PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



rigasche stadtblatter 1853 ocr ta .pdf



Original filename: rigasche-stadtblatter-1853-ocr-ta.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 13:08, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 296 times.
File size: 742 MB (492 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


R

e

i

St a d

ätter
für

d a s

J a h r

R 8 S 3 .

H er ausgegeben
im Auftrag« der

literarisch - praktischen Bürger-Verbindung
von einem Mitglied? derselben.

Riga,
gedruckt bei Wilhelm Ferdinand Hacker.

18SS

Jnhalts-Verzeichniß.
A etien vereine, Auszüge aus deren Jahresabschlüssen von 1852:
Feuer-AssekuranH-Compagnie in St. Petersburg Seite 77, — Radeshda 77, — Salamander 85, — Zarskoe-Selo-Eisenbahn 85,—
Wolga-Kama-Dampfschifffahrtsgesellschaft 85, —Nuss. See-, Flußund Land-Versicherungs- und Transport-Comptoir 133, — ZarewoManufaktur-Compagnie 133, - Russ. Gesellschaft zur Versiche­
rung von Kapitalien und Revenuen 133, — Russ-Amerikanische
Compagnie 143, — St. Petersburger Gas-Compagnie 389.
Amtsbesetzungen: beim Gen.-Gouverneur 114, 233, — beim CivilGouverneur und in dessen Kanzelei 309, 373, — bei der Livl.
Gouv.-Negierung 29, 70, 86, 114, 143, 233, 417, — beimKameralhof 29, — beim Hofgericbt 353, — beim Domänenhof 70,
282, 433, — beim Zoll 298, — bei der Tabaksaeeise 70, — bei der
Post 233, — bei der-Polizei 30, 361, 373, — im Militär 298,
— im Medizinalfach 361, 381, 409, — beim Rigaschen Magi­
strat 14^M1^282, H25, 353, 397,— in städtischen Aemtern 70,
141, 153, 241> 345,'bei der Wage und Wraacke 169, 241,
325, — Maklerposten 17, 181, 241^ 282, 291, 381, — Steg­
meister 241, — Convent z. h. Geist 325, — Administration von
Familienlegaten 142, 345.
A m t s e n t l a s s u u g e n : b e i der G o u v . - N e g i e r u n g 2 2 5 — b e i m L i r l .
Kameralhof 70, 242, 373, 433, — beim Nig. Ordnungsgericht 189,
— beim Gouv.-Gymnasium 225, — bei der Post 78, 466, —
beim Zoll 70, — bei der Polizei 114.
Ankündigungen der Stadtblätter 1 u. s. w.
Ankunft des Schiffes „Akhta" aus Neu-Archangel in Kronstadt 290.
Aufforderungen zur Bewerbung um Bürgerposten 30, 70, 78, 97, 291.
zur Unterstützung der abgebrannten Predigerfamilie im St. Jakobi-Kirchspiel 105.
A u s f u h r h a n d e l : R i g a ' s w ä h r e n d der letzten 7 0 J a h r e 1 8 , — w ä h r e n d
der Jahre 1851—53, 13, 215, 250, 295, 329, 347, 370, 414,
459, — Pernau's 415, — St. Petersburgs 347, 415, — Eng­
lands nach Rußland 22, 358.
Ausstellung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Fabrikate in Riga
325, 389, 419.
in Newyork, von Riga aus beschickt 357.
Bauerrentenbank 97.
Beispiel von Unerschrockenheit eines 11jährigen Knaben 326.
Bekehrung der Liven und Gründung eines Bisthums in Livland 227.
Belagerung Riga's 1621 nach Gfrörer 88.
Bibelgesellschaft in Riga, Anzeige der Jahresfeier 38.
Bibliothek von Astor in Newyork 102, — für das Volk in Berlin 391.
Börsen-Comite in Riga, Wahlen in demselben 125.
Brandschaden in der Peterburger Vorstadt 282.
Briefverkehr in Rußland 1851 346, — in Spanien 233.

