PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



geburtstag 070820 tw .pdf


Original filename: geburtstag_070820_tw.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by Microsoft® Word 2016, and has been sent on pdf-archive.com on 07/08/2020 at 14:38, from IP address 158.181.x.x. The current document download page has been viewed 75 times.
File size: 139 KB (4 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Seite 1 von 4

Kurzbeitrag - Übernahme - Zusammenfassung
Wird auch hier nicht weiter kommentiert. Schade der vergeudeten Zeit, die doch
so kostbar ist. Und keiner merkte es. Werden aber künftige Generationen - in
mehreren Jahren - in den Geschichtsbüchern korrigieren müssen:

„Pandemien sind keine Katastrophen - Länderübergreifend (Welt/Region). Für
D. zum Schutz seiner Bürger: Versäumte, Verfassung teils außer Kraft zu setzen
(Freizügigkeit/Reisefreiheit). Sonst nach Föderalismus - unterschiedlich anzupassen wäre. Und genau das wurde unterlassen.“
auch die älteren Beiträge:
„SPD hat den Abgrund nicht bereits erreicht: Nein, schon überschritten. Handelt
erst, wenn es Tote, Geschädigte, Katastrophen, Pandemien usw. gibt. Oder
sogenannte angesehene Personen betrifft. Dann als Held dastehen will. Seine
Bürger nicht mehr kennt - voll schweigt und leugnet.“

„Fall Thilo Sarrazin: Parteiausschluss (SPD) bestätigt. Rechtlich u. nach Gesetz:
Rauswurf unabhängig seiner Aussagen - als schwerste Straftat der SPD zu
werten. Nicht seine Aussagen, sondern Ab-prüfungen und nötige Abänderungen
- unterlassen. GG schwer geschändet - für das BVerfG.“

„Deutschland jetzt bewiesenermaßen - Verstand total verloren: Ja den
Deutschen geht es viel zu gut. 1 Monat Fahrverbot bei 21/26 Km/h - nach PolitBarometer 48% dafür. Geschwindigkeit 130 auf Autobahnen - welch Unsinn.
Begrenzungen gibt’s schon immer: 190 wäre nach oben angemessen.“

„Wirecard: Deutschland keinesfalls mächtig seiner Gesetze. Ja, es herrschen weiß jeder - echte Mafiaverhältnisse - generell. Medien - in der Hand und
gesteuert aller Lobbyisten - müssen dem immer folgen - als Pflicht, auch die
Politik. Will Deutschland so weiter bestehen.“

„Deutschlandjahr - Frau Karrenbauer - das gab es schon in der DDR. Dort
nannte es sich "Kampfgruppen" der Arbeiterklasse - eben bei Problemen im

Seite 2 von 4

Lande auszuhelfen - Freistellung von der Arbeit. Wann hören die
Verschleierungen und Leugnung wirklicher Gegebenheiten auf.“

Wann wird es in Deutschland eine Regierung geben, die ihren Aufgaben,
Pflichten und dem ihres abgelegten Eides - nachkommen.
Jetzige Ausschreitungen - das nicht Gehorchen - vieler Bürger -waren
vorauszusehen: Sind Gesetzmäßigkeiten. Die auch auf diesem Portal nicht
weiter untersetzt werden.

Und hier noch einmal: Die Verantwortung - Zukunft - dem
Bundesverfassungsgericht (BVerfG) zuzuschreiben. Warum: Wurde umfassend auch dem fehlenden Handeln mir und der Gesellschaft gegenüber niedergeschrieben. Und allen Verantwortlichen zugesendet. Ebenso für die
Geschichtsbücher. Denn verantwortliche und anzusprechende Stellen gibt es zu
100% nicht.

Unser erwirtschaftetes Geld lieber Verbrennt bzw. es uns nimmt durch massive
Geldentwertungen. Uns rechtswidrig - nach Gesetz - alle Zinsen nimmt, aber
reichlich Zinsen zu zahlen haben. Und keiner merkt es.
Die es massiv haben - noch mehr gibt. Die es aber wirklich brauchen - nicht
kennt. Diese Pandemie überhaupt erst einmal einen groben Überblick
verschaffte: Welche Zielgruppen es überhaupt im Lande gibt. Und das ist gute
Arbeit - dem Ziel von Diätenerhöhungen.

Wer kontrolliert die EZB - keiner. Wirecard - keiner usw.. Und noch eins: In
Deutschland ist und bleibt GELD das einzige gültige Zahlungsmittel. Keiner, das
Recht dieses - solange Deutschland eigenständig besteht - abzuschaffen - bzw.
es gesetzlich zu ändern. Somit auch keine Gebühren zu verlangen - anderenfalls
als Gesetzesmissachtung zu werten. Das Risiko immer beim Kartenanbieter.
Und dortiger Bereicherung durch staatliche Zuschüsse und Stützung.

Haben Sie sich schon einmal mit dem WORT „Hetze“ beschäftigt? Sicher nicht.
Denn Hetze ist auch, wenn täglich - aller Regierungen und Medien - über
unangenehmes, störendes berichtet: Sich aber nichts tut. Ein Volk und die Welt
in die Irre führen - so alle täuscht, um vom versäumten abzulenken (vertuschen)
- aber sich nichts tut.

