PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Gemeindenachrichten Maerz2017 WEBversion .pdf



Original filename: Gemeindenachrichten_Maerz2017_WEBversion.pdf

This PDF 1.5 document has been generated by Adobe InDesign CC 2017 (Windows) / Adobe PDF Library 15.0, and has been sent on pdf-archive.com on 17/03/2017 at 18:29, from IP address 91.114.x.x. The current document download page has been viewed 154 times.
File size: 3.2 MB (6 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


1 | 2017
März
Durch die Post zugestellt.
An einen Haushalt.

Badersdorfer
Gemeindenachrichten
Inhalt
Rechnungsabschluss des Haushaltsjahres 2016
2
Gemeindeschi- und Wandertag 2017
2
Kindermaskenball 2017
3
Neuerungen in der Leichenhalle
3
Wohngebäude Eisenbergerstraße 25
4
Straßenreinigung 4
Achtung Geflügelpest (H5N8)!!!
Burgenland vor dem Ernstfall schützen
4
Schneidwerk für Abwasser
5
Gemeindewandertag in Badersdorf
5
Flurreinigung 5
Langeweile im Sommer?
5
Safety-tour 2017 - Kindersicherheitsolympiade
5
Neues aus dem Sozialbereich
6

Rechnungsabschluss des Haushaltsjahres 2016
Der Rechnungsabschluss 2016, mit den Mehr-Einnahmen, Weniger-Einnahmen, Mehr-Ausgaben und Weniger-Ausgaben gegenüber dem
Voranschlag und Nachtragsvoranschlag, wurde einstimmig beschlossen.
Ordentlicher Haushalt

Außerordentlicher Haushalt

Soll-Einnahmen

901.835,44 Soll-Einnahmen

Soll-Ausgaben

664.432,35 Soll-Ausgaben

Soll-Überschuss

237.403,09 Soll-Überschuss

Kassenabschluss per 31.12.2016
Gesamtsumme

20.416,92
610,30
19.806,62

Finanzierungssaldo
296.164,92 Maastricht-Ergebnis

-96.138,43

Vermögensaufstellung
Aktiva

2.528.658,19

Passiva

193.874.05

Differenz

2.334.784,14

Gemeindeschi- und Wandertag 2017
Der sechste Gemeindeschi- und Wandertag, zu dem die Gemeinde
am 4. Feber 2017 einlud, führte uns nach Stuhleck am Semmering.
Nach einem gelungenen Start in Badersdorf fuhren wir voller
Vorfreude nach Stuhleck. Dort angekommen ging es richtig los,
für die Schifahrer auf sensationelle Pisten und für die Wanderer
auf ein paar ruhige Stunden in der Natur.
Auch das Wetter war auf unserer Seite und hatte uns allen einen
wunderschönen Tag beschert.
Der Ausklang dieses tollen Tages fand im Buschenschank
„Heurigen-Stadl“ Ehrenhöfer in Neustift an der Lafnitz statt.
Es hatten alle sichtlich Freude an diesem Ausflug in netter Gesellschaft und wir können uns jetzt schon aufs nächste Jahr freuen.

2

Kindermaskenball 2017
Hurra hurra der Fasching war wieder da!!!
Am Faschingsdienstag fand nach langer Zeit wieder ein Kindermaskenball in Badersdorf statt. An den Gesichtern unserer Jüngsten konnte man erkennen, dass dieses Fest für sie ein ganz besonderes war.
Der Gemeindesaal in Badersdorf wurde mit Leben geweckt, die
Kinder tobten, lachten und spielten herum. Es war eine ausgelassene Stimmung im Saal und auch die Eltern konnten mit Freude
genießen wie ihre Schützlinge Spaß hatten.
Mit Limonade und Würstel konnten sich die Kleinen stärken und
natürlich durften auch die Faschingskrapfen nicht fehlen.
Die Gemeinde Badersdorf ist stolz auf ihren Nachwuchs, da eine so
beachtliche Anzahl an Kindern für die Größe unserer Heimatgemeinde nicht selbstverständlich ist.

