PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact


Search


PDF Archive search engine
Last database update: 26 November at 04:59 - Around 95000 files indexed.

Show results per page

Results for «diese»:


Total: 3000 results - 0.109 seconds

Wie oft Sie die Generationen Lehre schon geändert haben 100%

http://avoidjw.org/2015/12/this-generation/ LG Seit den späten 1800 ´er Jahren haben Jehovas Zeugen, oder die ernsten Bibelforscher wie Sie damals genannt wurden, viele Male versucht den Begriff „diese Generation“ aus Jesu Prophezeiung in Matthäus 24:34 zu definieren und zu interpretieren.

https://www.pdf-archive.com/2017/04/17/wie-oft-sie-die-generationen-lehre-schon-ge-ndert-haben/

17/04/2017 www.pdf-archive.com

ISO 17021 EK-Med 1208 06 (20) 98%

Diese Europäische Norm muss den Status einer nationalen Norm erhalten, entweder durch Veröffentlichung eines identischen Textes oder durch Anerkennung bis Monat Jahr (DOP), und etwaige entgegenstehende nationale Normen müssen bis Monat Jahr (DOW) zurückgezogen werden.

https://www.pdf-archive.com/2014/05/22/iso-17021-ek-med-1208-06-20/

22/05/2014 www.pdf-archive.com

Evaluation Fragebogen 98%

__________________________________________________________________________.“ Diese Frage zielt auf die Funktion des Klassensprechers/-in und des Verbindungslehrers/-in als Vermittler im Falle von Konflikten zwischen Lehrkraft und Schülern ab.

https://www.pdf-archive.com/2011/04/01/evaluation-fragebogen/

01/04/2011 www.pdf-archive.com

texte-taggen (1) 97%

In diesem Dokument beschriebe ich meine Lösung für dieses Problem, wie man Texte mit eindeutigen Kennungen versehen kann ohne dass diese beim Kopieren, Beschneiden, Bearbeiten oder Versenden, Teilen usw.

https://www.pdf-archive.com/2018/04/25/texte-taggen-1/

25/04/2018 www.pdf-archive.com

Team-Turnier 97%

Diese gilt es auf einen Armeebogen am Tag des Turniers bei der Turnierleitung mit Namen und genauer Einheitenbeschreibung einzureichen (siehe Beispiel im Anhang).

https://www.pdf-archive.com/2016/03/03/team-turnier/

03/03/2016 www.pdf-archive.com

latein 96%

qui, quae, quod - der, die, das / welcher, welche, welches SINGULAR Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ Ablativ masculinum femininum neutrum qui / der quae / die quod / das cuius / dessen cuius / deren cuius / dessen cui / dem cui /der cui / dem quem / den quam /die quod / das quo / durch den / quocum / mit dem qua / durch die/ quacum / mit der quo / durch das/ quocum / mit dem PLURAL Nominativ qui / die quae quae Genitiv quorum / deren quarum quorum Dativ quibus / denen quibus quibus quos / die quas quae quibus / durch die/ quibuscum / mit denen quibus / quibuscum quibus / quibuscum masculinum femininum neutrum ille / jener illa / jene illud Genitiv illius / jenes illius / jener illius Dativ illi / jenem illi / jener illi illum / jenen illam / jene illud illo /durch jenen illa / durch jene illo illi / jene illae illa illorum / jener illarum illorum Dativ illis / jenen illis illis Akkusativ illos / jene illas illa illis / durch jene illis illis Akkusativ Ablativ illa, illa, illud - jener, jene, jenes SINGULAR Nominativ Akkusativ Ablativ PLURAL Nominativ Genitiv Ablativ is, ea, id - dieser, diese, dieses / der, die, das / er, sie es SINGULAR masculinum femininum neutrum is / er ea / sie id / es eius / seines eius / ihres eius / seines ei / ihm ei / ihr ei /ihm eum / ihn eam / sie id / es eo / durch ihn ea / durch sie eo / durch es ii (ei) / sie eae ea Genitiv eorum / ihrer earum eorum Dativ eis (iis) / ihnen eis (iis) eis (iis) eos / sie eas ea eis (iis) / durch sie eis (iis) eis (iis) Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ Ablativ PLURAL Nominativ Akkusativ Ablativ hic, haec, hoc - dieser, dieses dieses SINGULAR masculinum femininum neutrum Nominativ hic / dieser haec / diese hoc / dieses Genitiv huius / dieses huius / deren huius / dessen Dativ huic / diesem huic / dieser huic / diesem Akkusativ hunc / diesen hanc / diese hoc / dieses hoc / durch diesen hac / durch diese hoc / durch dieses hi / diese hae haec horum / dieser harum horum Dativ his / diesen his his Akkusativ hos / diese has haec his /durch diese his his Ablativ PLURAL Nominativ Genitiv Ablativ Plusquamperfekt Indikativ Passiv (es ist nur masculinum angegeben) a-Konj.

