PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



178 TSV 2 2016 .pdf


Original filename: 178_TSV_2 _2016.pdf
Title: 178_TSV_2_2016_Internet.qxd
Author: Besitzer

This PDF 1.4 document has been generated by PScript5.dll Version 5.2.2 / Acrobat Distiller 5.0.5 (Windows), and has been sent on pdf-archive.com on 27/03/2017 at 13:01, from IP address 31.17.x.x. The current document download page has been viewed 725 times.
File size: 1.8 MB (20 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Nr. 178

S

EIN
R
E
V

N

E
T
H
C
RI

H

NAC

2 / 2016
Liebe Sportfreunde,
seitdem ich im März zum 1.Vorsitzender gewählt wurde, ist im Verein eine
neue Sparte entstanden. Im Breitensport verfügen wir nun über eine NordicWalking-Gruppe. Die Gruppe trifft sich immer mittwochsabends. Unter der Leitung von Kathrin Jäger, die im Juli erfolgreich einen Nordic-Walking-Lehrgang
absolvierte, wird fleißig gewalkt. Die Tanz-und Trachtengruppe und die LineDancer treffen sich weiterhin im Dörpskrog. Über neue Mitglieder würden sich
beide Gruppen sehr freuen. Tai Chi, Powerfitness und die Gymnastikdamen
nutzen weiterhin die Mehrzweckhalle am Feuerwehrgerätehaus. Auch hier sind
neue Mitglieder gern gesehen. Leider haben wir immer noch keine neue Leitung für den Kindertanz gefunden Bei Interesse meldet euch bitte bei mir oder
bei jemandem aus dem Vorstand. Unsere Herrenfussballer spielten alle eine
hervorragende Saison. Wir können stolz sein, als kleiner Verein immer noch
drei Herrenmannschaften melden zu können. In der gesamten Saison haben wir
es immer geschafft, alle drei Mannschaften mit genügend Spielern zu bestücken, was in erster Linie ein Verdienst der Trainer und Betreuer ist. Auch in
der nächsten Saison werden wieder drei Mannschaften gemeldet. Einzig Dirk
Hinz wird sich als Betreuer der 2. Mannschaft zurückziehen. Danke Dirk für
deine geleistete Arbeit im TSV. Jan Bünger und Peter Reichelt werden Dirks Job
übernehmen. Beiden wünsche ich bei der neuen Aufgabe viel Spaß und Erfolg.
Im Jugendbereich wird es im nächsten Jahr weiterhin Spielgemeinschaften mit
unseren Freunden und Nachbarn aus Todenbüttel geben. Leider sind wir im Aund B-Jugendbereich schwach besetzt. Daher wird es in den nächsten Jahren
wenige Jugendspieler geben, die den Herrenbereich verstärken könnten. Ab der
C-Jugend sieht es personell schon viel besser aus. Auch die G-Jugend wird super
angenommen, mittlerweile sind es teilweise bis zu 16 Kinder. Die Federführung
der Spielgemeinschaften von der C-Jugend abwärts wird für die kommende Saison unser TSV übernehmen. Weiterhin spielen einige unserer B-Mädchen
ebenfalls in Todenbüttel.
Der Sportplatz ist in diesem Sommer leider in einem nicht so guten Zustand.
Wir sind jedoch dabei, dieses Problem zu beheben. So wurde mittlerweile
nachgedüngt, nachgesät und es wurde Unkraut bekämpft. In Kürze wird der
Platz zur Verbesserung der Wasserdurchlässigkeit noch besandet.
Auf dem SHFV-Verbandstag in Neumünster wurde uns vom DFB für unser
Engagement in der Flüchtlingsarbeit ein Scheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Am 10. September wird es in diesem Jahr mal wieder ein Dorf- und Vereinsfest geben. An diesem Tag tragen alle TSV-Mannschaften ihre Punktspiele
aus und die Vereine der Gemeinde werden auf dem Vorplatz einige Aktivitäten
für Groß und Klein bereithalten. Am Abend wird des Weiteren Livemusik geboten. Ich wünsche allen Mitgliedern eine schöne Sommerzeit und hoffe, dass alle
Jugend - und Herrenfußballer einen erfolgreichen Start in die neue Saison hinlegen.
Willem Schröder, 1.Vorsitzender

1

Ob Nah oder Fern, Harbecks Wurst essen alle gern!

ACO. Die Zukunft
der Entwässerung.

Aguss ¢ klassischer Kanalguss
für den Straßen- und Tiefbau.
www.aguss.de

ACO Tiefbau ¢ Lösungen für professionelle Entwässerung im Tiefbau, Straßenbau und Galabau. www.aco-tiefbau.de
2

Termine
10. September 2016

Vereinsfest

Persönliche Nachrichten
Am 17. Mai 2016 feierten Gerd und Martina Melzer Silberhochzeit.
Am 5. Juni 2016 wurde Julia und Christian
Delfs eine Tochter mit dem Namen „Enie“
geboren.

Des Weiteren übernimmt unsere Pflegegruppe sämtliche Arbeiten, die im Zusammenhang mit der Mehrzweckhalle und der
Sportplatzanlage anfallen. Es wird Unkraut
gezupft, die Bandenwerbung gewaschen,
der Knick gemäht, im Zuschauerbereich
Zigarettenkippen gesammelt, etc.
Ohne diese ehrenamtliche Hilfe würden
auf uns als Verein enorme Kosten zukommen. Für eure ständige Hilfe möchte ich
mich an dieser Stelle herzlich bedanken.
Willem Schröder, 1.Vorsitzender

Mitgliederbestand
Der Mitgliederbestand blieb im 2. Quartal
2016 fast unverändert.
Folgende neue Mitglieder können wir in
unserem Verein begrüßen:
Kjell Betka
Hanerau-Hademarschen
Dennis Jens
Hohenwestedt
Christel Mahnke
Gokels
Ausgeschieden sind:
Leif Dohlich, Regina Westfahl, Mattias
Heutmann
Damit hat der Verein zurzeit 556 Mitglieder.

