Search


PDF Archive search engine
Last database update: 23 January at 19:03 - Around 76000 files indexed.


Show results per page

Results for «hilfsmittel»:


Total: 50 results - 0.032 seconds

IR-Cache 100%

350nm - 950 nm (Notizen) GC 3BBAP Optische und andere Hilfsmittel - Ausrüstungskontrolle:

https://www.pdf-archive.com/2012/07/01/ir-cache/

01/07/2012 www.pdf-archive.com

BOOM 20 22 p1 91%

Welche Technik macht aber überhaupt Sinn, und an welcher Stelle im Verkaufsgespräch sollten die elektronischen Hilfsmittel eingesetzt werden?

https://www.pdf-archive.com/2013/03/03/boom-20-22-p1/

03/03/2013 www.pdf-archive.com

Bedingungen - KV Stationärer Tarif 78%

AMBULANTE ÄRZTLICHE BEHANDLUNG, HILFSMITTEL, HAUSKRANKENPFLEGE Diese Leistung steht einmal während der gesamten Versicherungsdauer zur Verfügung.

https://www.pdf-archive.com/2016/03/23/bedingungen-kv-station-rer-tarif/

23/03/2016 www.pdf-archive.com

2015 Seniorenreisen Mallorca A4 77%

- Einen barrierefreien Ausflug nach Wahl je Aufenthalt - Vergünstigter Rollstuhltransfer - 5 % Nachlass auf alle Hilfsmittel (Vermietung und Verkauf) Handicap-Mallorca-Card - Status Gold Wenn Sie regelmäßig Ihren Urlaub oder Aufenthalt auf Mallorca verbringen möchten, so empfehlen wir Ihnen den Erwerb unserer Handicap-Mallorca-Card Status Gold.

https://www.pdf-archive.com/2014/06/27/2015-seniorenreisen-mallorca-a4/

27/06/2014 www.pdf-archive.com

mind-control-de10253433A1-detlef-stawicki-bengt-noelting 76%

DPMA, Espacenet https://en.wikipedia.org/wiki/Bengt_Nölting - http://bmun-gv-at.eu/manipulation-t2.html Abstract Die Erfindung betrifft Einrichtungen und Verfahren zur Übertragung von Informationen über größere Entfernungen mittels elektromagnetischer Strahlung ohne Notwendigkeit elektronischer Hilfsmittel seitens des Empfängers zur Umwandlung der elektromagnetischen Strahlung in akustische oder optische Signale, wie z.

https://www.pdf-archive.com/2017/10/31/mind-control-de10253433a1-detlef-stawicki-bengt-noelting/

31/10/2017 www.pdf-archive.com

Probeklausur ss16 75%

90 Minuten Zugelassene Hilfsmittel: - Alle schriftlichen Hilfsmittel in Papierform.

https://www.pdf-archive.com/2016/11/30/probeklausur-ss16/

30/11/2016 www.pdf-archive.com

Abschlussbericht Flüchtlingshilfsaktion 74%

Außerdem konnten wir dank Eurer Unterstützung unglaubliche 17.455 Euro sammeln, wovon wir 8.213,44 Euro damals direkt für Hilfsmittel ausgeben konnten.

https://www.pdf-archive.com/2016/10/26/abschlussbericht-fl-chtlingshilfsaktion/

26/10/2016 www.pdf-archive.com

5. VKO-Flyer Rummel 2105 68%

Rehabilitation Mechanische und elektronische Hilfsmittel für Lagerung und Kommunikation 45 min 15 min Besonderheiten bei bilateraler spastischer Cerebralparese GMFCS 1-2/Diparese (Kniebeugekontraktur, Knickplattfuß, Rotationsstörung) 15 min Orthopädietechnik und Hilfsmittel Orthopädietechnik:

https://www.pdf-archive.com/2015/06/07/5-vko-flyer-rummel-2105/

07/06/2015 www.pdf-archive.com

Geschichte Seminar Lernen 65%

semantische Bedeutung bestimmter Namen ermitteln Hilfsmittel:

