PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



000016 Zeitungsbericht Luftwaffenmusikkorps3 Herscheid 130916 .pdf


Original filename: 000016 Zeitungsbericht-Luftwaffenmusikkorps3-Herscheid 130916.pdf
Title: untitled

This PDF 1.6 document has been generated by / Acrobat Distiller 15.0 (Windows), and has been sent on pdf-archive.com on 30/01/2019 at 20:59, from IP address 79.223.x.x. The current document download page has been viewed 132 times.
File size: 729 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


쏹C 쏹
M 쏹쏹
Y K

Samstag, 17. September 2016

STP

Homöopathische
Tierbehandlung

Herbstmarkt
vor dem Bistro
HERSCHEID Am Samstag,
24. September, findet wieder
der Herbstmarkt im Seniorenzentrum statt. Von 14.00
Uhr bis 17.00 Uhr wird an den
Ständen vor dem Bistro Essen, Trinken und alles zum
Thema Kartoffel angeboten.
Interessierte sind herzlich
eingeladen.

VHS bietet am 27. September Vortrag an
HERSCHEID Die Volkshochschule Volmetal bietet am
Donnerstag, 27. September,
von 18.30 bis 20.45 Uhr einen Vortrag zum Thema „Homöopathische Tierbehandlung“ an.

Aktuell
Naturschutzzentrum
Märkischer
Kreis: Führung im Obstgarten Sa.
Ober-Holte 2
Chorprojekt-Event Sa. 09.30 Uhr;
Martin-Luther-Haus Herscheid
Reibekuchenessen beim SGV Herscheid Sa. 14.30 Uhr; SGV-Heim
Reibekuchenfest in Elsen Sa. 17.00
Uhr; rund um Herfelds „Alte Burg“
Zaubershow Ausgetrickst Sa. 19.00
Uhr; Jagdhaus Weber
Silberkonfirmation So. 10.00 Uhr; 74 Kinder der Grundschule Herscheid wurden mit dem Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold ausgezeichnet. Schulleiterin
Apostelkirche Herscheid
Foto: M. Veelen
Annerose Nessel und Lehrer Arthur Nannen überreichten die Urkunden.
Thomasmesse So. 18.00 Uhr; Apostelkirche Herscheid

Kirchengemeinden
Sonntags-Gottesdienst Kath. Kirche
St. Marien Herscheid 9.45 Uhr Hl.
Messe Info: Katholische Kirchengemeinde
St. Mariä Aufnahme in , Tel.: (02357) 2502;

Sonntags-Gottesdienste Apostelkirche Herscheid 10.00 Uhr zur Silberkonfirmation, 18.00 Thomasmesse Info: Evangelische Kirchengemeinde
Herscheid, Tel.: (02357) 2246; Internet:
www.evkircheherscheid.de

Sport & Fitness
TV Grünenthal Klemmehalle Grünenthal 10.30 bis 12.00 Uhr Werfergruppe (je nach Wetterlage in
der Turnhalle Grünenthal oder auf
dem Werferplatz Böddinghausen
18.00 bis 19.30 Uhr Indiaca-Training
19.30 bis 22.00 Uhr Indiaca-Spielbetrieb Info: Turnverein Grünenthal 1893
e.V., Tel.: ; Internet: www.tv-gruenenthal.de

Freizeit
Mountainbiketour mit der Gruppe
Bike-MK 09.30 Uhr; ab Gemeinschaftshalle Touren rund um Herscheid für Einsteiger und für Profis

Rathaus geöffnet
Bürgertelefon: 콯 90 93 22
Bürgertelefon: 콯 90 93 22

Not- und Hilferufe
Unfall, Feuer, Rettung
112
Polizeinotruf:
110
Krankentransport
1 92 22
Kreisleitstelle 0 23 51 / 10 65 - 0
Fax für Gehörlose / Notruffax
112 Ärztl. Beratungsstelle, Hilfe f.
Kinder & Eltern (Kinderklinik)
0 23 51 / 46 39 15
Ärzt. Notdienst:
116 117

Freizeitbäder
AquaMagis Plettenberg Das Erlebnisbad im Böddinghauser Feld öffnet wie folgt:
WASSERwelt
9.00 − 22.00 Uhr
SAUNAwelt
9.00 − 22.00 Uhr
Info: AquaMagis Plettenberg GmbH, Tel.: (0 23
91) 60 55-0;