Sportplatzpflege
Seit vielen Jahren schafft es unser Verein
die Sportanlage ohne fachmännische Hilfe
in einem top Zustand zu halten.
Dies ist in erster Linie ein Verdienst einiger
Landwirte der Gemeinden unserer Umgebung. Sie sind immer wieder bereit, uns
mit der Bereitstellung ihrer Maschinen und
Arbeitskraft zu unterstützen. Ob es nun
darum geht, den Platz zu walzen, zu düngen, zu besanden oder zu bewässern, es
finden sich immer Helfer, die diese Aufga3
ben übernehmen.

Strukturreform
Auf dem SHFV-Verbandstag am Samstag,
4. Juni 2016 wurde positiv über die
geplante Spielklassenstrukturreform abgestimmt. Es wird demnach ab der Saison
2017/2018 im SHFV eine Oberliga Schleswig-Holstein, darunter 2 Landesligen
(Schleswig und Holstein), darunter 4 Verbandsligen (Nord, Ost, Süd, West) und
darunter 8 Kreisligen geben.
Die Zuteilung der Vereine bzw. ihrer
Mannschaften zu diesen Ligen ist nicht
mehr wie bisher über ihre Zugehörigkeit
zu den Kreisfußballverbänden festgelegt.
Stattdessen soll die Zuteilung jährlich neu
nach dem Kriterium geographischer Nähe
erfolgen. Damit wird das Ziel verfolgt, die
Anfahrtswege für Auswärtsspiele zu minimieren. Es gibt nachvollziehbare Argumente für diese dynamische Zuteilung (z.B.
„mehr Derbys erhöhen die Attraktivität der
Spiele“ oder „die neue Binärbaum-Struktur
ist einfach zu verstehen und zu verwalten“), aber auch dagegen (z.B. „Vereine
am Rande eines Clusters werden ggf. jährlich einer anderen Liga zugeteilt“).
Bericht aus dem Internet

www.tsv-luetjenwestedt.de

Sparkassen-Finanzgruppe

Höchste Zeit,
uns ins Spiel
zu bringen.

Leidenschaftlich gekämpft, herzerfrischend kombiniert ... und wieder gewonnen? Ein
Erfolg guter Spielanlage und mannschaftlicher Geschlossenheit. Eigenschaften, die
auch bei Ihren finanziellen Einsätzen wichtig sind. Wir sind jederzeit einsatzbereit,
ideenreich und schnell – und für Ihre finanziellen Wünsche immer am Ball. Bringen Sie
uns ins Spiel! Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

4

Zuschuss durch
unsere Gemeindevertretung
Am 8. Juni 2016 fand in Lütjenwestedt
eine Gemeinderatssitzung statt. Dort wurde über den Antrag unseres Vereins, in
Bezug auf den Zuschuss für die Anschaffung des neuen Rasenmähers, abgestimmt.
Der Gemeinderat einigte sich darauf, den
TSV mit einem Zuschuss von 750 Euro, zu
unterstützen. Auf diesem Wege bedanke
ich mich im Namen des Vorstands und des
gesamten Vereins bei der Gemeindevertretung für die großzügige Unterstützung.
Willem Schröder, 1.Vorsitzender

Kinderturnen
Hier gibt es im Moment nichts
Neues zu berichten. Wir treffen uns weiterhin in der Turnhalle in Todenbüttel am Mittwoch von
16.30 Uhr - 17.30 Uhr.
Katrin Jäger

Powerfitness
Auch hier ist alles beim Alten.
Treffpunkt ist die Turnhalle
beim Feuerwehrhaus jeden
Donnerstag von 18.15 Uhr - 19.15 Uhr.

Line-Dance
Wir haben wieder mit viel Spaß getanzt,
Katharina motiviert uns immer aufs Neue.
Eine neue Tänzerin konnten wir begrüßen.
Wir tanzen wie immer am Dienstag von
19.00 - 20.00 Uhr.
Renate Ehlers

Gymnastikgruppe
Tackesdorf/Oldenbüttel
Anlässlich des 35-jährigen
Bestehen der Gymnastikgruppe hatten wir einen Ausflug nach Amrum
geplant. Aufgrund der langen Anreise
haben wir aber Föhr als Tagesziel gewählt.
Fünfzehn gut gelaunte Damen waren mit
Bahn und Fähre unterwegs. Bei schönstem
Sonnenschein erreichten wir die Insel
(…wenn Engel reisen). Nach der Ankunft
konnte jeder den Aufenthalt selber gestalten. Bei Kaffee und Schnack verging die
Zeit viel zu schnell.
Fazit: Schön war’s.
Angelika Jahn

Tanz- und Trachtengruppe

Zum 24. April 2016 hatten wir zu
einem Ehemaligentreffen eingeladen. Edith Fürst konnte an diesem
Tag
zwölf
Tänzerinnen begrüßen, die der
Nordic Walking
Einladung folgten. Bei Kaffee und Kuchen
Eine neue Sparte ist im Verein gegründet hatten wir einen netten Nachmittag, es
worden. Ich habe im Juni meine Ausbil- wurde über alte Zeiten geschnackt und
dung zum Nordic Walking Instructor absol- Fotoalben angeschaut. Es hieß nur „weißt
viert. Im Moment läuft bereits ein Kurs bis du noch und kannst du dich erinnern?“
zu den Sommerferien. Nach den Sommer- Erinnern konnten sich die Ehemaligen
ferien (ein genauer Termin steht noch auch noch an einige Tänze, so marschiernicht fest) möchte ich noch einen Kurs ten wir gemeinsam zu einer Polonaise auf.
anbieten. Bei Interesse bitte bei mir mel- Und zwischen Klönen und Bilder beguden: 0173 - 603 23 36
cken wurde getanzt. Mit einem gemeinsa5
Katrin Jäger men Imbiss ließen wir den Tag ausklingen.
Katrin Jäger

Sitko & Rohwer
Service vor Ort!
P Sat.- und Antennenanlagen
P LCD/ LED-Fernseher
P HiFi und Videotechnik

statt world wide weg

P Hausgeräte (Groß- oder Kleingeräte)
P Telekommunikation
P Mobilfunk Computer/ Netzwerktechnik

P Videoüberwachung
P Einbruchmeldeanlagen
P Schließsysteme

P Beratung und Verkauf
P Service und Reparatur
P Finanzierung und Leasing

Wilhelmstr. 1 | 24594 Hohenwestedt | Tel.: 04871/ 7177 | Fax: 04871/ 7178 | info@sitko-rohwer.de

Ihr Partner in jeder Lebenslage
Viel Erfolg
dem TSV
Lütjenwestedt!

