Reparatur Lenkradschloss bzw Lenkradsperre Laguna 2 Phase 2 .pdf

File information


Original filename: Reparatur Lenkradschloss bzw Lenkradsperre Laguna 2 Phase 2.pdf

This PDF 1.4 document has been generated by Writer / OpenOffice.org 3.2, and has been sent on pdf-archive.com on 25/02/2014 at 23:56, from IP address 178.197.x.x. The current document download page has been viewed 5593 times.
File size: 1.2 MB (11 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Reparatur Lenkradschloss bzw Lenkradsperre Laguna 2 Phase 2.pdf (PDF, 1.2 MB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


Laguna2.eu, Laguna3.eu Laguna 2 & 3 Forum » Laguna 2 Forum » Elektronik » Anleitungen, HowTo`s

Reparatur Lenkradschloss bzw Lenkradsperre Laguna 2 Phase 2

So kommen wir zur Reparaturanleitung. Erst mal müsst ihr das Schloss entriegeln. Also
ins Auto und Zündung an. Laut Renault Rep.anleitung soll man
das Airbagsteuergerät verriegeln. Aber wie ohne Diagnosegerät? Also Zündung an, so
dass das Schloss sich öffnet. Dann die Batterie Minusklemme
abklemmen. Jetzt den Stecker vom Lenkradschloss lösen. Jetzt nehmt ihr den passenden
Torx und löst die Schraube
des Schlosses. Achtung
Linksgewinde! Also indem
ihr in die Richtung dreht
wie man eine Schraube
anzieht, wird diese gelöst.
Nachdem ihr die Schraube
gelöst habt und sie
nicht raus kommt, müsst
ihr zu einem Dorn und
einem Hammer greifen.
Ein Dicker Nagel tut es
aber auch. Die Schraube
muss auf jeden Fall raus,
um
das Schloss zu
demontieren. Das Bild ist
nur ein Beispiel wo ihr mit
dem Dorn im Auto
ansetzen sollt.

Wenn ihr das Schloss dann
ausgebaut habt, müsst ihr
euch einen kleinen
Blechwinkel bauen. Dieser
ist dazu da, um die
Manipulationssperre zu
sichern.
Dann müsst ihr euch noch
eine kleine Schraube
suchen die in das Loch
neben der Sperre passt und
greift.

Da wo der Pfeil ist, wird das ganze angeschraubt.

Das Ganze sieht dann so aus.

Jetzt könnt ihr euch an das öffnen des Gehäuses machen. Das Beste ist ein flacher
Gegenstand. Ich habe eine schöne, breite Nagelfeile genommen. Ein kleiner flacher
Schraubendreher
tut es aber auch.
Einfach einmal
komplett rum
gehen und den
Deckel vorsichtig
öffnen. Aber
aufpassen, damit
das Gehäuse nicht
zerbricht. Solltet
ihr ein neues
Gebrauchtes wie
ich haben, braucht
ihr nicht ganz so
vorsichtig dran
gehen. Das sieht
dann so aus.

Nachdem ihr den Deckel runter habt, sieht das Innere so aus. Jetzt zieht ihr einfach den
Motor und die weiße Verriegelung ab.
Der Motor ist nur gesteckt. Bitte auf die kleine Feder achten. Diese muss nachher wieder
richtig sitzen. Siehe Pfeil.

Wenn ihr die Teile raus habt, sieht es so aus.

Jetzt könnt ihr den kompletten Riegel mit dem weißen Zahnrad einfach nach oben
abziehen. Siehe Bild.

Hättet ihr jetzt die Manipulationssperre nicht gesichert, wäre euch diese jetzt um die Ohren
geflogen und der Riegel hätte sich gesperrt. Die Teile der Sperre siehe Bild.

Sollte sich der Winkel doch mal lösen der die Sperre fixiert, könnt ihr das Ganze aber noch
retten. Einfach das schwarze Plastikteil aus dem Riegel ausbauen. Siehe Pfeil. Vorsicht,
die Haltenasen brechen leicht ab.

