PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Baseline Magazin#2 .pdf


Original filename: Baseline Magazin#2.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by Adobe InDesign CC 14.0 (Macintosh) / Adobe PDF Library 15.0, and has been sent on pdf-archive.com on 15/01/2020 at 00:14, from IP address 193.81.x.x. The current document download page has been viewed 289 times.
File size: 531 KB (8 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Baseline
DAS HIP-HOP MAGAZIN

Issue # 2

EDITOR IN CHIEF

T. & M. L.
ART DIRECTOR

T. & M. L.
EDITORS

T. & M. L.
WRITERS

T. & M. L.
PHOTOS

Quellenangaben für die verwendeten Grafiken und Bilder:
http://facebook.com
http://instagram.com
http://twitter.com
http://youtube.com
siehe: http://www.e-recht24.de

Tina und Marcus
Baseline Chefredaktion

CONTACT

9500 Villach
+436767445997
tinalommel@arcor.de

DISCLAIMER:
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG
für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis
10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde
Informationen zu überwachen oder nach Umständen
zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit
hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder
Sperrung der Nutzung von Informationen nach den
allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.
Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten
Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch
keine Gewähr übernehmen. Bei Bekanntwerden
von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links
umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und
Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen
Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung,
Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb
der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur
für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom
Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte
Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter
als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf
eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden,
bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei
Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir
derartige Inhalte umgehend entfernen.

Editorial
Hallo zu einer neuen, zweiten Ausgabe unseres brandneuen Hip-HopMagazins. Ja, die Zeit rast und schon ist das Jahr 2019 vorüber. Wir
wünschen allen Lesern ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues
Jahr 2020!! In der Zwischenzeit ist im Musikbusiness viel passiert, so viel,
dass eigentlich schon eine weitere Ausgabe hätte veröffentlicht werden
müssen. Also werden wir im neuen Jahr möglichst monatlich neuen und
hoffentlich inspirierenden Lesestoff aus der Musikbranche liefern. Auch
in dieser Ausgabe dürft ihr wieder auf einige Newcomer, Durchstarter
oder legendäre Dauerbrenner gespannt sein. Auf geht’s mit einer neuen
Baseline.
Wir hoffen, wir können euch nicht nur auf dem Laufenden halten,
sondern auch begeistern. Viel Spaß beim Lesen :)
Keep it real!

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

Music News - Deutschland

257ers

Sierra Kidd

Tua

Rin

Apache 207

Ce$

Neues Album

Neues Album

Neues Album

Neues Album

Newcomer

Neues Album

Akkkk! Im Mai letzten Jahres ließen
die 257ers mit ihrem sechsten
Studioalbum “Alpaka” nach knapp
drei Jahren wieder von sich hören.
Ihr Style ist und bleibt unverkennbar.
In insgesamt 13 Songs präsentiert
das Rap-Dou Shneezin und Mike
auf äußerst humorvolle und vor
allem sprachlich eigenwillige Weise
ihre Sicht auf das Leben, aktuelle
Gesellschaftsverhältnisse, Politik
und das Weltall. Doch damit nicht
genug! Genau zehn Jahre nach
dem Release ihres ersten Albums
“Hokus Pokus” erschien Anfang
November ein weiteres Album
mit dem Titel “Abrakadabra”. Die
außergewöhnlichen Essener haben
mit Features mit K.I.Z. und Sido wieder
ein absolut neues Level erreicht.

“TFS” (Team Fuck Sleep) nennt
sich das brandneue Album des
Emdener Rappers. Sierra Kidd war
von 2013 bis 2015 beim Label
Indipendenza gesigned und
gründete anschließend sein eigenes
Label. Nach einigen Freetracks
veröffentlichte der 22-Jährige vier
Alben. Im Mai letzten Jahres kam
er mit der Ankündigung seines
mittlerweile achten Studioalbums
TFS aus seiner einjährigen SocialMedia-Pause zurück. Sierra Kidd
überzeugt mit süßer Melancholie
und Zeitlosigkeit und gewährt tiefe
Einblicke in seine Gefühlswelt. So
spricht er unter anderem im Song
“Zreh” seine Angstzustände und
seine Drogenvergangenheit an. Ein
wahnsinnig gefühlvolles Werk.