6

Sabine Mehrens
Im Kloster 1, 25557 Hanerau-Hademarschen, Tel. 04872 523

Am 19. Juni 2016 fuhren einige Tänzer zur
Landesgartenschau nach Eutin. Der Schleswig-Holsteinische Heimatbund veranstaltete an diesem Tag ein Landestrachtenfest.
Wir waren schon sehr früh dort, so dass
wir auch etwas von der Gartenschau sehen
konnten. Einige Tanzgruppen zeigten an
bestimmten Plätzen ihr Können. Gegen
14.00 Uhr startete dann ein großer Trachtenumzug mit Spielmannzügen und Musikkapellen, wo wir natürlich mit durch das
Gartengelände liefen. Er war sehr lang und
bunt, schön anzusehen. Auf dem Rückweg
am Schloss war dann Halt, jede Gruppe
wurde vorgestellt und die Trachten erklärt.
Danach war gemeinsames Tanzen angesagt. Mit müden Beinen ging es um 17.00
Uhr nach Hause. Wieder einmal war es
ein schöner Tag für uns.
Am 21. Juni 2016 war ausruhen angesagt,
unser Übungsabend fiel aus, stattdessen
hatte der Festausschuss zum Eis essen nach
Rendsburg geladen. Wir saßen draußen
und hatten einen direkten Blick auf den
Kanal. Die Eisbecher waren lecker, aber
mehr Kälte konnten wir auch nicht ab,
denn es wurde schnell kühl und wir waren
alle nur leicht bekleidet. Also ging es
schnell nach Hause. Trotzdem war es nett,
danke dem Festausschuss.
Eva-Maria Kolbusa

Tai Chi
Unsere Tai Chi Gruppe ging in die Frühlingsphase. Die Mitglieder machten sich
etwas rar. Viele wuselten in ihren Gärten,
andere fuhren in den Urlaub oder wurden
von der Frühjahrsmüdigkeit überfallen.
Aber als diese Phase überwunden war,
merkten doch alle wie gut es doch tat mit
Stefan wieder die Übungen durchzuführen. Eine neue Tai Chi Form wurde erlernt.
Das Tai Chi Gehen zu zweit wurde ausprobiert: Vorwärts und rückwärts, man geriet 7

Die Alternative
im Heizungsbau!

MATTHIAS PFEIFFER
Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister
Gas- und Wasserinstallateurmeister

– Fachbetrieb
für alternative Installationen –
z Öl- und Gasbrennwertanlagen
z Solaranlagen
z Heizungswartungen
z Bäderrenovierungen
z wandhängende Ölheizung
z zentrale Staubsaugeranlagen
z Regenwassernutzungsanlagen

Telefon (0 48 72) 94 26 84
Mobil (0170) 2 83 62 85
Fax (0 48 72) 96 91 60
Tanneck 5 · 25557 Hanerau-Hademarschen

H.-D. Ruge
25585 Lütjenwestedt
Schulstraße 12
Telefon (0 48 72) 31 98
Telefax 94 21 04
Telefon privat 5 20
Die gemütlich-rustikale Einrichtung der
Restaurationsräume und die vorzügliche
gutbürgerliche Küche sowie die schnelle,
reibungslose Abfertigung haben unser Haus
bei Reiseveranstaltern beliebt gemacht.
Jahreszeitliche Spezialitäten. Kaffee - Kuchen
- Brotzeiten. In unserem Saal arrangieren wir
gerne Musik für Ihre Feier.
Hauseigener Parkplatz.
Montag Ruhetag - 220 Sitzplätze

Spieler
des
Jahres:
Tobias
Volkmann

ganz schön ins Schwitzen, musste man sich
dabei doch ganz schön konzentrieren.
Neue Kräfte wurden durch die Meridiane
mobilisiert, wir entspannten uns, was bei
den Mitgliedern durch verstohlenes Gähnen zu bemerken war.
Wie in jedem Jahr fuhren wir auch diesmal
wieder zum Eis essen nach Hohenwestedt.
Leider war die Beteiligung nicht so gut,
aber wir ließen uns das Eis trotzdem
schmecken.

Finale, wo wir uns leider im Elfmeterschießen dem SV Merkur geschlagen geben
mussten. Beim Raiba-Cup landeten wir auf
dem 5. Platz. Der Kreispokal verlief enttäuschend, da wir bereits in der 1. Runden
bei Eintracht Rendsburg (B-Klasse) ausschieden.
Die Saison startete mit zwei unglücklichen
Niederlagen, aber dann kamen wir langsam auf Fahrt. Taktisch variierten wir zwischen Dreier- und Viererkette und sind
inzwischen in der Lage, im laufenden Spiel
Regina Marek
unser System zu verändern. Zur Winterpause belegten wir den 9. Platz.
Die lange Pause, keine Punktspiele von
Saisonrückblick TSV I
Mitte November bis Anfang März, schien
Die Saison 2015/2016 gingen wir sehr früh uns auch nicht gut bekommen zu sein, da
an, auch wenn die Laufeinheiten freiwillig wir gleich das 1. Rückrundenspiel zu Hauwaren. Die Trainingsbeteiligung, und das se gegen Jevenstedt II verloren (1:2). Keiwar fast durchgehend so, war sehr gut. Wir ner konnte ahnen, dass dann 8 Spiele
erreichten im Rahmen der Vorbereitung ohne Niederlage folgen würden. Lediglich
im erstmals ausgetragenen Amtspokal das 8 gegen Friedrichsholm gab es ein Unent-