Wenn ihr das Plastikteil raus habt, fallen euch die Teile der Sperre entgegen. Eigentlich ist
diese nicht
notwendig und
brauch nicht
wieder
eingebaut zu
werden. Sollte
aber doch mal
jemand euer
Auto knacken
wollen, hat er
natürlich
leichtes Spiel.
Es soll ja
auslösen, wenn
mal jemand das
Schloss
ungewollt im
verriegelten
Zustand
ausbaut.

Also darum darauf achten, dass der Winkel den ihr am Anfang fixiert habt nicht abfällt.

Jetzt könnt ihr den Riegel einfach
aus dem Metallgehäuse
herausziehen.

Nachdem ihr den Riegel raus habt, trennt ihr den Riegel einfach von der
Schubvorrichtung.

Jetzt habt ihr nur noch den Riegel vor euch. An diesem Riegel, hat sich durch die lose
Halteschraube eine kleine Nase
geschlagen.
Siehe Kreis. Dies ist auch der Grund,
warum der Riegel wenn ihr die
Schraube wieder angezogen habt
nicht mehr richtig schließt.
Diese Nase ist auch der Grund,
warum ihr die Schraube beim
ausbauen nicht aus der Sperre
bekommt. Darum beim Ausbauen
der Dorn und der Hammer.
Bei diesem Riegel ist die Nase
schon entfernt. Ihr müsst mit eine
Feile oder einem Dremel das ganze
glätten, das es so wie auf der
gegenüberliegenden Seite aussieht.
Und einfach zwischendurch
testen, ob der Regel wieder
sauber in der Führung läuft.
Dafür die Schraube rein und
hoch und runter bewegen. Sollte
es wieder sauber laufen, habt
ihr es fasst geschafft.

Solltet ihr ein neues Gehäuse brauchen, müsst ihr die Platine auch wechseln. Dafür müsst
ihr das alte Schloss auf der anderen Seite auch noch öffnen. Wieder vorsichtig vorne
beginnen und einmal ringsum gehen. Wenn ihr ein neues Gehäuse habt, braucht ihr bei
dem alten Gehäuse nicht so zaghaft sein.

Wenn ihr das Gehäuse geöffnet habt, sieht es so aus.

Jetzt könnt ihr die Platine einfach nach oben abziehen. Diese ist nur gesteckt.
Das ganze sieht dann so aus.

Jetzt könnt ihr das ganze wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.Einfach
der Anleitung Rückwerts folgen.
Wenn ihr wieder so weit seid, bitte an die kleine Feder denken. Siehe Bild.

Bitte den Winkel an der Manipulationssperre noch entfernen. Dann das Ganze wieder
einbauen. Bitte daran denken, Schraube gleich Linksgewinde. Ich habe am Ende noch
etwas Schraubensicherungslack auf die Schraube getan. Jetzt den Stecker wieder dran
und die Batterie wieder anschließen. Wenn ihr jetzt die Zündung abschaltet, sollte das
Lenkrad verriegelt sein.
Für die Anleitung und für Schäden an eurem Fahrzeug übernehme ich keine Haftung. Alles
geschieht auf eigene Gefahr. Viel Erfolg.
Gruß
Woldtowitsch

Besten Dank an Woldtowitsch vom http://www.laguna2.eu-Forum, für diese hübsche
Anleitung. Habe sie am 25. Februar 2014 gehamstert und als PDF gesichert.
Gruss
Hamster


Related documents


reparatur lenkradschloss bzw lenkradsperre laguna 2 phase 2
drekinn kapitel 1
wullinfo2 2019email
oinky   roman marco ferro meshmaniacde
bluray2mkv
duster komfort bett 1 0

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Reparatur Lenkradschloss bzw Lenkradsperre Laguna 2 Phase 2.pdf