III

Budget der Stadt St. Petersburg 362.
B ü r g e r v e r b i n d u n g , l i t . - p r a k t . : Geschichte derselben 9 , 3 1 , 5 0 , 5 9 ,
98, 105, 135, 145, 170, — Jahresbericht und Wahlen 4, 29, 473,
Borlesungen derselben 7, 4^, 435, 449, 456.
C h o l e r a , welche sanitäts-polizeiliche M a ß r e g e l n gegen dieselbe a n z u ­
wenden 23.
in Archangel 425, — Dorpat 400, 417, 453, — Kiew 425, —
— Moskau 381, — Pernau 281, 417, — St. Petersburg 389, —
Reval 345, — Riga 1, 30, 49, 57, 233, 241, 242, 258, 262,
269, 281, 289, 297, 309, 317, 363, 369.
Cholera-Wittweu und Waisen, Geschenke für dieselben 450.
Chronik der Unglücksfälle 49, 80, 86, 114, 125, 144, 189, 205, 226,
262, 310, 326, 345, 373, 383, 418, 426, 453.
Consulate, auswärtige: in Riga 81, 181, 225, 271, 425, — in Ruß­
land 69, 143, 181, 189, 233, 242, 271, 290, 317, 325, 361,
373, 409, 425,— Russische im Auslande 17, 69, 113, 154, 261,
C r i m i n a l - S t a t i f t i k Rigas 1852 254.
Dampfboot, das erste auf der livl. Aa 374.
fahrt auf der Düna bis Kirchholm 161.
Dampfschiffverbindung zwischen St. Petersburg, Riga nnd Libau 133,
155, — Petersburg und Lübeck 69, — Riga und Lübeck 80,105, —
Riga und Stettin 105,— zwischen den Ufern der Düna 311,400.
Darbringungen: des Tit.-Rath Jakowlew zum allg. Besten 105, —
der Petersb. Kaufmannschaft für das Militär-Hospital zu Tschesme
143, — zu wohlthätigen Zwecken 323, 346.
Dublettenverkauf aus der Kaiserl. öffentl. Bibliothek in St. Peters­
burg 69.
Düna, zur Geschichte derselben 2, 126.
Dünabrücke gelegt 16 l, 169.
zoll, Controlle desselben 199.
Ehrenbürger, erbliche 70, 113, 114, 134.
Ehrenpreis für die Abfassung einer Geschichte Liv-, Kur- und Esthlands ausgesetzt 467.
Eisenbahnen: Riga-Dünaburg 217, — in Deutschland 212.
Eisgang: der Düna 126, 135,— der Dwina 169, 181, — der Nxwa
143, 425, — der Onega 181,— der Pernau 154, — der Wolga
169, 181.
Frauenverein in Riga 125, 435, 450.
G e m e i n n ü t z i g e s u n d G e w e r b l i c h e s : A p p a r a t z u m F i l t r i r e n des
Trinkwassers 249, — Bienenstiche zu heilen 74, — Blätter für
den Steindruck aus Guttapercha 159, — Blauholzspäne, in Leim­
wasser erweicht, geben stärkeren Ertrakt 422 — Bleistifte und
Thonwaaren anzufertigen 378, — Bohnenschneidemaschine 358,
— Briefcopirmaschine 192, — Maschine Briefcouverts anzufer­
tigen 377, — neue Butterbereitung 248, — Collodium gegen
Pockennarben 74, — Conservation todter Thiere 436, — Draht­
stiftmaschine 404, — Durchscheinende Bilder 100, 158, — Erfin­
dungspatente in Frankreich nnd England 437, — Ericson's calorische Maschine 185, — Feilen und Raspeln zu schärfen 185,
— Fruchtansetzen des Obstes zu befördern 149, — Furnürung
des Holzes mit Marinor 256, — Gipsfiguren zu inkaustiren 214,
zu reinigen 349,— Glasflaschen durch aufgeschraubte Kapseln zu
verschließen 256, — Goldfische in Gläsern zu halten 379, — Hei-

