PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Einheit 2019 Teil2 .pdf


Original filename: Einheit_2019_Teil2.pdf

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2013, and has been sent on pdf-archive.com on 13/10/2019 at 11:48, from IP address 158.181.x.x. The current document download page has been viewed 45 times.
File size: 322 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Thesen des Tages 13. Oktober 2019
Leider fällt dieser Tag auf einen Sonntag. Besser aber es wäre ein Freitag im Oktober des Jahres 2019.
Möglicherweise stände dann - die Wieder-Erfindung des Wortes
besseren Licht.

Achtsamkeit

in einem

Vor 10 Tagen wurde der Einheitstag - 29 Jahre Deutsche Einheit - festlich begangen. Wie steht es in
der Hymne und wurde auch gesungen „… Deutschland Einig Vaterland…“. Noch nie gab es jedoch so
viel Uneinigkeit - wie jetzt. Trotz einem geleistetem Eids - in seiner Umsetzung - voll missachtet wird.
In exakt 2 Wochen die letzte Möglichkeit: Eine Regierung in Thüringen zu wählen. Als ebenso
wichtige Voraussetzen der Bundestagswahl 2021. Somit die letzte Möglichkeit, ob und wieviel es
schließlich mehr als jetzige > 700 Abgeordnete sein werden. Abgeordnete, die dort - dann - eigentlich
nichts zu suchen hätten.
In exakt 4 Wochen minus 2 Stunden (also ca. 22:00 Uhr/ 19:00 Uhr Verkündung) : 30 Jahre Mauerfall.
Alles Ereignisse die sehr nachdenklich machen. Denn in seiner Gesamtauswertung - hätte diese
Vereinigung nie stattfinden dürfen. Ja sie lesen richtig - berücksichtigt man die in der ehemaligen
BRD geltenden und heute noch gültigen und untersetzten Indikatoren.
Eine Einheit bezüglich einer schriftlichen Niederschrift steht - unbestritten. Aber Theorie und Praxis
sind halt unterschiedliche Welten. Also Traum und Wirklichkeit. Sie erhalten mit dieser Information
nur einen schematischen Überblick: Das in einigen Jahren als wahres Kulturgut veröffentlicht - aber
für heutige Generationen ungeeignet. Eine Jugend die es nicht nachvollziehen dann - auch nicht will
- da hierzu alle Grundlagen, auch alle zur deutschen Gesetzgebung fehlen. In Freiheit aufgewachsen
- es anders nicht kennen. Auch ebenso - wie die Wortkombinationen Demokratie und soziale
Marktwirtschaft ausgelegt (rechtswidrig) allgemein - verbreitet. Vieles auf Kosten und schweren
unmenschlichen Lasten - vieler Ostdeutschen.
Sicher die Unterscheidung: Ostdeutscher und Westdeutscher gibt es in der Tat nicht mehr. Auch die
Grenze der DDR nicht mehr. Aber der Preis - mehr einem geführten Kriege mit all seinen Folgen entspricht. Voller Verlierer - viele Ostdeutsche - aber eben auch immer mehr viele Westdeutsche.
Ist auch nicht eine Frage der Undankbarkeit. Aber eben zu verdanken allen Abgeordneten aller
Regierungen. Regierungen die ihren Namen keinesfalls verdienen. Die DDR-Abgrenzung zu
erkennen: An den unterschiedlichen Bewertungen der erbrachten Leistungen. Ist eigentlich nicht
sichtbar. Auch das Ansetzen der Bewertungsmaßstäbe - durch ehemalige BRD - seiner Kriterien total
fehl am Platze. Aber beruft sich auf eine Frauenquote - mit welchem Recht. Zählt nicht Leistung: Es
geht um den

Begriff Quote

- was keinem (absolut keinem) rechtlich zusteht. Und Leitung -

verbunden mit Leitungserfüllung - aber SOFORT umzusetzen sind.
Und sicher hat man den Ost-Bürgern die DM gegeben - aber 2002 schnell wieder genommen. Mit der
Währung EURO (€) nicht nur ein Währungsverfall oder wegen Kompiliertet seiner Umrechnung bzw.
der Ermöglichung eines Europäischen Welthandels. Begründet mit: Eigene unabhängigen Währung
gegenüber dem Dollar. Hat geklappt: Die Währung DM - seiner Höhe und Macht - für die EU geopfert.
Und holt heute - mit offener Grenzen rechtswidrig und unkontrolliert Menschen ins Land und der EU
- die dort fehlen. Was selbst hier lebende ausländische Bürger bestätigen.
Die Seite nun gefüllt - aber die Originalaufzeichnungen werden mit ausführlichen, untersetzten
Aussagen alle Nachkommen - vor allem der Welt mit all ihren Organisationen - die Augen öffnen.
Auch mit - schon jetzigen bewiesenem Auftreten der Deutschlandbesetzung in Brüssel - Schweigen.


Document preview Einheit_2019_Teil2.pdf - page 1/1

Related documents


einheit2019teil2
einheitneu
deutscheeinheit2019
281019wahl
die wahrheit ber die usa
deutschlands dunkle seite


Related keywords