PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Send a file File manager PDF Toolbox Search Help Contact


rigasche stadtblatter 1852 ocr ta .pdf



Original filename: rigasche-stadtblatter-1852-ocr-ta.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 12:58, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 130 times.
File size: 688 MB (485 pages).
Privacy: public file



Download original PDF file








Document preview


R i g a sch e

Stadtblätter
für

das Jahr t8SS.
H erausgegeben
im Auftrage der

literarisch - praktischen Bürger -- Verbindung
von einem Mitglieds derselben.

Riga,
gedruckt bei Wilhelm Ferdinand Häcker.
R8SS.

V

o

r

w

o

r

t

Von der literarisch-praktischen Bürzer-Verbindung zur Redaktion ihres Organs, der Stadt­
blätter, berufen, übernahm ich dieselbe mit dem 4.
Mai c. stellvertretend und seit dem Juni als wirk­
licher Redakteur. Wie weit es mir seitdem gelun­
gen ist, den Anforderungen zu genügen, die unsere
Leser billiger Weise an ein Blatt von so kleinem
Umfange machen können, muß ich dem Urtheile der­
selben überlassen.' So viel ist gewiß und dafür
spricht wohl auch das folgende Jnhalts-Verzeichniß,
daß ich mich bemüht habe, es möglichst vielseitig zu
halten.
Ihm diese Vielseitigkeit zu bewahren und
sie noch möglichst zu vergrößern wird nur in dem
Maße gelingen, als es möglich werden wird, einen
großen Theil unserer Mitbürger aus ihrer Gleich­
gültigkeit gegen Erscheinungen in ihrer Mitte zu er­
wecken. Bisher sind derartige Versuche gescheitert.
Hoffen wir das Beste von der Folgezeit!

Denjenigen meiner Herren Mitarbeiter, die
nicht ermüdet sind, mich mit ihren gütigen Beiträgen
zu unterstützen, sage ich meinen aufrichtigen Dank.
Mögen sie ihre werthe Theilnahme auch dem nun
folgenden 44. Jahrgange dieser Blätter erhallen.
Riga, am Schlüsse 1852.

N. A s m « ß,
derz. Redakteur.

ch—

Inhalts Verzeichniß.
Abhärtung des Körpers 160Abiturienten des rig. Gymnasiums 252.
Ablösung der Visiten-Karten 459, 467.
Advokaten aufgenommen 187. ,
Albuin se»(lemieum, Beiträge dazu, 194.
Amtsantritt des Pastors Iken 87.
Amtsbesetzung: bei der Bau-und Wege-Commission 29, —
beim Livl. Consistorium 85, — beim Hofgericht 187,
291, — beim Kameralhof 187, 251, 307, — in der
Kanzele! des General-Gouverneurs 203, 423, — in
der Kanzelei des Civil-Gouverneurs 395, — beim
Kollegium d. a. Fürsorge 85, 307, — beim Magi­
strat 187, 307, 339, 375, - im Medicinalfack 395,
— des Gouv.-Procureurs 143, — bei der GouvNegierung 271, 367, 403, - stadtische 9, 103, 339,
— beim Zoll 396, 4l5.
Amtsentlassungen: beim Kameralhofe 203, 307, 396, —
im Lehrfach 396, — im Medicinalfach 119, — beim
Magistrat 188, 339, — beim Zoll 327.
Anastatischer Druck 356.
Andenken an das Krönungsfest 1851 50.
Ankündigungen der Stadtbl. 1, 215, 223,355, 443,451.459.
Ancheil der verschiedenen Firmen Riga'6 am Ausfuhrhan­
del 1851 188.
Antworten und Bitten der Redaction 158, 195, 242, 250,
414, 442, 458.
Anzeigen: der Domschule 474, — der literärisch-lettischen
Gesellschaft 317, — von Lehrern 270, — literärische 177.
Arme Mann im Tockenburg (Ulrich Braker) angezeigt 385.
Armenhaus am Stintsee (1569) 46.
ASmuß, N, übernimmt die Red der Stadtbl. 143.
Assekuranz-Gesellschaft in Wl'asma 244.
Aus dem Tagebuche eines Reisenden 230.
Aus der livl. Schweiz 171.
Ausfuhrhandel Riga's (1851 und 52) 238, 248, 273, 314.
361, 409.
Ausstellung in Moskau 287, -- in Riga 260.
Barnhoff, Otto Ed., Nekrolog 216.
Barth, Hermann, 156.
Baumwollene und leinene Faden in Wollenzeug zu erken­
nen 185.
Berichtigungen 21, 135, 151, 262, 298, 458-