Wer kennt ihn noch? Ja, richtig gehört,
Tua ist zurück. Und das mit einem
neuen Soloalbum “TUA”; direkt auf
Platz 6 der deutschen Charts gelandet.
Nebenbei produziert der 33-Jährige
noch für die Hip-Hop-Gruppe ‘Die
Orsons’ bei der er selbst Mitglied
ist. Sein Album spiegelt einen
einzigartigen musikalischen Mix
wider und repräsentiert als direkte
Verbindung zwischen Hip-Hop und
Pop neben Rap und House sogar
teilweise elektronische Musik. Doch
nicht nur die musikalische Darbietung,
sondern auch die lyrische Gestaltung
der Texte spricht für sich. Die
Metaphorik und Vielschichtigkeit der
Texte machen das Album einzigartig.
Von Features wie Raf Camora, Bausa
oder Tarek KIZ ganz zu schweigen.

Der talentierte Rapper aus BietigheimBissingen, der vor allem durch die
Singleauskopplung mit Yung Hurn
“Bianco” seine Berühmtheit erlangte,
hat im letzten Jahr bereits eine
Vielzahl an Songs veröffentlicht. Am
18.10.2019 droppte Rin gemeinsam
mit Bausa eine brandheiße Single
“Keine Liebe”. Ein Ohr wurm
sondergleichen. Doch nicht nur
musikalisch war in diesem Jahr einiges
los. Rin ist einer der ersten deutschen
Rapper mit einer Kollaboration mit
einem internationalen Modelabel.
Seinen Sinn für Mode lebt der
26-Jährige in seiner eigenen, kreativen
Modekollektion aus. Das absolute
Highlight und der perfekte Abschluss
des Jahres ist das im Dezember
erschiene neue Album “Nimmerland”.

Achtung! Ein extravaganter Künstler
rollt an. Der 22-Jährige Ludwigshafener
mit türkischen Wurzeln verkörpert
nicht nur einen außergewöhnlichen
Style, der wahrhaftig an einen
Indianer erinnert, sondern ist auch
in musikalischer Hinsicht ein echter
Hingucker. Ausgefallene Beats, die
zwischendurch an Eurodance erinnern,
werden durch abwechselnden Rap
und Gesang begleitet. Sein erstes
Album veröffentlichte Apache 207,
der nun im Label von Bausa gesigned
ist, am 25.10.2019. Sein Hit “Roller”
schaffte es über sieben Wochen
auf Platz 1 der deutsche Charts. Im
November hat der chillige Rapper
Bausa auf seiner Deutschland-Tournee
begleitet. Im April 2020 findet nun die
erste Tour des Rappers statt.

Im Januar 2019 veröffentlichte Ce$
seine Debüt-EP “Underrated” mit vier
neuen Songs und macht auf seinem
Instagram-Account bereits auf neue
Musik aufmerksam. Wir sind schon
gespannt, was der Dortmunder Rapper
mit italienischen Wurzeln diesmal
liefert. Auch mit der Immer-Ready
Gang und seinem Bratello Marvin
Game arbeitet er zusammen. Ce$, der
sich selbst auch ‘Il Guapo’ nennt, weiß
genau, wie er seine Fans beeindrucken
kann. Seine Songs sind absolut
ansprechend, der Flow ist on point
und die Lyrics deep. Die italienischen
Wörter zwischendurch tragen zu einer
angenehmen Gesamtstimmung bei
und repräsentieren das südländische
Temperament des Rappers.

