PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Send a file File manager PDF Toolbox Search Help Contact


rigasche stadtblatter 1836 ocr ta .pdf



Original filename: rigasche-stadtblatter-1836-ocr-ta.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 10:46, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 185 times.
File size: 604.4 MB (452 pages).
Privacy: public file



Download original PDF file








Document preview


R i g a i s ch e

Stadtb latter
für

das Jahr 18SS.
Herausgegeben

literärisch-praktischmBurger-Verbindung.

Riga,
gedruckt bei Wilhelm Ferdinand Hacker.

Ist zu drucken erlaubt.
Im Namen der Civil-Ober-Verwaltung der Ostsee
Provinzen:
Or. C. E- Napieröky,
Censor.

R

e

g

i

s
A.

t

e

r

.
i

Ubleben der Großfürstin Anna Mkchailownä, Ma­
nifest, Seite 89.
Ablösung der Neujahrs-Visitenkarten, 41. 425.
Aemter-Vertheilung des Raths, 37».
der Raths-Kanzellek, Z77.
Merthums-Gesellschaft, Sitzungen, 25» 50« gz.
,55. 209. 29g. 349. Z5Z. 37«. 4'3.
Arbeits-Haus aufAlexanders-Höhe, 363»361.436.

— Nikolai-Armen-, Geschenk, 433»
— und Industrie-Schulen Wurtembergs, 421.
Armen-Directorium, 29ste Rechenschaft, 306.
Holzverkauf an dieselben, 17. 434»
Atterbury und Crooft plastischeDarstellungen, »71.
^usfuhr-Handel i335,
Ausstellung von Kupferstichen bei Ratti, 401.420.
Automaten Tschuggmall's, 26g.
Avancements, 57. 121. 135. 217«
B.
Beleuchtung, 53, durch Electricitat, 215.
Bewegungskräfte, neue, 62. 70. 75.
electro-magnetische, 76. 9g.
Bibliothek, Gouvernements-, 13.
der lit.-prakt. Bürger-Verbindung, 169.

Biographieen: Schlichting, 9; Ivenssenn, 22;
Grindel, 42.
Bischof der griech. Kirche für Riga und die Ost­
see-Provinzen, Z35.
Brillen aus Draht-Gaze, 255.
Bürger-Verbindung, liter.-prakt., Stiftungstag,
417. 427.
C.
Cigarren, ioz.
.15
CommMoneA-Stiftung, 43. ^
:
Cube, von, Silberhochzeits-Fest,i.sgi.
.lj. 5

K.

)

^

Damm, Hagensbergischer, Dattksagung, 24».
Dampfwa^n, ioo.
Denkmale des I . »356, 434.
Dreßler, Pastovin-M5 Jahre Lehrerin att der Eli­
sabeth-Schule, 34^
Düna-Brücke^ Legung, 10Z.
- ' Ä k t g e l n b e i d e r N e ^ e r f a h r t , 3 1^
— »Vertiefung ; derselben neuere Geschichte, 106.
IlZ. 225.'162» 172. 173. ,36.
Ehren-Bürger, 257.
Ans- und Ausfuhr-Handel 2355/65.
Einwohner-Zahl Riga's ,316 und 1356, 5,.
Eisenbahnen, 6,.'63. Zdo.
^
Actien, St. Petersburger, 257. 297.
E i s g a n g , !
Erdflöhe, Mittet,' 5 4 . - ^
,
Erkundigungs-Ort, 137.
Erleuchtung, neues Material, 62^ 415.
ErspatünKs-Anstalt, Oberrader, 3^46-. -

-V

F.
Fabeln, von O. Spekter, empfohlen, 420.
Frauen-Verein, dramat« Vorstellungeu für densel­
ben, 2Z. 4 , .
l
Frauen-Verein, Niederlage von Arbeiten, 342.419.
Verloosung, 84. »05. 124.
Fußböden, Pirquet-, 177.
G.
Garten-Industrie in Nußland, 223.
Garten-Zäune, lebendige, 102.
Gas, Leucht-, verschiedenes Material, 53.
— in einen festen Körper verwandelt, 73.
Geborne u. s.w., der Stadt und desPatrimonialGebiets, 92.
Grindel, vr., Nekrolog, 42.
Gymnasium, Entlassungs-Feierlichkeit, 217.

Handlungs-Kasse, Jubiläum, 57.
Hilfe, erneuerte treue, Stiftungstag, 49»
Hilfs-Vertrag, Stiftungstag, 17.
Holz, Bnnn-, wohlfeiler Verkauf an die Armen,
17. 434.
' .
Hydro-Oxygen-Gas-Mikrofkop, 117. 133. »64.

Iannau, von, Ehstnifcher Prediger, 25.
Jefus-Kirche, Erbauung, 227.
Johannis-Kirche, Geschenk an dieselbe, 417.
Jugend, weibliche, über deren Gesundheit in Schu­
len, 121; Erwiederung, 129; 2teErklarung, 145.
Jungfrauen-Stiftung, 16,.
Ivenssenn, Auto-Biographie, 22.

vi
K.

