Search


PDF Archive search engine
Last database update: 21 October at 09:56 - Around 76000 files indexed.


Show results per page

Results for «vertreten»:


Total: 200 results - 0.066 seconds

Klausur 100%

alle Beschäftigungsarten und Organisationsbereiche sollen vertreten sein;

https://www.pdf-archive.com/2012/03/22/klausur/

22/03/2012 www.pdf-archive.com

Rep zum GK II im Bürgerlich Recht Lösung 86%

Allerdings wäre es nicht falsch, mit einem Anspruch auf Ersatz des Verzögerungsschaden zu beginnen (§§ 280 I, II, 286 BGB), weil auch dies im Schrifttum vertreten wird.

https://www.pdf-archive.com/2017/09/20/rep-zum-gk-ii-im-b-rgerlich-recht-losung/

20/09/2017 www.pdf-archive.com

Newsletter Fachschaft Sprachwissenschaften WS1112 86%

Über die Jahre hinweg saß eine von uns auch länger in Gremien wie dem Fakultätsrat, der Fakultätsstudiengebührenkommission oder auch den Ausschuss für Studium und Lehre um sowohl die Belange aller Studierenden der LMU zu vertreten, als auch die unserer Fächer und unserer Fakultät.

https://www.pdf-archive.com/2011/10/16/newsletter-fachschaft-sprachwissenschaften-ws1112/

16/10/2011 www.pdf-archive.com

Flyer Nikomarkt-2016 DINlang 10Seiter ZickZack VORANSICHT 85%

… Sowohl heiße Brezeln, Reibekuchen, und Zuckerwatfür die Kinder als DJ auch Met Specht sind vertreten.

https://www.pdf-archive.com/2016/11/18/flyer-nikomarkt-2016-dinlang-10seiter-zickzack-voransicht/

18/11/2016 www.pdf-archive.com

20120725 Pressemitteilung Hafencity 84%

Unter den etwa 200 Anwesenden waren auch Mitglieder von StadtbilDD vertreten.

https://www.pdf-archive.com/2013/07/25/20120725-pressemitteilung-hafencity/

25/07/2013 www.pdf-archive.com

20120913 RdDA an AM 82%

Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland wird gebeten, die Danziger Volksgruppe und ihre Nachkommen, vertreten durch den Rat der Danziger, in ihrem Ringen um gerechte und sachgerechte Lösungen zu unterstützen.

https://www.pdf-archive.com/2016/08/12/20120913-rdda-an-am/

11/08/2016 www.pdf-archive.com

dirk-schales-an-anwalt-2 82%

Gemäß der Vereinssatzung wird der Verein vertreten durch 2 Mitglieder aus dem Vorstand.

https://www.pdf-archive.com/2018/10/02/dirk-schales-an-anwalt-2/

02/10/2018 www.pdf-archive.com

09.06.17 PM Baukulturzentrum Final 81%

Ziel hätte es sein müssen, alle heutigen Richtungen moderner Architektur und des Städtebaus abzubilden und zu vertreten.

https://www.pdf-archive.com/2017/06/09/09-06-17-pm-baukulturzentrum-final/

09/06/2017 www.pdf-archive.com

PM Frauenreferat 80%

Bezüglich der Entscheidung des StuPa-Präsidiums, das Referat als eingerichtet anzusehen, ist unklar, ob man die Rechtslage wirklich verantwortungsvoll und unbefangen geprüft hat oder die Glaskugel befragt wurde und lediglich die Interessen der eigenen Klientel vertreten wurden.

https://www.pdf-archive.com/2012/02/23/pm-frauenreferat/

23/02/2012 www.pdf-archive.com

hatschi 79%

Im September 2014 waren folgende Herkunftsländer am stärksten vertreten:

https://www.pdf-archive.com/2014/10/28/hatschi/

28/10/2014 www.pdf-archive.com

marsimoto 76%

Denn in der Praxis ist die Theorie immer zweifach vertreten, ich bin die Logik, erhebe mich für dich zum Tanz.

https://www.pdf-archive.com/2014/03/31/marsimoto/

31/03/2014 www.pdf-archive.com

DBV PM 2015-36 Bundesliga-Vorschau 2015-2016 76%

Hessischer Badminton-Verband) Bischmisheim zweifach vertreten Die jeweils acht Mannschaften in der 2.

https://www.pdf-archive.com/2015/08/25/dbv-pm-2015-36-bundesliga-vorschau-2015-2016/

25/08/2015 www.pdf-archive.com

Wahlauswertung fdsBW LTW16 74%

Die wesentlichen Vertreter der flüchtlingsfreundlichen Linie waren hierbei BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, die SPD und DIE LINKE, die flüchtlingsfeindliche Position wurde im Kern von der CDU Baden-Württemberg und der AfD vertreten.