IV
lung vom Schlangenbiß 31 l,— Benutzung einiger Holzarten in
England 377, — Holzbahnen in den Verein. Staaten 467, —
Kasse ein Nahrungsmittel 436, — Kitt für Oefen 404, für Por­
zellan 358, — Leder als Westsn- und Beinkleiderzeug 468, —
flüssiger und unveränderlicher Leim 323,— Leiter für Maler 330,
— Lichtbilder auf Zeug 423, — Marineleim 150, — Mittel ge­
gen die Kartoffelkrankheit 78, 155, — fester Mörtel 186,
Pa­
pierschilder auf Gefäße» 213, — Roßkastanien zu benutzen 430,
— plattgedrückten Sammet zu heben 74, — Saradella, neues
Futterkraut 247, — Schiffe aus Zinkplatten 185, — Schreibfe­
dern von Guttapercha 184, von Schildkrot 73, — Schutz gegen
Rost 348, — Schwämme zu conserviren 193, — Seile mittelst
Maschinen anzufertigen 371, — rothgefärbte Seideneocons 186,
— Sonnenblumenöl als Handelsartikel 78, — Stifte zum Schrei­
ben auf Glas 151, — Straßenpflaster von Lava 393, — Stra­
ßenreinigung in Berlin 461, — rothe Tinte 436, — Wagenach- sen mit Patentbüchsen 213,— Warnung gegen Geheimmittel 184,
— Wäsche schnell und leicht zu reinigen 74, — pariser Wasch­
pulver 348, — Weichkochen zu befördern 73, — Wetterbeobach­
tungsregel 75,— VVisIilriii t!<»nsvl>lii,nit 379, — Zeilithoid 150,
— den richtigen Zeitpunkt zum Mähen zu bestimmen 247, —
Ziegelsteine zum Pflastern für Kuhställe 323, — wasserdichte Zünd­
holzmasse 185.
Gesandte, Russische im Auslande 113.
Gesellschaft für Geschichte und Alterthumskunde der Ostsee-Gouverne­
ments, Auszüge aus den Berichten derselben 58, 86, 145, 182,
333, 381, 418, 434.
Gildestube, die große in Riga, 500jähriger Besitz derselben gefeiert 41.
Goldertrag in Russ. Bergwerken 78, 113, 270, 362, 381.
Grundsteinlegung der neu zu erbauenden Pinkenhofschen St. Annen­
kirche 199.
Häcker'S, Adolph, Andenken 327.
Hammer, Moritz, Nekrolog (lies 1784 statt 1774) und Schenkung
an die Jesus-Kirchenschule 179.
Handelsflotte, finnländische, 1852 69, — rigische 1852 94.
Handelsnavigationsschule Sr. Kaiserl. Höh. d. Großf. Nikolai Alerandrowitsch in Riga 30, 427.
Hanshandel Riga's 243.
Haus, das beste und glücklichste 443.
Hausvieh, Anzahl desselben in Rußland 1851 113.
Heilanstalt für Blödsinnige und Schwachsinnige in Riga von Herrn
Platz angekündigt 389.
Heilquelle von Kemmern 169, 362, — von Ledengsk 426.
Himselsches Museum, Geschenke für dasselbe 306.
Hollands Gesammt-Ein- und Ausfuhr 1852 467.
Holzcomptoir, Anzeige desselben 434.
Hülfsverein der Handlungscommis, fünfundzwanzigjährige Stiftungs­
feier 87.
Hungerkummerfest 1853 298.
Jahrmarkt in Riga 226, 283.
Jndigokultur am Kaukasus 456.
Jubelfeier des Hauses Stieglitz in St. Petersburg 17, — der pharmaceutischen Gesellschaft in Riga 79, — des Stadt-Superintendenten

