Musikzeitung 2019.pdf


Preview of PDF document musikzeitung-2019.pdf

Page 1 2 3 4 5 6 7 8

Text preview


Vorwort des
Obmannes
Das musikalische
Jahr neigt sich seinem
Ende zu und es ist
an der Zeit, auf 2019
Rückschau zu halten.
Zu diesem Anlass
haben wir diese
Musikzeitung erstellt,
um einige Highlights
des Jahres festzuhalten.
Es ist mir ein großes Anliegen, „Danke“
zu sagen. Zunächst gilt mein Dank
allen Musikerinnen und Musikern der
Trachtenmusikkapelle Grünburg für
die zahlreichen Ausrückungen und der
umfangreichen Probenarbeit. Des Weiteren
möchte ich Kapellmeister Peter Deutsch
und Stabführer Stefan Gegenhuber für ihre
unermüdliche Arbeit im Zuge der Marsch- bzw.
Konzertproben großen Dank aussprechen.
Durch ihre kompetente Führung gelang
auch heuer eine zweimalige ausgezeichnete

Leistung bei den Marschwertungen. An dieser
Stelle möchte ich allen Musikerinnen und
Musikern zu diesen Leistungen gratulieren.
Abschließend möchte ich mich bei der
Grünburger Bevölkerung bedanken. Durch
die Besuche unserer Veranstaltungen leisten
Sie einen entscheidenden Beitrag für die
Aufrechterhaltung unseres Vereins.
Ich möchte die Gelegenheit nicht ungenützt
lassen, Sie sehr herzlich zu unserem
diesjährigen Herbstkonzert am 9. und 10.
November um 20:00 Uhr bzw. 14:00 Uhr in
der neuen Mittelschule Grünburg einzuladen.
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches
Programm, welches die ein oder andere
Überraschung bereithält. Karten sind bei
allen Musikerinnen und Musikern sowie im
Frisörsalon Fröstl-Hieslmayr erhältlich. Ich
würde mich freuen, Sie zahlreich bei uns
begrüßen zu dürfen, und wünsche Ihnen schon
jetzt, alles Gute für das Jahr 2020.
Mit musikalischen Grüßen.

Der Leidensweg Christi
Heuer gestaltete die TMK Grünburg
neben dem alljährlichen traditionellen
Herbstkonzert einen weiteren Konzertabend.
Die Trachtenmusikkapelle nahm die Passion
Jesu Christi zum Anlass am Abend des
Karfreitags ein Konzert ganz unter diesem
Motto zu veranstalten. Unter dem Leitmotiv „der
Leidensweg Christi“ wurde dem interessierten
Publikum sowohl geistliche als auch dem
Anlass entsprechende weltliche Musik
dargeboten. An dieser Stelle möchten wir uns
bei den zahlreichen interessierten Zuhörern
bedanken, welche die Pfarrkirche Obergrünburg
bis auf den letzten Platz füllten.

Auszeichnung durch das Land OÖ
Für eine kleine Abordnung der TMK ging
es stellvertretend in das oberösterreichische
Landhaus, um die 4. Ehrung für eine
wiederholte und erfolgreiche Teilnahme
an den Konzert- u. Marschwertungen
entgegenzunehmen.
Um diese Ehrung zu erhalten wird eine
jährliche Teilnahme (fünf Mal in Folge) an
den Konzert- u. Marschwertungen des
oberösterreichischen Blasmusikverbandes
vorausgesetzt. Wir gratulieren unseren
MusikerInnen sehr herzlich für diese besondere
Auszeichnung!

Obmann Christian Hieslmayr