Kalender, Livland., von Hacker und Müller, 405.
Kanal bei der Karlspforte, Reparatur, 27z.
Kaffee, beste Bereitung, »49»
Karte von Livland, kleinere von Nücker, Z7.
Kartoffelblatter, beim Farben, ,53.
Kemmern, Schwefelbad, Druckschrift, 222.
Kiesel-Auflösung zur Seife, 229.
Kirchshofs-Weg, Collecte, 249.
Regierungs-Patent, 90.105.425.
Kirchhofs-Weg, Rechenschaft, 225.
Kleinkinder-Schule in Mannheim, 229.
Kriegsmann, K. N., Oesireich. Consul,

161.

L.
Luther-Sonntags-Schyle, geschlossen, 121; eröff­
net, 297. ZöA»
^
Mause, Mittel gegen dieselben, 510.
Malerei, orientalisch-chinesische, 239.
Marzipan, Abstammung des Wortes, 42z.
Mikroskop, neues, »17. »Z3. »54Mineralwasser-, künstlicher, Anstalt, 169.
Monde, Entdeckungen im, Berichtigung, 109.
Musik-Fest, 169. 19z. 201. 211. 250.
— Kirchen-, über eine Einrichtung zu dersel­
ben, 269.
O.
Oidens-Ertheilungen, 9. 49. 3». 5'Z. 577« 535»
401.
P.

Pahlen, von der, als Curator entlassen, 55.
Petri-Kirche, Geschenk an die, 91.
Polir-Pulver für Metall, 36.

vir
Polizei-Berichte, 35. >5o. »66. 132. »90- 214.236.
294. 542. 532.
Post-Tabelle, neue, 404.
N.
Raimon, Maria, ohne Arme, 309.
Rathswahlen, 371.
Real-Schule, 165.
Reise, pyronautische, nach Stockholm, 233. 242.
251. 253. 274. 232. 290. Zcic». Z16. ZZ2. ZZ7.

555. 36z. 393. 4^5.
Röpenack, G. I . , Wahl zum Nathsherrn, 329.
Rüge, 52.
Runkelrüben-Zucker, 215.
S.
Salzen, bessere Art, Speisen zu, ȟ.
Schiffe, erste ausgegangene, 33.

— eingekommene, 31.
Schlichting^ Rathsherr, Nekrolog, 9.
Schmiede, Lärm des Hammerns zu vermeiden, 23».
Schnell-Malerei, 239.
Schule, Elisabeth-, 25 Jahre, 33.
Lehrerin, 34.
Lettische, 315. 347.
Luther-, 121. 297. 305.
Real-, 165.
Schüler, Sammlung für den Ankauf von Bibeln,
i35.
Silhouetteur Ziegler, 350.
Sparkasse, Rigaische, Kapital, 2.
Mainzer, 2.
Spritzen, Feuer-, Kasseler, 170.
Synode deS Stadt-Consistorial-Vezilks, 314.

VIII

5.
Theater, Düsseldorfer, 5z.
Vorstadt-, 450.
Todes-Anzeige, als Mittel Wort zu halten, 35»
Trauer-Ordnung bei Gustav Ado ''s^»?de, 4.29.
Trinkanstalt für künstliche Miner-

^asser, 169.

379- 337.
^5
Tfchuggmall's Automaten, 263.
U.
Universal-Kraftmafchine, 93.
W.
Wadmal, über das Wort, 390.
Waisenhaus, Cholera-, 26. 35.
— Umgang mit den Schaaken für das­
selbe, 303. 313. 353.
Schule der lit.-prakt. Bürger-Verbindung,
273. ZoZ. 345. 369. 4Z3.
Schule der lit.-prakt. Bürger-Verbindung,
Geschenke an dieselbe, 353. 361. 377. 335.
417. 4,3. 425. 433«

I.

Nigaische Stadtblatter.
V ^ t v ^ d c h , den 8. Januar 1836.
> ,

Unser Nev .)rs-Wunsch und Gebet.
Gottes Segen über Ihn, den erhabenen Mon­
archen, in dem neu begonnenen Jahre, auch von
Seinem mühvollen Regenten-Leben, in Seiner
Völker Dank und Liebe! —
Gottes Segen über Seine erhabene Gemah­
lin und den freundlichen Familien-Kreis, mit dem
die ewige Liebe ihn u m g a b . — O , bleibe I h m
diese reiche, reiche Freude, dieser Himmel auf Er­
den ungestört und ungetrübt.' —
Gottes-Segen über Seinen Stellvertreter in
unserer Provinz, für die Gaben auch, die.er wie­
derum den Armen in den Armen-Anstalten, wie in
den Häusern, dargebracht.
Segne Gott denn auch die hohen Vorgesetzten
der Provinz, und deine Obrigkeit insbesondere,
geliebte Vaterstadt!
Und werde unser neu begonnenes Jahr in jeg­
lichem Stande, Berufe und Verhältnisse ein ge­
segnetes, in erhöhter Theilnahme an dem Gemein­
wohl, in erneuter Sorge für geistiges und leibli­
ches Leben undGedeihen armerBrüder undSchwestern, werde uns ein freundliches auch für des
Hauses Wohl in erneutem Wohlstande, nach man­
chem Jahre der Sorgen!



Related keywords