PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Richtigstellung Volksverpetzer de .pdf



Original filename: Richtigstellung Volksverpetzer de.pdf
Author: Julian Hermn

This PDF 1.5 document has been generated by Microsoft® Word 2013, and has been sent on pdf-archive.com on 24/01/2017 at 20:21, from IP address 37.24.x.x. The current document download page has been viewed 189 times.
File size: 544 KB (3 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Volksverpetzer.de
https://volksverpetzer.de/2016/03/8-gruende-warum-du-die-afd-waehlen-solltest/

1. Du bist gegen den Mindestlohn
FALSCH. Die AfD ist nach Parteibeschluss mehrheitlich für den Mindestlohn, er findet sich im
Parteiprogramm S. 361

2. Du bist für mehr Überwachung
FALSCH. Wir sind gegen mehr Überwachung.

-

S.27 „Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ist für uns ein wichtiges Gut. Die
Grundsätze des Datenschutzes müssen gewährleistet werden. Gleichwohl ist zu überprüfen, ob die Sicherheit der Bürger sowie von Wirtschaft und Industrie vor Spionage bei
dieser Frage angemessen berücksichtigt wird. Im Zweifel ist das Recht der Bürger auf
Sicherheit höher zu bewerten als das eines Straftäters auf informationelle
Selbstbestimmung.[…] In der Vergangenheit hat ein ideologisch motiviertes
übertriebenes Maß an Datenschutzmaßnahmen die Sicherheitsbehörden gelähmt und
unverhältnismäßig bürokratisiert.“ -> Hier werden tatsächlich nur Straftäter
ausgenommen!

-

Für Bargeld und gegen dessen Abschaffung. Vgl. Aktion „Bargeld lacht“2;
S. 77 „Ein Bargeldverbot würde bedeuten, dass sämtliche Zahlungsvorgänge nur noch

elektronisch stattfinden können. Dies eröffnet Staat und Banken die totale Überwachung
und Kontrolle über alle Geldströme und Wirtschaftsaktivitäten, über jede finanzielle
Handlung der Bürger, unter Umständen sogar über deren Aufenthaltsorte. „
- Gegen eine Verschärfung des Waffenrechts, S. 26 „Ein strengeres Waffenrecht wäre ein
weiterer Schritt in die Kriminalisierung unbescholtener Bürger und in den umfassenden
Überwachungs- und Bevormundungsstaat.“
- S. 75 „Die langjährigen Regierungsparteien haben das Steuer wie auch das
Bankgeheimnis faktisch aufgehoben. Die Möglichkeit zur Kontenabfrage steht den
Behörden offen. Die Kontenabrufersuchen der Finanzbehörden steigen dramatisch. Der
Bürger darf nicht zum gläsernen Untertan werden. Datenaustauschprogramme wie
FATCA und Swift dürfen nicht zur Überwachung der Bürger missbraucht werden“
- S. 69 „Die freie Meinungsäußerung und die freie Entfaltung der Persönlichkeit brauchen
einen starken Datenschutz.“
3. Du denkst, Frauen sind nur Gebärmaschinen
- FALSCH. Wir wollen keine Abtreibungen verbieten. Frau Petry möchte einen
Volksentscheid über die Verschärfung des Abtreibungsrechts. Die AfD würde also die
Deutschen abstimmen lassen, das Ergebnis ist offen.
- Frauen sollten darüber hinaus selbst entscheiden, ob sie sich daheim um den Nachwuchs
kümmern wollen oder arbeiten wollen, somit liefert die AfD sogar mehr Möglichkeiten,
da erstere Lebensplanung („Hausfrau“) gesellschaftlich heute nur noch wenig
Anerkennung findet.
4. Du bist gegen Pressefreiheit
- FALSCH. Die AfD steht gerade für Pressefreiheit ein. Wir sind gegen Zensur und für
Meinungsfreiheit. Wir kritisieren die öffentlich rechtlichen Sender auch gerade dafür,
dass sie politisch nicht unabhängig sind. Gleichzeitig führt die Regierung unter Heiko
Maas Zensurbehörden ein, die z.B. soziale Netzwerke, wie Facebook überwachen. Wir
stellen uns dem in den Weg.
- Mit „einwirken“ ist nicht gemeint, dass die öffentlich rechtlichen politisch kontrolliert
werden sollen. Und außerdem: Was spricht dagegen, dass Ehe und Familie positiv
1

https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/05/2016-06-27_afdgrundsatzprogramm_web-version.pdf
2
https://www.alternativefuer.de/bargeld-lacht-afd-startet-bundesweite-kampagne-fuer-den-erhalt-desbargeldes/

dargestellt werden soll? Dies schließt auch nicht aus, dass andere Familienbilder positiv
dargestellt werden. Alles andere ist eine haltlose Unterstellung.
5. Du willst ein Ausgehverbot für Homosexuelle und Transgenderpersonen
FALSCH. Totaler Unsinn und wird auch gar nicht mit Fakten untermauert. Welche
Konstellationen es gibt, ist für Kinder genau so wenig relevant, wie Sexstellungen zu lernen.
Für den Sexualkundeunterricht reicht es vollkommen aus, den biologischen Aspekt zu lehren,
also so wie die Lehrpläne früher waren. Aus der thüringischen Anfrage der AfD-Fraktion lässt
sich keine Diskriminierung ableiten. Es ging um die Zweckmäßigkeit der verwendeten Gelder
im Kampf gegen Diskriminierung. Dazu meldete sich die AfD Antragsstellerin: „Für