vr. P. A. Poelchau 261, — des Marine-Hospitals in St. Pe­
tersburg 333.
Kashmirshawl, Geschichte desselben 384.
Kettenbrücke über den Dniepr eingeweiht 400.
Kinderbewahranstalten, Geschenke für dieselben 7.
Kirche, zur Statistik der christlichen 32 l.
K i r c h e n i n R i g a : C o n s i r m a t i o n i n denselben 1 6 4 , — A l t a r e i n ­
weihung in der Petri-Kirche 353, - Fenstergemälde in der DomKirche 467, — Altarschmuck und Geschenke für die Jakobi-Kirche
139, 387, — Confirmationsunterricht in der Johannis-Kirche
angezeigt 96, 395.
Kirchenlisten, jede Nummer.
Kirchenmusik in der Dom-Kirche 164.
Klot, Gener.-Superint., R. v., Ehrenmitglied der gelehrten ehstnischen
Gesellschaft zu Dorpat 97.
Können Stoffe, die den Reagentien des Chemikers nicht erreichbar
sind, irgend eine Wirkung auf den menschlichen Körper haben? 318.
Kraut- und Johannis-Abend 1853 227.
Kunstausstellung: dritte in Riga 49, 65, 73, 97, 114, 130, — in
Helsingfors 161.
Leinsaat-Reinigungs-Anstalt von D. Hopfenhaus 291.
L e s e f r ü c h t e u n d C o r r e s p o n d e n z : Anekdoten 2 6 , 4 0 7 , — S o p h .
Alberg 38, — Buchstabe und Geist 167, — Denksprüche 395,
407, — D. B. 101, 395, — Europa 66, — Mad. Ferrucei
258, — Gutzkow 5, — A. Haken 460, — Herder 293, — Ueber die
Heiterkeit des Gemüths 469, — Hochzeitseinladungen und Hoch­
zeitsgedichte vor 150 Jahren 404, — R. F. Hoffm. 460, —
Jmmermann 81,
London 286, 443, — Lübeck 287, — Mar­
tin Luther 411, — Sylbenräthsel (Ehestand) 315, — Unbenannte
287, — Zeitungsnachrichten 82, 102, 194, 287, 394, 395, 443,
461,
L i t e r a t u r : 1 ) Anzeige erscheinender u n d erschienener S c h r i f t e n :
30, 70, 71, 79. 80, 114, 193, 205, 217, 311, 350, 351, 354,
379, 393, 433, 458, 467, 468. — 2) Mittheilungen über erschie­
nene Schriften: M. Asmuß, Plattdeutsche Gedichte 437, — K- Bar­
chel, die deutsche National - Literatur der Neuzeit 328, — Dr.
C. A. Berkholz, kirchliche Reiseerinnerungen 302, — Dr. G. W.
Dittmer, Geschichte des Krieges der See- und Wendenschen
Städte mit Dänemark und Norwegen 159, — Mad. Ferrucei,
über die moralische Erziehung des weiblichen Geschlechts 176,—
Thomas Forester, Norwegen und sein Volk 335, — Gesangbuch,
Rigasches für Kirche, Schule und Haus 447, — A. Haken, evan­
gelische Parabeln und Gedichte 355, 449, 460, — K. Hesselberg's nachgelassene Schriften 349, — Alex. v. Humboldt 257,
— Lisettens Tagebuch 218, — H. Neus, ehstnische Volkslieder
3. Abtheil. 303, — Dr. E H. Schauenberg, Tischrücken und
Tischklopfen eine Thatsache 203, — E. L. Seezen, die Anstalt
zur Bereitung der künstlichen Mineralwasser in Riga 273, 284,
Dr. L. Wiese, deutsche Briefe über englische Erziehung 374.
Lombard-Fond in Riga 97.
Mehl- und Getreideeinfuhr in Großbritannien ans russischen Häfen
Mineralwasseranstalt in Riga 162, 205.
Miinsterernennungen 161.