https://www.pdf-archive.com/2012/02/29/latein/

29/02/2012 www.pdf-archive.com

Die-Kunst-des-Krieges-Crashkurs-by-rob-alphanostrum 96%

Ich konzentriere mich nur auf die Kernaussagen, komprimiere diese extrem und übertrage diese in unsere Zeit, wobei ich mir die Freiheit nehme einige Dinge hinzuzufügen oder weg zu lassen.

https://www.pdf-archive.com/2016/09/02/die-kunst-des-krieges-crashkurs-by-rob-alphanostrum/

02/09/2016 www.pdf-archive.com

WhitePaperHTFxCoin3.0.de 96%

High Technology Solutions Limited und sein Board of Directors geben keine Empfehlungen oder Empfehlungen für HTFx-Münzen und genehmigen diese nicht und übernehmen keine Verantwortung oder Verantwortung für die Verwendung dieses White Papers durch Personen, die gegen lokale Vorschriften hinsichtlich der Verbreitung dieser Münzen verstoßen White Paper oder andere anwendbare Regeln bezüglich des Vorschlags von Coins HTFx.

https://www.pdf-archive.com/2018/05/04/whitepaperhtfxcoin3-0-de/

04/05/2018 www.pdf-archive.com

Samael Aun Weor - Das Arche 96%

Das
Arché
 
 E.M.Samael
Aun
Weor
 
 
 
 Um
 die
 inneren
 Körper
 zu
 zeugen,
 ist
 ein
 kleines
 Hilfsmittel
 nötig,
 das
 seinerseits
 das
 Secretum
 Secretorum
 der
 alten
 Alchemisten
 ist.
 Dieses
 Secretum
 Secretorum
 ist
 das
 Arcanum
 A.Z.F.,
 das
 man
 so
 zusammenfassen
 könnte:
 „Sexuelle
 Verbindung
 ohne
 Samenerguss,
 ohne
 Ejakulation
 des
 Ens
 Seminis.“
 So
 wird
die
schaffende
Energie
verwandelt.
 Das
 Quecksilber
 ist
 vor
 allem
 nichts
 anderes
 als
 die
 metallische
Seele
des
Spermas.
In
der
Alchemie
ist
das
 Sperma
 das
 rohe
 Quecksilber.
 Man
 sagt,
 dass
 mit
 diesem
verwandelten
Sperma
das
Quecksilber,
welches
 die
 metallische
 Seele
 des
 Spermas
 ist,
 hergestellt
 wird.
 Also
 gut,
 es
 gibt
 drei
 Klassen
 von
 Quecksilber:
 1.
 Das
 rohe
 Quecksilber
 oder
 Hexiohehary
 oder
 heilige
 Sperma.
 2.
 Die
 metallische
 Seele
 des
 Sperma,
 die
 das
 Ergebnis
 der
 Transformation
 der
 Libido
 ist.
 Diese
 metallische
 Seele
 ist
 die
 schaffende
 Energie,
 die
 durch
 die
 Rückennervenstränge
 bis
 zum
 Gehirn
 aufsteigt.
 3.
 Das
 dritte
 Quecksilber
 ist
 erhabener.
 Es
 ist
 das,
 was
 vom
Schwefel
befruchtet
worden
ist.
In
der
Alchemie
ist
 der
Schwefel
das
heilige
Feuer.
 Die
 orientalischen
 Esoteriker
 glauben,
 dass,
 wenn
 die
 positiven
 und
 negativen
 Strömungen
 des
 Quecksilbers
 im
Triveni
beim
Steißbeinknochen
in
Kontakt
treten,
eine
 dritte
Kraft,
die
der
Kundalini,
durch
elektrische
Induktion
 erwacht.
 Dieser
 Kundalini,
 der
 als
 ringförmiges
 serpentinenartiges
 Feuer
 bezeichnet
 wird,
 das
 sich
 im
 Körper
 des
 Asketen
 beim
 Steißbeinknochen
 entwickelt,
 erwacht
 im
 Körper.
 Dieses
 heilige
 Feuer
 oder
 dieser
 Schwefel
vermischt
sich
mit
der
metallischen
Seele
des
 Quecksilbers
 und
 aus
 dieser
 Mischung
 entspringt
 dann
 dieses
 Quecksilber,
 das
 vom
 Schwefel
 befruchtet
 worden
 ist.
 Diese
 Mischung
 von
 Quecksilber
 und
 Schwefel
 steigt
 durch
 den
 Rückenmarkkanal
 bis
 zum
 Gehirn
 auf
 und
 erweckt
 die
 höheren
 Zentren
 des
 Gehirns.
 Der
 Überschuss
 dieses
 vom
 Schwefel
 befruchteten
 Quecksilbers
 ist
 das,
 was
 die
 virtuelle
 Erschaffung
 der
 höheren
 existentiellen
 Körper
 des
 Wesens
bewirken
soll.
 Wenn
 das
 vom
 Schwefel
 befruchtete
 Quecksilber
 in
 unserer
 Psyche
 und
 in
 unserem
 Organismus
 mit
 den
 Noten
Do
Re
Mi
Fa
Sol
La
Si

