studienfuhrerhanoi leipzigleipzig11042019.pdf


Preview of PDF document studienfuhrerhanoi-leipzigleipzig11042019.pdf

Page 1...6 7 891023

Text preview


Studienführer: M.A. Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im vietnamesisch-deutschen Kontext
Das Masterstudium (M.A.) umfasst einen studentischen Arbeitsaufwand (Workload) von 120
Leistungspunkten (LP). Ein Leistungspunkt entspricht einem Arbeitsaufwand der Studierenden von
30 Zeitstunden im Präsenz- und Selbststudium sowie für die Prüfungsvorbereitung und durchführung. Pro Studienjahr sollen nicht mehr als 60 Leistungspunkte erworben werden. Der
gesamte Arbeitsaufwand der Studierenden soll im Studienjahr, einschließlich der vorlesungsfreien
Zeit, 1800 Zeitstunden nicht überschreiten. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester und der
Studienbeginn ist im Wintersemester. Im Falle eines Teilzeitstudiums verringert sich der
studentische Arbeitsaufwand entsprechend dem Anteil des Teilzeitstudiums.
Das Studium ist wie folgt strukturiert:
Von den insgesamt 120 LP entfallen 30 LP auf die Masterarbeit und mindestens 30 LP auf das
Studium in Hanoi.1 Die Studieninhalte in Leipzig werden in Modulen vermittelt. Module
bezeichnen einen Verbund zeitlich begrenzter, in sich geschlossener, methodisch oder inhaltlich
ausgerichteter Lehrveranstaltungen. Module werden entsprechend ihrem Arbeitsaufwand
(Workload) mit Leistungspunkten bewertet. Sie werden mit einer Modulprüfung abgeschlossen,
die aus einer oder mehreren Prüfungsleistungen besteht und auf deren Grundlage Leistungspunkte
vergeben werden. Ein Modul umfasst in der Regel 10 LP.
Es gibt zwei Grundformen von Modulen:
1. Pflichtmodule: diese haben alle Studierenden zu belegen
2. Wahlpflichtmodule: die Studierenden können innerhalb eines thematisch eingegrenzten
Bereichs auswählen.
Das Masterstudium beinhaltet für alle Studierenden ein obligatorisches Praktikumsmodul (04-0042011-B). Dieses mindestens fünfwöchige Pflichtpraktikum ist bei einer der kooperierenden
Organisationen bzw. Einrichtungen zu absolvieren.
Im Auslandssemester in Hanoi sind das studienübergreifende Fach „Philosophie“ und weitere 5
Fächer obligatorisch für die deutschen Studierenden (siehe Fächerbeschreibungen unter 3.5.2).
Studienumfang Hanoi
An der ULIS umfasst der studentische Arbeitsaufwand insgesamt 74 Leistungspunkte, von denen
70 LP angerechnet werden. Davon entfallen 49 LP auf Pflicht- und Wahlmodule, 6 LP auf das
obligatorische Praktikum und 15 LP auf die Masterarbeit. Die folgende Tabelle stellt die Verteilung
der Leistungspunkte an der UL und der ULIS gegenüber:

Module
Anzahl der LP, gesamt

ULIS

Universität Leipzig
74

120

1

Wenn zusätzlich das Wahlpflichtmodul Vietnamesisch (Sprachkurs 1 und 2 Kurse) belegt wird, können in Hanoi
insgesamt 40 LP erworben werden.

7