PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



rigasche stadtblatter 1860 ocr ta .pdf


Original filename: rigasche-stadtblatter-1860-ocr-ta.pdf

This PDF 1.7 document has been generated by PDFsam Basic v3.3.0 / SAMBox 1.0.47.RELEASE (www.sejda.org), and has been sent on pdf-archive.com on 18/04/2017 at 13:52, from IP address 2.108.x.x. The current document download page has been viewed 397 times.
File size: 321.7 MB (470 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Nk i k a

s ck

e

Stadtblätter
für

d a s

J a h r

R 8 V « .

<S». Jahrgang.)
Herausgegeben

im Auftrage der

literarisch - praktischen Bürger - Verbindung
von

At. A

s

m u ß,

Mitglied derselben.

Riga,
gedruckt bei Wilhelm Ferdinand Hacker.

I

n

h

a

l

t

.

Aufsätze und Mittheilungen von größerem Umfange.

I. Zur Geschichte der Gegenwart und der Vergangenheit.
Erinnerungen auS der Geschichte Riga's für das Jahr 1860 I. 17.
AeltereS über das rigasche Waisenhaus 33.
Beiträge zur Genealogie rigischer und einheimischer Familien 79.
Der Bau unseres neuen Theatergebäudes 81.
Uebersicht der im Jahre 1859 in Riga Geborenen, Getrauten und Begrabenen
84. 92.
Die Dünathore 88 und MI.
Hollander, Christoph, dim. Rathsherr, Nekrolog. Beilage zu Nr. II.
Benennung der Straßen und Plätze 93.
Uebersicht der in den luther. Gemeinden Livlands iin I. 1859 Geborenen, Ge­
trauten und Gestorbenen 96.
Der Binnenwall 109.
Vor fünfzig Jahren 189.
Warum die Uhr im Petrithurm nicht mehr schlägt? Sl7.
Einige auf Riga bezügliche topographische und statistische Notizen 246.271.279.
297. 384. 426.
Eine Schilderung Riga's aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts 2^7.
Rückblick uich- Verblick,245.
Zur Geschichte des'rigaschen Theatergebäudes 247.
Der 1. August 1860 2,3.
Copie des Dokumentes für den Grundstein zum neuen Theater 254.
Etwas zur Handelsgeschichte Riga's 255.
Der Kubs- oder Hummerkummerberg bei Riga 305.
Höchste Wasserstände in Riga 313.
Das Alter der Petrithurmuhr 325. 410.
Minthus-Moor 326.
Tee uppeneeki oder die Letten an der kurländischen Aa 326.
Etwas über die alteren Schräg-» 333.
Ueber das Brustkraut 343.
Etwas über die Herkunft der Kaisen». Katharina I- 351.
Besetzung städtischer Aemter (iin Rath)Z5l.
Die in Veranlassung der Wallabtragung
I. 1860 neu ausgeführten Arbeit
ten 357.
Etwas über die rothe Düna '370.
Unsere neuen Anlagen 395.
Ein Gedenktag 399.
Etwas über den Risingkan'al 409.
Jubiläum der musikalische.n Gesellschaft 416.
Beiträge zur Geschichte 'und Sittenschilderung der Vorzeit Riga's 427.

». Handel u'nd Schifffahrt. Gewerbliches nnd Gemewnütziges.
Bestand der Kauffa^rteifahrzeuge des rig. Hafens utt. 185 9 27. 37.
Schifffahrt Riga's im I. 1859 59. 66.
Der Antileeway'Kiel III.
Ueber künstliche Steinmasse und aus derselben gefertigte Fabrikate 145.
Uebersicht der Fabrikthätigkeit Riga's und seiner Umgegend 163.

Ilt
Schifffahrt und Handel der kurischen Häfen 171.
Einige Worte über Tapeten und deren Nutzen 180.
Das Austrocknen neuerbauter Wohnungen 192.
Die schwimmenden Docks 197.
Riga's Verschiffung in's Ausland in d. I. 1858-1860 210. 249. 273. 323. 393.
Die Nonne oder der Fichtenspinner 215 u. 264.
Das Institut der Rettungsböte in England 269.
Der Correspondent der nordischen Biene über die rigasche Bracke 285.
Amerikanische Straßeneisenbahnen 345. 361.
Zur Geschichte der Locomotive 408.
Die Beachtung der Abfälle im Haushalt 435.
Auch ein Beitrag zur Tagesfrage: Gewerbefreiheit? 444.