Seite 3 von 4

Und noch etwas - eigener untersetzter Auswertung:
Verwenden Sie keinesfalls Begriffe - die uns täglich als unangenehm vermittelt,
aneinandergereiht - auf Facebook. Werden dann gesperrt - so wie geschehen
(zurückgenommen): Auch dieser Regierung - als rechtswidriger Auftraggeber schwer anzulasten.

Werden so als ordentlicher Bürger - zum Schwerverbrecher - Staatsfeind. Sehe
aber nicht die Schuld bei FACEBOOK. Muss ja keiner nutzen - alles freiwillig.
Dazu gehört auch die Arbeit in einem öffentlichen Netz (Internet). Haftung,
Verantwortung und Risiko immer auf Seite vom Arbeitgeber (Veranlassendem).
Das Grundgesetz - allem vorstehend - rechtswidrig vorschiebt. Seine Gesetze
aber dahinter versteckt. So sind auch Staatsanwaltschaften und Gerichte keinesfalls unabhängig. Hier wieder das BVerfG in der Pflicht.
Der letzte Hinweis hierzu:
Das Zauberwort zu Tarifvertragen - hier stellvertretend ein Urteil:

Wegen einem Streik auf einem Betriebsparkplatz. Begründung der Klageschrift:
Sehe sein Grundrecht auf „UNTERNEHMERISCHER HANDLUNGFREIHEIT“
verletzt.
wurde zwar abgewiesen:
Aber „UNTERNEHMERISCHE HANDLUNGFREIHEIT“ ist das Zauberwort und
Zugangscode - um das GG und alle weiteren Gesetze zu 100% - sie lesen richtig außer Kraft zu setzen. Tönnies, wie bekannt - ein eigenes selbständige Land in
Deutschland, hier nur Stellvertretend und für jedem nachvollziehbar (aktuell
und schon wieder Geschichte) - vielen weiteren B.s. - untersetzen es.

Wer treibt uns eigentlich. Eine berechtigte Frage. Der Grundstein, obwohl schon
immer so, aber vielen nicht bekannt - 1987 - gelegt. Das ewige und zwingende
WACHSTUM. Also nicht eine Frage nach 1990 (Vereinigung). Wurde nur so
nochmals beschleunigt. Wie einem nochmaligen Draufsetzen - da über sich
einig - jetzige Pandemie. Besser konnte es nicht laufen. Nur so massive
Geldausschüttungen begründet. „Deutschland im Wahn der Beschleunigung des Vergessens“.
Und hierzu HETZE zur Ablenkung - bestens geeignet.

Seite 4 von 4

Kündigt Veränderungen an - hat aber im nu sofort wieder vergessen. Die alles
am Laufen hielten - vergessen. Sinnloses - für unsere Nachkommen - nutzlos aber gefördert. Theorie und Praxis passen in Deutschland - keinesfalls
zusammen. Ergänzen sich auch nicht. Der Mensch zu einem Automaten
umfunktioniert.

Letztlich in Brüssel nicht anders. Verfasste Schreiben an den dortigen Rat - noch
nicht einmal den Eingang bestätigt: Will so dort 27 (28) Länder unter einen Hut
bekommen. Oder droht bei Uneinigkeit: Europa als solches gefährdet - solange
bis eine Einigung steht.
Und Deutschland hat dann auszuführen. Letztlich keinesfalls - hier gilt in der Tat
das GG - mit diesem vereinbar. Ebenso steht kein Recht einer Bundestagswahl
2021 - sollte die Zahl der Abgeordneten nicht massiv sinken. So ist die
Rechtslage - weiteres sowieso durch Brüssel vorgegeben. Notfalls das BVerfG als dortige Pflicht - annullieren muss. Hat jetzt schon dort zu ermahnen - ist
auch keine Einmischung. Und so Klagen nicht nötig werden.

Aber wie sagt ein Sprichwort: Wenn es besonders interessant wird - sollte man
enden.

Ist ein Land, wenn es sich nicht selbst ernähren kann, es sich durch
Nichteinhaltung des GG (jetzt wieder) - tafelfertig aus dem Ausland servieren
lässt - unabhängig. Wurde überhaupt das GG von allen Abgeordneten besonders denen im Parlament - gelesen.

Wie war das noch - aber eben Geschichte, daher auch nicht mehr gesungen:
.......Deutschland Einigkeit Vaterland............

Zugleich mein Geburtstagsgeschenk - an alle.

Jena, 07.August 2020

hans.bachmann9@web.de


geburtstag_070820_tw.pdf - page 1/4
geburtstag_070820_tw.pdf - page 2/4
geburtstag_070820_tw.pdf - page 3/4
geburtstag_070820_tw.pdf - page 4/4

Related documents


geburtstag070820tw
deutschlands dunkle seite ergaenzungen
deutscheeinheit2019
bundesregierungim jahr2020
offener brief an sch uble
seehofer1


Related keywords