Search


PDF Archive search engine
Last database update: 17 July at 11:24 - Around 76000 files indexed.


Show results per page

Results for «polizisten»:


Total: 36 results - 0.025 seconds

Bärgida Justitia 100%

Wie die politische Justiz wirkt bekommen auch die Polizisten zu spüren.

https://www.pdf-archive.com/2017/04/09/b-rgida-justitia/

09/04/2017 www.pdf-archive.com

Ausflug Kino 86%

Die Helden sind gar keine Polizisten.

https://www.pdf-archive.com/2015/01/19/ausflug-kino/

19/01/2015 www.pdf-archive.com

Ausflug Kino 86%

Die Helden sind gar keine Polizisten.

https://www.pdf-archive.com/2015/01/26/ausflug-kino/

26/01/2015 www.pdf-archive.com

Romreport2015 84%

Ein Mob, darunter selbst Polizisten und der Polizeichef der Ortschaft, belagerte das Wohnhaus, in dem die 3 Roma Zuflucht gesucht hatten und setzte das Haus in Brand.

https://www.pdf-archive.com/2016/03/30/romreport2015/

30/03/2016 www.pdf-archive.com

PM Sicherheit DAN Netz 82%

Die Anzahl der im Dienst befindlichen Polizisten muß deutlich erhöht werden, um den Einwohnern des Landkreises ein ausreichendes Maß an gesellschaftlicher Stabilität teilwerden zu lassen (vermehrte Einbrüche, Jugendproblematik an den Busbahnhöfen).

https://www.pdf-archive.com/2019/05/17/pmsicherheitdannetz/

17/05/2019 www.pdf-archive.com

2018 09 01 Maria Arlt Bericht fin 77%

Na gut, so habe ich mich an die herumstehenden Polizisten gewendet, ob sie so freundlich wären und sich diesen Stand ansehen könnten.

https://www.pdf-archive.com/2018/09/12/2018-09-01-maria-arlt-bericht-fin/

12/09/2018 www.pdf-archive.com

auswertung 72%

Ich rufe den Polizisten im Vorbeigehen die Frage zu, ob sie meine Bewerbung schon erhalten haben Ich verliere komplett die Nerven, renne schreiend ...:

https://www.pdf-archive.com/2017/06/15/auswertung/

15/06/2017 www.pdf-archive.com

Neies Lautre 03 - Kopie 68%

Denn die Proteste in Ferguson, New York und vielen weiteren US-Groß-und Kleinstädten, die den Nicht-Anklagen mordender Polizisten folgten, waren so massiv, dass sich die Mainstream-Medien ihnen nicht mehr verschließen konnten.

https://www.pdf-archive.com/2015/05/10/neies-lautre-03-kopie/

10/05/2015 www.pdf-archive.com

Fastenbrechen 2019 IGMG Düsseldorf 67%

Nach Untersuchungen wurde festgestellt, dass die persönlichen Daten der Anwältin aus einem Computer eines Polizisten entnommen wurden.

https://www.pdf-archive.com/2019/05/12/fastenbrechen-2019-igmg-dusseldorf/

12/05/2019 www.pdf-archive.com

PM REP LKA NETZ 66%

„Polizisten müssen ausbaden, was die Landesregierung durch ihre fatale Einwanderungspolitik verursacht hat,“ stellen die REP nüchtern fest.

https://www.pdf-archive.com/2018/04/16/pm-rep-lka-netz/

16/04/2018 www.pdf-archive.com

Auswertung wünsch dir was Aktion 63%

Dass Alterswohnungen günstiger werden. ... mehr Polizisten;

https://www.pdf-archive.com/2016/06/14/auswertung-wu-nsch-dir-was-aktion/

14/06/2016 www.pdf-archive.com

Jungbrunnen 58%

„Natürlich“, sagte Veronika und reichte das Handy an den Polizisten, hinter dem nun weiß gekleidete Männer eintrafen, auf deren Rücken „Spurensicherung“ zu lesen war.

https://www.pdf-archive.com/2014/05/08/jungbrunnen/

08/05/2014 www.pdf-archive.com

Kurzgeschichte -noch ohne Titel- 58%

Ihn begleiteten 2 Polizisten und ein älterer Mann, der scheinbar eine lange Nacht hatte.

https://www.pdf-archive.com/2016/09/11/kurzgeschichte-noch-ohne-titel/

11/09/2016 www.pdf-archive.com

Weltherrschaft 58%

und auch ihr lieben Polizisten die das lies ..

https://www.pdf-archive.com/2013/01/11/weltherrschaft/

11/01/2013 www.pdf-archive.com

Liam Leseprobe 56%

»Hände hinter den Kopf!« Der blasse Mann zögerte nicht, seinem Befehl Folge zu leisten und drehte sich mit erhobenen Händen zu dem Polizisten um.