Iii. Gelehrte und gemeinnützige Gesellschaften und Vereine. Kirchen-,
Schul- nnd Armenwesen.
Jahresbericht der literarisch-praktischen Bürgerverbindung 7. 15. 23.
Mitlheilungen aus den allgemeinen Versammlungen der liter -prakt. Bürgerverbindung 51. 87. 117. 161. 171. 341. 369. 405.
Unsere rigaer Domschule 52
Zur Geschichte des Realschulwesens 103
Ueber die Unterstiitzungskasse für evang.-luth. Gemeinden in Rußland 117.
Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Jungfrauen 138.
Rechenschaftsbericht des Verwaltungsansschusse-Z der Missionsfrennde 153.
Frequenz der Schulanstalttn Riga's im I. 1859 154.
Regeln für die Benutzung des Unterrichts in der russischen Sprache 181.
Rechenschaftsbericht der Olga-Jndustrie-Freischule 358.

iv. Literatur, Kritik, Kunst nnd Theater. Vermischtes.
Theaterreferate von —r- 5. 9. 19. 25. 38. 46. 59. 68. 74. 82. 90. 94. 105.
112. 120. 131. 141. 147. 155. 168. 172. 184.
Die neuen Moden- und Musterzeitungen 10.
Zur Literatur und für den Lesetisch 11. 45. 174. 194. 202. 227. 234. 257.
282. 302. 337. 407. 445.
Gedanken aus dem Leben von I. v. S- 26. 61.
Noch hat Riga keine Geschichte 43.
Berechnung der ausländischen Wechselkurse von H. Langewitz 63.
Concertbericht aus Dorpat 67.
Kircheu-Coneert zum Besten der Mnstker-Wittwen- und Waisenkasse III.
Ueber die Theater in St. Petersburg, nach dem Magazin des Auslandes 113.
sprachwissenschaftliches Streben in den Oftseeprovinzen 127.
Der Luxus >35.
Das Gesangfest in Riga 179.
Übersichtliche Darstellung der Entwicklung der livl. Landesverfassung von E.
Baron von Tieienhausen 205.
Sabbathsharfe, Lieder von A. Haken 213.
Die englischen Arbeiterclubbs 218.
Die Clubbs und die neuen Casse's der pariser Arbeiter 221.
Eine zweite politische Zeitung in Riga 225.
Fortschritte im Zeitungswesen 227.
Die neue Revalsche Zeitung 241.
Die Arbeitervereine in England und Frankreich 261.
Die Nothstände des deutschen Theaters 318. 327.
Ein Vorschlag 335.
Gemeinnützige Schriften 349.
Vorlesungen über die neuere Kirchengeschichte 373.
Einleitung in die kirchenhistorischen Vorlesungen von Dr. C. A. Berkholz 379.
Zur Erinnerung an den Martinötag 382.
Neuigkeiten der einheimischen Literatur 387. 397.

IV
Neuere Jugendschriften 413. 423. 435.
Ueber photograpbische Portraits in künstlerischer Beziehung 417.
Lesefrüchte von D. B. 430.
Ueber Stürme und Schiffbrüche an der jütischen Küste 437.
Für Kunstfreunde 441.
Der Schein kann trügen 443.