schieden (3:3) und demnach 7 Siege. betraf. Taktisch haben wir in der RückrunBesonders das 4:3 gegen Borussia Rends- de größtenteils mit Dreierkette agiert,
burg und das 4:0 in Fleckeby beeindruck- haben eine recht offensive Spielweise an
ten dabei.
den Tag gelegt und dabei auch die DefenVor dem Saisonfinale (3 Spiele) hatten wir sive selten vernachlässigt, was dann teilplötzlich noch Aufstiegschancen. Als wir weise bei einer Fünferkette endete und
dann in Nübbel erstmalig verloren (1:4), durchaus gewollt war. Respekt, mir sind bis
ging es „nur“ noch um Platz 5 oder 6 und zur Schleswig-Holstein-Liga hin nicht viele
mit Vize-Meister Groß Vollstedt und Meis- Mannschaften bekannt, die derart variabel
ter Fockbek warten zwei Hochkaräter auf agieren können. Darauf lässt sich aufbauuns. Groß Vollstedt wird uns wohl in Erin- en.
nerung bleiben, da wir nur 11 Spieler ein- Tobias Volkmann nahm an allen 26 Punktsetzten, von denen neun am Vorabend auf spielen teil, Bennet Pöhls (25) und Janek
der Geburtstagsparty von Jan Bünger alles Böge, Max Hadenfeldt, Christian Henke,
gegeben hatten. Wir gaben in Groß Volls- Lars-Helge Krey und Pjotr Nottelmann
tedt nochmal alles, verloren 2:4 und auch jeweils 24 mal. Bennet Pöhls wurde mit 11
im letzten Spiel gegen Fockbek verkauften Treffern Torschützenkönig, gefolgt von
wir uns sehr ordentlich, verloren aber Max Hadenfeldt (9), Lasse Eichert (6),
trotzdem 1:3. Insgesamt erreichten wir Christian Henke und Lukas Holling (jeweils
einen 6. Tabellenplatz, den uns vor der 5). In Sachen Trainingsbeteiligung hatte
Saison wohl keiner wirklich zugetraut hat- Tobias Volkmann mit 80 Einheiten die
te. Auch aus Trainersicht bin ich zufrieden, Nase vorn, gefolgt von Pjotr Nottelmann
was Trainingsbeteiligung und Einsatzwillen 9 (76), Christian Henke (75) und Bennet

Pöhls (70). Zum Spieler des Jahres wählte
die Mannschaft dann Tobias Volkmann
(siehe Bild), berechtigte Anerkennung für
eine starke Saison.
Abschließend möchte ich mich bei allen
TSVern, unseren Zuschauern und Allen,
die uns und mir wohlgesonnen sind,
bedanken. Besonders unserem TrainerTeam um Hanno Baasch, Bernd Homfeldt,
Oliver König-Marx, Jörg Polkehn und Arne
Rühmann an dieser Stelle meinen ganz
besonderen Dank. Danke auch an Florian
Fölster für seine Betreuer-Tätigkeit und
ständiges Sägen an meinem Stuhl.
Das macht großen Spaß, genau wie die
Zusammenarbeit mit den Trainern der
Zweiten und Dritten, Dirk Hinz und Ulf
Buttenschön. Ich hoffe, dass wir auch in
der nächsten Saison weiterhin viel Spaß
beim und am TSV haben werden.

mehr drin gewesen wäre. Im Endeffekt
fehlten uns nur 3 Punkte. Diese hätten wir
uns sicherlich irgendwo holen können! Insgesamt wurden 45 Spieler eingesetzt. Hier
möchte ich mich gerade bei denen bedanken, die immer mal wieder kurzfristig einsprangen. Zusätzlich möchte ich die gute
Zusammenarbeit zwischen allen drei
Mannschaft erwähnen. Für die neue Saison wünsche ich dem neuen Betreuerteam
Jan Bünger und Peter Reichelt viel Erfolg!
Dirk Hinz

Saisonrückblick TSV 3

Zu Saisonbeginn kamen ein paar Veränderungen auf die Männer der Dritten zu.
Geänderte Spielzeiten (oftmals am Freitag
und Samstag), ein paar neue Gesichter
(unter anderem C. Althaus, M. Wessels,
Mit sportlichen Grüßen der Bürgermeister usw.) und natürlich ein
Dirk Stöven neuer Coach (Ulf Buttenschön). Doch
auch diese Umstände konnten die Männer
nicht verunsichern.
Saisonrückblick TSV 2
Erstmal zu den Fakten. Wir haben die SaiDie Zielsetzung im abgelaufenen Jahr war son mit dem achten Tabellenplatz beeneine ruhige Saison zu spielen und ab und det. Was übrigens eine sehr gute Leistung
zu auch mal einen Gegner von oben zu war. Mit dem Tabellensiebten sind wir
ärgern. Allerdings war das Vorhaben nicht punktgleich. Wir haben 15 Punkte zu Hauso einfach umzusetzen. Schon in den ers- se und 16 Punkte auswärts geholt. Leider
ten fünf Spielen mussten wir vier verschie- war unser Torverhältnis, mit 50:71 Toren,
dene Torhüter aufbieten. Kontinuität sieht nicht ganz so gut. Zwar ist es ein schon
anders aus. Trotz aller Umstände beweg- besseres Verhältnis als noch zur Vorsaison,
ten wir uns während der ganzen Saison doch auf jeden Fall zu optimieren. Den
immer zwischen Platz 4 und 8. Angesicht fünften Platz belegen wir in der Fairnesstader Torwartproblematik ist das kein so belle. Mit 40 gelben Karten stehen wir sehr
schlechtes Ergebnis. Die Hinrunde schlos- gut da.
sen wir auf Platz 7 ab. Die Rückrunde auf In dieser Saison hatten wir eine starke
Platz 5. Wir hatten ein Torverhältnis von Truppe zusammen. Und zum Teil auch
44:56 Toren und erreichten 33 Punkte. durch die geänderten Spielzeiten hatte die
Die Ausfallliste während der Saison war Dritte immer genügend motivierte Leute
sehr lang. Zu den Ausfällen kamen auch für alle Begegnungen. Eigentlich gab es
noch immer diverse Absagen hinzu, aus sogar ziemlich oft ein Luxusproblem, wo
Gründen, die nicht immer nachvollziehbar dann doch ein bis zwei Leute nicht mitwaren. Ich bin mir ziemlich sicher, dass 10 spielen konnten. Doch trotzdem haben

Spielerjubiläen
Im zweiten Quartal wurden folgende Spieler geehrt:
900 Spiele:
200 Spiele:
200 Spiele

Sönke Siebert (Bild)
Marc Thedens
Jan Suhr

11

altstädter markt 1
altstadt-passage
24768 rendsburg
fon 04331 36432
sportrakete@gmx.de

kun

sig · in Ih
s
ä
l
r
e
v
u
z
·
h
c
i
l
d
n
denfrreu

rer Nähe

...auch im Internet unter
www.rbtodenbuettel.de

Hauptstelle:
Raiffeisenbank eG
Hauptstraße 56
24819 Todenbüttel
Kontakt:
Telefon: (04874) 909 0
Telefax: (04874) 909 80

