PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Kirchenbote Juni August2020 .pdf


Original filename: Kirchenbote Juni-August2020.pdf
Title: Microsoft Word - Schwälmer Kirchenbote JuniJuliAugust 20 - 12 Seitenkurz_AWG
Author: thomas.lux

This PDF 1.7 document has been generated by / Microsoft: Print To PDF, and has been sent on pdf-archive.com on 23/05/2020 at 15:15, from IP address 84.161.x.x. The current document download page has been viewed 124 times.
File size: 2.4 MB (8 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Schwälmer Kirchenbote
Gemeindebrief der
Kirchengemeinden
Röllshausen / Salmshausen und Nausis
Nr. 242

Juni / Juli / August 2020

………….………………………………………...................................

Jahreslosung 2020
Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Markus 9,24

Die neuen Osterkerzen stehen in den Kirchen
Nach der Prozession
durch Röllshausen

Die Osterkerze
wurde am Ostersonntag in einer
Andacht bei Familie K.-H. Dickel
am Schönberg
entzündet.

In diesem Jahr wurde die Osterkerze in Nausis von einem Gemeindeglied gestiftet. Dafür sagen wir einen herzlichen Dank!

(KV-Selbstgestaltet!)
Osterkerzen erinnern uns an jedem Sonntag an
die leibliche Auferstehung von Jesus Christus,
die wir uns in jedem Jahr besonders an Ostern
vergegenwärtigen. Diese Auferstehung war für
die Jünger, die Freunde von Jesus Christus, ebenso unwahrscheinlich wie für Auferstehungsskeptiker heute. Eine Auferstehung von Toten hatten
die Jünger bereits bei der Tochter des Jairus,
dem Jungen von Nain und Lazarus, einem
Freund von Jesus, erlebt. Doch, dass Jesus selbst
von den Toten wieder auferstehen konnte, erschien ihnen nicht glaubwürdig. Thomas musste
erst seinen Finger in die Wundmale von Jesus an
Hand und Seite legen, eher er das Wunder glauben konnte. Von daher erscheinen mir diese Berichte auch so glaubwürdig. Die Jünger haben sie
sich nicht ausgedacht. Bei Taufen und Konfirmationen zünden wir die Kerzen an der Osterkerze
an: „Jesus Christus ist auferstanden! Er lebt!“

Monatsspruch Juni
Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder
(1. Könige 8,39)
Liebe Leserin, lieber Leser des Schwälmer Kirchenboten,
der Monatsspruch war am Mittwoch, dem 13.05., auch die „Losung“ für den Tag.
Die „Losungen“ werden seit 290 Jahren in Herrnhut in Sachsen gezogen und
(meist in blauen Büchelchen) inzwischen weltweit veröffentlicht.
Als ich die Losung an dem Tag in meiner Stillen Zeit las, ca. fünfzehn Minuten, die
ich mir morgens bewusst für das Gebet, das Reden mit Gott und das Hören auf
und Nachdenken über ein oder mehrere Worte aus der Bibel nehme, durchfuhr
es mich regelrecht: Gott kennt mein Herz. Er weiß, wie ich es meine. Er weiß, dass
ich es in der Regel auch dann gut meine, wenn mir etwas nicht gelingt. Frei nach:
Das Gegenteil von gut gemacht, ist gut gemeint. Es rührte mich wieder einmal
sehr an, dass Gott mich so gut kennt – und dass er mich (trotzdem?) liebt. Gott
kennt mein Herz. Das bewegte mich und ging den ganzen Tag mit mir mit.
Zwei Monate zuvor, es war Freitag, der 13.03., war auch ein Tag, der mein Herz
berührte, aber ganz anders: Morgens – ich hatte an sich einige Tage Urlaub –
kamen Anrufe aus der Gemeinde: Für den 15.03. hatten wir ein Gemeindekaffeetrinken mit anschließendem Konzert der Musikschule Schwalm-Eder in der Kapelle Schönberg geplant. Man war sich unsicher, ob das alles so stattfinden könnte.
Am Morgen gingen wir davon aus: Kein Problem! Am Abend wussten wir: Nun
war auch Deutschland von Corona erreicht. Stück für Stück wurden an diesem Tag
die Maßgaben bekannt, nach denen öffentliches Leben hier nun pausieren sollte.
Diese Tage und Wochen werden in die Geschichte eingehen: Der Quantensprung
der Digitalisierung (Homeoffice und Homeschooling wurden auf einen Schlag weitestgehend Normalität in Deutschland) und eine Zeit, in der erstmals (!) über Wochen keine Gottesdienste gehalten werden durften. In Niedersachsen wurden die
Kirchen sogar über Wochen komplett geschlossen. Im Gegensatz dazu entschied
aufgrund der in Hessen differierenden rechtlichen Rahmenbedingungen der Kirchenvorstand Röllshausen, wie schon drei Jahre zuvor der Kirchenvorstand Nausis, seine Kirche zu persönlicher Andacht und Gebet tagsüber zu öffnen.
Nun ist der Gottesdienstbetrieb wieder angelaufen, in Nausis am 10.05., in Röllshausen am 21.05, Himmelfahrt. Auch in den Gottesdiensten gilt: Von Normalität
kann (noch) keine Rede sein: Mund-Nasen-Schutz sind zu tragen, Gesang ist nicht
möglich, die Anzahl der Gottesdienstteilnehmer ist begrenzt. Aber wir dürfen uns
wieder in der Kirche begegnen – und (besonders) auch Gott, der die Herzen kennt.
Ich wünsche uns, dass wir nun, da es wieder möglich ist, diese
Chance verstärkt nutzen – und einen schönen Sommer, Ihr Pfr.