https://www.pdf-archive.com/2011/07/18/geschichte-seminar-lernen/

18/07/2011 www.pdf-archive.com

IR-Cache 65%

350nm - 950 nm (Notizen) GC 3BBAP Optische und andere Hilfsmittel - Ausrüstungskontrolle:

https://www.pdf-archive.com/2012/07/01/ir-cache-1/

01/07/2012 www.pdf-archive.com

Bachelorthesis 65%

ii Erklärung Hiermit erkläre ich an Eides statt, dass ich die vorliegende Arbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst, andere als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel nicht benutzt und die aus anderen Quellen entnommenen Stellen als solche gekennzeichnet habe.

https://www.pdf-archive.com/2014/03/05/bachelorthesis/

05/03/2014 www.pdf-archive.com

IBS 11 Prechtl Leonhard BA-I 65%

15.01.2013 II EIDESSTATTLICHE ERKLÄRUNG Ich erkläre hiermit, dass ich die vorliegende Bachelorarbeit selbständig und ohne fremde Hilfe verfasst und in der Bearbeitung und Abfassung keine anderen als die angegebenen Quellen oder Hilfsmittel benutzt sowie wörtliche und sinngemäße Zitate als solche gekennzeichnet habe.

https://www.pdf-archive.com/2014/06/13/ibs-11-prechtl-leonhard-ba-i/

13/06/2014 www.pdf-archive.com

Das ultimative Gemüsequiz 65%

Jegliche Hilfsmittel außer Stift und Papier sind untersagt.

https://www.pdf-archive.com/2014/08/27/das-ultimative-gem-sequiz/

27/08/2014 www.pdf-archive.com

2017 - Seminar Niederösterreich - Mai OK 65%

Euro 235,- mit 1 Hund | Euro 270,- mit Rudel Euro 175,- ohne Hund | Euro 85,- Partner • Statuscheck / Lernkontrolle und Auffrischen der Basic I • Basic II • Freifolge und 3m Bereich • normales, gut sitzendes Halsband • alle im Alltag verwendeten Leinen und Hilfsmittel • Outdoorbekleidung/Regenschutz (für jedes Wetter) • Wasserschüssel evtl.

https://www.pdf-archive.com/2017/02/03/2017-seminar-niederosterreich-mai-ok/

03/02/2017 www.pdf-archive.com

K01 Copen Klimaanlage 65%

2 KÄLTEMITTEL 2-1 AUSTAUSCH 2-1-1 ARBEITS-/HILFSMITTEL BEREITSTELLEN 2-1-2 AUSTAUSCHVERFAHREN (1) RÜCKGEWINNUNGSVERFAHREN (2) EINFÜLLVERFAHREN C11H5050_1ES16

https://www.pdf-archive.com/2017/06/20/k01-copen-klimaanlage/

20/06/2017 www.pdf-archive.com

WST1 klausur 64%

Es sind keine Hilfsmittel zugelassen!

https://www.pdf-archive.com/2014/08/25/wst1-klausur/

25/08/2014 www.pdf-archive.com

Über das Wesen des Rausches 64%

hat im Übrigen nicht unbedingt etwas mit Alkohol oder Drogen zu tun, - es gibt auch Rauschzustände jenseits dieser Hilfsmittel, - dazu zählen Schlafentzug, Angst, sportliche Aktivität, aber auch Trauer, Einsamkeit, Verliebtheit oder aber Meditation.

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/ber-das-wesen-des-rausches/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

master thesis moritz first version 64%

7 RaPO Hiermit erkläre ich, dass ich die Masterarbeit selbständig verfasst, noch nicht anderweitig für Prüfungszwecke vorgelegt, keine anderen als die angegebenen Quellen oder Hilfsmittel benützt sowie wörtliche und sinngemäße Zitate als solche gekennzeichnet habe.

https://www.pdf-archive.com/2015/11/12/master-thesis-moritz-first-version/

12/11/2015 www.pdf-archive.com

Masterarbeit Jan Eisenblätter 63%

Martin Knöll 3 Ehrenwörtliche Erklärung Hiermit versichere ich, dass ich die Masterarbeit selbständig verfasst und keine anderen als die angegeben Quellen und Hilfsmittel benutzt habe.