Hauptgeschäftsstelle:
Raiffeisenbank eG
Theodor-Storm-Straße 2
25557 Hanerau-Hademarschen
Kontakt:
Telefon: (04872) 999 0
Telefax: (04872) 999 80

12

Raiffeisenbank eG
Todenbüttel - HanerauHademarschen

alle über die gesamte Saison hinweg alles
für die Mannschaft gegeben.
Die Saison fing mit einem Heimspiel gegen
Todenbüttel an. Dieses Spiel gewannen
wir mit 6:1 und auch unserem zweiten
Gegner, Hamweddel, haben wir zu Hause
mit 6:1 abgefertigt. Die Stimmung in der
Mannschaft war klasse, denn wir waren
nach den ersten beiden Spieltagen Tabellenerster. Die ersten Aufstiegsgedanken
kamen bei dem einen oder anderen schon
auf. Doch im Laufe der Hinrunde haben
wir gemerkt, dass das obere Mittelfeld in
der Tabelle genau der richtige Platz für uns
war. Wir haben zwar viele Spiele verloren,
teilweise auch zu Unrecht, aber wir haben
auch viele Partien mit einer überragenden
Mannschaftleistung gewonnen. Am Ende
waren wir alle aus der Dritten mit der Saison höchst zufrieden und hoffen, dass die
nächste auch annähernd so gut abläuft.
Fazit: Es war eine sehr gute und vor allem
spaßige Saison!!!
Bedanken möchte ich mich noch einmal
bei allen Spielern, die auch mal kurzfristig
ausgeholfen haben. Bei den beiden „Edelfans“
Willi
Paulsen
und
Christin
Röschmann und auch bei sonst allen, die
der Dritten und mir geholfen haben.
Einen besonderen Dank an die Spieler, die
uns verlassen, Carsten Althaus und Malte
Wessels. Es hat echt Spaß gemacht mit
euch.
Ulf Buttenschön

Jugendspielbetrieb 2015 / 2016
Die A-Jugend bestand aus einer Spielgemeinschaft mit dem SV Grün-Weiß Todenbüttel und dem TSV Lütjenwestedt. Leider
musste die Mannschaft auf Grund von Personalmangel im Winter abgemeldet werden.

büttel und dem TSV Lütjenwestedt. Federführend ist der SV GW Todenbüttel. Sie
spielte in der Kreisklasse West und belegt
mit 58:55 Toren und 31 Punkten den 5.
Tabellenplatz. Betreut wurde die Mannschaft von Marco Reimers und Timo Ihfe.
Die B-Juniorinnen spielen als SG Holstein. Sie spielten in der Kreisliga und
belegten mit 51:78 Toren und 24 Punkten
den 7. Tabellenplatz. Sie spielte in der
Kreisklasse West und belegt mit 37:78
Toren und 16 Punkten den 5. Tabellenplatz. Betreut wurde die Mannschaft von
Pia Ihfe und Mathias Voß.
Die C1-Jugend besteht aus einer Spielgemeinschaft mit dem SV Grün-Weiß Todenbüttel und dem TSV Lütjenwestedt. Federführend ist der SV GW Todenbüttel. Sie
spielte in der Kreisklasse West und belegt
mit 67:19 Toren und 41 Punkten den 2.
Tabellenplatz. Betreut wurde die Mannschaft von Dennis Witt und Dirk Hube.
Die C2-Jugend besteht aus einer Spielgemeinschaft mit dem SV Grün-Weiß Todenbüttel und dem TSV Lütjenwestedt. Federführend ist der TSV Lütjenwestedt. Sie
spielte in der Kreisklasse A und belegt mit
50:95 Toren und 19 Punkten den
11. Tabellenplatz. Betreut wurde die
Mannschaft von Max Hadenfeldt und
Ramon Gotthard.
Die D-Jugend besteht aus einer Spielgemeinschaft mit dem SV GW Todenbüttel
und dem TSV Lütjenwestedt. Federführend ist der TSV Lütjenwestedt. Sie spielte
in der Kreisliga und erzielte 23:15 Tore
und 21 Punkte. Damit belegt sie den 4.
Platz. Betreut wurde die Mannschaft von
Arne Rühmann und Karsten Sierck.

Die E1-Jugend besteht aus einer Spielgemeinschaft mit dem SV Grün-Weiß TodenDie B-Jugend besteht aus einer Spielge- büttel und dem TSV Lütjenwestedt. Federmeinschaft mit dem SV Grün-Weiß Toden- 13 führend ist der SV GW Todenbüttel. Sie

spielte in der Kreisklasse B und belegt mit
51:25 Toren und 24 Punkten den 2.
Tabellenplatz. Betreut wurde die Mannschaft von Dirk Leger und Nicole Clausen.

28.05.16 TSV Lütjenwestedt - FC Fockbek
Lukas Holling

Die E2-Jugend besteht aus einer Spielgemeinschaft mit dem SV Grün-Weiß Todenbüttel und dem TSV Lütjenwestedt. Federführend ist der TSV Lütjenwestedt. Sie
spielte in der Kreisklasse D2 und belegt mit
56:22 Toren und 16 Punkten den 4.
Tabellenplatz. Betreut wurde die Mannschaft von Volkert Ehlers.

Punktspiele:

Die F-Jugend spielt weiterhin ohne Punktwertung. Die F-Jugend spielte in der Kreisliga C. Bei 3 Siegen, 1 Unentschieden und
4 Niederlagen erzielten sie 20:20 Tore. Ein
Highlight ist immer noch das anschließende 7-Meter-Schießen. Die Mannschaft
wurde von Ole Hansen betreut.
Zum Schluss noch einen herzlichen Dank
an alle Betreuer für ihre tolle Arbeit, die sie
für den Verein geleistet haben.
Ich wünsche den Betreuern und den
Mannschaften für die Saison 2016/17 weiterhin viel Spaß und viel Erfolg.