Alphabetisches Register.
Abfälle im Haushalt zu benutzen 435.
Abgaben, Polizei- für 1860. 39.
Ablösung der NeujahrSvisiten 433. 441.
449.
Actienvcreine: Jahresberichte 76. 91.
106. 113. 146; — neubegründete
und abgeänderte 21. 150. 157.
266. 295. 30i. 346. 365.
Adreßbuch, rigasches 61. 73.
Album baltischer Ansichte» 389.
Almanach, rigascher für 1861. 389.
Amtsbesetzungen und Dienstentlassun­
gen: Stadkämter und Bürgerposten 3. 73. 106. 122. 133. 172.
185. 209. 233. 330. 363. 400.
420; — Lehrfach 10. 47. 266.
294. 346. 3L0; — Domänenhof
39. 363; — Medicinalfach 97.
106. 363; — Administration von
Legaten 123. 308. 346; — bei
Sr. Durchlaucht dein GeneralGouverneur 123. 363; — livl.
Consistorium 133; — rigascher
Magistrat 106. 142. 185. 193.
199. 294. 300. 330. 351. 363; —
öffentliches Notariat 162; — Generaleonsistorium 209; — Gefängnißcomits 233: - Stadtre­
visor 248; — Stadtwache 294; —
Militärsach 300; — Gouv.-Regierung 336; — Polizei 390.
Anlagen und Neubauten in Veranlas­
sung der Abtragung der Festungs­
werke 357. 395.
Antileeway-Kiel III.
Arbeiterelubbs und Vereine 218. 221.
261.
Areal: Kaukasiens 76; Rußlands 91;
Kurlands 159. Riga's 224 u. 246;
Ehstlands 430.
Armenpflege, kirchliche 13. 177. 374.
Astrachan: Schillerfeier 12.
Aufsätze von Inländern in auswärti­
gen Blättern 176. 203.
Auswanderung der Bauern aus Livland 300.

Bauerrentenbank, livländische, 20.
Ballgesellschaft, berliner, >75.
Bauplätze, ihre Verkaufspreise 37.
Beleuchtung der Stadt Riga 427
Berichtigung, betreffend Rubinsteins
Conzert 125.
Beurlaubungen und Reisen 162. 274.
300. 327. 346.
Bibelgesellschaften 30. 62.
Binnenwall 109.
Boden der Stadt Riga 297.
Börseneomitö 209.
Bracke in Riga 285.
Brandlöschanstalten 427.
Bremen: Getreide nach Gewicht ver­
kauft 59.
Briefannahme, tägliche 44.
Brotbereitung, vereinfachte 107.
Brücken, Zahl derselben in Riga 426.
Brustkraut 342.
Buchdruckereien in Riga 224.
Buden und Fabriken, ihre Zahl 427.
Budget der Stadt Riga 123.
Bürgerrecht, von wie vielen i. I. 1859
erworben 224.
Bürgervcrbindung, lit.-prakt.: Jahres­
bericht 7. 15. 23; — Sitzungs­
anzeigen 31. 70. 99. 143. 331.
367. 402. 421.; - Gaben 31.; —
Sitzungsberichte 51. 87. 117.
161. 171. 341. 369. 405.
Calorische Maschine 308.
Campenhausens Elend 225.
Champagner, deutscher 250.
Chausseewege um Riga 224.
Chronik der Unglücksfälle 4. 20. 69.
74. 97. 123. 186. 194. 200.226.
266. 274. 322. 330. 336. 354.
374. 390. 400. 429.
Cigarren; Abfälle zur Papierfabrika­
tion 65; — abzulagern 250.
Commilitonenstiftung 140.
Confirmation in den Stadtkirchen 145.
Consulate: auswärtige in Rußland 30.
48. 107. 150. 202. 256. 330.

V
391. 430. 446; russische im Aus­
lande 256. 330. 365. 391.
Consent zum heiligen Geist 225.
Concertanzeige 85.

39. 61. 69. 74. 83. 91. 97. 106.
336. 376. 383. 391. 401. 411.
420. 429. 438. 446.
Frauenverein 133. 142.

Debusskop 64.
Denkmäler, neue, 108. 355.
Dienstwohnungen undAuszeichnungen:
Orden l0. 20. 172. 293. 363 ; —
Rang 20. 157. 24«. 383; —
Geldbelohnung 29; — Ehrenbür­
ger 226; — Allerhöchstes Wohl­
wollen 299; — erblicher Adel
321; — Medaillen 363. 420.
Dienstbotenunterstützungskasse 99. 143.
220. 251. 331. 347. 440. 447.
Diskontokasse 225.
Docks, schwimmende 197.
Domschule in Riga 52.
Dorpat: Domkirche eingeweiht 47; —
. Conzerte 48. 67; — Promotio­
nen 98. 172. 201. 336; — Uniformenwesen 157; —Reisen157; —
Statut sür die Prüfung der Haus­
lehrerinnen 201; — Dr. H. Köh­
ler -j- 401.
Dramen, neue 77. 177. 187. 310 394.
Druckfehler und Berichtigungen >4.
100. 252. 422.
Dubbeln: Apotheke 29; — Telegraph
248.
Düna, siehe Fluß- und Hafenberichte;
die Rothe, 370.
Dünabrücke, Legung derselben 143.
Dünathore 88. 101.