https://www.pdf-archive.com/2016/08/18/masterarbeit-jan-eisenbl-tter/

18/08/2016 www.pdf-archive.com

DAMeyerThomasfinal 62%

 dass ich die Diplomarbeit selbständig verfasst, andere als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel nicht benutzt und mich auch sonst keiner unerlaubten Hilfe bedient habe.

https://www.pdf-archive.com/2015/11/18/dameyerthomasfinal/

18/11/2015 www.pdf-archive.com

Hausarbeiten-Repititorium-SoSe-2017 62%

Sie schließt am Ende mit der per Matrikelnummer zu unterschreibenden Versicherung, die Arbeit selbständig und ohne fremde Hilfe angefertigt sowie keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel verwendet zu haben.

https://www.pdf-archive.com/2017/08/03/hausarbeiten-repititorium-sose-2017/

03/08/2017 www.pdf-archive.com

Diplomarbeit von D Gross FH Kaiserslautern 61%

 Einarbeitung in die Prüfstandssteuerung,  Ermittlung der Betriebskenngrößen, die aus der Prüfstandssteuerung extrahiert werden können,  Einarbeitung in die Infrarot-Messtechnik (Strahlung, Emissionsgrad, Störeinflüsse,…),  Erprobung und Verifizierung von Temperaturmessungen an Kurbelgehäuse und Abgasanlage,  Ableitung und Aufstellung von Ansätzen zur Bestimmung von Betriebskenngrößen aus Oberflächentemperaturen,  Betrachtung von Fehlereinflüssen,  Dokumentation der Ergebnisse __________________________________________________________________________________ II Diplomarbeit Eidesstaatliche Versicherung Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Diplomarbeit selbstständig und ohne unerlaubte Hilfe angefertigt habe und andere als die in der Diplomarbeit angegebenen Hilfsmittel nicht benutzt habe.

https://www.pdf-archive.com/2018/02/07/diplomarbeit-von-d-gross-fh-kaiserslautern/

07/02/2018 www.pdf-archive.com

Diplomarbeit von D Gross FH Kaiserslautern 61%

 Einarbeitung in die Prüfstandssteuerung,  Ermittlung der Betriebskenngrößen, die aus der Prüfstandssteuerung extrahiert werden können,  Einarbeitung in die Infrarot-Messtechnik (Strahlung, Emissionsgrad, Störeinflüsse,…),  Erprobung und Verifizierung von Temperaturmessungen an Kurbelgehäuse und Abgasanlage,  Ableitung und Aufstellung von Ansätzen zur Bestimmung von Betriebskenngrößen aus Oberflächentemperaturen,  Betrachtung von Fehlereinflüssen,  Dokumentation der Ergebnisse __________________________________________________________________________________ II Diplomarbeit Eidesstaatliche Versicherung Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Diplomarbeit selbstständig und ohne unerlaubte Hilfe angefertigt habe und andere als die in der Diplomarbeit angegebenen Hilfsmittel nicht benutzt habe.

https://www.pdf-archive.com/2018/10/21/diplomarbeitvondgrossfhkaiserslautern/

21/10/2018 www.pdf-archive.com

broschuere handicap dl 59%

Intelligente Kommunikations-, Informations- und Orientierungssysteme, Piktogramme in Aufzügen, Kameras und weitere technische Hilfsmittel tragen zur Barrierefreiheit bei.

https://www.pdf-archive.com/2019/06/27/broschuerehandicapdl/

27/06/2019 www.pdf-archive.com

Prüfungsthemen BSNT WS 2014 59%

Welche Arbeiten k¨onnte man automatisieren, welche Hilfsmittel k¨onnte man daf¨ ur verwenden?

https://www.pdf-archive.com/2014/05/12/pr-fungsthemen-bsnt-ws-2014/

12/05/2014 www.pdf-archive.com