1:3

Spielbetrieb der 2. Mannschaft
10.04.16 SV Sehestedt - TSV Lütjenwestedt II
4:1
Willem Schröder
17.04.16 TSV Lütjenwest. II - Bor. 93 Rendsburg II 2:0
Sönke Siebert, Pjotr Nottelmann
22.04.16 TuS Jevenstedt III - TSV Lütjenwestedt II 0:3
Lasse Eichert, Andre Hecht, Jost Drögemüller
01.05.16 IF Eckernförde II - TSV Lütjenwestedt II 4:0
06.05.16 TSV Borgstedt II - TSV Lütjenwestedt II 1:1
Christian Schmidt
11.05.16 TSV Lütjenwest. II - TSV Groß Vollstedt II 1:1
Arne Rühmann
16.05.16 FC Fockbek II - TSV Lütjenwestedt II
4:0
22.05.16 TSV Groß Vollstedt II - TSV Lütjenwest. II 1:3
Willem Schröder, Dennis Jens,
Jost Drögemüller
29.05.16 SV Langwedel - TSV Lütjenwestedt II
2:2
Christoph Tappe-Looks, Jost Drögemüller
03.06.16 TSV Lütjenwestedt II - FC Fockbek II
3:1
Malte Steingrüber, Peter Schröder,
Jost Drögemüller

Spielbetrieb der 3. Mannschaft
Punktspiele:

03.04.16 FC Osterstedt II - TSV Lütjenwestedt III 3:4
Carsten Althaus, Patrick Becker,
Andre Hecht, Sönke Siebert
17.04.16
FT Eintracht RD II - TSV Lütjenwestedt III 2:3
Spielbetrieb der 1. Mannschaft
Patrick Becker (2), Eigentor
23.04.16 TSV Lütjenwestedt III Punktspiele:
SG Meezen/Hennstedt
2:5
03.04.16 TSV Lütjenw. - SG Nindorf/Tappendorf 3:2
Carsten Althaus, Sönke Siebert
Andre Wendt (2), Bennet Pöhls
30.04.16 TSV Lütjenwestedt III 09.04.16 SV Fleckeby - TSV Lütjenwestedt
0:4
SG Bargstedt/Nienkattbek II
0:1
Bennet Pöhls (2), Max Hadenfeldt,
07.05.16 TSV Lütjenwestedt III - SSV Nübbel II
3:1
Janek Böge
Carsten Althaus (2), Nico Gotthard
17.04.16 TSV Lütjenwestedt - Bor. 93 Rendsburg 4:3 14.05.16 FSV Friedrichsholm II Max Hadenfeldt (2), Tim Eichert,
TSV Lütjenwestedt III
3:2
Pjotr Nottelmann
Carsten Althaus, Willem Schröder
24.04.16 Osdorfer SV 2 - TSV Lütjenwestedt
1:2 16.05.16 TSV Lütjenwestedt III Tim Eichert, Christian Henke
SG Nindorf/Tappendorf II
1:2
01.05.16 IF Eckernförde - TSV Lütjenwestedt
2:4
Carsten Althaus
Max Hadenfeldt (2), Christian Henke,
21.05.16 TSV Lütjenwestedt III Bennet Pöhls
FSV Friedrichsholm II
4:3
08.05.16 SSV Nübbel - TSV Lütjenwestedt
4:1
Carsten Althaus (2), Sönke Siebert (2)
Christian Schmidt
27.05.16 SV Hamweddel - TSV Lütjenwestedt III 3:0
22.05.16 TSV Groß Vollstedt - TSV Lütjenwestedt 4:2 03.06.16 Osterrönfelder TSV IV 14
TSV Lütjenwestedt III
6:0
Tobias Volkmann, Finn Timmermann

Ole Hansen, Jugendwart

Spielbetrieb der Altliga
Punktspiele:
15.04.16 TSV Altliga - SV GW Todenbütttel
6:0
Till Rosenberg-Lakatsch (2), Siebert Sönke (2),
Willem Schröder, Arne Rühmann
22.04.16 Osdorfer TSV - TSV Altliga
7:6 n.E.
Willem Schröder, Tobias Volkmann
29.04.16 TSV Altliga - FT Eintracht Rendsburg
1:3
Tobias Volkmann
13.05.16 TSV Altliga - SV Alemania Wilster
2:2
Arne Rühmann, Lukas Holling
06.06.16 Kleinfeldturnier Hohenaspe
2. Platz
Christian Schmidt (4),
Florian Fölster (2), Christian Henke
10.06.16 Kreispokal Ü-40
4. Platz
17.06.16 TuS Bargstedt - TSV Altliga
6:3
Lukas Holling (2), Ulf Buttenschön

Spielbetrieb der B-Junioren
10.04.16 TuS Rotenhof SG Todenbüttel/Lütjenwestedt
GWT (4)
17.04.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt SG Mittelpunkt
GWT (1)
24.04.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt Osterrönfelder TSV II
GWT (3)
11.05.16 SG Fockbek - TSV Kropp II SG Todenbüttel/Lütjenwestedt
21.05.16 SG Schwansen SG Todenbüttel/Lütjenwestedt
GWT (1)
29.05.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt Rendsburger TSV
GWT (6)

1:4
1:1
3:3
7:0
1:1
6:3

01.05.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt Osterrönfelder TSV
GWT (1)
07.05.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt TuS Rotenhof
GWT (4), Finn Hansen, Henrik Ehlers
22.05.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt SG Schwansen
GWT (7), Henrik Ehlers
29.05.16 Team Förde SG Todenbüttel/Lütjenwestedt
GWT (3)

1:1
6:0
8:2
1:3

Spielbetrieb der C2-Junioren
16.04.16 Rendsburger TSV II SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II
4:0
23.04.16 SG Dänischer Wohld III SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II
3:3
GWT (3)
30.04.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II FC Fockbek
1:3
Mats Dreyer
21.05.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II TSV Borgstedt
0:8
29.05.16 Team Förde SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II
1:1
Devin Brosze
04.06.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II TuS Rotenhof II
4:2
Mats Dreyer (2), Henrik Ehlers, Finn Hansen
11.06.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II SG Dänischer Wohld III
3:2
Henrik Ehlers (3)