Vl

Berting, Portraitmaler, 416.
Beurlaubung 29, 188.
Bevölkerung, evangelische, im Stadt- und Patrimonialgebiet 1851 123.
Bibelfest 45.
Bibelgesellschaft, zur Geschichte unserer, 130.
Bibliothek der evangel Gemeinde in St. Petersburg 151,165.
Bibliothek deutscher Original-Romane angezeigt 261.
Bil!e (Steen) Reise um die Welt angezeigt 190.
Bleiröhren zur Wasserleitung 408Blumen in Blüthe 353.
Boditsch. Dr., Mittel die Zahne zu conserviren 419.
Börsen-Grundsteinlegung 188, 196.
Börsen-Comite Wahlen III.
Brachmann, Dr., Erwiederung 176.
Brakel, Harald von. Biographischer Vortrag vom Su­
perintendenten Poelchau 129.
Braten A l'emperstrice 352.
Brückenwage von Steinheil in Wien 87.
Buchdruckerlettern, verkupferte, 260.
Central-Organ für deutsche Bühnen von Gall und Zoller
angezeigt 166.
Cholera-Fälle in Riga, aber keine Epidemie 451.
Cholera-Wittwen und Waisen 10.
Claudius, M-, Verfasser von : „Bekränzt mit Laub" 176.
Collodium als Hausmittel 315.
Commilitonen-Stiftung in Riga 135, 145.
Concerte 328, 339, 391, 401, 431
Confirmanden für die Johannis-Kirche 385Confirmation in den deutschen Stadtkirchen 149.
Consistorium, reformirres, 307.
Consulate 159, 187, 291, 451.
Confulats, zur Geschichte des französischen in Riga 256.
Dammsche Begräbniß-Kapelle 328.
Darwin und Hufeland: Anleitungen zur Erziehung an­
gezeigt 199, 205.
Deecke: Lübifche Geschichten und Sagen angezeigt 148,155.
Dickens, Charles: Bleakhouse 213.
Dingler: politechnisches Journal angezeigt 154.
Domschule, ein Wort über dieselbe von E. Herweg 53.
DubbelU 1852 265, 275.
Düna, zur Geschichte derselben 21, 397.
Dünafloßbrücke 143, 320.
Ehrenbürger 37, 171. 179 328.
Ehrenzeichen für untadelhaften Dienst 9.

VII

Eisenbahnen 195, 231, 420.
Eisgang 112, 120.
Erkenntlichkeit von der Obrigkeit ertheilt 395, 403.
Ermordung eines Wahnsinnigen 1590 90.
Erwiederung auf eine Rüge im Inland 220Etnographische Bemerkung über die Letten angezeigt 260.
Fahrt nach Runo 246.
Fest bei Altona 292.
Feuerlöschen durch Wasserdampf 184.
Frachtpreise auf der Eisenbahn von Paris bis Lübeck 287.
Frauen(die)der Deutschen,Englander u. Franzosen 163,173.
Frauenverein in Dorpat 418.
Frithiof, schwedischer Schooner, gestrandet 411.
Geldgratification 143, 395.
Gemeinnütziges 344, 419.
Gemeine-Schule zu St. Gertrud 353.
Geschenke: an Armenanstalten und Freischulen (1851) 41,
— an die Kirchenschulen: Dom 177, 185, ^ St.
Gertrud 353, — Et. Jakobi 82, 117, 149,177,371,
445, — St. Petri 177, 317, — für die KleinkinderBewahranstalt 177, — für Pleskodahl 18, 51, 92,
141, 168, 201. 242,277,353,441, - für die Schule
in Schlock 27, — für die Taubstummenschule 177,
203, 289, — für die Töchterfreifchule 92, ^ für die
Waisenschule 27, 157, 177, 203, 393, — zu ver­
schiedenen Zwecken 19, 177.
Gesellschaft für Geschichte und Alterthumskunde in Riga,
Berichte 3", 328, 367, 390.
Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Thätigkeit zu
Lübeck 355, 403.
Gesundheitsrasse für Schiffe aus russ. Hafen in Schwe­
den 429.
Gewerbkunde 147, 154, 166, 176, 184, 189, 200, 213,
231, 260.
Glas, gegossenes, zu Fenstern für Treibhäuser 148.
Goldausbeute am Ural 349.
Gouvernements-Zeitung, livländische, angezeigt 390.
Granitstein mit Linearumrissen bei Kirchholm gefunden 328.
Grimm, I. u. W.: deutsches Wörterbuch angezeigt 166.
Gutta-Percha zur Fußbodenbelegung 189.
Gutzkow: Aus der Knab^nzeit angezeigt 185, — die Dia­
konissin 352, — Königslieutenant 156, — Unterhal­
tung am häuslichen Herd 352.
Hakon ^arl, übersetzt von G. Hold, angezeigt 231.
Handelsklasse von N- Asmuß, Lehrs'lan 221.

