Search


PDF Archive search engine
Last database update: 03 December at 10:55 - Around 76000 files indexed.


Show results per page

Results for «singen»:


Total: 43 results - 0.054 seconds

2014-12 Terminübersicht 1 100%

Dabei singen wir Adventslieder.

https://www.pdf-archive.com/2014/12/05/2014-12-termin-bersicht-1/

05/12/2014 www.pdf-archive.com

2014-10 Terminübersicht 96%

Wir hatten alle soviel Spaß beim Zusammensein und Singen, dass schnell die Frage aufkam:

https://www.pdf-archive.com/2014/10/01/2014-10-termin-bersicht/

01/10/2014 www.pdf-archive.com

Newsletter Geistliches Zentrum 1-2018 Endfassung GBD 95%

Januar—April Entspannt durch das Leben Heilfasten Singen wie im Himmel „Leben im Geist Kurs“ Oasentag im Frühjahr Entspannt durch das Leben Ständige Angebote Kontemplation/Herzensgebet Geistliche Einzelbegleitung (Wieder) Katholisch werden Geistliche Weggemeinschaft Jakobspilger willkommen Einblick in den Kurs „Entspannt durch das Leben“ S eit nunmehr schon dreieinhalb Jahren findet im Geistlichen Zentrum ein Entspannungskurs statt.

https://www.pdf-archive.com/2018/01/23/newsletter-geistliches-zentrum-1-2018-endfassung-gbd/

23/01/2018 www.pdf-archive.com

Geschichten 91%

Sie singen, wir singen.

https://www.pdf-archive.com/2014/07/04/geschichten/

04/07/2014 www.pdf-archive.com

Gruß 8 91%

Tragen eines MundNasen-Schutzes und dem Verbot in der Kirche miteinander zu singen.

https://www.pdf-archive.com/2020/05/10/gru-8/

10/05/2020 www.pdf-archive.com

Programm GZ Herbst Winter 2016-17 85%

Komm zu Ruhe Französisch Sprachkurs der KEB Französisch Konversationskurs der KEB Bibel getanzt 6 9 11 15 15 7 Oktober Singen wie im Himmel Kommunionhelfer/innenausbildung Abendmusik zum Welthospiztag 7 12 15 4 Unser Programm Seite November Bibel getanzt Einkehrtag:

https://www.pdf-archive.com/2016/07/23/programm-gz-herbst-winter-2016-17/

23/07/2016 www.pdf-archive.com

Programm Geistliches Zentrum Frühjahr Sommer 2017 84%

Pastoralreferent Holger Sturm, Leiter 3 Unser Programm Veranstaltungen nach Monaten Januar Entspannt durchs Leben (Beginn 23.01.) Frauenforum Seite 15 17 Februar Meditatives Fasten (Vortreffen) März 15 Meditations – und Oasentag Exerzitien im Alltag Kommunionhelferausbildung 17 18 19 4 Unser Programm Seite April Singen wie im Himmel Sternwanderung der Aktion 33 Hildegard von Bingen Ausstellung 11 13 16 Mai Hildegard von Bingen Seminar Meditatives Malen Wanderung auf dem Jakobsweg Entspannt durchs Leben 6 11 13 15 Juli Singen wie im Himmel 11 Ständige Angebote Kontemplation/Herzensgebet Meditativer Tanz Hl.

https://www.pdf-archive.com/2017/01/13/programm-geistliches-zentrum-fr-hjahr-sommer-2017/

13/01/2017 www.pdf-archive.com

Alpencup Reglement 2018 78%

Juni 2018 in Singen (D) beim RCFS www.rcsf-singen.de 2.