Vl
Müsse in Riga, Vorsteherwahl 1853 30.
Naturforscher-Gesellschaft in Dorpat 225, 417.
Nekrologe und Todesanzeigen 169, 234, 381.
Nordlicht am 30. Oetober 1852 3.
Ordensverleihungen 9, 17, 70, 78, 86, 154, 169, 409.
Polypen, Naturgeschichte derselben 263.
Postverbinduug zwischen Riga nnd Mitau 282, — zwischen Taurog­
gen und Riga 318.
Privilegien, ertheilte 17, 433.
Rangbeförderungen 29, 70, 86, 97, 114, 134, 143, 154, 189, 225,
242, 271, 282, 309, 317, 333, 361, 381, 417, 453, 466.
Reisebilder auö Rußland von Kiesewetter in Hamburg 311.
Reserve-Kornmagazin 417.
Rückkehr aus St. Petersburg: Sr. Durchlaucht des Hrn. GeneralGouverneurS 169, — Sr. Exe. des Hrn. Civ.-Gouv. 177.
Sandpforte mit Seitenthoren versehen 182.
Schiffe, wie viel den Sund pasfirt 17, 154, 181, 363, 374
S c h i f f f a h r t von: Archangel206, 389, — Hull291, — Kronstadt 169
u. ff., — Pernau 161, 283 u. ff., — Reval 161, — Riga 144,
154 «. ff.
von Riga 1851 und 1852 zusammengestellt 14.
SchnnpftabakSdosen-Fabrikation in Schottland 401.
S c h u l e n u n d E r z i e h u u g s a n s t a l t e n : Anzeigen v o n denselben
222, 265, 287, 330, 345, 350, 462, 463, 479, — ActuS im
Gouv.-Gymnasium 234, - Gründung eines Stipendiums für
arme Domschüler 167, — Jahresbericht der Realklasse der 2.
Kreisschule 299, — Kirchenschulen: Jakobi: Geschenke 7. 54, 102,
167, 238; Petri: Geschenke 7, 450; Dom: Geschenke 7, Bericht
123; Jesus: Geschenke 7,179, — Luther-Schule: Geschenke 75,
203; Jahresbericht 155, — Taubstummenschule: Geschenke 6,14, 57,
203, — Töchter-Freischule: Geschenke 7,450, 471, — Waisenschule
und Luther-Waisenhaus: Geschenke 6, 55, 75, 124, 139, 203,
288, 395, 431, 471, 479, — Olga-Jndustrie-Freischule: Ge­
schenke 6; Jahresbericht 409, — Anstalt zu Pleskodahl: Ge­
schenke 6, 14, 39, 67. 103, 139, 179, 223, 324, 371, 407,450;
Jahresfest 195; Versteigerung für dieselbe 330, 436, 451 ; Weih­
nachtsfeier 462; Zöglinge entlassen 187.
Schwarzenhäupter-Gcsellschaft: Fastnachtsfeier und Besetzung der Eh­
renämter 79.
Scejungfer aus Indien 36.
Sparbüchsenertrag für die Waisen- und Töchter-Freifchule 57.
S p a r k a s s e u : i n R i g a , Jahresabschlüsse 7 1 , 4 6 6 ; S i t z u n g e n derselben
angezeigt 40 u. s. w, — in St. Petersburg 205, 270, — in
Rußland 346.
Spielplatz für die Jugend in Riga wünschenswerth 182, 299,
Strandungen in der Dünamünde 291, 310.
Strusen 1853 144, 155, 161 u, s. w.,
Synode in Riga eröffnet 473.
Tabaksbau bei Jelisawetpol 213.
Tannhäuser: Sage von demselben 66.
Telegraphie in Amerika 213.
Telegraphische Depeschen aus Bolderaa 83, 96, 102, III, 123, 131,
138, 312, 318, 327, 334, 346, 354, 363, 374, 383, 390, 434.