4

5

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

Music News - Österreich
As Cozy

Raf Camora

Newcomer

Letztes Album

Der talentierte, junge Rapper aus

AH! Nun ist es soweit. Viele Fans blick-

Klagenfurt am Wörthersee ist einer der

ten diesem Tag mit Freude und Wehm-

aufstrebendsten Newcomer Österreichs.

ut zugleich entgegen. Der legendäre

Mit seinen Songs liegt As Cozy voll im

Raf Camora hat am 01.11.2019 sein

Trend. Seine Single “Ambiente” landete

letztes Album “Zenit” released. Seitdem

sogar auf Platz 1 Hip Hop iTunes Charts

laufen die Streams auf Hochturen. In

Österreich. Wir sind gespannt auf mehr!

insgesamt 18 Songs lässt Raf sein Leben
und seine musikalische Karriere Revue

Yung Hurn
Tour

6

passieren. Der Wiener Rapper mit sizilianischen Wurzeln baut teilweise Lines
aus seinen früheren Alben ein und lässt
neben seinem aktuellen Dancehall-Stil
auch ab und zu wieder den alten Raf

Wer den provokanten Wiener Rapper

durchschimmern. Raf ist mit seinen

live erleben wollte, hatte nun wieder

erreichten Erfolgen mehr als zufrieden.

die Möglichkeit. Der 24-Jährige war den

Genau genommen befindet sich dieser

gesamten November in Deutschland auf

gerade im Zenit seines Erfolgs. Doch

Tour und hat am 20. und 21.12. in Graz

wie der Rapper in einem Interview

sowie am 22. und 23.12. in Wien performt.

selbst sagt, “es kommt noch was”. Bis

Ein Weihnachtsgeschenk on fleek!

18.12.2020 ist es noch nicht vorbei!

Left Boy

Dame

Neue EP im Februar 2020

Neues Album

Der bisher unter dem Namen ‘Left Boy’

Mit seinem neuen Album “Zeus” legt

bekannte Wiener Rapper veröffentlicht

der Salzburger Rapper nach drei Platz-

im neuen Jahr nach einigen Singles seine

Eins-Alben in den österreichischen

neue EP “Sex Party”, nun aber unter dem

Charts nun mit einem tiefgründigen,

Namen ‘Ferdinand’. Der 30-Jährige möchte

musikalischen Werk nach. Die lyrische

sich musikalisch neu ausrichten. Lassen

und musikalische Aufbereitung sind

wir uns überraschen.

wie immer sehr speziell.

7

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

Music News - Amerika
SAINt JHN
Neues Album
SAINt JHN ist vielleicht ein noch nicht allzu bekannter, aber dafür begnadeter
Rapper. Seine Songs gehen einfach ins Blut. Die einzigartige Kombination
aus melancholischen Beats, Rap und Gesang machen aus jedem einzelnen
Song ein Meisterwerk. Mit seinem neuen, zweiten Album “Ghetto Lenny’s
Love Songs”, welches am 23.08.2019 erschienen ist, will der Rapper aus
Brooklyn sein Album “Collection One” noch toppen. Mit dabei sind unter
anderem Features mit Meek Mill, Lenny Kravitz, Lil Baby usw.

Kanye West

Bryson Tiller

Lil Peep

Neues Album

Durchstarter

Neues Album

Kanye West, der God of Rap, der in den
US-amerikanischen Charts seit 2005
mit bisher 7 Alben auf Platz 1 lag, hat
Ende Oktober nun sein neuntes Album
“Jesus is King” gedroppt. Der 42-Jährige
Produzent, Rapper und Modeschöpfer
zeigt nun seine religiöse Seite mit
einem Touch Gospel.

Ein Album gab es im letzten Jahr leider
nicht, doch dafür war der 26-Jährige
bei etlichen Songs als Featuregast
vertreten. Der neueste Song “Bad
Karma” erscheint, wie es aussieht, auf
Drakes neuem Album. Nach einer
längeren Pause hat der soulige Rapper
auch wieder eigene Songs auf Lager.