AquaMagis Plettenberg Das Erlebnisbad im Böddinghauser Feld öffnet an Sonn- und Feiertagen wie
folgt:
WASSERwelt
9.00 − 21.00 Uhr
SAUNAwelt
9.00 − 21.00 Uhr
Info: AquaMagis Plettenberg GmbH, Tel.: (0 23
91) 60 55-0;

Apotheken-Notdienst
Ab 9 Uhr dienstbereit: Der Wechsel
der Dienstbereitschaft erfolgt täglich um 9.00 Uhr morgens.
Sa 17. September 2016
Notdienst:
Apotheke am Stadttor, Werdohler
Str. 4-6, Neuenrade, Tel.:
(0 23 92) 6 24 32, Fax 96 69 93
Franken-Apotheke, Frankenstr. 1,
Lüdenscheid, Tel.: (0 23 51)
38 04 50, Fax 38 04 85
Alte-Apotheke, Am Rathaus 1, Lennestadt, Tel.: (0 27 23) 95 92 30

LOKALSEITE

74 Schüler ausgezeichnet
Sportabzeichen in der Grundschule Herscheid werden vergeben

HERSCHEID 74 Schüler der
Grundschule Herscheid erhielten jetzt das Sportabzeichen
in Bronze (27 Kinder), Silber
(28 Kinder) oder Gold (19
Kinder). Schulleiterin Annerose Nessel und Sportlehrer Arthur Nannen übergaben den
Kindern die Urkunden am
Donnerstag nach der Pause
auf dem Schulhof.
Das Sportabzeichen in Bronze legten ab: Marlene Bathe,
Lasse Beimborn, Selen Bilgin,
Max Justus Cechelius, Ben

Kuca Dunkel, Ilayda Gök, Esma Gözsüz, Dominic Habner,
Brenda Hohage-Munoz, Lisa
Jüttemeier, Lena Knop, Sahra
Thalia Kramny, Leonie Külpmann, Yassmin Lahaj, Chantal Lihs, Leonie Müller, Lara
Pierskalla, Joyce Prinz, Paulina Rosenthal, Johan Schäfer,
Sophie Schmidthaus, Fynn
Lion Schöttler, Niklas Schweda, Katharina-Sophie Steinweg, Josefine Tiedemann,
Marlene Wolf und Cenk Yüksel.
In Silber bekamen das

Sportabzeichen: Nicole Blendir, Jana Biehsmann, Amelie
Brühne, Julius Cechelius,
Marvin Dittmar, Pierre Drubel, Lilli Edel, Benedikt Carcia Hidalo, Maria Gavriov,
Lioba Gurian, Luca Hildebrand, Viona Hohage, Charlotte Hornbruch, Maximillian Kehr, Robin Koziolek,
Friederike Krummenerl, Yousef Lahaj, Neyla Mokhtari,
Kristina Mundinger, Maja Päckert, Nils Raumschüssel,
Melina Rickelhoff, Christian
Schaumann, Lara Schmalen-

In den Räumlichkeiten der
Rahlenbergschule in Herscheid wird über die Arbeit
von Tierheilpraktikern informiert, indem Fragen thematisiert werden wie: Müssen Impfungen jährlich
sein? Muss ich zwei Mal im
Jahr eine Wurmkur durchführen lassen? Was kann ich
gegen Parasiten tun, ohne
mein Tier mit chemischen

Insektenmitteln zu belasten? Warum ist die Darmgesundheit meines Tieres so
wichtig und was hat die Ernährung damit zu tun? Wie
kommt es zu einer Erkrankung und was bedeutet
Krankheit überhaupt?
Die Teilnahmegebühr beträgt 10,60 Euro; Interessierte können sich mit Angabe
der Kursnummer 70 05
schriftlich bei der VHS-Geschäftsstelle in Kierspe, per
Fax unter (0 23 59) 14 00,
oder bequem online auf
www.vhs-volmetal.de
anmelden. Telefonische Auskunft wird zudem unter der
Rufnummer (0 23 59) 46 44
erteilt.