kristallisiert,
formt
sich
der
 Astralkörper.
Auf
diese
Weise
ist
der
Astralkörper
nichts
 anderes
 als
 vom
 Schwefel
 befruchtetes
 Quecksilber.
 Wenn
 das
 vom
 Schwefel
 befruchtete
 Quecksilber
 in
 einer
zweiten
Oktave
Do
Re
Mi
Fa
Sol
La
Si
kristallisiert,
 nimmt
es
die
Gestalt
des
Mentalkörpers
an.
Also
ist
der
 Mentalkörper
 auch
 vom
 Schwefel
 in
 einer
 zweiten
 Oktave
 befruchtetes
 Quecksilber.
 Wenn
 das
 vom
 Schwefel
 befruchtete
 Quecksilber
 sich
 in
 einer
 dritten
 Oktave
 mit
 den
 Noten
 Do
 Re
 Mi
 Fa
 Sol
 La
 Si
 kristallisiert,
formt
sich
der
Kausalkörper.
 Sobald
 man
 den
 physischen,
 den
 astralen,
 den
 mentalen
 und
 den
 kausalen
 Körper
 hat,
 ist
 man
 ein
 wahrer
 Mensch,
 d.h.
 mit
 den
 seelischen
 und
 geistigen
 Grundlagen
eines
wahren
Menschen.
Davor
ist
man
ein
 intellektuelles
 Tier,
 aber
 kein
 Mensch.
 Das
 vom
 Schwefel
 befruchtete
 Quecksilber,
 das
 dritte
 Quecksilber,
ist
das
feinste
und
das
wichtigste,
denn
das
 dritte
 Quecksilber
 ist
 sehr
 wichtig,
 es
 ist
 das,
 was
 wir
 Arché
 nennen,
 das
 griechische
 Arché,
 das
 berühmte
 Arché.
 Aus
 diesem
 dritten
 Quecksilber,
 welches
 das
 Arché
 ist,
 stammen
 die
 existentiellen
 Körper
 des
 Wesens.
 Wir
 finden
 das
 Arché
 auch
 im
 Makrokosmos:
 das
 makrokosmische
 Arché.
 Dieses
 makrokosmische
 Arché
 ist
 der
 Nebel,
 aus
 dem
 die
 Welten
 entspringen.
 Was
ist
der
Nebel?
Er
ist
das
makrokosmische
Arché,
er
 ist
 eine
 Mischung
 aus
 Salz,
 Schwefel
 und
 Quecksilber.
 Das
Salz
ist
der
Geist.
 Das
 Salz
 befindet
 sich
 im
 heiligen
 Sperma
 und
 erhebt
 sich
 mit
 der
 Transmutation.
 Genauso
 hat
 auch
 der
 Mikrokosmos
Salz,
Schwefel
und
Quecksilber.
 Was
ist
dann
das
Salz
hier,
Meister?
 Das
Salz
ist
in
den
sexuellen
Absonderungen
enthalten,
 aber
 es
 braucht
 Sublimate,
 so
 dass
 es
 sich,
 wenn
 die
 Transmutationen
statt
finden,
auch
verwandelt.
Im
Arché
 des
 Mikrokosmos,
 aus
 dem
 die
 höheren
 existentiellen
 Körper
des
Wesens
entspringen,
gibt
es
Salz,
Schwefel
 und
 Quecksilber,
 und
 im
 Arché
 des
 Makrokosmos
 gibt
 es
auch
Salz,
Schwefel
und
Quecksilber.
 Aus
 dem
 Nebel,
 aus
 dem
 makrokosmischen
 Arché,
 stammen
 die
 kosmischen
 Einheiten,