VI!
Theater- und Concertnachrichten 39, 71, 80, 10"', 134, 162, 18!,
199, 206, 233, 242, 261, 271, 292, 311, 362, 395, 400, 454, 467.
Tischrücken: in Dorpat versucht 154, — ein ergiebiger Stoff für die
Zeitungen 186, — Auch ein Wort über dasselbe 206, — Aus
dem Leben der Tische 231, 236.
Töchterschule, höhere in Dorpat 366.
Todesfälle durch Unvorsichtigkeit im Russischen Reiche während des
Jahres 1851 69.
Torf, ob als Ersatzmittel des Brennholzes anwendbar? 127.
Typographie, Gouvernements-, eröffnet 361.
Uebersicht der 1852 in den evangel. Gemeinden Riga's Gebornen,
Getraute» und Verstorbenen 272.
U k a s e , Allerhöchst bestätigte Reichsgutachteu u n d amtliche E r l a s s e :
Hengste und Stuten über die Landgrenze zollfrei einzuführen 49,
— Trottoire rein zn halten 49, — eine neugeprägte, leichtere
Kupfermünze in den Verkehr zu bringen 77, — Majorenhof und
Bilderlingshof mit eigenem Gemeindegericht versehe» 86, —
Handwerksgesellen und Lehrlinge dürfen nicht in's Ausland ge­
hen 134, — das Holz nach russischen Faden zu stapeln 134, —
Abgaben zur Einrichtung des bessern Straßenpflasters in Riga 197,
— Metallzubehör zum Schiffsbau zollfrei einzuführen 198, —
Hauslehrerinnen auch in der Russischen Sprache zu prüfen 198,—
Lastgelder für die Dampfschiffe nur einmal zu erlegen 271, —
Bücher für die Dienstboten zur Aufzeichnung ihrer Dienstzeit ein­
geführt 272, — über Verantwortlichkeit der Eigenthümer und
Führer von Bugsirschiffe» 289, — Emittiruug der 25. und 26.
Serie der Reichsschatzbillette 290, — 10 Proe. Thara für Zucker
in Rohrgeflechten aus Java zu rechnen 297, — Briefbeförderung
dem „Mediator" gestattet 297, — Donauschifffahrtsvertrag zwi­
schen Rußland und Baiern 298, — Rufs. Schiffe in neapolita­
nischen Häfen den Landesfahrzeugen gleichgestellt 238,^— zollfreie
Einfuhr von Kettentauen und metall. Schiffszubehör für Fluß­
dampfschiffe 333. — Schraubendampfschiffe von inländischen Fa­
brikanten zu erbauen 400.
Urlaubsertheilung 97.
Verein: naturforschender in Riga: Berichte über die Sitzungen und
das Eorrespondenzblatt desselben 35, 57, 1l0, 149, 183, 225,
282, 354, 390, 426, — Vorlesungen desselben 430, 448, 454,
462, 479.
zur Unterstützung hilfsbedürftiger Jungfrauen: Bericht 162.
zur Versicherung gegen Hagelschäden in Livland: Bericht 225.
die Stadt St. Petersburg mit reinem Trinkwasser zu versorgen
gebildet 318.
für die Armen in Berlin und die von ihm eingerichteten Woh­
nungen für Arbeiterfamilien 420.
zur Hebung des leinenen Handgespinnstes in Herford 358.
zur Flachs- und Hanfeultur in Oesterreich 347.
Verzeichniß der 1853 in Riga zur Gilde steuernden Kaufleute 72.
Visitenkarten abgelöst 465, 481.
Waisenhaus der Stadt Riga: Ausstellung von Spielsachen 461, —
Geschenke 7.
Wasserkunst, neue, in Hamburg 115.
Weihnachtsfreude 465.
Wie feierte Riga das 50jährige Jubiläum der Landesuniversität ? 43, 53.