https://www.pdf-archive.com/2016/03/19/wahlauswertung-fdsbw-ltw16/

19/03/2016 www.pdf-archive.com

AGBs 73%

Allgemeine Geschäftsbedingungen Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Die Tuchstube Vertreten durch Romana Topplep Adresse:

https://www.pdf-archive.com/2017/08/17/agbs/

17/08/2017 www.pdf-archive.com

Der logische Status von 'Gott' 73%

(c) „Gott“ kann als synkategorematischer Ausdruck verstanden werden (vertreten von Wilhelm Kamlah).4 (d) „Gott“ kann als Indexausdruck verstanden werden (vertreten von Ingolf Dalferth).

https://www.pdf-archive.com/2015/09/07/der-logische-status-von-gott/

07/09/2015 www.pdf-archive.com

Juso+GAW Konzept, bearbeitet 73%

Wir als AStA sehen unsere Aufgabe darin, Studierende zu unterstützen und zu vertreten.

https://www.pdf-archive.com/2015/01/21/juso-gaw-konzept-bearbeitet/

21/01/2015 www.pdf-archive.com

SatzungdesVereins 73%

  Die   schriftliche  Austrittserklärung  muss  mit   einer  Frist  von  einem Monat jeweils zum Ende des Geschäftsjahres  gegenüber dem Vorstand erklärt werden.  ❏ Der  Ausschluß  erfolgt mit sofortiger Wirkung durch Beschluß des  Vorstandes,  wenn  ein  Mitglied  in  grober  Weise  gegen  die  islamische  Lehre,  die  Satzung,  die  Interessen  des  Vereins  od.  gegen  die  Beschlüsse  und  Anordnungen  der  Vereinsorgane  verstößt.  Ebenso,  wenn  das  Mitglied  trotz  Mahnung  mit  den  Beiträgen ein Jahr im Verzug ist.  ❏ Gegen  den  Ausschluss  steht  dem  Mitglied  die  Berufung  an  die  Mitgliederversammlung   zu,  die  schriftlich  binnen  eines  Monats  an  den  Vorstand  zu  richten  ist.  Die  Mitgliederversammlung  entscheidet  im  Rahmen  des  Vereins  endgültig.  Dem  Mitglied  bleibt  die  Überprüfung  der  Maßnahme  durch  Anrufung  der  ordentlichen  Gerichte  vorbehalten.  Die  Anrufung  eines  ordentlichen  Gerichts  hat  aufschiebende  Wirkung  bis  zur  Rechtskraft  der  gerichtlichen Entscheidung.    § 9 (Beiträge)  Von den Mitgliedern werden Beiträge erhoben. Die Höhe der Beiträge und deren  Fälligkeit bestimmt die Mitgliederversammlung.  § 10 (Organe des Vereins)  Organe des Vereins sind:  ❏ die Mitgliederversammlung  ❏ der Vorstand.  § 11 (Mitgliederversammlung)  ❏ Die Mitgliederversammlung ist das oberste Vereinsorgan. Zu ihren Aufgaben  gehören insbesondere die Wahl und Abwahl des Vorstands, Entlastung des  Vorstands, Entgegennahme der Berichte des Vorstandes, Wahl der  Kassenprüfern/innen Festsetzung von Beiträgen und deren Fälligkeit,  Beschlussfassung über die Änderung der Satzung, Beschlussfassung über  die Auflösung des Vereins, Entscheidung über Aufnahme und Ausschluss  von Mitgliedern in Berufungsfällen sowie weitere Aufgaben, soweit sich diese  aus der Satzung oder nach dem Gesetz ergeben.  ❏ Im erstem Quartal eines jeden Geschäftsjahres findet eine ordentliche  Mitgliederversammlung statt.  ❏ Der Vorstand ist zur Einberufung einer außerordentlichen  Mitgliederversammlung verpflichtet, wenn mindestens ein Drittel der  Mitglieder dies schriftlich unter Angabe von Gründen verlangt.  ❏ Die Mitgliederversammlung wird vom Vorstand unter Einhaltung einer Frist  von 2 Wochen schriftlich unter Angabe der Tagesordnung einberufen. Die  Frist beginnt mit dem auf die Absendung des Einladungsschreibens  folgenden Tag. Das Einladungsschreiben gilt als den Mitgliedern  zugegangen, wenn es an die letzte dem Verein bekannt gegebene Anschrift  gerichtet war.  ❏ Die Tagesordnung ist zu ergänzen, wenn dies ein Mitglied bis spätestens  eine Woche vor dem angesetzten Termin schriftlich beantragt. Die Ergänzung  ist zu Beginn der Versammlung bekanntzumachen.  ❏ Anträge über die Abwahl des Vorstands, über die Änderung der Satzung und  über die Auflösung des Vereins, die den Mitgliedern nicht bereits mit der  Einladung zur Mitgliederversammlung zugegangen sind, können erst auf der  nächsten Mitgliederversammlung beschlossen werden.  ❏ Die Mitgliederversammlung ist beschlußfähig, wenn mindestens die Hälfte der  stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind. Ist die Mitgliederversammlung  nicht beschlußfähig, kann der Vorstand, unter Einhaltung einer weiteren Frist  von 2 Wochen erneut eine Mitgliederversammlung einberufen. Diese Sitzung  ist dann ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Mitglieder  beschlußfähig.  ❏ Die Mitgliederversammlung wird von einem Vorstandsmitglied geleitet.  ❏ Zu Beginn der Mitgliederversammlung ist ein Schriftführer zu wählen.  ❏ Jedes Mitglied hat eine Stimme. Das Stimmrecht kann nur persönlich oder für  ein Mitglied unter Vorlage einer schriftlichen Vollmacht ausgeübt werden.  ❏ Bei Abstimmungen entscheidet die einfache Mehrheit der abgegebenen  Stimmen.  ❏ Satzungsänderungen und die Auflösung des Vereins können nur mit einer  Mehrheit von 2/3 der anwesenden Mitglieder beschlossen werden.  ❏ Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen bleiben außer Betracht.  ❏ Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll  anzufertigen, das vom Versammlungsleiter und dem Schriftführer zu  unterzeichnen ist.  § 12 (Vorstand)  ❏ Der Vorstand im Sinn des § 26 BGB besteht aus dem/der 1. und 2.  Vorsitzenden und dem/der Kassierer/in. Sie vertreten den Verein gerichtlich  und außergerichtlich. Zwei Vorstandsmitglieder vertreten gemeinsam.  ❏ Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von einem  Jahr gewählt.  ❏ Vorstandsmitglieder können nur Mitglieder des Vereins werden.  ❏ Wiederwahl ist zulässig.  ❏ Der Vorstand bleibt solange im Amt, bis ein neuer Vorstand gewählt ist.  ❏ Bei Beendigung der Mitgliedschaft im Verein endet auch das Amt als  Vorstand.  ❏ Der Vorstand beschließt über alle Vereinsangelegenheiten, soweit sie nicht  eines Beschlusses der Mitgliederversammlung bedürfen.      § 13 (Kassenprüfung)  Die Mitgliederversammlung wählt für die Dauer von einem Jahr eine/n  Kassenprüfer/in.  Diese/r darf nicht Mitglied des Vorstands sein.  Wiederwahl ist zulässig.  § 14 (Auflösung des Vereins)  Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke, nach  Begleichung  aller  eventuellen  finanziellen  Verpflichtungen,  fällt  sein  Vermögen  an  eine  juristische  Person  des öffentlichen Rechts  oder eine andere steuerbegünstigte  Körperschaft  zwecks  Verwendung  für   religiös  gemeinnützige  Zwecke.  Dazu  wird  das Vermögen an eine islamisch­gemeinnützige Stelle  (im  Sinne  der  §§  51  ff  AO)  übertragen,  die  durch  einen  Beschluß  der  Mitgliederversammlung   mit  einfacher  Mehrheit  zu  bestimmen   ist  und  sicherzustellen  hat,  daß  das  Vermögen  ausschließlich  und  unmittelbar  religiösen  Zwecken im Sinne dieser Satzung zugute kommt    Ort, ​ Datum         

