Search


PDF Archive search engine
Last database update: 17 August at 11:24 - Around 76000 files indexed.


Show results per page

Results for «empfinden»:


Total: 46 results - 0.012 seconds

Einsamkeit 100%

Ab dem Moment, wo Ich "mit anderen interagiere", - begreife Ich nicht mehr, was Ich erlebe, nicht mehr was Ich denke, und nicht mehr, was Ich empfinde, - stattdessen bin Ich genötigt, mein Denken, Empfinden und Erleben mit dem Denken, Empfinden und Erleben anderer abzugleichen, - und das bedeutet, "Ich erlebe ein vergleichendes Geschehen statt meinem Ich".

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/einsamkeit/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

Anmeldung Schitag 2020 90%

• • • • • • die Schiwoche nicht mehr erwarten können die es verpennt haben sich für die Schiwoche anzumelden die Schiwoche als zu lange/zu teuer empfinden den Einkehrschwung als wichtig empfinden einen schönen Tag erleben wollen mindestens 16 Jahre alt sind Wann:

https://www.pdf-archive.com/2019/10/29/anmeldungschitag-2020/

29/10/2019 www.pdf-archive.com

Liste Staerken 89%

                                           Dinge/Situation/Wissen schnell begreifen Prioritäten setzen Etwas verständlich erklären Struktur geben etwas zuverlässlich erledigen Ehrlich sein Gesundes Misstrauen haben Selbstbewusst sein Meine Grenzen einschätzen Malen Geschichten oder Gedichte schreiben Fotografieren Töpfern Basteln Mit Holz arbeiten Dekorieren Mich entspannen Schnell abschalten Zuhören Mich in andere hineinversetzen Verständnis für andere haben Singen Meinen Lebensunterhalt verdienen Mich ernähren Mich körperlich pflegen Kochen Cocktails mixen Zeitung lesen Mir Ruhe verschaffen Mir Zeit nehmen Bilder betrachten Bücher lesen Zeitschriften lesen Fernsehen Urlaub machen Ein heißes Bad nehmen Mir Namen merken Mir Zahlen merken Ein Instrument spielen Musik hören Tanzen gehen Mir etwas Schönes vorstellen Mich an etwas Gutes erinnern                                          Tagträumen Sport machen Nachdenken über die Welt und das Leben Schreiben Lesen Rechnen Telefonieren Mit Freunden reden Freunde haben Einen neuen Menschen kennen lernen Mich für andere interessieren Dinge mit Humor sehen Das halbvolle Glas sehen Ein gutes Gespräch führen Den Augenblick genießen Das „Kleine“ sehen Ein Gespür für Menschen haben Den Überblick behalten Genau planen Gut Zeit planen Mir gut Abläufe vorstellen Mir gut alles mögliche merken Lange durchhalten Mutig sein Energie haben Mich für etwas begeistern Flexibel sein Probleme frühzeitig erkennen Genießen Grenzen meiner Verantwortung einschätzen Es mir gut gehen lassen Dinge bis zur logischen Konsequenz durchdenken Im richtigen Moment egoistisch sein Mich auf mich selbst verlassen Auf meine Intuition hören Details sehen Offen für neue Wege sein Offen für neue Lösungen sein Offen für andere Meinungen sein Vorurteilsfrei sein Demütig sein                                            Respektvoll sein Verantwortungsbewusst sein Pünktlich sein Diskutieren Mich an Regeln halten Hierarchien auch mal akzeptieren Fehler anderer akzeptieren Meine eigene Unvollkommenheit akzeptieren Zum Arzt gehen Einkaufen Mit Ämtern umgehen Mir einen Job besorgen Mir eine Wohnung anmieten Mein Geld verwalten Sparsam sein Angemessene Ansprüche an mich stellen Angemessene Ansprüche an andere stellen Erwartungen zu Beginn eines Projektes klären Erwartungen zu Begin einer Beziehung klären Mir treu sein Meinem Partner/meiner Partnerin treu sein Mich in den Bergen wohlfühlen Mich am Wasser wohlfühlen Mich im Wasser wohlfühlen Mich in der Luft wohlfühlen Mich in der Wüste wohlfühlen Mich im Flachland wohlfühlen Auto