TC Wiesental: Endspiele
Vereinsmeisterschaften

HERSCHEID Am heutigen
Samstag, 17. September, finbach, Ida Schulte, Sara Lina den die Endspiele der VerTelkau, Jeremy Tiedemann einsmeisterschaften des TC
und Emre Yilmaz.
Wiesental statt. Um 14 Uhr
Über Gold freuten sich: ist der erste Aufschlag auf
Aleyna Anar, Isabell Bahl,
Lennart Brath, Leni Edel,
Christoph Franke, Christoph
Franke, Nicolas Goral, Ben
Jannik Grüber, Celine Kaufmann, Lahja Knipp, Annabelle Markau, Julia Müller, Lucy
May Neumann, Carina Pohl, HERSCHEID Die UWG und
Hannah Schrader, Henry die FDP laden für kommenSchröder, Lena Schröder, Ke- den Dienstag, 20. Septemmal Tekir, Johanna Wadulla ber, zur Fraktionssitzung
und Emily Wolframm. vee ein. Die Mitglieder treffen

dem Tennisplatz des Vereins. Die Kinder machen den
Anfang, gefolgt vom Doppelendspiel und im Anschluss
folgt das Finale der Hauptrunde.

Fraktionssitzung
im Hubertushof
sich um 20 Uhr im Hubertushof in Herscheid. Themen
werden dabei die Ratssitzung und Verschiedenes
sein.

Nicht nur traditionelle Marschmusik im Repertoire
Benefizkonzert zugunsten des DRK gut besucht / 55 Musiker bieten breite Facetten der Blasmusik

Von Volker Halbhuber
HERSCHEID Marschmusik,
ein ABBA-Medley und »Armenische Tänze Teil 1« – das
Konzert des Luftwaffenmusikkorps Münster in der Gemeinschaftshalle war vielfältig
und die Einnahmen flossen an
das DRK Herscheid.
„Wir haben kurzfristig überlegt, das Konzert vor die Halle zu verlegen, doch es fehlte
uns leider die Zeit“, begrüßte Oberstleutnant Christian
Weiper vom Luftwaffenmusikcorps Münster die Gäste
in einer gut gefüllten Schützenhalle. Bei geöffneten Seitentüren und bei südeuropäischen Abendtemperaturen hätte das Benefizkonzert des Blasorchesters aus
Münster zugunsten des DRK
Herscheid und den Helfern
vor Ort auch sehr gut als
Open
Air-Veranstaltung
funktioniert. „Aber so werden wir heute Abend halt alle etwas schwitzen. Wir hier
vorne unter den Scheinwer-

fern etwas mehr als Sie“, gab
Weiper
einen
Vorgeschmack auf einen heißen
Abend mit allen musikalischen Stilrichtungen, die
ein Blasorchester bieten
kann.
Das
Luftwaffenmusikcorps aus Münster mit seinen 55 Musikerinnen und
Musikern sorgten schon
nach wenigen Minuten für
große Begeisterung im Publikum. Wer allerdings einen Abend rein mit Preußens Gloria, dem Kurfürstenmarsch oder weiteren
Märschen erwartete, musste
sich schnell umgewöhnen.
Mit der »Cortège De
Bacchus« von Léo Delibes
und der Ouvertüre der komischen Oper »Die Italienerin
in Algier« begann das Konzert sehr klassisch. Doch
dann fing das Publikum an
mit den Füßen und den Händen im Takt zu wippen,
denn mit dem Marsch »Eherne Wehr« vom bayerischen
Marschkomponisten Georg
Fürst kam die Musik, die die

Herscheider von einem Militärmusikcorps erwarteten.
Doch die Marschmusik
ist, wie der Abend zeigte,
nur eine Facette des Corps,
das heute noch rund 30 Konzerte im Jahr spielt, darunter hauptsächlich Bundeswehrauftritte mit dem Großen Zapfenstreich und Serenaden. Aber auch bei Landes- und Bundesgartenschauen oder eben zu Benefizkonzerten ist das Corps
gern gesehen. Und hin und
wieder geht es auch zu den
Kameraden ins Ausland, wo
bei Truppenbesuchen den
Soldaten Heimatgefühle nahegebracht werden.