Vlll
Handelskunde 259, 287, 296, 349, 428Handelslehrlinge, ihre Annahme und Entlassung anzuzei­
gen ?51.
Hansa 182Haxthausen: Studien 3 Bde. angezeigt 260.
Helmsing, Johann Thiel, Nekrolog 274.
Henriettenstift 286.
Hollander, Geschichte der Familie 299.
B e r i c h t i g u n g . Job- H o l l a n d e r , geb. zu Rostock 1668,
trat !73l) aus dem Rath und star!) !7Z2. Seine erste Ge­
mahlin hieß nicht A n n a W e i h e r , sondern W e y e r .
Das Nobilnationö-Diplom des Kaisers Joseph II. ist vom
11. August !788. — Christoph Holländer wurde Mit­
glied des Nathes 1824.

Hollander, Joh. Heinr., Nekrolog 299.
Holtet, K, neuester Roman 213,
Holzcomptoir 407.
Humbold, A- v-, über Gewerbkunde 200.
Hungerkummer 1852 279.
Jahresbericht der liter.-prakt. Bürger-Verbindung 471Johannisfest 216.
Johannismarkt 215, 272.
Joukowsky's Märchen von Iwan Zarewitsch angez. 400.
Jubelfest in Dorpat am 12. December 459.
Jubelfest der lit.-prakt. Bürger-Verbindung 452.
Jugendgefahren 372.
Jure, hanfartiger Webestoff 189.
Kaffee schmackhaft zu machen 420.
Kalender, livl und Comptoir-, für 1853 von W. F.
Häcker, angezeigt 465.
Kirche zu St. Petri, Geschichte derselben 329.
Kirchencongreß zu Eisenach 165.
Kirchenlisten, jede Nummer.
Kirchenschule: Dom 177, 185, 456, — Ct. Jakobi 82,
117, 149, 168, 177, 369, 440, — St. Petri 177, 317.
Kirchenschulen, auch ein Wort über sie 443.
Kleinkinder-Bewahranstalt 177, 456Köppen, etnographische Karte vom Europäischen Rußland
angezeigt 260.
Köppen, Reise in's Land der Donischen Kosaken angezeigt 419.
Koleßow, I., Begründer des Theehandels in Rußland s 349.
Krankenpflege, Stiftungsfeier derselben 51.
Kriegsereignisse um Riga 1812 65, 73.
Kröger, W. v., Nekrolog 415.
Krustenbildung in Dampfkesseln zu verhindern 213Kuhlmann, Ed. Ferd, Nekrolog 423.

IX
Kulmann (Elisabeth) Dichtungen angezeigt 190.
Kymmel, Peter Rudolph, Nekrolog 252.
Laschetschnikow: Die Eroberung Livlands angezeigt 400.
Leichen, unverwesete, in der Johannis-Kirche 319.
Lesefrüchte: Anna Child 288, - Arme Mann im Tockenburg 305, 384, — Button 42!, — D. B. 336,
373*. 411, — Lord Derby 167, — Dorfbarbier 148,
— Europa 233, — Feuchtersleben 441, — E. Goltz
185, — Gervinus421, — K. Gutzkow 344, 449, —
I. C. C. Hoffmann 261, — Jean Paul 157, 221. —
Larochefoucauld 277, — C. v. Lengerke 393,
Lich­
tenberg 213, 465, — Musikalische Briefe 268, —
Namenlose 167, 336, 421, 456. — Pestalozzi 191,
213, 316,— Fr. Rückert 176, 421, — Shakespeare
421, - Stolle 239, — Sulzer 201, — L- Tieck 362,
— Bar. Vaerst 352, --- Allgemeine Zeitung 420, —
Dörptsche Zeitung 400.
* ) B e r i c h t i g u n g : statt D . L. lieö D . B .