fahren Motorrad fahren Roller fahren Fahrrad fahren Reiten Mit dem Hund spazieren gehen Die Katze streicheln Mit meinem Haustier reden Träumen Neugierig sein Für meine Sicherheit sorgen Geduldig sein Gut zusammenfassen Zwischen Menschen/Gruppen vermitteln Meine Meinung sagen Fragen stellen, wenn ich etwas nicht weiß                                             Nachfragen, wenn ich etwas nicht verstanden habe Auch mal nachgeben Kompromissbreit sein Eine Gruppe führen Jemanden motivieren Mich selbst motivieren Nach der eigenen Moral handeln Etwas reparieren Eine Betriebsanleitung entziffern Einen Witz erzählen Eine Geschichte erzählen Mir Informationen besorgen Es langsam angehen lassen Eine Situation analysieren Eine realistische Bewertung einer Situation abgeben Meine Berufserfahrung sinnvoll einsetzen Meine Lebenserfahrung sinnvoll einsetzen Mich von Überflüssigem trennen Entschlossen handeln Die Ruhe selbst bleiben Anderen Grenzen setzen Anweisungen bei anderen durchsetzen Die Bedürfnisse mehrer Personen unter einen Hut bringen Konzentriert arbeiten Mich schön kleiden Es mir bequem machen Ins Theater gehen In die Oper gehen Ins Ballett gehen Ins Musical gehen Ins Konzert gehen Einen Sonnenaufgang genießen Einen Sonnenuntergang genießen Tiere beobachten Die eigenen Meinung vertreten Gut argumentieren Vergeben Nicht nachtragend sein Meinen Ärger äußern Gefühle zeigen Weinen Schimpfen Mich freuen Gefühle zugeben                                                Kritik annehmen Kritik äußern ohne den anderen zu verletzen Pflanzen versorgen Jemandem eine Freude machen Einen Knopf annähen Ein Hemd bügeln Freundlich sein Höflich sein Mich gewählt ausdrücken Verständlich ausdrücken Mich an das Sprachniveau meines Gegenübers anpassen Mich an andere Menschen anpassen An eine andere Kultur anpassen Mich in andere hineinversetzen Lachen Liebe empfinden Lust empfinden Angst haben Traurig sein Sehen Farben sehen Hören Mit beiden Ohren hören Riechen Schmecken Fühlen Meinen Körper spüren Schmerz empfinden Schlafen Satt sein Befriedigt sein Mich gut fühlen Sexualität genießen Berührungen genießen Wärme genießen Kälte genießen In die Sauna gehen Schwimmen Einen PC bedienen Einen CD-Player bedienen Einen DVD-Player bedienen Einen Schallplattenspieler bedienen Einen Fernseher bedienen Ein Videogerät bedienen Eine Videokamera bedienen Im Internet surfen Die Telefonauskunft anrufen                                                Ein Handy bedienen Eine Küchenmaschine bedienen Einen Toaster bedienen Mit einem Bügeleisen umgehen Mit einer Strickmaschine umgehen Mit einer Saftpresse umgehen Eine Mikrowelle bedienen Einen Fahrstuhl bedienen Öffentliche Verkehrsmittel benutzen Eine Sitzung moderieren Einen Vortrag halten Eine Diskussion leiten Ein Protokoll schreiben Mit einem verärgerten Menschen umgehen Mich im Ernstfall verteidigen Ein Tier dressieren Einen Rasenmäher bedienen Über das Leben philosophieren Denken Fühlen Handeln Selbst Essen Selbst Trinken Selbst auf die Toilette gehen Mich selbst waschen Mich an etwas erinnern Ich kann meine Handlungen planen Eine Konservendose öffnen Rückwärts einparken Kuchen backen Ski fahren Reisen Mich mögen Essen genießen Fremdsprachen spreche Spazieren gehen Mich gut orientieren Bilderwitze verstehen Ich kann gärtnern Wäsche waschen Den Müll raus bringen Briefe schreiben Briefe beantworten Zufrieden sein Ich bin loyal Stolz sein Ich kann tapfer sein      Ich kann morgens aufstehen Ich bin ein guter Freund Auch mal albern sein Über mich selber lachen Mich auch mal gehen lassen     Spontan sein Großzügig sein Kaffee kochen Tee kochen Was kann ich noch, was nicht auf der Liste steht?