Gabe sür evang. Glaubensgenossen in
Amerika 411.
Gebäude, Zahl derselben in Riga 426.
Geborne, Getraute und Begrabene im
I. 1859: Riga 84. 92; — Livland 96; — i. I. 1857 in den
Ostseeprovinzen 186.
Gedanken aus dem Leben v. I. v. S.
26. 61.
Gedichte und Gedichtsammlungen 46.
213.
Geldmarken, ihre Einführung 3.
Gemälde, neues v. A. v. Kotzebue 48.
Gemeinnützige Schriften 349. 385.
Genealogische Nachrichten über einhei­
mische Familien 79.
Gesangfeste: Lübeck 151; — Riga 142.
179. 438.
Gesellschaft sür Geschichte und Alter­
thumskunde 29. 97. 148. 199.
363. 410. 428.
zur Herstellung von Wohnungen
157. 349.
Gewässer und Hölmer bei Riga 298.
Gewerbefreiheit betreffend 385 444.
Gewerke, Zahl derselben in Riga 427.
Goldmünzen, ihre Abnutzung 391.
„Gören," livl. Provinzialismus >87.
Gymnasium in Riga: öffentl. Prü­
fungen aufgehoben 428; DimissionSact 43^.

Einwohnerzahl: Rußlands 91; Kur­
lands 159; Riga's und seines Patrimonialgebietes 224. 384.
Eisenbahnen: Riga-Dünaburg 185.
194. 446; — Königsberg-Pillau
385; — Riga-Libau 401.
Eisenbahnschienen ausgeführt 185.
Eisenschmidt, H,, Erinnerungen 398.
Eisfabrikation in Paris 366.
Eisgang V. 1860 106; von 1709 256.
Erbrecht, zur Revision desselben 282.
Erinnerungen für d. I. 1860 1. 17.
189. 399.
Lritis siout Dens. Wer der Verfas­
ser? 159.
Ehstland, topographische Ausnahme voll­
endet 430.
Fabrikthätigkeit Riga'S 21. 163. 427.
FeuerversicherungS - Gesellschaften, zur
Geschichte derselben 176.
Fischleberthran genießbar zu machen 402.
Fluß- und Hafenberichte 4. 11. 21. 30.

Haken A., Sabbathsharfe 213.
Haft- und Correctionsanstalten 427.
Hamburg: Stiftung von Freiwohnun­
gen 76.
Handel, Ausfuhr Riga's und Kron­
stadts 210. 249. 273. 323. 393.
Handelsgeschichte Riga's, Beitrag 255.
Handelsgilden: Zahl der in Riga dazu
Steuernden 122; Ausländer dür­
fen in dieselben treten 226.
Handelswissenschaft: Lehrkursus in der
Anstalt des vr. Bornhauvt 337;
Literatur 337.
Handlungskasse 225.
Hanwap's Reise durch Rußland 237.
Hauslehrerinnen, Prüfungen derselben
201.
Hollander, Chr., dim. Rathsherr, Ne­
krolog. Beilage zu Nr. 11.
Holzschneidekunst, Alter der, 347.
Hornabfälle zu benutzen 65.
Huthers Reduetionstafeln 259.

