PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



KOORDINATEN Ausschreibung 2014 .pdf



Original filename: KOORDINATEN_Ausschreibung_2014.pdf
Title: MM_finale_Ausschreibung.indd

This PDF 1.3 document has been generated by Adobe InDesign CS6 (Macintosh) / Adobe PDF Library 10.0.1, and has been sent on pdf-archive.com on 26/05/2014 at 01:07, from IP address 86.103.x.x. The current document download page has been viewed 479 times.
File size: 571 KB (4 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


F E S T I VA L

DER RÄUMLICHEN

Ausschreibung

M EDIEN

Das erste KOORDINATEN Festival der räum-

Innerhalb des Wettbewerbs wird es keine

gemacht. Daher folgt jetzt die zweite Auflage

„Erzeugen von Räumlichkeit“ bewertet. Dabei

lichen Medien 2012 des Fachbereichs Medien
einzelnen Kategorien mehr geben. Alle EinF E SKiel
T I Vhat
A L Lust
D E RaufR Ä
U M L I Creichungen
H E N M Ewerden
D I E N unter dem Gesichtspunkt
der Fachhochschule
mehr
mit

neuem

Wettbewerb

für

Studierende.

Dieser widmet sich der künstlerischen und

wissenschaftlichen Nutzung und Erforschung
räumlicher Medien.

Das neue KOORDINATEN Festival der räum-

lichen Medien findet vom 31. Oktober bis

wird besonders auf folgende Aspekte geachtet:
• Immersion / Präsenz
• Interaktion

• Technische Umsetzung
• Originalität

1. November 2014 an der Fachhochschule Kiel

Wie bisher können Beiträge in unterschiedli-

herzlich ein.

Fulldome-Umgebung, Stereo-3D, Klangkunst-

statt. Hierzu lädt das KOORDINATEN-Team

Neuerungen
In

Zusammenarbeit

chen Mediengattungen eingereicht werden (z.B.
installation, Multiuser Interaktion, Forschungs-

mit

dem

Institut

für

immersive Medien des Fachbereichs Medien

wurden das Konzept und die Ausrichtung überarbeitet. Im Mittelpunkt des Festivals steht das

ansätze, Gaming, etc.).

Beispiele hierfür finden Sie unter:

www.immersive-medien.de/Koordinaten

„Erzeugen von Räumlichkeit“.

Dies kann auf unterschiedliche Arten passieren:

zum einen durch Nutzung eines immersiven1
Mediums und zum anderen durch das Erzeugen

von Räumlichkeit auch mit Einsatz nicht immersiver Medien (künstlerisch, experimentell oder
wissenschaftlich).

1
Im technischen Sinne des Begriffs „immersiv“, der sich auf umgebende/
räumliche Medien bezieht (z.B. Fulldome).

54° 33‘ N, 10° 18‘ O

F E S T I VA L

DER RÄUMLICHEN

Teilnehmerbedingungen

M EDIEN

Einreichungen

Beitragsauswahl

raussetzung ist die künstlerische, experimentelle

auswahl getroffen. Diese Auswahl wird den

zung mit dem „Erzeugen von Räumlichkeit“.

geteilt. Die Nominierung der Beiträge für die

Zur Einreichung berechtigt sind Studierende an
Werden mehr Beiträge eingereicht als beim
F Eund
S TAusland.
I V A L DTeilnahmevoE R R Ä U M L I CFestival
HEN M
E D I Ewerden
N
Hochschulen im Ingezeigt
können, wird eine Vorund/ oder wissenschaftliche AuseinandersetEinsendeschluss ist der 10. Oktober 2014.

Ausführung, Datenformate und
Präsentationsrahmen

Es liegt in der Verantwortung der Produzenten/
innen, die Vorführbarkeit ihrer Produktionen vor

betroffenen Produzent/innen im Vorfeld mitPreisverleihung wird von einer unabhängigen

vierköpfigen Jury - bestehend aus Vertretern
von Institutionen der Wissenschaft, bildenden
Kunst, Musik und Kreativwirtschaft - vorgenommen und ist nicht anfechtbar.

Ort zu gewährleisten. Formate, die besondere

Besuch des Festivals

Rücksprache mit dem Organisationsteam des

sowohl für teilnehmende Produzenten als auch

Wiedergabetechniken

benötigen,

erfordern

Festivals. Kann die Fachhochschule Kiel die

zum Abspielen erforderlichen Gerätschaften
nicht stellen, muss eigenes Equipment mitgebracht werden. Eine Haftung für mitgebrachtes
Equipment kann seitens der Fachhochschule
Kiel nicht übernommen werden.

Jede/r Teilnehmer/in soll seine/ihre eigene

„Präsentationsfläche“ erhalten, in dem die (eingereichten) Arbeiten präsentiert werden. Hier

ist Raum für Fragen und Vernetzungen. Bei
Fulldome-Produktionen

ist die Beitragslänge

auf fünf Minuten limitiert. Beiträgen, die der
Darstellung eines Forschungsansatzes und

seiner Ergebnisse dienen, wird im Rahmen der

Das Festival öffnet die Türen für alle Besucher,
für interessierte Gäste. Eine Verpflegungspau-

schale wird vor Ort erhoben. Die Höhe richtet
sich nach dem genutztem Veranstaltungspaket.

Für Studierende externer Hochschulen kostet
das

Veranstaltungspaket

„KOORDINATEN

Festival und Konferenz iii“ € 25,- und beinhaltet

freien Eintritt zu allen Veranstaltungen sowie

ein reichhaltiges Verpflegungs- und Kulturprogramm.