Spielbetrieb der D-Junioren

14.04.16 TuS Jevenstedt II SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
0:2
GWT (2)
Spielbetrieb der B-Juniorinnen
17.04.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel TuS Jevenstedt II
1:2
03.05.16 SG Holstein - SG Klausdorf/Wellsee
8:0
GWT
(1)
07.05.15 SG Holstein - SG Dänischer Wohld
4:2
28.05.16 MSG Plöner See - SG Holstein
14:2 22.04.16 SG Schwansen SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
1:6
GWT (4), Finn Jonas Jebens, Jark Niemöller
28.04.16 TuS Rotenhof Spielbetrieb der C1-Junioren
SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
1:0
08.05.16 SG Bredenbek/Bovenau 10.04.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
1:1
Team Förde
1:2
GWT (1)
GWT (1)
22.05.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel 17.04.16 SG Todenbüttel/Lütjenwestedt Eckernförder SV
2:0
Rendsburger TSV
1:1
15
GWT (2)
GWT (1)

25.05.16 FeStaWe SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
GWT (1)
31.05.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel FeStaWe
GWT (3)
05.06.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel SG Bredenbek/Bovenau
07.06.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel TuS Rotenhof
Niklas Sierck, GWT (1)
12.06.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel FC Fockbek
GWT (1)

1:1
3:1
0:0
2:1
1:3

Spielbetrieb der E1-Junioren
17.04.16 SG Todenbüttel / Lütjenwestedt TuS Jevenstedt
Hannes Mollenhauer, GWT (2)
24.04.16 SG Todenbüttel / Lütjenwestedt Rendsburger TSV
GWT (6)
27.04.16 Rendsburger TSV SG Todenbüttel / Lütjenwestedt
Hannes Mollenhauer, GWT (8)
04.05.16 SG Todenbüttel / Lütjenwestedt TSV Borgstedt
GWT (6)
08.05.16 SG Todenbüttel / Lütjenwestedt Gettorfer SC
Hannes Mollenhauer, GWT
21.05.16 Gettorfer SC SG Todenbüttel / Lütjenwestedt
29.05.16 SG Todenbüttel / Lütjenwestedt TuS Rotenhof
Hannes Mollenhauer, GWT (9)
05.06.16 SG Todenbüttel / Lütjenwestedt SV Fleckeby
Deike Barnstedt, GWT (6)
11.06.16 TSV Borgstedt SG Todenbüttel / Lütjenwestedt
GWT (6)

3:1
6:1
0:9
6:1
2:1
3:0
10:3
7:0
5:6

08.05.16 SG Brekendorf/Osterby II SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II
6:6
Jarno Vollstedt, GWT (5)
11.05.16 SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II SSV Nübbel
4:0
Jarno Vollstedt (2), Kjell Betka, GWT (1)
21.05.16 SSV Nübbel SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II
6:5
Kerim Erfle, Thies Hansen, Jarno Vollstedt (2)
GWT (1)
28.05.16 SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II Team Büdelsdorf
2:4
Thies Hansen, Jarno Vollstedt
11.06.16 SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II TuS Jevenstedt II
2:3
Kjell Betka, GWT (1)

Spielbetrieb der F-Junioren
17.04.16 SG EMTV/BSV/TSV Rieseby SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
Paul Koppelmann
23.04.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel SG OsRePu
Paul Koppelmann
30.04.16 TuS Jevenstedt II SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
Paul Koppelmann, Lukas Krompholz,
Erck Kröger
07.05.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel Team Büdelsdorf
Lukas Krompholz
14.05.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel SV Hamweddel
22.05.16 SG Lütjenwestedt/Todenbüttel SG FESTAWE II
Paul Koppelmann
29.05.16 SG Bredenbek/Bovenau SG Lütjenwestedt/Todenbüttel
Henner Harders, Lukas Krompholz

o.E.
o.E.

o.E.
o.E.
o.E.
o.E.

Torschützenliste Stand 30.06.2016
Name

Spielbetrieb der E2-Junioren

o.E.

Rühmann
Trede
13.04.16 TuS Jevenstedt SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II
2:5 Siebert
GWT (5)
Holling
16.04.16 SG Bargstedt/Nienkattbek Hadenfeldt
SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II
0:9
Rühmann
Deike Barnstedt (2),Thies Hansen (2),GWT (5)
Zetl
23.04.16 SG Lütjenwestedt / Todenbüttel II SG Brekendorf/Osterby II
0:1 16 Siebert

Tore
Arne
Hans-Werner
Sönke
Lukas
Ralf
Sönke
Horst-Dieter
Hartmut

1282
731
551
519
458
430
424
420

Lähn
Carsten
Hadenfeldt
Jens
Hansen
Reiner
Steltner
Arne
Rosenberg-Lakatsch Till
Baier
Daniel
Trede
Carsten
Ehlers
Henrik
Christ
Oliver
Sendel
Gerhard
Schröder
Willem
Elvers
Thomas
Ehlers
Dirk
Wildberger
Benjamin
Lohse
Thore
Drögemüller
Jost
Johannsen
Christian
Kaltenbach
Hans-Hermann
Hadenfeldt
Max
Gall
Kiran
Hannemann
Günter
Breiholz
Karl-Heinz
Trede
Uwe
Sierck
Niklas
Kuchenbecker Mathias
Felchner
Torben
Papendorf
Uwe
Baasch
Bernd
Henßen
Sven
Hebbeln
Tobias
Jens
Alexander
Pietryga
Werner
Pfennigwerth
Thorsten
Sievers
Jörn-Detlef
Baier
Florian
Buttenschön
Ulf
Müller
Alexander
Rühmann
Mika
Baasch
Hanno
Hadenfeldt
Dirk
Hennings
Jens
Wittenberg
Holger
Eichert
Tim
Bötel
Henning
Koch
Alexander
Struve
Peter