https://www.pdf-archive.com/2016/06/28/liam-leseprobe/

28/06/2016 www.pdf-archive.com

Wahlprogramm CDU Berlin 2011 55%

Zahlreiche Polizisten haben sich bei uns gemeldet und sich enorm erleichtert gezeigt, dass wir thematisiert haben, wie schlecht Stimmung, Ausstattung, ja Ausnutzung dieses Berufszweiges nach jahrelangem Einstellungs-Stopp sind.

https://www.pdf-archive.com/2011/05/13/wahlprogramm-cdu-berlin-2011/

13/05/2011 www.pdf-archive.com

04 park fiction 49%

Hundertschaften von Polizisten stürmen Wohnungen und liefern sich „Straßenkämpfe“ mit den Besetzern.

https://www.pdf-archive.com/2017/04/01/04-park-fiction/

01/04/2017 www.pdf-archive.com

Bewerbung Aktion PaB Februar 14 48%

Diese wird wohl zahlreich vor Ort sein - Also kommt alle nicht das es mehr Polizisten als Teilnehmer werden...

https://www.pdf-archive.com/2015/01/31/bewerbung-aktion-pab-februar-14/

31/01/2015 www.pdf-archive.com

Auto 48%

#Autogenozid     Letzten Sonntag in München   oder Ich war letzten Sonntag persönlich am Münchner Hauptbahnhof, um mir die  Ankunft der tausenden Flüchtlinge – insgesamt waren es 13.000 hauptsächlich  junge männliche, muslimische, arabische Eroberer mit eigenen Augen anzusehen.  Ich habe absolut nichts persönlich gegen diese Menschen, die nach Deutschland  kommen. Ich würde es selber ganz genauso machen.     Worüber ich aber ​ so entsetzt bin​ , sind degenerierte, sich​  selbst hassende,  deutsche Gutmenschen​ , die jedes Mal, wenn ein neuer Menschenhaufen von  muslimischen Invasoren ankam, geradezu​  freudetrunken jubelten und  klatschten​ . Sie können anscheinend ihren eigenen Austausch durch Andere kaum  noch abwarten.  Das ist wahrscheinlich einmalig in der Geschichte, dass ein Volk seinen  eigenen Untergang bejubelt.  Wie können Menschen (Deutsche), nur so bescheuert sein??      Dabei denken die auch noch, sie sind die Guten (aber das dachten sicherlich viele  der Nazi­Anhänger 1939 auch), sind aber in Wirklichkeit einer der Hauptgründe für  den Untergang.  Eine seit Jahrzehnten von den Propaganda­Medien gehirngewaschene Gruppe von  anscheinend geisteskranken deutschen Gutmenschen, die ihre eigene Kultur  verachten und es alle nicht erwarten können, dass das eigene Volk endlich  untergeht. Sie beklatschen den Autogenozid an der eigenen Bevölkerung.  Was sind das nur für  Menschen, die ihr eigenes Volk und ihre eigenen Kinder  verraten und die Freiheit und Zukunft ihrer eigenen Kinder und Enkel auf dem  Altar des Gutmenschentums und der politischen Korrektheit opfern?  Ich habe (ALS EINZIGER DORT), als ich neben der Welcome­Refugees­Gruppe  stand, ganz vorsichtig ein klein wenig Kritik an der Invasion geäußert. Ich habe  daher ein paar einfache Fragen gestellt. Zum Beispiel:   „wie viel IS­Angehörige wohl bei den Neuankömmlingen dabei sind?"  „warum fast keine Frauen und Kinder, sondern nur junge Männer kommen?”  Die Fraktion der Deutschlandabschaffer hat dann zu mir „Nazis raus“ gerufen (die  alte Nazikeule, Argumente haben die ja keine. Mich als Nazi zu bezeichnen, ist so  was von lächerlich).  Dann kamen zwei schwarz gekleidete Antifa­Anhänger auf mich zu (warum haben  viele Linke und Grüne so einen penetranten Körpergeruch? Die hassen  anscheinend nicht nur Nazis, sondern auch Körperpflege) schubsten mich ein  wenig, aber bevor es zu körperlichen Auseinandersetzungen mit dieser  SS­2.0­Schlägertruppe​  kommen konnte, kamen schon zwei Polizisten hinzu und  meinten, es wäre besser, wenn ich den Münchner Hauptbahnhof verlassen würde.  Ich sah ​ Fernsehteams​  dort, die nacheinander politisch korrekt alle nur immer  wieder ein einzelnes ​ kleines (wirklich süßes) Flüchtlingsmädchen filmten  (gegen dessen Aufnahme absolut kein Mensch auf der Welt etwas hat), aber  keiner der männlichen Muslimhorden, die 20 Meter danebenstanden, wurden  gefilmt. Obwohl 80% – 90% muslimische junge Männer sind, lassen sich diese  Gutblödmenschen von billigen Propagandabildern, von niedlichen kleinen Kindern  und sympathischen Familien beeinflussen. Absolute Medienmanipulation. Genauso  wie mit dem armen ertrunkenen syrischen Kind vor einer Woche. Das wurde in  allen Nachrichten gezeigt.  Was aber unsere Propagandamedien niemals zeigen, sind Bilder der tausenden  vom Islamischen Staat getöteten, schrecklich gefolterten und teilweise sogar  gekreuzigten Christenkinder. Das wird verschwiegen.  Ihr widerlichen Verräter vom staatlichen GEZ­Propaganda­Fernsehen,  Goebbels wäre so stolz auf euch gewesen.  Auf dem Weg zu meinem Auto sehe ich eine Gruppe, bestehend aus jungen,  blonden, naiven, hübschen Mädels, die ein großes buntes Schild mit der Aufschrift  “​ Refugees Welcome“​  hochhielten.     