 die
 Welten.
 Hier
 unten
 ist
 es
 genauso
 wie
 oben:
 damit
 die
 Welten
 entspringen,
 braucht
 man
 den
 Nebel,
 und
 damit
 das
 geschieht,
 braucht
 man
 das
 Rohmaterial,
 welches
 das
 Arché
 ist,
 eine
 Mischung
 aus
 Salz,
 Schwefel
 und
 Quecksilber.
 Unten
 im
 Mikrokosmos
 muss
 man
 auch
 zuerst
 den
 Nebel
 mit
 Salz,
 Schwefel
 und
 Quecksilber
 herstellen,
 und
 daraus
 entspringen
 wie
 dort
 oben
 die
 Welten,
 die
 höheren
 existentiellen
 Körper
 des
 Wesens.
 Was
 der
 große
 Architekt
 des
 Universums
 im
 Makrokosmos
 machte,
 müssen
 wir
 hier
 im
 Kleinen
 machen,
denn
so
wie
es
oben
ist,
ist
es
auch
unten.
Auf
 diese
Weise
entstehen
die
höheren
existentiellen
Körper
 des
Wesens.
 Also
müssen
wir
in
uns
das
Arché
schaffen.
Das
Arché
 ist
 Salz
 plus
 Schwefel
 plus
 Quecksilber,
 sowohl
 oben,
 als
 auch
 unten.
 Indem
 wir
 das
 Arché
 schaffen,
 kristallisieren
 sich
 das
 Physische
 und
 das
 Astrale,
 das
 Mentale
 und
 das
 Kausale.
 Mit
 dem
 dritten
 Quecksilber,
 welches
 das
 Arché
 ist,
 werden
 die
 solaren
 Körper
 geschaffen.
Wir
studieren
sie
unter
dem
alchemistischen
 Gesichtspunkt,
im
Licht
des
Okkultismus,
um
sie
besser
 verstehen
zu
können.
 Wer
 die
 Körper
 geschaffen
 hat,
 muss
 sie
 danach
 perfektionieren.
Damit
diese
Körper
sich
perfektionieren,
 muss
 man
 unbedingt
 das
 trockene
 Quecksilber,
 das
 nichts
 anderes,
 als
 die
 Ichs
 ist,
 auslöschen;
 wenn
 man
 die
 Ichs
 nicht
 auslöscht,
 perfektionieren
 sich
 die
 existentiellen
 Körper
 nicht
 und
 können
 nicht
 von
 den
 verschiedenen
 Teilen
 des
 Wesens
 bekleidet
 werden.
 Damit
 die
 Körper
 mit
 den
 verschiedenen
 Teilen
 des
 Wesens
 bekleidet
 werden
 können,
 müssen
 sie
 sich
 perfektionieren
 und
 in
 Gefährte
 aus
 reinem
 Gold
 verwandeln.
 Diese
 Gefährte
 können
 sich
 aber
 nicht
 in
 Werkzeuge
 aus
 reinem
 Gold
 verwandeln,
 wenn
 man
 nicht
 das
 trockene
 Quecksilber
 und
 den
 arsenhaltigen
 Schwefel
 beseitigt.
 Was
 ist
 das
 trockene
 Quecksilber?
 Die
 Ichs.
 Was
 ist
 der
 arsenhaltige
 Schwefel?
 Das
 fleischliche,
bestialische
Feuer
der
atomaren
Höllen
des
 Menschen.
 Dieses
 Feuer
 entspricht
 dem
 abscheulichen
 Organ
Kundartiguador.