Für

das

Veranstaltungspaket

„KOORDINATEN Festival“ wird eine Pauschale

von € 10,- erhoben. Diese beinhaltet den
Eintritt beim Festival und eine Verpflegungsund Kulturprogrammpauschale.

zu bewertenden Präsentation eine Vortragsdauer von zehn Minuten gewährt.

54° 33‘ N, 10° 18‘ O

F E S T I VA L

DER RÄUMLICHEN

Nominierung und Preisvergabe

Die Jury spricht Nominierungen und Prämierun-

M EDIEN

Anerkennung der Bedingungen

Mit der Abgabe Ihres Beitrags erkennen Sie

gen im gemeinsamen Beschluss aus.
an, die vorstehenden Teilnahmebedingungen
E S T Idie
V A LJuroren
D E R Rstehen
Ä U M L I Cerhalten
HEN M
ED
IEN
Zur Bewertung F
durch
und
akzeptiert
zu haben.
alle ordnungsgemäß eingereichten Beiträge,

die entweder per Poststempel oder digital

Verbleib von Datenträgern

10. Oktober 2014 bei der Fachhochschule Kiel

Haftung für eingereichte Datenträger und/ oder

als Online-Abgabe bis einschließlich zum
eingesendet werden. Die Bekanntgabe der

Gewinner/innen erfolgt am zweiten Festival-

tag. Belohnt wird der erste Preis mit € 500,00

der zweite Preis mit € 300,00 und der dritte
mit € 150,00. Eine zusätzliche Chance bietet

der Publikumspreis, der ebenfalls mit € 150,00
dotiert ist.

Die Fachhochschule Kiel übernimmt keine

Materialien. Alle eingereichten Materialien sind

daher deutlich sichtbar mit dem Namen der
Eigentümer/innen und des Projekts zu kennzeichnen. Ein zusätzliches Dokument auf

dem Datenträger muss den Dateibaum des
Trägermediums sowie die Kontaktdaten der
ProduzentInnen enthalten.

Urheberrechte

Kontaktdaten

Sie, Eigentümer/in der von Ihnen angebote-

Fachbereich Medien

Mit dem Einreichen Ihres Beitrags bestätigen
nen Inhalte zu sein. Sollte dem nicht so sein,
behält sich die Fachhochschule Kiel vor, den

Ausschluss vom Festival und die Sperrung des
Beitrags auszusprechen.

Fachhochschule Kiel
Grenzstraße 3
24149 Kiel

koordinaten.festival@fh-kiel.de

Im Rahmen der Veranstaltung entstehen Mit-

Besuchen Sie unsere Facebook-Fanseite:

zur Dokumentation. Sollten Sie mit einer Ver-

oder unter:

schnitte und Aufnahmen für Pressearbeit und

öffentlichung Ihres Bildes, Wortes oder Werkes

im Rahmen dessen nicht einverstanden sein,

http://www.facebook.com/KoordinatenFestival
www.immersive-medien.de/Koordinaten

teilen Sie uns dies bitte mit. Ansonsten treten
Sie Ihre Rechte ab.

54° 33‘ N, 10° 18‘ O

F E S T I VA L

DER RÄUMLICHEN

M EDIEN

DER RÄUMLICHEN

M EDIEN

Anmeldung zum Festival
Produktion/Vorhaben:
Name des/der Produzent/in(nen)

F E S T I VA L

Titel der Produktion/Vorhaben
Fertigstellung (Monat/Jahr)
Länge (Minuten/Sekunden)
Uraufführung

ja �

nein �

Ort der Uraufführung:

Technische Umsetzung
Kontaktdaten:
Name
Anschrift
E-Mail-Adresse
Telefon
Kurzbeschreibung/Teaser-Text (max. 100 Wörter):

Besuch des Festivals:
Beim Besuch des Festivals wird eine Verpflegungspauschale zur Deckung der Kosten vor Ort entgegen genommen. Der
Beitrag ergibt sich aus dem jeweils gebuchten Veranstaltungspaket.
Veranstaltungspaket 1 „KOORDINATEN Festival und Konferenz iii“: € 25,Veranstaltungspaket 2 „KOORDINATEN Festival“: € 10,-

Ich nehme an folgenden Veranstaltungen und Tagen teil:
KOORDINATEN Festival �

Freitag, 31. Oktober 2014 �

Samstag, 1. November 2014 �

Konferenz iii �

Freitag, 31. Oktober 2014 �

Samstag, 1. November 2014 �

Ort und Datum:

Unterschrift:

Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2014 (Poststempel). Die Einsendung der Daten erfolgt an die unten stehende
Adresse. Es gelten die o.s. Teilnahmebedingungen, die mit dem Leisten der Unterschrift anerkannt werden.
Fachbereich Medien • Grenzstraße 3 • 24149 Kiel • koordinaten.festival@fh-kiel.de

54° 33‘ N, 10° 18‘ O


KOORDINATEN_Ausschreibung_2014.pdf - page 1/4
KOORDINATEN_Ausschreibung_2014.pdf - page 2/4
KOORDINATEN_Ausschreibung_2014.pdf - page 3/4
KOORDINATEN_Ausschreibung_2014.pdf - page 4/4

Related documents


koordinaten ausschreibung 2014
sehsuechte design 2017
weltlehrertag 2017 web
faltflyer kein bds auf dem festival gegen rassismus
mediakit zwillingsnaht2016 1
loosegripextended update


Related keywords