Der US-amerikanische Rapper Lil
Peep starb im November 2017 an
einer Drogenüberdosis im Alter von
21 Jahren. Nun ist mit 15.11.2019 sein
neues Album “Everybody’s Everything”
veröffentlicht worden. Das posthum
veröffentlichte Album präsentiert
neben bekannten auch neue Songs.

8

Kendrick Lamar

Future

Gunna

Dauerbrenner

Legenden- Mixtape

Erstes Album

Er ist einer der wenigen Künstler,
der sich im Rapbusiness selbst
treu geblieben ist und seine Seele
nicht den Drogen verkauft hat. Der
32-Jährige hat in den US Charts mit
seinem Album “Damn.” aus dem Jahr
2017 sogar Dreifachplatin kassiert.
Wir hoffen, bald wieder was zu hören.

Reingehört haben sollte man auch in
das Klassiker- Mixtape “Monster” von
Future Hendrix in Zusammenarbeit
mit Metro Boomin. Der begabte
Künstler landete mit seinem Album
“The Wizrd” von Januar 2019 für 26
Wochen auf Platz 1 der US-Charts und
wurde erneut mit Gold ausgezeichnet.

Der 26-Jährige aus Atlanta droppte im
Februar 2019 sein erstes Album “Drip
or Drown 2” . Zuvor erschienen einige
Mixtapes und 2017 “Drip or Drown1”.
Der begnadete Künstler wurde von
Young Thug entdeckt und hat auch mit
diesem gemeinsam bereits ein paar
absolut krasse Hits wie “Hot” am Start!

Machine Gun Kelly
Neue Single
Etwas Angst jagt uns der 29-Jährige mit seiner neuen Single “Glass House” aus
seinem neuen Album “Hotel Diablo” ein. Er thematisiert seinen Selbstmord
aus Verzweiflung und Einsamkeit. Immerhin haben sich seine beiden Kumpels
Lil Peep und Mac Miller selbst nach einem alarmierenden Song das Leben
genommen. Wir hoffen, dass der talentierte Texaner uns noch lang mit seinen
mitreißenden aggressiv-melancholischen Songs begeistert. Keep it real bro!
9

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

ToTheMoon Abaz und X-plosive Beats starten durch
Habt ihr euch schon mal gefragt, wer eigentlich hinter den großen HitAlben des deutschsprachigen Raums wie “Sonny Black”, “Palmen aus Plastik”,
“Anthrazit” oder “Ich und keine Maske” steckt? Die Songs schießen durch die
Decke, erobern die Charts, sammeln einen Preis nach dem anderen ab und
bleiben wochenlang als Ohrwurm. Doch meistens wird vergessen, dass die
Interpreten den Großteil ihrer Songs gar nicht selbst produzieren. Also, wer
ist nun für die Hits großer Musiker verantwortlich?

Schon mal was von Young Lean gehört? Nein? Dann wird’s Zeit! Der schwedische
Durchstarter lässt sogar amerikanische Künstler nicht schlecht staunen.
Der mittlerweile 23-Jährige Rapper entdeckte schon als Jugendlicher sein
Interesse für Hip Hop. In der vierten Klasse schrieb er einen Song über seinen
Heimatstadtteil in Stockholm. Beeinflusst von den wahren Legenden des Hip
Hops, 50 Cent, Eminem und Future, hat der außergewöhnliche Schwede im
Sommerhaus der Familie sogar ein Mixtape aufgenommen.

