einnahme und
jede Ausgabe Rechenschaft vor dem Finanzamt ablegen, um
ihren steuerbefreiten Status nicht zu verlieren.

Wie melde ich denn nun meine Spende an das Finanzamt?
Spenden gelten im Europäischen-Raum, also auch in der
Bundesrepublik Deutschland steuerrechtlich als Sonderausgaben und werden direkt in Ihrem Mantelbogen Ihrer Steuererklärung aufgelistet. Die Bescheinigungen werden dann gemeinsam mit den ausgefüllten Formularen eingereicht.
Bitte beachten Sie folgendes: Damit nichts verloren gehen
kann, sollten Sie zunächst eine Kopie Ihrer Spendenquittung
Ihrem Finanzamt einreichen und Ihr Original erst einmal sicher
aufbewahren.
Muss meine Spende immer für einen guten Zweck sein?
Ob der Zweck, für den Sie gespendet haben, ein guter ist, ist
für das Finanzamt nicht entscheidend. Wichtig ist, ob der Empfänger die richtige Rechtsform angenommen hat. Spenden für
Reservisten, Soldaten und ihren Familien können zum Beispiel
anerkannt werden, weil die Deutsche Artillerie, die
sich um diesen Personenkreis kümmert, seit ihrer Gründung im
Jahr 2008 ununterbrochen durch das zuständige Finanzamt
Detmold, unter der Steuernummer 3193590/5220 als gemeinnützig anerkannt worden ist. Der letzte, also derzeit relevante
Freistellungsbescheid datiert vom 17.01.2017 und ist drei Jahre
gültig.

Dürfen wir Ihnen einmal vorrechnen was Sie bsw. Durch eine
Spende an die Deutsche Artillerie einsparen könnten?
Ihre Spende beträgt:
500,00 EUR
Im Steuerjahr:
2018
Ihr Bruttojahreseinkommen beträgt: …………….. 30.000 EUR
Ihre Kirchensteuer beträgt:
9%

Sind Ihre Spenden steuerlich voll absetzbar.
Was meinen Sie?
Grundtarif 0/1Person
Splitting
Grundtarif Splitting
(Familie)
Ihre Steuer vor Ihrer Spende
6.123,46 2.727,39
Ihre Steuer nach Ihrer Spende
5.945,99 2.587,70
Ihre Steuerersparnis (nur diese
177,47
139,69
Spende betreffend)………………..

Und so können Sie uns spenden:

Unser Spendenkonto:
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG
Empfänger:
Deutsche Artillerie
Angaben zur Überweisung: SPENDE
IBAN:
DE80 4726 1603 0034 2692 10
BIC:
GENODEM1BUS

Nochmals herzlichen Dank das Sie unseren
Spendenratgeber herunter geladen und gelesen haben.

Wir freuen uns über jede SPENDE die uns erreicht!


Related documents


der spenden ratgeber der deutschen artillerie
rundbrief cab januar 2013
db abkommen
besteller mw 2019
newsletter jan mar 2010
informationsblatt spendenlauf


Related keywords