https://www.pdf-archive.com/2017/03/23/satzungdesvereins/

23/03/2017 www.pdf-archive.com

AGBsPlotterwerk 72%

Allgemeine Geschäftsbedingungen Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Plotterwerk Vertreten durch Romana Topplep Adresse:

https://www.pdf-archive.com/2018/04/30/agbsplotterwerk/

30/04/2018 www.pdf-archive.com

BB final 70%

Bezirksschülersprecherin) Bezirksschülersprecher vertreten im Allgemeinen die Kleine Personenkunde:

https://www.pdf-archive.com/2011/03/25/bb-final/

25/03/2011 www.pdf-archive.com

gemeindeflyer schwarmfeld finale 70%

Im Samtgemeinderat müssen unsere Gemeinden zur Wahrung der Interessen stark vertreten sein.

https://www.pdf-archive.com/2011/09/08/gemeindeflyer-schwarmfeld-finale/

08/09/2011 www.pdf-archive.com

Sandweg PDF 70%

Neben dem Facebook-Kanal ist der **Sandmann** auch auf Twitter und Google+ vertreten.

https://www.pdf-archive.com/2013/10/25/sandweg-pdf/

25/10/2013 www.pdf-archive.com

BMX CONTEST RÜLZHEIM 70%

BMX CONTEST RÜLZHEIM Anmeldung + Haftungsausschuss Name:

https://www.pdf-archive.com/2014/04/27/bmx-contest-r-lzheim/

27/04/2014 www.pdf-archive.com

ZEUGNIS 70%

100 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten.

https://www.pdf-archive.com/2014/05/09/zeugnis-1/

08/05/2014 www.pdf-archive.com

Aufsicht unter 16 70%

Veranstalter ist die KLJB Buchhofen, vertreten durch die Vorstandschaft 3.

https://www.pdf-archive.com/2014/10/18/aufsicht-unter-16/

18/10/2014 www.pdf-archive.com