Wir bekommen einen Überschuss von Millionen Testosteron­geladenen jungen  Männern, für die es schon statistisch gesehen keine Frau mit einer unsere  westliche Kultur und Freiheit absolut ablehnende Einstellung geben wird. Für viele  von denen ist aufgrund Erziehung und Koran doch jede Frau ohne Kopftuch eine  ungläubige Schlampe ohne Wert, die doch nur darum bettelt, vergewaltigt zu  werden.  Auf der Fahrt im Auto zurück nach Hause überlegte ich mir, was ich als einzelner  nur machen kann. Ich befürchte, das, was ich heute erlebt habe, der Anfang der  letzten Kapitel vom Untergang (​ Völkermord?) ​ von Deutschland sein wird.  Die Geschichte ist voll von Genoziden: Der bekannteste ist sicherlich der  Völkermord an den Juden ​ vor über 70 Jahren mit über 6 Millionen Opfern.  Aber auch der ​ Völkermord an Indianern ​ (d ​ie haben lustigerweise auch ihre  Invasoren freundlich begrüßt. ​ History repeats itself), mit den Verlust von tausend  Jahren Geschichte vieler Völker innerhalb von wenigen Jahrzehnten und einen  ganzen Kontinent mit über 100 Millionen Opfern.  Oder die Zerstörung des ​ Römischen Reiches ​ durch die Masseneinwanderung von  Hunnen, Goten und Germanen, nachdem es jahrhundertelang ein Weltreich war.  Oder der ​ Autogenozid in Kambodscha​  Ende der 60er Jahre, in der ein Drittel  der eigenen Bevölkerung grausam getötet wurde. Die sozialistische Rote Khmer  hatte alle „gebildeten Menschen“ (= Kapitalisten) sowie sämtliche Mediziner,  Lehrer, Geschäftsleute und auch jeden, der nur eine Brille trug, getötet.  Das, was im Moment also hier stattfindet, ist also nicht der erste  Autogenozid der Geschichte​ . Aber wahrscheinlich die ​ perverseste ​ Invasion aller  Zeiten. ​ Noch nie hat ein Volk so viel Geld für seine eigene Abschaffung  ausgegeben.  Was viele leider immer noch nicht verstehen, ist, dass man, um ein Volk und eine  Kultur zu ermorden, nicht Menschen ​ vergasen​  muss, sondern, dass es auch viel  subtilere​  Wege des ​ Völkermordes​  gibt:  ● Man ​ tauscht die einheimische Bevölkerung​  mit Menschen ​ aus​ , deren  Kultur, Sprache und Religion mit unseren Werten absolut inkompatibel sind.  ● Man stürzt die einheimische Bevölkerung aufgrund explodierender  Sozialstaatsausgaben in ein​  wirtschaftliches Chaos​  (sodass sich auch die  letzten deutschen arbeitenden Familien keine weiteren Kinder mehr leisten  können werden).  ● Man sorgt für eine ​ Wohnungskrise​ : Die Menschen haben dann zu wenig  Wohnraum oder gar keinen. Auf jeden Fall zu wenig Wohnraum, um eine  eigene Familie zu gründen.  ● Man zerstört die ​ Sicherheit​  der einheimischen Bevölkerung mit hoher  Kriminalität, Massenvergewaltigung​  von jungen Frauen, Mobbing und  Gewalt an Schulen gegen deutsche Kinder (vor allem, wenn sie in der  Minderheit sind) im Alter zwischen 6­16 Jahren, ferner durch Raub,  Wohnungseinbrüche und Gewalttaten, begangen von Menschen, die unsere  Kultur verachten.  ● Man ​ zerstört​  unsere ​ Kultur​ , unsere ​ Religion​ , unsere ​ Werte​  und unseren  Stolz​  auf unser Land.  ● Man ​ vernichtet​  die ​ Existenz​  von jedem (indem man ihn z. B.  fälschlicherweise als Nazi bezeichnet), der es wagt, das alles zu kritisieren  und sich, anstatt für Asylanten, für Deutsche einsetzt.                      Man schätzt, dass unter den Invasoren alleine in diesem Jahr zwischen 20.000 –  500.000 kopfabschneidende, ​ babyfickende IS­Terroristen​ ­Arschlöcher dabei  sind. Und deren einziges Ziel es ist, aus Deutschland und Europa ein ​ islamisches  Kalifat​  zu machen.    Diese islamistische Massenmörder haben bereits 100.000te Christen bestialisch  ermordert, vergewaltigen und verkaufen massenweise Frauen und Kinder als  Slaven.   Wieviele zigtausend Deutsche werden wohl in den nächsten 20 Jahren von diese  Verbrechern getötet werden?     Unter ​ Hidschra ​ versteht man, die Strategie der Islams mittels  Masseneinwanderung sich andere Staaten einzuverleiben. Bereits im Koran steht  geschrieben:   „​ Und wer immer um Allahs willen auswandert, wird auf der Erde viele Orte und  Überfluss finden“​ .   Für einem Muslim ist daher das massenweise auswandern in ein anderes Land, um  dort den Islam zu verbreiten, eines der wichtigsten Ziele.   Die Einwanderer nach Deutchland sind daher zum größten Tel nichts anderes als  Invasoren.    Der Hauptgrund, daß sich der der Islam  in den letzten 1500 Jahren so sehr  ausbreiten konnte (letzter Stand: 56 islamische Staaten..  und bald auch  Deutschland) ist nicht Kriege, sondern die Startegie der Masseneinwanderung und  des Geburtendschiads.     Wie ist es überhaupt möglich, das der deutsche Staat nicht weiß, wieviel Moslems  in Deutschland wohnen? In einem Staat, in dem sogar die Anzahl der täglich  verbrauchte Klohpapierblätter bekannt ist?    Wichtig für die Zukunft ist sowieso der Anteil der Muslime bei den unter 35 Jahre  (>20% Stand 2015) und nicht, das es bei den über 65 jährigen nur 2% Muslime  gibt.   In nur  wenigen Jahren wird Mehrzahl der jungen Erwachsenen in fast allen  Städten Deutschland Muslimisch sein.         

