Flyer Armutskonferenz 27. und 28. September 2016 in Berlin .pdf

File information


Original filename: Flyer Armutskonferenz 27. und 28. September 2016 in Berlin.pdf
Title: Microsoft Word - Flyer
Author: zuerchej

This PDF 1.5 document has been generated by PScript5.dll Version 5.2.2 / Acrobat Distiller 11.0 (Windows), and has been sent on pdf-archive.com on 07/08/2016 at 20:46, from IP address 176.7.x.x. The current document download page has been viewed 365 times.
File size: 94 KB (2 pages).
Privacy: public file


Download original PDF file


Flyer Armutskonferenz 27. und 28. September 2016 in Berlin.pdf (PDF, 94 KB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


 

Alle an Bord! –Gemeinsam gegen Armut und
Ausgrenzung - was tun?!
11. Treffen der Menschen mit Armutserfahrung
am
27. und 28. September 2016 in Berlin

Alle an Bord! –Gemeinsam gegen Armut und
Ausgrenzung – was tun?!
11. Treffen der Menschen mit Armutserfahrung
27. und 28. September 2016 in Berlin

Vorläufiges Programm
Das endgültige Programm erhalten Sie per Post

27.September
12:00 Uhr: Empfang
13:00 Uhr: Imbiss und Registrierung, Heilig-Kreuz-Passion, Kreuzberg
14:00 – 18:00 Uhr: Begrüßung und Beginn der Open-Space-Konferenz
(Heilig-Kreuz-Passion, Kreuzberg)
18:30 – 22:00 Uhr: Abendessen und Ausklang (Heilig-Kreuz-Passion,
Kreuzberg)

Die Nationale Armutskonferenz feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Sie sind
Teil dieses Bündnisses, das gemeinsam gegen Armut und soziale
Ausgrenzung kämpft. Zum elften Mal findet das Treffen der Menschen mit
Armutserfahrung statt, in diesem Jahr in Berlin.
Unter dem Titel „Alle an Bord! – Gemeinsam gegen Armut und soziale
Ausgrenzung – was tun?!“ wollen wir mit Ihnen Wünsche und
Forderungen an Politik und Gesellschaft formulieren – für Solidarität und
gegen Konkurrenz in Deutschland und Europa.
Anschließend geht es zur Jubiläumsschifffahrt durch die Kanäle von
Berlin.

28. September
Seien Sie bitte dabei – Sie sind herzlich eingeladen!
9:00 Uhr: Beginn der Workshops (Heilig-Kreuz-Passion, Kreuzberg)
12:00 – 13:30 Uhr: Abschließendes Plenum und Mittagessen (HeiligKreuz-Passion, Kreuzberg)
14:00 – 18:00 Uhr: Jubiläumsfahrt durch die Kanäle von Berlin

  Wir danken für die finanzielle Unterstützung:  
 
 

Dr. Frank Joh. Hensel
Sprecher der Nationalen Armutskonferenz
In Kooperation mit:

 

Anmeldung

o

Bitte melden Sie sich für das 11. Treffen der Menschen mit
Armutserfahrung bis zum 31.8.2016 online an unter
https://www.caritas.de/termine/11.-treffen-armutserfahrungen oder unter 
www.nationalearmutskonferenz.de.  

o

oder auf dem Formular und senden dieses an
Nationale Armutskonferenz c/o
Deutscher Caritasverband
z.Hd. Lucia Bucher,
Karlstr. 40,
79104 Freiburg i.Br.
Tel.: 07 61/ 200-675 und E-Mail: armutskonferenz@caritas.de

Bitte beachten Sie, dass die Übernahme der Fahrt- und Übernachtungskosten für
Personen reserviert, die nicht in der Lage sind, diese selbst zu tragen, oder deren Kosten
nicht von einer anderen Organisation übernommen werden können. 

Verpflegung und Unterkunft
o
o
o
o
o

Ich bitte um vegetarische Kost
Ich benötige ein Hotelzimmer für die Nacht vom 27. Und 28.
September
Ich übernehme die Kosten selbst
Ich bin auf die Kostenübernahme angewiesen
Meine Übernachtungskosten werden von folgender Organisation
übernommen:

Persönliche Daten:

Name der Einrichtung……………………………………………………….

Vorname………………………………………………………………………………..

Ansprechpartner…………………………………………………………......

Name……………………………………………………………………………………

Adresse……………………………………………………………………….

Geburtsdatum………………………………………………………………………….

Telefon………………………………………………………………………...

Straße mit Hausnr..…………………………………………………………………...

Email…………………………………………………………………………..

Postleitzahl……………………………………………………………………………..

Kinderbetreuung:

Ort……………………………………………………………………………………….

Sie haben in diesem Jahr die Möglichkeit Ihr Kind am 27.09.2016 ab 13:00
Uhr und am 28.09.2016 bis ca. 13:00 Uhr kostenlos betreuen zu lassen. Bitte
beachten Sie, dass das Kind nicht von der Schulpflicht befreit werden kann.
(Wir behalten uns vor die Kinderbetreuung bei einer zu geringen Anmeldezahl
abzusagen).
o Ich benötige eine Kinderbetreuung.

Telefon/-fax…………………………………………………………………………….
Email (falls vorhanden)……………………………………………………………….
Anreise und Kostenübernahme
o

 

o

Ich reise mit dem Auto an. Mir ist bewusst, dass ich bei Unfällen u.ä.
keine Forderungen an die NAK stellen kann und die Fahrtkosten
höchstens in Höhe einer Bahnfahrt ersetzt werden (max. 30 Cent pro
Kilometer, bis max. 130 € gem. Bundesreisekostengesetz)
Ich kaufe meine Fahrkarte (Bahn 2.Klasse) selbst und lasse sie mir
nach dem Fachtag erstatten (Originalticket erforderlich). Bitte nutzen
Sie die Sparangebote der Deutschen Bahn.
Ich bin auf die Übernahme angewiesen und bitte um die Zusendung
einer Fahrkarte von meinem Bahnhof nach Berlin und zurück.

Ich übernehme die Kosten selbst, oder eine Organisation kommt für
die Kosten auf.

Alter des Kindes/der Kinder …………………………


Document preview Flyer Armutskonferenz 27. und 28. September 2016 in Berlin.pdf - page 1/2

Document preview Flyer Armutskonferenz 27. und 28. September 2016 in Berlin.pdf - page 2/2

Related documents


flyer armutskonferenz 27 und 28 september 2016 in berlin
newsletter geistliches zentrum 1 2019
kombiniert datei
2014 10 termin bersicht
dok 2017 01 17
anmeldungheiliggeist2017

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file Flyer Armutskonferenz 27. und 28. September 2016 in Berlin.pdf