X-plosive Beats und Abaz sind ein äußerst talentiertes ProducerDuo aus Chemnitz, das vor allem Hits für deutschsprachige
Rapper, wie Bushido, Sido, Raf Camora, Nico Santos, Kool Savas,
Nazar, KC Rebell, Apache 207 oder Metrickz produziert. Doch auch
in Frankreich mischen die beiden ordentlich auf. Erst vor kurzer Zeit
waren die beiden Künstler wieder in den USA, um sich langsam
aber sicher auch auf amerikanischen Boden im Musikbusiness zu
etablieren. Es gab bisher bereits Cooperations mit namenhaften
Rappern wie T-Pain, PartyNextDoor, Yhung T.O feat G-Eazy, Tory
Lanez oder Gucci Mane. Selbst auf dem Mixtape ‘Beam me up
Scotty’ von Nicki Minaj hat sich X-plosive Beats bereits 2009 mit
einem Song verewigt. Im letzten Jahr folgten Produktionen für
John Legend, A Boogie wit da Hoodie oder Jason Derulo. Insgesamt
haben die seit 2008 produzierten Songs der begnadeten Producer
und Songwriter unzählige Auszeichnungen, wie 21 mal Gold und
Platin sowie zwei mal Diamant, eingeholt.

Mit 16 Jahren gründete er mit den schwedischen Produzenten
Yung Sherman und Yung Gud die Gruppe ‘Sad Boys’ . Über
seinen aufkommenden Erfolg war sich der talentierte Schwede
zunächst nicht bewusst. Irgendwann musste er feststellen, dass
er von wesentlich mehr Leuten gefeiert wurde, als von seinem
Freundeskreis. In musikalischer Hinsicht hat der talentierte
Durchstarter genau den Nerv der Zeit getroffen und sich zudem
enorm weiterentwickelt. Vom Beatsmixen im Keller und Aufnahmen
im Studio der Schule ging es für Yung Lean schon bald auf die großen
Bühnen der Welt. Nebenbei ist der Rebell, der in den 80ern gerne
Rockstar geworden wäre, auch Mitglied einer Punk Band. Doch
aktuell bildet eben Hip Hop das Sprungbrett in die Berühmtheit.
Seinen Durchbruch erlangte Yung Lean, dessen Künstlername ein
Wortspiel mit seinem Nachnamen ‘Leandoer’ und der Modedroge
‘Lean’ ist, durch den Song ‘ Ginseng Strip 2002’. Auf Youtube wurde
das Video schnell zum viralen Hit. Der Song ging quasi durch die
Decke und hat heute bereits über 20 Millionen Aufrufe. In Folge
seines rasant ansteigenden Berühmtheit hat sich der schwedische
Überflieger leider dem exzessiven Drogenkonsum hingegeben,
was er schließlich auch in seinen Songs verarbeitet. Zu dieser
Zeit erschien auch sein zweites Album ‘Warlord’. Im Jahr 2017 erschien dann
sein Album ‘Stranger’, in welchem er vor allem den Verlust seines Freundes
und Managers verarbeitet. In seinem neuesten Song ‘Blue Plastic’ wehrt
er sich zunehmend gegen die gesellschaftliche Vormundschaft und die
Erwartungshaltung der sozialen Gesellschaft. Der Vers “I exposed myself, I’m
done, I’m down” könnte gewissermaßen auf seinen aktuellen gesundheitlichen
und psychischen Zustand anspielen. Hoffen wir, dass Yung Lean sich hier nur
künstlerisch austobt und diese Art der Lebenskrise meistert. Kleiner Tipp:
Finger weg von Drogen! Denn wir wollen definitiv mehr von diesen kuriosen,
thematisch und musikalisch einzigartigen Songs mit unvergleichlichem,
lyrischen Geschick hören. Keep it real, Bro!

Doch es wäre regelrecht schade, wenn X-plosive und Abaz ihr
Talent nur anderen zugute kommen lassen würden. Klar liefern
sie Top-Hits, aber der eigentliche Erfolg bleibt größtenteils an den
Interpreten hängen. Sie haben auch bei ihren eigenen Songs ein
goldenes Händchen. Bisher sind drei Songs, ‘Jolie’, ‘Madonna’ und ‘Donner’, mit
den Feature-Gästen Edin, Kool Savaz & Moe Phoenix sowie Nako veröffentlicht
worden. Top-Hits. Die Beats gehen ins Blut, die Texte sind deep und der Vibe
unbeschreiblich. Richtiger Ohrwurmfaktor eben. Sie verbinden die 80er mit
der Moderne und kreieren somit eine einzigartige, musikalische Welt. Wir
sind gespannt auf alles, was noch kommt! Eins ist jedenfalls klar, ToTheMoon
hebt ab. Und das mit Lichtgeschwindigkeit. Krasse Leistung, wir feiern euch!