https://www.pdf-archive.com/2018/05/16/alpencup-reglement-2018-1/

16/05/2018 www.pdf-archive.com

anfahrtsplan 71%

www.abakus-hotel.de Richtung Dagersheim DaimlerChrysler Gottlieb-Daimler Strasse A-81 aus Richtung Stuttgart B 464 Richtung Maichingen Richtung Dagersheim A-81 Calwer-Strasse -Nord Ausfahrt Hulb-Mitte A-81 Richtung Böblingen Hulb Mitte Ausfahrt Hulb-Nord A-81 -West B 464 A-81 aus Richtung Singen Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt

https://www.pdf-archive.com/2015/10/21/anfahrtsplan/

21/10/2015 www.pdf-archive.com

Freigeist. - 71%

- - ICH TREIBE MICH WIEDER WORT ZU FINDEN, UM BEI EUCH ZU SEIN UND EUCH ZU ENTZÜCKEN, UM DIESEN MENSCHEN ALL DAS ZU BRINGEN, WAS OHNE MEIN TUN MIR DIE VÖGEL NICHT SINGEN.

https://www.pdf-archive.com/2018/05/06/freigeist--/

06/05/2018 www.pdf-archive.com

KF2016Flyer 69%

Waiblingen Stuttgart Neckar Singen Schorndorf Sportplatz B 29 S2 Schorndorf Filderstadt A8 Bahn hof WeinstadtEndersbach B29 Ausfahrt WeinstadtStrümpfelbach P Parkplätze Firma Ritter Ke ald WeinstadtStrümpfelbach lt e ße traß tra ers u p ts Ha Infos unter www.kelterfest.info Plüderhausen Waiblingen Samstag, 24.

https://www.pdf-archive.com/2016/08/09/kf2016flyer/

09/08/2016 www.pdf-archive.com

2014-09 Terminübersicht 64%

Wenn Sie Lust haben, singen Sie die bekannten Wanderlieder mit.

https://www.pdf-archive.com/2014/09/04/2014-09-termin-bersicht/

04/09/2014 www.pdf-archive.com

2014-11 Terminübersicht 61%

Bei Glühpunsch und warmen Kakao singen wir Adventslieder, hören Adventsgeschichten und sind zu Gast bei Gemeindemitgliedern zu Hause vor dem Fenster.

https://www.pdf-archive.com/2014/11/01/2014-11-termin-bersicht/

01/11/2014 www.pdf-archive.com

Flyer Nikomarkt-2016 DINlang 10Seiter ZickZack VORANSICHT 59%

19.00 Uhr 20.30 Uhr Eröffnung des Nikolausmarktes durch Bürgermeister Klaus Groß „Singklasse Halsbek“ – Singen macht Spaß mit der Singklasse aus Halsbek, getragen von der Musikschule Ammerland e.

https://www.pdf-archive.com/2016/11/18/flyer-nikomarkt-2016-dinlang-10seiter-zickzack-voransicht/

18/11/2016 www.pdf-archive.com

Generierungsbogen 58%

© 2009-2012 by Stefan Köhler D D C D D C Körperliche Talente (D) Steigerung anderes Götter/Kulte (KL•KL•IN) Rechnen (KL•KL•IN) Sagen/Legenden (KL•IN•CH) Unfähigkeit (E) Begabung (C) Athletik (GE•KO•KK) Klettern (MU•GE•KK) Körperbeherrschung (MU•IN•GE) Schleichen (MU•IN•GE) Schwimmen (GE•KO•KK) Selbstbeherrschung (MU•KO•KK) Sich Verstecken (MU•IN•GE) Singen (IN•CH•CH/KO) Sinnenschärfe (KL•IN•IN/FF) Tanzen (CH•GE•GE) Zechen (IN•KO•KK) Sprachen und Schriften (A(A-C) Unfähigkeit (B-D) Begabung (A*-B) Muttersprache:

https://www.pdf-archive.com/2013/01/14/generierungsbogen/

14/01/2013 www.pdf-archive.com

Programm Geistliches Zentrum Herbst Winter 2017 GDB 57%

Pastoralreferent Holger Sturm, Leiter 3 Unser Programm Veranstaltungen nach Monaten September Entspannt durch das Leben Einführung Herzensgebet Französisch Sprachkurs der KEB Meditativer Oasentag im Herbst Einkehrtag für Küster/innen Kommunionhelfer/innenausbildung Oktober Singen wie im Himmel Abendmusik zum Welthospiztag Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg Einkehrtag für Lektoren/innen Konzert Duo Sovela November Meditatives Fasten Dezember Meditativer Oasentag zur Advents– und Weihnachtszeit Januar Entspannt durch das Leben Seite 6 8 15 5 13 14 7 15 9 13 7 6 5 6 Ständige Angebote Kontemplation/Herzensgebet Meditativer Tanz Jakobspilger willkommen Kaffee und Vesper am Sonntag Eucharistie mit Anbetung und Beichtgelegenheit Geistliche Weggemeinschaft 8 8 10 21 13 11 Gesprächsangebote für Einzelne Katholisch werden, Taufe - Wiedereintritt - Übertritt 12 Geistliche Begleitung 12 Personal und Referent/innen 16-17 Das „Kleingedruckte“ und Hinweise 18-20 Kloster Heilig Kreuz 21-23 4 Sich inspirieren lassen Meditativer Oasentag im Herbst Frühling und Sommer sind vorüber.

https://www.pdf-archive.com/2017/07/11/programm-geistliches-zentrum-herbst-winter-2017-gdb/