Neuerungen in der Leichenhalle
Unsere Leichenhalle wurde mit einigen Neuerungen auf einen moderneren Stand gebracht. Es wurde eine neue Leichenkühlzelle angeschafft, die nun Platz für zwei Särge bietet. Auch bei der Aufbahrung wurden neue Akzente gesetzt und ein fahrbarer Katafalk aus
Edelstahl angekauft.

3

Wohngebäude Eisenbergerstraße 25
Wie bereits bekannt, wurde im Vorjahr das Wohngebäude Eisenbergerstraße 25 von der Gemeinde angekauft, um daraus zwei
Wohnungen mit je 80 m² zu errichten.
Dieses Projekt soll Menschen - vor allem jungen Menschen - die
Möglichkeit geben sich in Badersdorf anzusiedeln und sich kostengünstig einen Lebensraum zu schaffen.
Natürlich ist so ein großes Projekt mit Kosten verbunden, doch

die Gemeinde ist gut aufgestellt und wird mit ihren Ressourcen
nachhaltig umgehen.
Ein Wunsch der Gemeinde wäre es noch dieses Jahr schlüsselfertig zu werden und Mieter begrüßen zu können.
Bei Interesse bitte einfach bei der Gemeinde melden. So wird die
Möglichkeit geschaffen kleine Details schon vorab mitzuplanen.
Die Mietzusage soll mit einer Anzahlung bestätigt werden.

Straßenreinigung
Alle Jahre wieder…
Die kalte Jahreszeit ist nun vorbei und die Straßen von Badersdorf müssen wieder geräumt werden.
Die Firma Stipits wird in der 11. Kalenderwoche die Straße wieder von lästigem Rollsplitt befreien.
Die Gemeinde bittet daher die Gehsteige und Vorplätze vom Splitt zu befreien und diesen an den Straßenrand zu kehren.

Achtung Geflügelpest (H5N8)!!!
Burgenland vor dem Ernstfall schützen
Aus gegebenem Anlass ersucht das Bundesministerium für Landund Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und die Gemeinde alle Geflügelhalter - auch Privatpersonen - ihre Tiere
(Hühner, Puten, Enten, Gänse und Spezialgeflügel) einzusperren
und der österreichweit verordneten Stallpflicht Folge zu leisten,
bis es zu einer Entwarnung kommt.
„Österreichweite Stallpflicht“
das bedeutet, dass zum Schutz der heimischen Geflügelbestände gemäß Geflügelpestverordnung Biosicherheitsmaßnahmen zu
treffen sind. Diese Maßnahmen sind insbesondere:
• Unterbringung in geschlossenen Haltungseinrichtungen, die
zumindest nach obenhin abgedeckt sind,
• die Tränkung der Tiere darf nicht mit Wasser aus Sammelbecken für Oberflächenwasser erfolgen,

4




Reinigung und Desinfektion von Beförderungsmitteln, Ladeplätzen und Gerätschaften hat mit besonderer Sorgfalt zu
erfolgen,
die Tierhalter haben vermehrtes Augenmerk auf die Gesundheit der Bestände zu legen und allfällige Veränderungen (wie
z.B. Rückgang der Legeleistung, Abfall der Futter- und Wasseraufnahme und erhöhte Sterblichkeit) umgehend dem betreuenden Tierarzt bzw. der Behörde zu melden.

Den momentanen Schätzungen zu Folge ist der Höhepunkt der
heurigen Seuchenlage noch nicht erreicht!
Die Verordnung über die Stallpflicht wird voraussichtlich noch bis
10. April 2017 in Kraft sein.