Marschmusik nur eine
von vielen Facetten
Mit den »Armenischen
Tänzen Teil 1« von Alfred
Reed boten die Berufsmusiker der Bundeswehr den ersten Höhepunkt des Abends.
Mehr Show- und Big-BandCharakter hatte das Konzert

55 Musiker des Luftwaffenmusikkorps Münster begeisterten am Dienstagabend das Publikum
in der Gemeinschaftshalle in Herscheid.
nach der Pause. Mit den Klassikern »Musik liegt in der
Luft« und »Cirirbiribin« mit
Solist Stabsfeldwebel Frank
Berger an der Trompete be-

So 18. September 2016
Notdienst:
Nicolai-Apotheke, Ennesterstr. 20,
Attendorn, Tel.: (0 27 22) 20 31
Burg-Apotheke
Bauernfeind,
Kirchstr. 14-16, Altena, Tel.:
(0 23 52) 2 35 79, Fax 2 66 64
Post-Apotheke, Rathausplatz 25,
Lüdenscheid, Tel.: (0 23 51)
2 27 25, Fax 2 95 32
Barbara-Apotheke, Meggener Str.
38, Lennestadt, Tel.: (0 27 21)
98 92 62
Apotheken-Notdienst erfragen:
Kostenlose Festnetz-Telefonnummer
0800 / 00 22 8 33. Kostenpflichtige
Mobiltelefonnummer 22 8 33 aus
allen Funknetzen. Notdienst im Internet: www.aponet.de / www.akwl.de
Stadtpläne: Die Lage der Apotheken
wird im Internet unter www.aponet.de
und www.akwl.de angezeigt.

gann Teil zwei des zweistündigen Konzertes. Mit dem
Trio »Judies« traten dann für
Secret Love und ein ABBAMedley drei Sängerinnen in
den Vordergrund.
Doch Weiper wusste bei
der Konzertzusammenstellung, womit ein Konzert zu
enden hat. Mit dem Abschied der Gladiatoren und
als Zugabe dem Radetzkymarsch, hauchten die Münsteraner der Schützenhalle
ein wenig Wiener Neujahrskonzert-Stimmung
ein.
Doch so ganz kamen die Zuhörer in der Halle nicht aus
sich heraus, denn selbst
beim »Radetzkymarsch« waren
die
rhythmischen
Klatscheinlagen des Publikums recht zart. Mit dem
letzten Ton gab es aber dann
doch den tosenden Beifall
und Standing Ovations für
ein Konzert, was die Schützenhalle schon einige Zeit
nicht mehr gesehen hat.

Ihre Heimatzeitung

Musikkorps auf der
Suche nach Nachwuchs

Süderländer Tageblatt An der Lohmühle 7-9, 58840 Plettenberg.
Geschäftsstelle und Paketshop
heute offen 8.00 − 11.00 Uhr. 콯
0 23 91 - 90 93-0, Fax 1 09 04,
E-Mail st얀mzv.net

Das
Luftwaffenmusikcorps ist übrigens auch auf
der Suche nach Nachwuchs.
Wer Talent und Lust hat, Be-

Die zahlreichen Besucher in der Gemeinschaftshalle spendeten den Musikern Applaus für ihre Darbietung, die alle Facetten
Fotos: V. Halbhuber
der Blasmusik beinhaltete.

rufsmusiker zu werden,
kann sich über die Freiwillige Annahmestelle bewerben und sich im Ausbildungskorps zum Berufsmusiker schulen lassen. Die
meisten Musiker sind jedoch mehrfach aktiv. Morgens sind meistens die Proben des Corps, nachmittags
folgen Proben der Sondergruppen, wie der Egerlandmusikanten oder weiterer
spezieller Gruppen, die aus
weniger Musikern bestehen,
zeichneten die meist als Sanitäter ausgebildeten Soldaten einen Tagesablauf auf.
Bedingt durch zahlreiche
Schließungen von Kasernen
und Einheiten ist auch die
Auswahl an guten Musikern
zurückgegangen und so
mussten auch schon einige
Bundeswehrmusikkorps ihren Dienst einstellen. Neben
dem Korps aus Münster gibt
als Luftwaffenmusikcorps
nur noch das Pendant in Erfurt. Was letztendlich durch
den gagefreien Auftritt des
Musikcorps für das DRK Herscheid übrig blieb, wird Kulturamtsleiter Frank Holthaus in den nächsten Wochen ermitteln und dann zusammen mit dem DRK bekanntgeben.


Document preview 000016 Zeitungsbericht-Luftwaffenmusikkorps3-Herscheid 130916.pdf - page 1/1

Related documents


000016 zeitungsbericht luftwaffenmusikkorps3 herscheid 130916
000013 pressebericht whv
000015 rk plbg  w   n   zeitungsbericht spende an bwsw  ev
000014 biwak 2014 rk plettenberg
2015 09 10 fl chtlinge in vorarlberg information ausgabe 02
doppelstaatsb rgerschaft


Related keywords