Gottesdienste im Juni 2020
Tag
So.

Datum
31.05.

Gottesdienst
Pfingstsonntag

Mo. 01.06.

Pfingstmontag

So.

07.06.

Trinitatis

So.

14.06.

1. So. n.
Trinitatis

So.

21.06.

2. So. n.
Trinitatis

So.

28.06.

3. So. n.
Trinitatis

Nausis
09:30 Uhr
Lektorin
M. Schäfer
Kollekte für die
Jungschararbeit
09:30 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte Projekte
der Missionswerke
09:30 Uhr
Lektorin A. Kropat
Kollekte für
EKKW – Familienbildungsstätte
09:30 Uhr
Prädikant H. Daub,
Kollekte für die Tafel Schwalmstadt

Röllshausen
10:45 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für
Tafel Schwalmstadt

10:45 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für
Projekte der
Ausbildungshilfe
09:30 Uhr
Lektorin A.
Kropat, Kollekte
für Projekte
"letzte Schritte"
09:30 Uhr
10:45 Uhr
Pfarrer T. Lux
Pfarrer T. Lux
Kollekte für
Kollekte für
Diakonie Hessen
Diakonie Hessen
Bahnhofsmission
Bahnhofsmission
18:00 Uhr
09:30 Uhr
Prädikant H. Daub, Lektor G. Dickel
Kollekte für den
Kollekte für den
Himmelsfels
Himmelsfels

Salmshausen

11:00 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für Tafel
Schwalmstadt

11:00 Uhr
Lektorin A.
Kropat, Kollekte
für Projekte
"letzte Schritte"

11:00 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für den
Himmelsfels

Freud und Leid in der Kirchengemeinde Nausis
Bestattungen:
14.02.2020 Helmut Kepp (54)
07.03.2020 Sieglinde Tschersich geb. Ziegler (80)
07.03.2020 Gertrude Pohl geb. Glintzer (88)
19.03.2020 Hans Kalbfleisch (78)
Jesus Christus, zur Rechten Gottes des Vaters, spricht: „Sei getreu bis
in den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben.“ (Offb. 2,10)

Gottesdienste im Juli 2020
Tag Datum
So. 05.07.

Gottesdienst
4. Sonntag n.
Trinitatis

So.

12.07.

5. Sonntag n.
Trinitatis

So.

19.07.

6. Sonntag n.
Trinitatis

So. 26.07.

7. Sonntag n.
Trinitatis

Nausis
10:45 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für
Hospiz Kellerwald
09:30 Uhr
Lektor KellerGrein, Kollekte
für EKD-Diakonie

Röllshausen
09:30 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für
Mercy Ships
09:30 Uhr
Lektorin
A. Kropat
Kollekte für EKDDiakonie

Salmshausen

11:00 Uhr
Lektorin
A. Kropat
Kollekte für EKDDiakonie

10:30 Uhr
Waldgottesdienst in Wicherode (?)
Prädikant P.-G. Jäckel
Kollekte wird vom Dekanats-Ausschuss benannt
18:00 Uhr
19:00 Uhr
Pfarrer. i.R.
Pfarrer. i.R.
R. Natt, Kollekte R. Natt, Kollekte
für Diakonie
für Diakonie
Hessen (EKKW)
Hessen (EKKW)
Suchthilfe
Suchthilfe

Gottesdienste im August 2020
Tag Datum
So. 02.08.

Gottesdienst
8. Sonntag n.
Trinitatis

So.

09.08.

9. Sonntag n.
Trinitatis

So.

16.08.

10. Sonntag n.
Trinitatis

So.

23.08.

11. Sonntag n.
Trinitatis

So.

30.08.

