Kino .pdf

File information


Original filename: Kino.pdf
Author: DS

This PDF 1.5 document has been generated by Acrobat PDFMaker 11 für Word / Adobe PDF Library 11.0, and has been sent on pdf-archive.com on 24/05/2015 at 09:14, from IP address 93.131.x.x. The current document download page has been viewed 417 times.
File size: 898 KB (3 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Kino.pdf (PDF, 898 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


Kino!
Hab heute im Radio gehört, das Teil 7 von „Krieg der Sterne“ gedreht wird und bald im Kino erscheint.
Kann es kaum abwarten. Will mir schon mal das Filmplakat ansehen. Vielleicht hängt es ja schon als Vorankündigung
im Schaukasten.

Kurzentschlossen schwing ich mich auf mein Bonanzarad und fahr Richtung Dürener Innenstadt.

Auf dem Weg mach ich mit meiner neuen Kodak Fotokamera ….

… das letzte Bild damit der Film voll wird und ich ihn morgen bei Photo Porst zum Entwickeln bringen kann.
Freu mich schon auf die Bilder, wenn ich sie in zwei Wochen aus dem Labor zurückbekomme.

Am Kino angekommen, bin ich erstaunt. Die Schauburg ist weg !!! Mein letzter Kinobesuch , Krieg der Sterne Teil 1,
später 4, ist zwar schon etwas länger her, aber… wie kann denn ein ganzes Kino verschwinden ?! Bin ratlos und ein
wenig verwirrt.
Dann fahre ich eben zum UT Kino. Das wird es ja wohl noch geben! Fahre also los, vorbei an der Kaufhalle …. Wo
zum Teufel ist die Kaufhalle !!!!

Merke erst jetzt das ich mit meinem Fahrrad durch eine Fußgängerzone fahre.
War doch letztens noch ne Straße… na egal.
Am UT Kino angekommen, vermisse ich … das UT Kino! WO IST DAS UT KINO !!? Weg! Einfach weg.
Bin traurig. Kein Kino mehr da. Beschließe nachhause zu fahren und zu warten bis der Film auf VHS Kassette raus
kommt.

Auf dem nachhause Weg halte ich noch an einer Eisdiele. Das Radfahren ist sehr ermüdend. Will mir noch ein Eis
kaufen. Als ich mein Geld auf den Tresen lege und mir einen riesen großen Eisbecher für eine ganze Mark bestelle
sieht mich die Bedienung nur mitleidig an und meint „ Dafür gibt es hier aber nichts mehr ….“
Aus „Ein Viertel voller Doppelhaushälften“ von Dirk S.


Document preview Kino.pdf - page 1/3

Document preview Kino.pdf - page 2/3
Document preview Kino.pdf - page 3/3

Related documents


kino
08 schilleroper
schulzeitung ausgabe 6
susanne eisenmann
optaovac ein bericht
das date

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Kino.pdf