11/07/2017 www.pdf-archive.com

Liste Staerken 57%

                                           Dinge/Situation/Wissen schnell begreifen Prioritäten setzen Etwas verständlich erklären Struktur geben etwas zuverlässlich erledigen Ehrlich sein Gesundes Misstrauen haben Selbstbewusst sein Meine Grenzen einschätzen Malen Geschichten oder Gedichte schreiben Fotografieren Töpfern Basteln Mit Holz arbeiten Dekorieren Mich entspannen Schnell abschalten Zuhören Mich in andere hineinversetzen Verständnis für andere haben Singen Meinen Lebensunterhalt verdienen Mich ernähren Mich körperlich pflegen Kochen Cocktails mixen Zeitung lesen Mir Ruhe verschaffen Mir Zeit nehmen Bilder betrachten Bücher lesen Zeitschriften lesen Fernsehen Urlaub machen Ein heißes Bad nehmen Mir Namen merken Mir Zahlen merken Ein Instrument spielen Musik hören Tanzen gehen Mir etwas Schönes vorstellen Mich an etwas Gutes erinnern                                          Tagträumen Sport machen Nachdenken über die Welt und das Leben Schreiben Lesen Rechnen Telefonieren Mit Freunden reden Freunde haben Einen neuen Menschen kennen lernen Mich für andere interessieren Dinge mit Humor sehen Das halbvolle Glas sehen Ein gutes Gespräch führen Den Augenblick genießen Das „Kleine“ sehen Ein Gespür für Menschen haben Den Überblick behalten Genau planen Gut Zeit planen Mir gut Abläufe vorstellen Mir gut alles mögliche merken Lange durchhalten Mutig sein Energie haben Mich für etwas begeistern Flexibel sein Probleme frühzeitig erkennen Genießen Grenzen meiner Verantwortung einschätzen Es mir gut gehen lassen Dinge bis zur logischen Konsequenz durchdenken Im richtigen Moment egoistisch sein Mich auf mich selbst verlassen Auf meine Intuition hören Details sehen Offen für neue Wege sein Offen für neue Lösungen sein Offen für andere Meinungen sein Vorurteilsfrei sein Demütig sein                                            Respektvoll sein Verantwortungsbewusst sein Pünktlich sein Diskutieren Mich an Regeln halten Hierarchien auch mal akzeptieren Fehler anderer akzeptieren Meine eigene Unvollkommenheit akzeptieren Zum Arzt gehen Einkaufen Mit Ämtern umgehen Mir einen Job besorgen Mir eine Wohnung anmieten Mein Geld verwalten Sparsam sein Angemessene Ansprüche an mich stellen Angemessene Ansprüche an andere stellen Erwartungen zu Beginn eines Projektes klären Erwartungen zu Begin einer Beziehung klären Mir treu sein Meinem Partner/meiner Partnerin treu sein Mich in den Bergen wohlfühlen Mich am Wasser wohlfühlen Mich im Wasser wohlfühlen Mich in der Luft wohlfühlen Mich in der Wüste wohlfühlen Mich im Flachland wohlfühlen Auto fahren Motorrad fahren Roller fahren Fahrrad fahren Reiten Mit dem Hund spazieren gehen Die Katze streicheln Mit meinem Haustier reden Träumen Neugierig sein Für meine Sicherheit sorgen Geduldig sein Gut zusammenfassen Zwischen Menschen/Gruppen vermitteln Meine Meinung sagen Fragen stellen, wenn ich etwas nicht weiß                                             Nachfragen, wenn ich etwas nicht verstanden habe Auch mal nachgeben Kompromissbreit sein Eine Gruppe führen Jemanden motivieren Mich selbst motivieren Nach der eigenen Moral handeln Etwas reparieren Eine Betriebsanleitung entziffern Einen Witz erzählen Eine Geschichte erzählen Mir Informationen besorgen Es langsam angehen lassen Eine Situation analysieren Eine realistische Bewertung einer Situation abgeben Meine Berufserfahrung sinnvoll einsetzen Meine Lebenserfahrung sinnvoll einsetzen Mich von Überflüssigem trennen Entschlossen handeln Die Ruhe selbst bleiben Anderen Grenzen setzen Anweisungen bei anderen durchsetzen Die Bedürfnisse mehrer Personen unter einen Hut bringen Konzentriert arbeiten Mich schön kleiden Es mir bequem machen Ins Theater gehen In die Oper gehen Ins Ballett gehen Ins Musical gehen Ins Konzert gehen Einen Sonnenaufgang genießen Einen Sonnenuntergang genießen Tiere beobachten Die eigenen Meinung vertreten Gut argumentieren Vergeben Nicht nachtragend sein Meinen Ärger äußern Gefühle zeigen Weinen Schimpfen Mich freuen Gefühle zugeben                                                Kritik annehmen Kritik äußern ohne den anderen zu verletzen Pflanzen versorgen Jemandem eine Freude machen Einen Knopf annähen Ein Hemd bügeln Freundlich sein Höflich sein Mich gewählt ausdrücken Verständlich ausdrücken Mich an das Sprachniveau meines Gegenübers anpassen Mich an andere Menschen anpassen An eine andere Kultur anpassen Mich in andere hineinversetzen Lachen Liebe empfinden Lust empfinden Angst haben Traurig sein Sehen Farben sehen Hören Mit beiden Ohren hören Riechen Schmecken Fühlen Meinen Körper spüren Schmerz empfinden Schlafen Satt sein Befriedigt sein Mich gut fühlen Sexualität genießen Berührungen genießen Wärme genießen Kälte genießen In die Sauna gehen Schwimmen Einen PC bedienen Einen CD-Player bedienen Einen DVD-Player bedienen Einen Schallplattenspieler bedienen Einen Fernseher bedienen Ein Videogerät bedienen Eine Videokamera bedienen Im Internet surfen Die Telefonauskunft anrufen                                                Ein Handy bedienen Eine Küchenmaschine bedienen Einen Toaster bedienen Mit einem Bügeleisen umgehen Mit einer Strickmaschine umgehen Mit einer Saftpresse umgehen Eine Mikrowelle bedienen Einen Fahrstuhl bedienen Öffentliche Verkehrsmittel benutzen Eine Sitzung moderieren Einen Vortrag halten Eine Diskussion leiten Ein Protokoll schreiben Mit einem verärgerten Menschen umgehen Mich im Ernstfall verteidigen Ein Tier dressieren Einen Rasenmäher bedienen Über das Leben philosophieren Denken Fühlen Handeln Selbst Essen Selbst Trinken Selbst auf die Toilette gehen Mich selbst waschen Mich an etwas erinnern Ich kann meine Handlungen planen Eine Konservendose öffnen Rückwärts einparken Kuchen backen Ski fahren Reisen Mich mögen Essen genießen Fremdsprachen spreche Spazieren gehen Mich gut orientieren Bilderwitze verstehen Ich kann gärtnern Wäsche waschen Den Müll raus bringen Briefe schreiben Briefe beantworten Zufrieden sein Ich bin loyal Stolz sein Ich kann tapfer sein      Ich kann morgens aufstehen Ich bin ein guter Freund Auch mal albern sein Über mich selber lachen Mich auch mal gehen lassen     Spontan sein Großzügig sein Kaffee kochen Tee kochen Was kann ich noch, was nicht auf der Liste steht?