https://www.pdf-archive.com/2015/11/25/liste-staerken/

25/11/2015 www.pdf-archive.com

Pressemitteilung-03-2017 71%

Viele Studierende empfinden ihn als große Herausforderung und setzen sich selbst stark unter Druck“, sagt Demes.

https://www.pdf-archive.com/2017/05/05/pressemitteilung-03-2017/

05/05/2017 www.pdf-archive.com

20171213 Presseerklärung 71%

Dezember 2017 Viele Eltern haben uns in den letzten Wochen mitgeteilt, dass sie es als ungerecht empfinden, nun die gesamten Beiträge zurückzufordern.

https://www.pdf-archive.com/2017/12/13/20171213-presseerkl-rung/

13/12/2017 www.pdf-archive.com

Bisherigkeit. - 71%

- - ZUM EINEN HABEN WIR HIER EIN BEISPIEL DAFÜR, "WIE SICH DER FORSCHUNGSGEIST DER JEWEILIGEN EPOCHE SEHR WOHL IM EMPFINDEN DES UNWISSENSCHAFTLICH INSPIRIERTEN VOLKES NIEDERSCHLÄGT"...

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/bisherigkeit--/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

Der aufrechte Stab 71%

-) Wir brauchen diese Stellung nur kurz einnehmen, - und "verspüren uns als völlig reale Verbindung zwischen Erdboden und Himmel", - empfinden "eine Zugkraft nach Oben und Unten", = "DAS WESEN - BAUM BZW.

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/der-aufrechte-stab/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

Ent-Schuldigung. - 71%

- - DIE LABILITÄT / HILFLOSIGKEIT, DIE WIR EMPFINDEN, WENN WIR BEGREIFEN, "DASS UNS ETWAS SCHLIMMES PASSIERT IST", - ENTSPRICHT IMMER "GENAU DEM AUSMASS, INDEM WIR UNS DER MAGISCHEN BINDEKRAFT EINER SYMBOLISCHEN HANDLUNG NICHT MEHR BEWUSST SIND".

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/ent-schuldigung--/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

Weltenwandel. - 71%

EMPFINDEN, "HALTEN SICH IN DIESEN RÄUMLICHKEITEN AUF"

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/weltenwandel--/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

LHG Statement-NDH 71%

01.07.2015 Position der LHG Erfurt zum Ausbau der Nordhäuser Straße Die von der Stadtverwaltung vorgelegte und von dem rot-rot-grünen Stadtratsbündnis beschlossene Planung für den Um- und Ausbau der Nordhäuser Straße empfinden wir als Liberale Hochschulgruppe Erfurt höchst unbefriedigend.

https://www.pdf-archive.com/2015/07/01/lhg-statement-ndh/

01/07/2015 www.pdf-archive.com

Rudolf Steiner - Die Rätsel der Philosophie 71%

Clement, Salt Lake City, 2004 http://rudolf.steiner.home.att.net/ 3 Vorrede zur Neuauflage 1923 [7] Als ich 1914 mein Buch «Welt- und Lebensanschauungen im neunzehnten Jahrhundert» beim Erscheinen der zweiten Auflage zu dem hier vorliegenden erweiterte, wollte ich zeigen, was von den geschichtlich aufgetretenen Weltanschauungen sich für den heutigen Beobachter so darstellt, dass dessen eigenes Empfinden beim Auftauchen der philosophischen Rätsel im Bewusstsein sich vertiefen kann an dem Empfinden, das die in der Zeitenfolge auftauchenden Denker über diese Rätsel gehabt haben.

https://www.pdf-archive.com/2011/05/18/rudolf-steiner-die-r-tsel-der-philosophie/

18/05/2011 www.pdf-archive.com

Vorbehaltserklärung GEZ 70%

Wir empfinden das Vorschreiben einer Gebühr für ein frei zu wählendes Angebot sowie deren Zwangsvollstreckung als Eingriff in unsere Persönlichkeitsrechte.

https://www.pdf-archive.com/2014/12/27/vorbehaltserkl-rung-gez/

27/12/2014 www.pdf-archive.com

Der Aspekt der Macht 67%

"Weder sich Selbst, noch irgendeinen Anderen empfinden, geschweige denn begreifen, geschweige denn bewusst zu erfassen", - wann sollte man das 4 auch tun ?

