PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



AF302 10520 00214961 .pdf



Original filename: AF302-10520 00214961.pdf
Title: AF302-10520 00214961
Author: messeme

This PDF 1.4 document has been generated by PDFCreator Version 1.4.1 / GPL Ghostscript 9.05, and has been sent on pdf-archive.com on 12/05/2016 at 13:36, from IP address 92.74.x.x. The current document download page has been viewed 520 times.
File size: 33 KB (3 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


GUTACHTEN über die Dauerfestigkeit von Sonderrädern
Nummer

14-0618-A00-V01

Prüfgegenstand
Hersteller

PKW-Sonderrad 10.5 J x 20 H2 Typ AF302-10520
AVO Fahrzeugtechnik GmbH & Co KG
Seite 1 von 3

Auftraggeber

AVO Fahrzeugtechnik GmbH & Co KG
Gottlieb-Duttenhöfer-Straße 83a
67454 Haßloch
QM-Nr. 49020180804

Prüfgegenstand

PKW-Sonderrad

Modell
Typ
Radgröße
Zentrierart

artFORM AF302
AF302-10520
10,5 J x 20 H2
Mittenzentrierung

Ausführung

Kennzeichnung Rad/ Zentrierring

FO
FI
MB
MB
MB
MB
NI
CH
5G
5G

AF302-10520 FO / ohne Ring
AF302-10520 FI / ohne Ring
AF302-10520 MB / Ø66,5-Ø57,1
AF302-10520 MB / Ø66,5-Ø57,1
AF302-10520 MB / ohne Ring
AF302-10520 MB / ohne Ring
AF302-10520 NI / ohne Ring
AF302-10520 CH / ohne Ring
AF302-10520 5G / Ø72,6-Ø67,1
AF302-10520 5G / ohne Ring

Lochzahl/
Lochkreis- (mm)/
Mittenloch-ø
(mm)
5/108/63,4
5/108/67,1
5/112/57,1
5/112/57,1
5/112/66,6
5/112/66,6
5/114,3/66,1
5/120,65/70,1
5/120/67,1
5/120/72,6

Einpresstiefe
(mm)
30
25
30
35
30
35
25
30
35
35

Radlast
(kg)

Abroll- Gültig ab
umfang Herstell(mm)
datum

720
720
720
720
720
720
720
720
720
720

2100
2100
2100
2100
2100
2100
2100
2100
2100
2100

4/2014
4/2014
4/2014
4/2014
4/2014
4/2014
4/2014
4/2014
4/2014
4/2014

Kennzeichnung
Herstellerzeichen
Radtyp und Ausführung
Radgröße
Einpreßtiefe
Gießereikennzeichen
Herstellungsdatum

artFORM
AF302-10520 (s.o.)
10.5 J x 20 H2
ET...(s.o.)
TAM
Monat und Jahr

Befestigungselemente
Die zu verwendenden Befestigungselemente sowie deren Anzugsmomente sind den
Verwendungsbereichsgutachten zu entnehmen.
Prüfungen
Die o.g. Sonderräder wurden gemäß den Richtlinien für die Prüfung von Sonderrädern für
Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger vom 25.November 1998 geprüft.
Folgende Prüfungen wurden mit positivem Ergebnis abgeschlossen:
- Biegeumlaufprüfung
- Abrollprüfung
- Impactprüfung

Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Straße 20d - D-67245 Lambsheim

GUTACHTEN über die Dauerfestigkeit von Sonderrädern
Nummer

14-0618-A00-V01

Prüfgegenstand
Hersteller

PKW-Sonderrad 10.5 J x 20 H2 Typ AF302-10520
AVO Fahrzeugtechnik GmbH & Co KG
Seite 2 von 3

Folgende Testdaten liegen der Biegeumlaufprüfung zugrunde:
Anschluß
5/108
5/108
5/112
5/114,3
5/120
5/120,65

Einpresstiefe (mm)
25
30
35
25
35
30

Radlast (kg)
720
720
720
720
720
720

Abrollumfang
2100
2100
2100
2100
2100
2100

Folgende Testdaten liegen der Impactprüfung zugrunde:
Anschluß
5/108
5/112
5/120

Reifengröße
265/35R20
265/35R20
265/35R20

Einpresstiefe (mm)
30
35
35

Radlast (kg)
720
720
720

Folgende Testdaten liegen der Abrollprüfung zugrunde:
Anschluß
5/108

Reifengröße
315/35R20

Einpresstiefe (mm) Radlast (kg)
30
720

Aufgrund bereits positiv durchgeführter Prüfungen an vergleichbaren Rädern des genannten Radtyps
sind die folgenden Prüfungen nicht mehr erforderlich:
- Salzsprühtest
Die Maße und Toleranzen entsprechen in wesentlichen Punkten der ETRTO.
Die Zusammensetzung, die Festigkeitswerte und das Korrosionsverhalten des verwendeten
Werkstoffes sind in der Radbeschreibung des Herstellers aufgeführt.
Das Gewicht einer unlackierten Probe betrug 14,605 kg.
Prüfort und Prüfdatum
Die Festigkeitsprüfung des Sonderradtyps wurde in TUV Rheinland Malaysia, Subang Jaya ab Mai
2014 durchgeführt.
Prüfergebnis
Aufgrund der durchgeführten Prüfungen bestehen keine technischen Bedenken o.g. Sonderräder an
den in den Verwendungsbereichsgutachten genannten Fahrzeugen und den dort aufgeführten
Bedingungen zu verwenden.

Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Straße 20d - D-67245 Lambsheim

GUTACHTEN über die Dauerfestigkeit von Sonderrädern
Nummer

14-0618-A00-V01

Prüfgegenstand
Hersteller

PKW-Sonderrad 10.5 J x 20 H2 Typ AF302-10520
AVO Fahrzeugtechnik GmbH & Co KG
Seite 3 von 3

Anlagen
Beschreibung
Radzeichnung Blatt 1+2

AF302-10520
mit Änderung vom

03.07.2014
06.03.2013
14.12.2013

Das Gutachten umfasst Blatt 1 bis 3.
Der Technische Dienst Typprüfstelle Fahrzeuge/Fahrzeugteile der TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH,
Am Grauen Stein, 51105 Köln ist mit seinem Ingenieurzentrum Technologiezentrum Typprüfstelle,
Lambsheim für die angewendeten Prüfverfahren vom Kraftfahrt-Bundesamt entsprechend EG-FGV für
das Typgenehmigungsverfahren des KBA unter der Nummer KBA-P 00010-96 benannt.

Lambsheim, 30. Juli 2014

Messemer

00214961.DOC

Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Straße 20d - D-67245 Lambsheim


AF302-10520 00214961.pdf - page 1/3
AF302-10520 00214961.pdf - page 2/3
AF302-10520 00214961.pdf - page 3/3

Related documents


PDF Document af302 10520 00214961
PDF Document motec racing light honda gutachten
PDF Document motec racing light vw gutachten
PDF Document alu855 4
PDF Document rondell 0203 bmw mini 00239613
PDF Document t5   17zoll


Related keywords