https://www.pdf-archive.com/2015/09/21/auto/

21/09/2015 www.pdf-archive.com

UO 01 16 Holbe 48%

„Häufig treten Polizisten mit mir in Kontakt, oder, wie beim jüngsten Fall, jemand aus der Justiz.“ Die Motive dieser Informanten?

https://www.pdf-archive.com/2016/04/11/uo-01-16-holbe/

11/04/2016 www.pdf-archive.com

Deutschlands dunkle Seite 2018 47%

Es ist mit Angriffen auf Polizisten - gleichzusetzen.

https://www.pdf-archive.com/2018/05/23/deutschlands-dunkle-seite-2018/

23/05/2018 www.pdf-archive.com

Deutschlands dunkle Seite 2018 Neu 47%

Es ist mit Angriffen auf Polizisten - gleichzusetzen.

https://www.pdf-archive.com/2018/10/05/deutschlands-dunkle-seite-2018-neu/

05/10/2018 www.pdf-archive.com

Versammlungsfreiheit 47%

15 https://www.berlin.de/lb/ads/schwerpunkte/rechtsextremismus-rassismus-antisemitismus/landesprogramm/alleprojekte/ 16 http://de.wikimannia.org/Spezialdemokraten 5 Es steht zu vermuten, dass für diejenigen Polizisten, welche es fertigbringen die Versammlung durch Provokationen zu sprengen, gar eine romantische Nacht im Tiergarten mit Klaus Wowereit ausgelobt wurde.

https://www.pdf-archive.com/2016/09/05/versammlungsfreiheit/

05/09/2016 www.pdf-archive.com

Seiten aus BDS-GEW-pädol-September-2016-CG-Artikel 46%

Sie laufen durch Tränengasschwaden zur Schule, überwinden Checkpoints, werden von Siedlern und Polizisten angepöbelt.

https://www.pdf-archive.com/2016/08/25/seiten-aus-bds-gew-pa-dol-september-2016-cg-artikel/

25/08/2016 www.pdf-archive.com

2016-10-18 freierSoMs Zeitung WEB 46%

Juni eröffnet Bundespräsident Heuss die Münchner Verkehrsausstellung und erlebt bei dieser Gelegenheit gesperrte Straßen, umgeleitete Autokolonnen und Hunderte von Polizisten, ausgerüstet mit Karabinern und Stahlhelm.

https://www.pdf-archive.com/2016/10/27/2016-10-18-freiersoms-zeitung-web/

27/10/2016 www.pdf-archive.com