https://www.pdf-archive.com/2015/11/25/liste-staerken/

25/11/2015 www.pdf-archive.com

Vitja fuze44 Interview(1) 56%

Aber der Vater unseres Sängers feierte seinen fünfzigsten Geburtstag, und Andreas hatte ihm versprochen, „Stairway to heaven“ zu singen.

https://www.pdf-archive.com/2014/02/07/vitja-fuze44-interview-1/

07/02/2014 www.pdf-archive.com

Einheit Geburtstag 56%

Poniżej formy użytych czasowników w czasie teraźniejszym i występujące w czasie Präteritum sein sich fühlen gehen essen hoffen sagen geben herausstellen denken arbeiten klopfen hören trinken genießen plaudern wollen warten antworten kommen tragen singen war sich fühlte ging aß hoffte sagte gab herausstellte dachte arbeitete klopfte hörte tranken genossen plauderten wollten wartete antwortete kam trug sangen Zapamiętaj!!!

https://www.pdf-archive.com/2013/02/23/einheit-geburtstag/

23/02/2013 www.pdf-archive.com

Alliierte Zensur im NachkriegsdeutschlandOffoi 54%

Werkleute singen, Lieder d. ... Kämpfen und Singen.

https://www.pdf-archive.com/2016/07/22/alliierte-zensur-im-nachkriegsdeutschlandoffoi/

22/07/2016 www.pdf-archive.com

Weihnachtsgeschichte 54%

Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit.

https://www.pdf-archive.com/2014/12/18/weihnachtsgeschichte/

18/12/2014 www.pdf-archive.com

Raupe NImmersatt Text Regie 54%

Alle Raupenkinder singen mit.

https://www.pdf-archive.com/2015/02/24/raupe-nimmersatt-text-regie/

24/02/2015 www.pdf-archive.com

Brief an die Montagsfriedensdemonstranten 28.04.2014 54%

Zu behaupten, alle deutschen Journalisten würden schlicht das Lied von mächtigen Geldgebern singen, ist absurd zu kurz gedacht.

https://www.pdf-archive.com/2014/04/28/brief-an-die-montagsfriedensdemonstranten-28-04-2014/

28/04/2014 www.pdf-archive.com

Valentinstag - Die Geschichte und die Poesie 53%

Alles grünt und blüht, alle Vögel singen "mit Engelstimmen in harmon’schem Klang"

https://www.pdf-archive.com/2017/02/14/valentinstag-die-geschichte-und-die-poesie/

14/02/2017 www.pdf-archive.com

Pokusa's Horrific Moments in Wrestling Vol. 1 49%

Auch er kann nicht singen, kritisiert aber andere dafür, dass sie es auch nicht können.

https://www.pdf-archive.com/2013/12/25/pokusa-s-horrific-moments-in-wrestling-vol-1/

25/12/2013 www.pdf-archive.com