Schneidwerk für Abwasser
LEIDER MÜSSEN WIR WIEDER MITTEILEN,
DASS DER KANAL KEINE MÜLLTONNE IST!!!
Es musste wieder festgestellt werden, dass sich beim Schneidwerk
im Bereich der Pinka, Materialien im örtlichen Kanalnetz befinden, die dort nichts verloren haben. Die stoffähnlichen Teile verstopfen das Schneidwerk und diese Reparatur und Reinigung ist
mit erheblichen Kosten verbunden.
Sollte keine Besserung des Sachverhaltes eintreten, so ist die Gemeinde gezwungen, die Verursacher ausfindig zu machen. Dieser
hat dann natürlich die Kosten der Reparatur und der Reinigung
zu tragen!

Gemeindewandertag in Badersdorf
Am 26. März 2017 findet in Badersdorf ein Gemeindewandertag
statt. Es wird in der Früh um 9.00 Uhr vor dem Gemeindeamt
gestartet und Richtung Kotezicken losgegangen. Im Bereich des
Güterweges Richtung Großpetersdorf wird es eine Labstation geben. Danach geht es weiter in Richtung Woppendorf und der Pinka
entlang wieder zurück nach Badersdorf. Ziel ist wieder das Gemeindeamt.

Flurreinigung

Dort wird mit Speis und Trank für einen gemütlichen Ausklang
gesorgt.
Alle „Nichtwanderer“ sind natürlich auch recht herzlich im
Gemeindeamt eingeladen mitzufeiern.
Das Startgeld beträgt für 5,00 Euro pro Erwachsenen und beinhaltet natürlich ein stärkendes Getränk!

Langeweile im Sommer?

Am 1. April 2017 findet wieder im Gemeindegebiet von Badersdorf
eine Säuberungsaktion im Sinne des Umweltschutzes und eines
gepflegten Ortsbildes statt.

Viele der heranwachsenden Jugendlichen sind auf der Suche nach
einem Platz um ihr Ferialpraktikum zu absolvieren.
Vielleicht ist ja die Gemeinde genau der richtige Ort dafür?

Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer zur gemeinsamen Flurreinigung ist um 9.00 Uhr beim Gasthaus Jalits.

Auch dieses Jahr würde die Gemeinde in den Sommermonaten
wieder Praktikanten aufnehmen.
Wenn also Interesse besteht, bitte einfach bei der Gemeinde
bewerben.

Packen wir’s an, dann kann unsere Ortschaft langsam wieder in
frühlingshaftem Glanz erstrahlen.

SAFETY-TOUR
2017 KINDERSICHE
RHEITSOLYMP
IADE
Auc

h die Safety-t
our für Volkss
4. Klassen mac
chüler der
ht am 4. Mai 20
17 in Badersdo
am Sportplatz
rf
halt.

5

Neues aus dem Sozialbereich
Die burgenländische Landesregierung hat mit den Sozialversicherungsträgern ein Förderprojekt im Bereich der „Modernen Wundbehandlung“ präsentiert.
Patienten, die Bezieher einer Ausgleichszulage sind und demzufolge während des gesamten Jahres Rezeptgebühren befreit sind,
werden die Behandlungskosten zu 100 % ersetzt.

Patienten, die nicht in der „sozialen Hilfsbedürftigkeit“ sind, werden die Behandlungskosten zu 50% ersetzt.
Genauere Informationen erhalten Sie bei Mario Arnhold, Leiter
des Wundbehandlungszentrums Burgenland in Oberschützen,
unter 0650/46 40 134.

e
h
o
Fr
!
n
r
e
Ost
© Tortoon - shutterstock.com

Impressum:
Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Gemeinde Badersdorf
Für den Inhalt verantwortlich: Bgm. Daniel Ziniel
Druck: Eigenvervielfältigung

6


Related documents


gemeindenachrichten maerz2017 webversion
pdf upload milanovic
jahresabschlussbericht der buchhaltung der ghg wuppertal
pressemitteilungdegnazifrei
2023ad
hdtv


Related keywords