Liedertafel in Treiben, Cremon und Segewold 171.
Lindenbast, Verarbeitung desselben 180.
Literatur 148, 155, 166, 176, 1«5, 190, 213, 231, 260,
287, 297, 400, 410, 419.
Livland — Blivland 155.
Lutherschule 104, 325.
Luther-Waisenhaus 339, 367.
Magnetoscop 235, 247, 256.
Martins-Kirche, Einweihung 387.
Maximilian, Herzog von Leuchtenberg, s 387.
Medaille, goldene, für Eifer verliehen 246.
Mensch und Rock verglichen 239.
Ministerernennung 319, 327.
Mineralwasser-Anstalt 179, 367.
Mittheilungen aus dem Gebiete der Geschichte Liv-, Ehstund Kurlands angezeigt 127.
Möller, Arnold, zur Erinnerung an denselben, von A.
Berkholz 25.
Möwe, G. E-, Nekrolog 243.
Morgenstern f 328.
Museum, merkantilisch-naturhistorisches 2, II.
Naturkunde und naturhistorische Sammlungen 2, 11.
Nekrologe 216, 243, 252, 263, 274, 299, 328,415, 423.
Olga-Jndustrie-Frcischule 379.
Omnibus 106, 196.
Orban und Cassanova, Affentheater 391.
Ordensgebiet, deutsches, Ursprung der Briefpost 296.

X

Ordensverleihungen I, 9, 37, 73, III, 143, 159, 17!,
187, 327. 395, 423.
Papierfabrikation in Rußland 323
Parrot, I)r. G. F., Nekrolog 263.
Patenttafeln von Blech 184, 344
Personen- u. Güter-Transport über die Düna verpachtet347.
Pauker, I.: Die Herren von kode angezeigt 419.
Pest, schwarze, im 14. Jahrhundert 280, 293.
Pinkenhof, Geschichte des Kirchspiels 218.
Pleskodahl 5, 18, 19, 51, 92, 141, 168, 192, 201, 242,
277, 335, 353, 371, 438, 441, 457.
Polizeiberichte 6, 27, 33, 63, 108.
Pohrt, A- L., legt die Redaktion der Stadtbl. nieder 142.
Prediger-Ordination 53, 375.
Producten-Handel der Tscheremissen 154.
Quagliardi's Vorstellungen 391.
Rangbeförderungen 1,29,37, 53, 65, 73, 119, 143. 151,
235, 271, 279,291, 307, 327, 367, 395, 415, 423, 443.
Rathleff. vr. C-, Skizze der orograph. und hydregraph.
Verhältnisse der Ostsee-Gouvernements angezeigt 287.
Realklasse der 2 Kreisschule, Winlerkursus angezeigt 345.
Reichard, Nik v-. t 2>7.
Rettung aus Seegefahr 43l.
Rietmann s Predigten in Liedern angezeigt 297.
Riga und Lübeck. Dampfschiff 316.
Riga's: Gründung 348, — Wahrzeichen 356.
Rump, Johann, Tod und Vermächtniß 179.
Sammlung rnss. Nationallieder angezeigt 400.
Salz zum Viebsutter zollfrei 396.
Schafranow: Währungsformen der russ. Sprache ange­
zeigt 349
Echeitelkärpchen, kleines, zur Belohnung verliehen 187.
Scheer, Fr., Wirkung der Goldentdeckungen 266, 284,
303*, 309, 320, 342, 358, 382, 391, 397.
5) B e r i c h t i g u n g : Lies statt S p e e r — Scheer.
Schiffe, die den Sund pafsirt 249, 349, — die 1851 und
1852 in russ. Ostseehäfen angekommen 373, 411span. in russ-Häfen den einheimischen gleichgestellt349.
aus russ. Häfen 1^51 in Antwerpen 349.
Schifffahrt, Beginn derselben 144.
Schiffsnachrichten 157 u. a. a. Orten.
Scdlater: Ansichten von Doxpat angezeigt 418.
Scholl: Die letzten hundert Jahre der vaterl. Literatur
angezeigt 2l3.
Schornsteine zu reinigen 147.


Related documents


PDF Document rigasche stadtblatter 1869 ocr ta pe
PDF Document rigasche stadtblatter 1854 ocr ta
PDF Document rigasche stadtblatter 1874 ocr ta
PDF Document rigasche stadtblatter 1861 ocr ta pe
PDF Document rigasche stadtblatter 1859 ocr ta pe
PDF Document rigasche stadtblatter 1870 ocr ta


Related keywords