12. Sonntag n.
Trinitatis

Nausis
09:30 Uhr
Lektorin M. Schäfer, Kollekte wird
vom Dek.-Ausschuss benannt
09:30 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für die
eigene Gemeinde
09:30 Uhr
Prädikant
H. Daub
Kollekte für
Friedensarbeit
10:45 Uhr
Gottesdienst im
Grünen, Pfarrer
T. Lux, Kollekte f.
EKD - Ökumene
u. Auslandsarbeit
18:00 Uhr
Prädikant
H. Daub
ChristoffelBlindenmission

Röllshausen
09:30 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte wird vom
Dekanats-Ausschuss benannt
10:45 Uhr, ggf.
Kap. Schönberg
Pfarrer T. Lux
Kollekte für Fam.zentrum & Elternschule Schwalm
09:30 Uhr
Pfarrer
T. Lux
Kollekte für das
Hospiz Kellerwald
09:30 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte für EKD Ökumene u.
Auslandsarbeit

Salmshausen
11:00 Uhr
Pfarrer T. Lux
Kollekte wird vom
Dekanats-Ausschuss benannt

09:30 Uhr
Lektorin M.
Schäfer
Kollekte für
Hospizgruppe
"Kleine Helden"

11:00 Uhr
Lektorin M.
Schäfer
Kollekte für
Hospizgruppe
"Kleine Helden"

11.00 Uhr
Prädikant
H. Daub
Kollekte für das
Hospiz Kellerwald

Freud und Leid in der Kirchengemeinde Röllshausen
Taufe:
01.03.2020 Nele Roßkopf
Bestattungen:
15.02.2020 Sebastian Weckesser (83)
27.03.2020 Klaus Rainer Lange (68)
09.04.2020 Helwig Justus Dickel (83, Salmshausen)
08.05.2020 Karin Ursula Lange, geb. Günther (64)
19.05.2020 Horst Jürgen Jagdmann (58)

Bilderrückblick: Weltgebetstag am 06.03. in Röllshausen

Danke allen Frauen, die diesen schönen Abend im Vorfeld vorbereitet haben!

Herausgeber dieses Gemeindebriefes
Kirchspiel Röllshausen-Nausis, Am Schönberg 8, 34637 Röllshausen, Tel.: 06698-238.
Verantwortlich für den Inhalt: Pfarrer Thomas Lux und die Kirchenvorstände.
Falls sich bei Terminen etc. Fehler eingeschlichen haben, bitten wir um Nachsicht und um
Mitteilung, um eventuell in den „Kirchlichen Nachrichten“ noch Korrekturen anzubringen.
Die Kontoverbindungen der Kirchengemeinde Röllshausen-Salmshausen:
VR Bank Hessenland e.G., IBAN: DE52 5309 3200 0002 2171 04; BIC: GENODE51ALS
Kreissparkasse Schwalm-Eder, IBAN: DE61 5205 2154 0200 0453 59; BIC HELADEF1MEG

Regelmäßige Kreise und Gruppen
Konfirmandenunterricht 3, Konfirmation 2025
Dienstag, Jugendetage in Schrecksbach. Nähere Informationen erteilt Jugendreferentin K. Breves: 0152 02060346.
Die Nausiser besuchen alternativ den Kindergottesdienst
bei Irmgard Schwalm (s.u.) oder den KU3 in Schrecksbach, bzw. Neukirchen

Konfirmandenunterricht 7/8, Konfirmation 2021
Dienstag um 16.00 Uhr, Pfarrhaussaal in Röllshausen

Ev. Posaunenchor Röllshausen (Leitung Birger Schönhut):
Montag um 19.30 Uhr Übungsstunde im Pfarrhaussaal
Der Posaunenchor bittet um Mitteilung bei Birger Schönhut,
Tel. 06698/8438, wenn bei Jubiläen gespielt werden soll.

Frauenkreis Röllshausen

Der Frauenkreis pausiert in den Sommermonaten.
Weitere Informationen im Pfarramt

Kinder- und Jugendchor Röllshausen
Leitung Evelyn Michel
Freitag um 15.00 Uhr im Pfarrhaussaal

Kindergottesdienst in Nausis
Donnerstag um 15.00 Uhr bei Irmgard Schwalm

Jungschar Nausis im DGH:
Samstag um 14.00 Uhr; voraussichtlich
06. und 27.06., 22.08., 12. und 26.09.

Jungschar für Röllshäuser Kinder
Donnerstag um 16.30 Uhr in der
Jugendetage in Schrecksbach, sowie
Pfadfinder, Mittwoch um 16.30 Uhr
Offener Jugendtreff, Freitag, 18-21 Uhr


Related documents


box
2014 11 termin bersicht
offener brief
flugblatt typisierungsaktion 31 05 2015
plakat abendmusik januar
mg 2014 11 01


Related keywords