PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Aufwach Virus .pdf


Original filename: Aufwach-Virus.pdf
Author: SOS-Nachrichten

This PDF 1.6 document has been generated by Acrobat PDFMaker 11 für Word / Adobe PDF Library 11.0, and has been sent on pdf-archive.com on 15/12/2014 at 15:53, from IP address 109.75.x.x. The current document download page has been viewed 453 times.
File size: 269 KB (1 page).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


SOS-Nachrichten

Weltweite Ausnahmesituation

Dezember 2014

Neue Virus-Epidemie

noch viel schneller und ansteckender als Ebola – und “unheilbar”!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Erreger einer bisher vereinzelt und
meist
sehr
isoliert
vorkommenden
Krankheit scheint jetzt mutiert zu sein.
Ausgehend von gleichzeitig mehreren
Ländern, darunter auch Deutschland,
Österreich und Schweiz verbreitet er
sich welt- weit und anscheinend
schneller als Ebola.

Die AWAKEN-Flu (Aufwach-Grippe), wie der
systembedrohende Virus von führenden Experten
der WHO genannt wird, führt schlagartig zu
einem klaren und wachen Verstand im Hier und
Jetzt. Es fängt ganz harmlos mit dem
ausschließlichen Genuss von gereinigtem Trinkwasser und dem Verzehr von Biokost an. Dann
folgt meist eine ausgeprägte Abneigung gegen
über den Konsum von Massenmedien. Schließlich
gehen die Symptome über in ein gesteigertes
Einheitsbewusstsein,
eine
vollständige
Verbindung zur eigenen Seele und eine damit
einhergehende
bisher
nicht
gekannte
Angstfreiheit. Schließlich endet die Krankheit in
bedingungsloser Liebe, Demut und Dankbarkeit
gegenüber sich selbst, seinem Schöpfer und
dessen Schöpfung. Alle bisher bewährten Mittel
wie HAARP, Chemtrails, Fussball-WM, ja selbst im
Eilverfahren durchgewunkene Massenimpfungen,
False-Flag-Operationen und Androhungen von
globalen Kriegsszenarien usw. scheinen vollkommen wirkungslos zu sein. Die Elite ist völlig
ratlos! Für diesen Virus wurde deshalb eigens
eine neue Epidemie-Warnstufe der WHO ausgerufen, da es das Leben auf diesem Planeten
grundlegend verändern kann! Selbst die erstmals
weltweit an über 7 Milliarden Erdenbürger verschickte SMS-Warnung der WHO: “Bleiben Sie in
ihrer Matrix, dort sind sie sicher!“ ist wirkungslos
verpufft.

Auch das bisher wirksamste Breitband-Antibiotikum (Übersetzung = gegen das Leben
gerichtet) nämlich gehirnwaschender Einheitsbrei
aus dem Massenmedien (permanente Wiederholung von schwachsinniger Desinformation)
scheint erstmals wirkungslos zu sein! Schlimmer
noch: die Infizierten entwickeln schnell eine
unumkehrbare und vollständige Resistenz gegenüber jedweder Fremdmanipulation. Wer einmal
damit infiziert ist, kann offensichtlich nicht mehr
zu seinem alten, erlaubten Denkmuster zurückfinden. Der Erreger konnte schnell gefunden aber
nicht isoliert werden. Er wird von den Experten
das Truth- oder auch Akasha-Virus („WahrheitsVirus“) genannt und ist im höchsten Maße ansteckend. Meiden Sie unbedingt den Kontakt mit
selbstständig denkenden und verantwortungsvoll
handelnden Menschen. Es besteht der Verdacht,
dass das Virus auch durch Gedankenübertragung
weiterverbreitet werden kann. Den letzten
Untersuchungen zur Folge ist jetzt auch der
exakte Übertragungsweg lückenlos aufgedeckt
worden: Der Krankheitsverlauf beginnt meistens
mit dem Lesen dieses entschlüsselten Textes! Die
Inkubationszeit beträgt wenige Millisekunden.
… na hat es Klick gemacht?

Herzlich Willkommen in der Freiheit! …
und wir werden jeden Tag immer mehr!
Am besten lesen und weiterleiten, damit
der Virus noch mehr Menschen ansteckt!
Ein Politiker ist jemand, der immer bereit
ist IHR Leben für SEIN Vaterland zu opfern!
Reue ist der Verstand der zu spät kommt.
Die BRD ist ein Rechtsstaat:
Wer Geld hat, hat Recht.


Document preview Aufwach-Virus.pdf - page 1/1

Related documents


aufwach virus
aar kapitel2
deutschlands dunkle seite
deutschlands dunkle seite
1 oppt ueberblick
einheitneu


Related keywords