Homosexuelle gebe es "natürlich keine Registrierung und sie darf es auch
zukünftig nicht geben. Es gibt allerdings wissenschaftliche Forschungen zu
diesem Thema und den entsprechenden Bevölkerungsanteilen. Mich hat
interessiert, an welchen Zahlen sich die Landesregierung nach der
Heranziehung dieser Forschungsarbeiten orientiert hat". Die Landesregierung
solle die Datengrundlage offenlegen. "Schließlich sollen öffentliche Gelder dazu
verwendet werden, ein spezielles Landesprogramm aufzulegen, um
vorhandene oder vermutete Diskriminierungen besagter Personengruppe
aufzuspüren und abzustellen."“ 3
6. Du glaubst nicht an den Klimawandel

-

FALSCH. Die AfD streitet den Klimawandel nicht ab, sondern zweifelt an der Behauptung,
der Mensch sei allein für den Klimawandel verantwortlich und können diesen auch
aufhalten. Besonders letzteres ist relevant. Allen Anzeichen nach ist der Klimawandel
nicht aufzuhalten, egal ob er menschgemacht ist oder nicht. Der Zweifel an einer
wissenschaftlichen Theorie ist vollkommen legitim. Die Klimawandeltheorie ist politisch
stark aufgeladen und wird durchaus ideologisch betrachtet, was wir als AfD vermeiden.
- Für weitere Informationen besuchen Sie unbedingt, damit klärt sich auch der Rest der
Behauptungen in Punkt 6:
o http://www.tichyseinblick.de/meinungen/das-abc-von-energiewende-undgruensprech-26-energiewende-6/ (aktuell 26 Artikel)
o https://www.novo-argumente.com/thema/klimawandel
o http://www.achgut.com/artikel/klima_spezial/
7. Du willst wieder eine Wehrpflicht und Militärparaden
-

Die Bundeswehr ist massiv unterfinanziert. Wir wollen keinen Krieg. Krieg führt unsere
aktuelle Rot-Schwarze Regierung und wurde auch von den Grünen (Kosovokrieg)
befürwortet. Die Bundeswehr ist eine Verteidigungsarmee und sollte nicht „am
Hindukusch“ agieren.
- Als Mitglied des Verteidigungsbündnisses NATO hat Deutschland sich verpflichtet mehr
Geld in sein Militär zu investieren. Abkommen muss man einhalten, wenn man sie
beschließt.
- Mit dem dritten Reich hat dies nichts zu tun. Diese Parallelziehung hat nur etwas damit
zu tun die AfD auf billigste Art und Weise zu diskreditieren, indem man sie mit Nazis in
Verbindung bringt.
8. Du denkst, das Dritte Reich war nicht so schlimm und wünschst dir „preußische
Verhältnisse“ an den Schulen
-

3

FALSCH. Auch hier hat der Autor nur wieder mit der Nazikeule gezuckt. Wir bezeichnen
die NS-Zeit als das was sie ist. Unglücksjahre. Daran ist nichts schlechtzureden. An dieser

http://www.tagesspiegel.de/berlin/queerspiegel/anfrage-von-corinna-herold-afd-will-homosexuelle-inthueringen-zaehlen-lassen/12438312.html

-

4

Stelle zitieren wir das Parteiprogramm der CDU4 „129. Lebendige Erinnerung ist Teil
unserer Kultur und umfasst für uns die gesamte deutsche Geschichte mit allen Höhen und
Tiefen. Prägend für die Bundesrepublik Deutschland sind die Erfahrungen aus der Zeit des
Nationalsozialismus, insbesondere die Singularität des Holocausts.“
Wir fordern nichts anderes. Keine Verengung auf die Zeit des NS, sondern die ganze
Deutsche Geschichte. Alles andere ist Unterstellung.
Was gibt es an der Vermittlung der genannten Tugenden auszurichten? Die AfD SachsenAnhalt sagt in ihrem Programm gar nichts über Erziehungsmethoden, nur über
Erziehungsinhalte. Der Autor zieht wieder Parallelen aus dem nichts.

https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/071203-beschluss-grundsatzprogramm-6navigierbar_1.pdf?file=1&type=field_collection_item&id=1918


Richtigstellung Volksverpetzer de.pdf - page 1/3
Richtigstellung Volksverpetzer de.pdf - page 2/3
Richtigstellung Volksverpetzer de.pdf - page 3/3

Related documents


richtigstellung warum afd w hlen de
regelwerk
sie nennen uns nazis
richtigstellung volksverpetzer de
es gibt einen grund
vitja fuze44 interview 1


Related keywords