10

Yung Lean

11

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

HEADER (CHANGE ON MASTER B)

Special Tipp

Kollegah
Dauerbrenner
1 cup Bossmodus
1/4 cup Doubletime
1 cup Muskelmasse

Trippie Redd
Durchstarter

Newcomer - Roddy Ricch
1

Der 21-Jährige begann bereits mit acht Jahren zu rappen und produzierte
im Alter von 16 Jahren seine ersten eigenen Beats. Im November 2017

1 cup Gesichts-Tatoos

droppte er schließlich sein erstes Mixtape.

1/4 cup einzigartige Frisur
1 cup absolut crazy

12

Der 20-jährige Rapper mit souliger Stimme macht
zunächst vielleicht einen absolut verrückten Eindruck.
Dies mag an seiner auffälligen Frisur oder an der
Vielzahl seiner Tatoos im Gesicht liegen. Völlig egal,
Fakt ist, dass der junge Rapper mit irischen und
indianischen Wurzeln Talent hat. Seine Texte und
auch die Beats sind deep, die Stimme überraschend.
Trippie Redd hat bisher zwei Alben und vier Mixtapes
veröffentlicht und auch mit dem vor Kurzem
verstorbenen Juice Wrld zusammengearbeitet. Wer
nun denkt, das ist ein Newcomer... weit gefehlt! Der
20-Jährige ist bereits mit einigen Singles Gold und
sogar Platin gegangen. Wer’s nicht hört, verpasst was!

180g extravagante Stimme
200ml krasse Beats

2

Mit seinem neuesten und zugleich ersten Album ‘Please excuse me for being antisocial’, welches am 06.12.2019 erschien, startete er direkt auf Platz
eins der US-Charts durch

Der wohl krasseste Doubletime-Rapper Deutschlands
lässt wieder mal was von sich hören. Mit seinem neuen
Song ‘Infinitum’ zeigt der hartgesottene Muskelprotz
seine weiche Seite. Er dankt seiner Frau und schwört ihr
unendliche Treue. Eine Liebeserklärung sondergleichen.
Im Musikvideo spielt der Boss mit der Metaphorik eines
Löwenpärchens und ist überglücklich, als Clyde seine
Bonnie gefunden zu haben, mit der er bereits durch dick
und dünn gegangen ist. Der sonst so gewitzte und leicht
provokante Rapper verzichtet hier gänzlich auf seine
mehrdeutigen Sprachspiele und bleibt ganz ernst. Der
35-Jährige hat am 13.12.2019 sein achtes Studiualbum
‘Alphagene II’ gedroppt, reinhören lohnt sich!

INGREDIENTS

3

Auf seine Mixtapes konnte Roddy Ricch bereits positives Feedback von namenhaften Rappern und Produzenten wie Meek Mill, Mustard oder Nipsey
Hussle ernten.

4

Roddy Ricch ist mehrfach für den Grammy Award 2020 nominiert und
arbeitet mit Featuregästen wie Gunna, A Boogie wit da Hoodie oder
Marshmello zusammen.

3tbsp Platz 1 US-Charts
3 Kalifornien
1 Atlanta
75g Platin in den USA
1000ml sympathisch
8tbsp deepe Texte
1/2 cup großes Potential

13


Related documents


baseline magazin2
baseline magazin1
schwaepo interview
der felsen ausgabe 2
der felsen ausgabe 2 1
der felsen ausgabe 2


Related keywords