https://www.pdf-archive.com/2011/05/18/samael-aun-weor-das-arche/

18/05/2011 www.pdf-archive.com

Datenschutzerklärung-Internetseite 96%

Datenschutzerklärung Geltungsbereich Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber GTEV „D´Heulandler“ Törring informieren.

https://www.pdf-archive.com/2018/09/19/datenschutzerklarung-internetseite-1/

19/09/2018 www.pdf-archive.com

Bauchstraffung.net 1 95%

Diese wird dabei gerne ebenso als Bauchdeckenstraffung bezeichnet.

https://www.pdf-archive.com/2014/06/26/bauchstraffung-net-1/

26/06/2014 www.pdf-archive.com

Weiße Rose 95%

Wir können heute nicht im Namen der Mitglieder der Weißen Rose sprechen, so wie es diese mutigen Studenten in München für so viele Unterdrückte der Hitlerzeit getan haben.

https://www.pdf-archive.com/2017/01/17/wei-e-rose/

17/01/2017 www.pdf-archive.com

tmp 11561-HOchverrat-Text1291051470 95%

Niemand sagt uns, vor wem diese Menschen fliehen!

https://www.pdf-archive.com/2015/11/19/tmp-11561-hochverrat-text1291051470/

19/11/2015 www.pdf-archive.com

social 95%

“ ” ([Milius, 2004, Shine]) 1.1 Mutter ¨ kummern ¨ sich nicht um ihre Kinder“ ” Von Phytons ist allgemein bekannt, dass diese ihr Gelege ausbr¨uten (vgl.

https://www.pdf-archive.com/2015/11/17/social/

17/11/2015 www.pdf-archive.com

Ein Appell an die Vernunft 95%

Diese Fragen sind essentiell für das Fortbestehen unserer Welt, damit meine ich nicht unsere Erde, die physische Realität, sondern unsere Zivilisation.

https://www.pdf-archive.com/2015/11/14/ein-appell-an-die-vernunft/

14/11/2015 www.pdf-archive.com

ohne-schufa-report 95%

Diese Daten werden zum Beispiel abgerufen, wenn Sie ein Konto eröffnen wollen.

https://www.pdf-archive.com/2011/11/28/ohne-schufa-report/

28/11/2011 www.pdf-archive.com

FFF Finanzfachforum Fortbildung Teil 1 95%

Hierfür gibt es eine schöne Legaldefinition (Sie finden diese im Bürgerlichen Gesetzbuch) im § 305 I 1 BGB, dort heißt es:

https://www.pdf-archive.com/2014/10/03/fff-finanzfachforum-fortbildung-teil-1/

03/10/2014 www.pdf-archive.com

InfoGraphic-Spielautomaten 95%

Übrigens hat diese Company Rambo, Resident Evil.

https://www.pdf-archive.com/2014/10/01/infographic-spielautomaten/

01/10/2014 www.pdf-archive.com

RWvoB0708 95%

Ich möchte in der Folge einen kurzen Abriss darüber geben, wie in verschiedenen Zeiten Menschen über diese Relation von Mensch und Raum, über dieses Bezugssystem mittels Überlegungen zu Proportion und Maßverhältnissen nachgedacht haben.

https://www.pdf-archive.com/2011/12/15/rwvob0708/

15/12/2011 www.pdf-archive.com

Datenschutzerklaerung Facebook-final 95%

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen.

https://www.pdf-archive.com/2018/08/11/datenschutzerklaerungfacebook-final/

11/08/2018 www.pdf-archive.com

FFF Finanzfachforum Fortbildung Teil 3 95%

Man bedenke auch, dass die Unwirksamkeit von Vertragsklauseln erst vor Gericht festgestellt werden muss, bis diese tatsächlich unwirksam werden.

https://www.pdf-archive.com/2014/10/05/fff-finanzfachforum-fortbildung-teil-3/

05/10/2014 www.pdf-archive.com

Die Wahrheit über die USA 95%

Vorab sei erklärt, daß sich diese Ereignisse nicht nur auf den Staat Amerika beziehen, und wäre dieses so, wie im Volksmund angenommen, so wäre dies schlimm genug.

https://www.pdf-archive.com/2011/10/15/die-wahrheit-ber-die-usa/

15/10/2011 www.pdf-archive.com

Samael Aun Weor - Die feineren Kraefte der Natur 95%

Und zwar sollen diese Variationen senkrecht zu der Wellenrichtung erfolgen.

https://www.pdf-archive.com/2011/05/18/samael-aun-weor-die-feineren-kraefte-der-natur/

18/05/2011 www.pdf-archive.com

Bauchstraffung.net 3 95%

Zur Sicherheit kann diese Voruntersuchung zusätzlich beim Hausarzt durchgeführt werden.

https://www.pdf-archive.com/2014/03/25/bauchstraffung-net-3/

25/03/2014 www.pdf-archive.com