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/der-aspekt-der-macht/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

Borderline Unerklärbare Krankheit 67%

Ich denke, dass mein Empfinden irgendwie anders war und ist, als das der “Normalen”.

https://www.pdf-archive.com/2016/01/24/borderline-unerkl-rbare-krankheit/

24/01/2016 www.pdf-archive.com

Pr 2014 all2 66%

Durch das Empfinden der Schwerelosigkeit im Wasser ist diese Sportart ideal für Einsteiger, denn sie wirkt weniger anstrengend als Sportübungen an Land.

https://www.pdf-archive.com/2014/11/14/pr-2014-all2/

14/11/2014 www.pdf-archive.com

Brief an Vorwaerts bzgl. Comic - NRW Falken und Jusos 63%

Leider müssen wir den Comic als absolute Geringschätzung unserer Arbeit empfinden.

https://www.pdf-archive.com/2012/03/07/brief-an-vorwaerts-bzgl-comic-nrw-falken-und-jusos/

07/03/2012 www.pdf-archive.com

brief 62%

Denn seit Jahren treten rechte Gruppierungen in Deggendorf auf, nicht nur nach meinem Empfinden, in immer engeren zeitlichen Abständen.

https://www.pdf-archive.com/2014/05/15/brief/

15/05/2014 www.pdf-archive.com

INTERPLAST - Schönheitschirurgie für Entwicklungsländer.PDF 61%

Sie sind erschöpft, aber glücklich, so effektiv und direkt Hilfe durch ihre Operationen geleistet zu haben und erfahren die Dankbarkeit unzähliger Menschen, die es als Geschenk empfinden, dass ihnen kostenlos geholfen wurde.

https://www.pdf-archive.com/2011/11/17/interplast-schonheitschirurgie-f-r-entwicklungsl-nder/

17/11/2011 www.pdf-archive.com

Presse-14214 0002 NEW 60%

Bei ihr zuhause in der Thermenregion, in Pfaffstätten bei Wien, hat sie sich ein Teezimmer für ihre Workshops eingerichtet, die viele entspannender als warmes Wasser empfinden.

https://www.pdf-archive.com/2014/10/15/presse-14214-0002-new/

15/10/2014 www.pdf-archive.com

Lärmberechnung Roland Ruhm 58%

„Von zwei Geräuschen, von denen das erste deutlich lauter als das zweite ist, kann das zweite sowohl lästiger als auch schädlicher sein.“1 Ab wann ein Klang zu laut und als Lärm wahrgenommen wird, ist für jeden unterschiedlich und liegt im Empfinden des Hörers.

https://www.pdf-archive.com/2016/05/02/l-rmberechnung-roland-ruhm/

02/05/2016 www.pdf-archive.com

events Magazin 04 2013 58%

Sehend, dass alles ineinander läuft und die Menschen um mich herum Freude empfinden.

https://www.pdf-archive.com/2014/10/19/events-magazin-04-2013/

19/10/2014 www.pdf-archive.com

07 Prof.Dr.Karnowsky über Schächten und Antisemitismus 57%

Wer sich diese Tätigkeit genauer ansieht, kann die Idee, die NS-Regierung habe sich in dieser Zeit mit dem Thema „Betäubung von Schlachttieren“ beschäftigt, nur als grotesk empfinden.

https://www.pdf-archive.com/2017/09/16/07-prof-dr-karnowsky-ber-sch-chten-und-antisemitismus/

16/09/2017 www.pdf-archive.com

marsimoto 56%

Nur Du alleine darfst das für dich empfinden.

https://www.pdf-archive.com/2014/03/31/marsimoto/

31/03/2014 www.pdf-archive.com

unlösbare Probleme akzeptieren 55%

Mit jemandem zu reden, der etwas Vergleichbares erlebt hat, empfinden viele Menschen als hilfreich.

https://www.pdf-archive.com/2015/12/28/unlosbare-probleme-akzeptieren/

28/12/2015 www.pdf-archive.com

Von Herz zu Herz 55%

Was viele als egoistisch empfinden, ist ja eher das, dass du pl ötzlich nicht mehr für alle zur Verfügung stehst, das du mehr auf dich schaust und dich nicht "ausbeuten"

https://www.pdf-archive.com/2015/03/23/von-herz-zu-herz/

23/03/2015 www.pdf-archive.com