VIN
Winterhafen am Fortkometdamm 126, 362, — Errichtung steinerner
Speicher an demselben 144.
Witterungsberichte 63, 126, 419.
Wohlwollen, Allerhöchstes, eröffnet 40t, 417, 466.
W o h l t h ä t i g k e i t ö v e r e i n e , a u s w ä r t i g e , M i t t h e i l u n g e n a u s den B e «
richten derselben: Armenspeisung in Dorpat 433, — Hilfsverein da­
selbst 313, — Nettungsanstalt in Narwa 191, — Schweizer und
Deutscher in Odessa 122,— Alerandra-Erziehungsanftalt in St.
Petersburg 17, 453, — Hospital für Augenkranke daselbst 122,
366, — Elisabeth-Hospital daselbst 191. — Armenbesucher da­
selbst 365, 425, — Armenfreunde in Pernau 312, — Frauen­
verein in Reval 313, — Rettungshaus daselbst 363.
Wöhrmannscher Park: keine Hunde in denselben zu bringen 182, —
Aenderung der Anlage 298.
Wölfe, wie viel 1852 in Livland getödtet 363.
Würden und Preise, akademische, von Rigensern in Dorpat erworben
113, 134, 373, 466.
Zinkweiß gegen Bleiweiß 367.
Zuckerproduktion der Erde 347.
Zuckerraffinerien in Nußland 400.
Zum neuen Jahr 1.

Ist zu drucken erlaubt.
Im Namen des General-Gouveruements von Liv-, Ehst- und
K u r l a n d : Coll.-Assessor B . P o o r t e n .

Rigasche Stadtblatter.
Donnerstag, den 8. Januar 4853.

Die 8ti»6tl>liitter veräen »uck in äiesein ^iilire >v«»el,entliel» einm»! ?.u ^ I»is ^ ko^en ersekeinen. Di« f'rännnier»tinn deti»»t jiikrliek 2
8 . , Iiiild^iilirliel» 1 l i l > I . nntt v i e l
telj.llirlieli 50 Kop. 8
kei ^ ersen«lnn^en mit llei I^n-it I»etiii^t llie ^kilirlieliv f'ränumeriitinn 3
50 >,»<> clie I,illd
jiilii liellk 1 Dlil. ?5
8. — DesteI!nnA«n >vei«ten s<»>vt»I»l
in <iei- 8t»ätbiiekl>luekerei 6es Ueri-n Hiicitei, »Is 1»ei <Ien
rvsp. Postämtern unck in llen resp. D»«:lil,!tnljlnn^en ent^e^en
AKN«»Mmvn.

Zum neuen Jahr.
Ein Baum fallt nicht auf Einen Streich, und Rom ward auch
nicht an Einem Tage erbaut; aber viele Tropfen höhlen selbst harte
Steine aus und kleine Steine machen doch auch ein großes Haus.
Von dieser Ansicht ausgehend, werden unsere Blätter auch in diesem
Jahr fortfahren, das Schlechte und Mißbräuchliche zu bekämpfen und
zu bannen, das Gute und Nachahmungswürdige zu empfehlen und
zu befördern. Wie bisher, werden sie sich dabei zum Ausdrucke ihrer
Meinung bald der eigenen, bald fremder Worte; bald der ernsten,
bald der scherzenden Wendung bedienen und Vieles, worüber sich Sei­
ten und Bücher schreiben ließen, oft nur mit wenigen Zeilen anzudeu­
ten suchen. So können sie auch innerhalb enger Grenzen des Anregen­
den genug bringen, besonders wenn ihre gütigen Leser sich daran ge­
wöhnen werden, fleißig zwischen den Zeilen zu lesen.
Vor Allem aber: Möge Gottes Gnade über uns und
u n s e r « S t a d t auch d i e s e s J a h r w a l t e n , i n w e l c h e s w i r
u n t e r so e r n s t e n M a h n u n g e n e i n t r e t e n !
Die Red.

Zur Tagesgeschichte.
Die jüngste Zeit hat uns, nach den Anzeigen unserer
Zeitung, mehre plötzliche Todesfälle gebracht, welche uns die
Möglichkeit einer Heimsuchung auch unserer Stadt durch
die Cholera-Epidemie mit größerem Ernst vor die Augen


Related documents


rigasche stadtblatter 1903 ocr ta
rigasche stadtblatter 1853 ocr ta
rigasche stadtblatter 1837 ocr ta
rigasche stadtblatter 1854 ocr ta
rigasche stadtblatter 1906 ocr ta
common law court manual itccs german7


Related keywords