399 Kickler
Kay-Uwe
133
Jens
132
372 Heuer
Tim
128
358 Hennings
Dieter
128
352 Schmidt
127
342 Timmermann Bernd
Volkert
126
323 Ehlers
Sven
126
302 Jacobi
Hans-Jürgen
125
301 Gutjan
Devin
123
299 Brosze
Wolfgang
117
286 Martens
Jannik
117
265 Pulina
Bernd
108
259 Trede
Sven
107
258 Knobloch
Erwin
107
256 Rusch
Thorben
103
253 Fischer
Christian
103
241 Henke
Lasse
102
234 Eichert
Mirco
100
223 Losch
215
200
Spielereinsätze Stand 30.06.2016
200
Spielereinsätze
197 Name
195 Holling
Sven
1173
190 Pietryga
Werner
1137
187 Zetl
Horst-Dieter
1131
174 Siebert
Hartmut
1129
173 Trede
Hans-Werner
1077
172 Ehlers
Dirk
1065
171 Rühmann
Arne
1064
170 Struve
Peter
1063
167 Ehlers
Volkert
937
159 Siebert
Sönke
909
158 Barnstedt
Hauke
895
158 Hinz
Dirk
885
153 Illing
Thomas
874
153 Baasch
Hanno
872
153 Hannemann
Günter
807
148 Hadenfeldt
Ralf
787
147 Schröder
Peter
770
147 Elvers
Thomas
753
145 Rosenberg-Lakatsch Till
748
145 Timmermann Bernd
728
143 Sendel
Gerhard
710
136 Knoll
Rainer
709
135 Holling
Lukas
688
Bernd
674
134 17 Feldhusen

Rühmann
Hennings
Trede
Schröder
Musfeldt
Gosch
Lohse
Deckner
Dreyer
Fuchs
Pitzke
Voß
Breiholz
Hadenfeldt
Lähn
Melzer
Baasch
Gutjan
Trede
Thomsen
Baier
Eichert
Hecht
Grothmaack
Bötel
Hadenfeldt
Zorn
Maaßen

Sönke
Jens
Bernd
Willem
Hans-Jürgen
Carsten
Thore
Uwe
Heiko
Karsten
Thomas
Mathias
Karl-Heinz
Jens
Carsten
Gerd
Bernd
Hans-Jürgen
Carsten
Bernd
Daniel
Tim
Mario
Otto
Henning
Dirk
Wolfgang
Werner

671
669
667
663
653
652
652
645
639
618
615
615
583
581
575
568
565
559
556
551
550
546
523
522
520
513
512
504

Nachruf
Am 15. Mai 2016 verstarb unser Vereinsmitglied

Erika Holling
aus Lütjenwestedt im Alter von 78 Jahren.
Erika war 47 Jahre Mitglied im TSV
Lütjenwestedt. In der Zeit von 1969 bis
1974 setzte sie sich als Frauenwartin im
Vorstand aktiv ein. Auch nach dieser
Zeit war sie immer bereit den TSV
aktiv zu unterstützen.
Wir danken Erika für ihre Einsatzbereitschaft in unserem Verein. Sie wird uns
allen in guter Erinnerung bleiben und
wir werden ihrer stets in Ehren gedenken.
Unser Mitgefühl gilt Ernst und ihrer
Familie
Der Vorstand

Dorf- und Vereinsfest
Lütjenwestedt

10. September 2016
18

Impressum:
Herausgeber:
TSV Gut Heil Lütjenwestedt e.V.

Das Seniorenheim
y
y

y

y

1. Vors. Willem Schröder
Am alten Landweg 7
25557 Hanerau-Hademrschen
Telefon: 04872 9682644
eMail: willem82@gmx.de
Internet:
www.tsv-luetjenwestedt.de

das für eine unverwechselbar gemütliche
Atmosphäre steht,
in dem Sie ein umfangreiches kulturelles
Programm erwartet (Kinovorstellungen,
Theatervorführungen, Ausflüge, jahreszeitlich abgestimmte Feste),
wo unser Mitarbeiterteam sowie unsere
Bewohnerinnen und Bewohner eng mit den
Menschen in und um Lütjenwestedt
verbunden sind,
in dem gut ausgestattete Einzel- und
Doppelzimmer für Wohlgefühl sorgen.

Satz und Layout:
Karl-A. Katzmann
Kirchweg 8 · 25585 Lütjenwestedt
Telefon: 04872 7513
Telefax: 04872 942443

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren
Besuch.

eMail: katzmann53@t-online.de

Das Team vom Seniorenpflegeheim

Druck und Weiterverarbeitung:
Druckservice Karstens, Gokels
Telefon: 04872 3506

Schulstraße 9 y 25585 Lütjenwestedt
www.seniorenheim-zur-alten-schule.de

Auflage: ca. 160 - Stand: 7/2016
19

Berücksichtigen Sie beim Einkauf bitte auch
unsere Inserenten!

DIE FREUNDLICHE FAHRSCHULE

FAHRSCHULE BERND BÖHNKE
Ausbildung in allen Klassen
Hademarschen
Unterrichtszeiten:
Mo 19:00 - 20:30 Uhr
Do 19:00 - 20:30 Uhr
und nach Vereinbarung
Bürozeiten:
Di 17:15 - 18:30 Uhr
Fr 16:30 - 18:00 Uhr
25557 Hademarschen
Kaiserstrasse 28
Tel. 0 48 72 - 28 50

Schafstedt
Unterrichtszeiten:
Di 19:00 - 20:30 Uhr
Do 19:00 - 20:30 Uhr
Bürozeiten:
Mi 18:00 - 19:00 Uhr
Fr 18:00 - 19:00 Uhr
25725 Schafstedt
Hauptstraße 26

Albersdorf
Unterrichtszeiten:
Mo 19:00 - 20:30 Uhr
Mi 19:00 - 20:30 Uhr
und nach Vereinbarung
Bürozeiten:
Di 16:00 - 18:00 Uhr
Fr 16:00 - 18:00 Uhr
25767 Albersdorf
Bahnhofstrasse 1a
Tel. 0 48 27 - 30 64

post@fahrschule-boehnke.de - www.fahrschule-boehnke.de - 01 70 - 46 28 564

Lebensmittel, Annahmestelle für Nordwestlotto
Verkaufspunkt der Deutschen Post AG

20

Öffnungszeiten
Haupstr. 51
24819 Todenbüttel
Tel. 04874 / 900061

Montag bis Freitag von
6,30 - 12,30 und 14,30 - 18,00 Uhr
Samstag von 7,00 - 12,00 Uhr
Sonntag von 8,00 - 10,00 Uhr


Related documents


178 tsv 2 2016
dynatimes 19 saison29
svsoecking aktuell 36 web
mein kfc ausgabe 2 kirmes rfc raeren
dynatimes s24
svsoecking aktuell 32 web


Related keywords