V!
Jnseeten leicht zu tödten l58.
Johannisjahrmarkt 225.
Jubelfeier von 1810. 189.
Jugendschriften 4>3. 423. 433.
Jungfrauenstiftung 71.
Kartenspiel, zur Geschichte des, 98.
Kartoffeln zu erhalten und zu nützen 257.
Katharina I., Herkunft der Kaiserin 35 l.
Kaufleute, hebräische, erster Gilde dürfen sich in allen Städten anschrei­
ben lassen 58.
Kindergärten, Urtheil über die, 40
Kirchen in Riga: Wochengottesdienst
73; — Confirmation 143; —
Gabe für St. Gertrud 195; —
Anbauten der Domkirche 226;
243; — Consirmationsunterricht
beim Dom 367; — Jesuskirche
reparirt 337; — Gaben sür die
Martinskirche 421; — Zahl der
Kirchen 426; — Einweihung der
katholischen Kirche 446.
Kirchenconeert 111.
Kirchenlisten, jede Nummer.
Kirchenschulen: St. Petri 13. 143. 150.
177; Dom 13. 91. 143; Gertrud
150 195; Jakobi 151. 211. 235.
239. 374. 447.
Kirchhofswege 24.
Kleinkinder-Bewahranstalt in der Mosk.
Vorstadt 72.
Krankenhaus für Seefahrer 225.
Kranken- und Sterbekassen 40. 403.
Kritik, parteiische 31.
Kubs- oder Hummerkummerberg 305.
Küchenschaben zu vertilgen 366.
Lage und Längenausdehnung Riga's
246. 297.
Landtag, livländischer, eröffnet 400.
Langewitz, H,, Berechnung der Wech­
selkurse 63. 77.
Lehrer, Wittwen und Waisenstiftung
141.
Leinwandmanufactur in Kengeragge 21.
Lesefrüchte von D. B. 430.
Letten an der kurischen Aa 326.
Leuchtfeuer und Leuchtthürme 58.64.133.
Libau: Stadtbank 5. 376; Rhederei 26; Schifffahrt und Handel 30.
39. 48. 74. 84. 438; Stadtkämmerei 74; Schmalsches Legat 98;
Waisenhaus 107; Feuerversicherungs-Verein 282; Wittwen-und
Walsenversorgung 282; Sparkasse
429.
Literarische Anzeigen und Notizen 6.
13. 76. 77. 91. 99. 108. 159.

194. 202. 227. 234. 243. 257.
259. 295. 337. 394. 430.
Literatur, russische i. I. 1859, 12.
Livlands Landesverfassung 205.
Livländer in Dorpat promovirt 336.
Lokomotive, Geschichte der 408.
Lombardfond ult. 1859. 60.
Lübeck: Säeleinsaateinfuhr 64; Sängerfest 158.
Luther-Sonntagsschule 16. 311. 322.
331.
Luxus 135.
Martinstag, zur Erinnerung an den 382.
Menschenhandel, billiger 427.
Mehr als Jntolleranz 427.
Metallausbeute in Rußland 12.
Mineralwasseranstalt in Riga 133. 186.
Minthus Moor 326.
Missionfreunde-Kreis 153.
Mitau: Budget 149; Ausstellung 150;
Adlige Wittwenkasse 301.
Modefarbe-Anilinroth 392.
Mode- und Musterzeitungen 10.
Moonsund zugefroren 43tt.
Müller, F., Worte an Confirmanden

108.
Museum, Himselsches 336.
Musikalien und Musikbetreffende Schrif­
ten 45. 173. 331.
Musikalische Gesellschaft 416.
Müsse in Riga 20.
Naturforschender Verein 336.
Naturhistorische Werke 45.
Navigationsschule in Riga 225.
Nekrologe: Chr. Hollander Beil. zu > 1;
E. v. Bulmerincq 347; Or. H.
Köhler 401.
Neubauten in Riga im I. 1859 224.
Neujahrswunsch 3.
Neuigkeiten einheimischer Literatur 387.
397.
Neustädt's Wittwen-Convent 225.
Nicolai Alerandrowitsch, Se. Kaiserl.
Hoheit der Thronfolger in Riga
245. 253. 265.
Niederlagsrecht beim Zollamt 294.
Nonne oder Fichtenspinner 215. 264.
Olga-Industrieschule 143. 358.
Pässe für Passagiere auf Dampfschiffen
zwischen Ostseehäfen nicht gefor­
dert 266.
Patrimonialgebiet Riga's 224.
Patriotismus, nachahmungswerther 76.
Petrithiirmuhr 217. 325. 410.
Pflanzenentwickelung zu befördern 65.
Pleskodahl 13. 49. 86. 115. 151. 203.

Vll
225. 251. 303. 347. 385. 42I.
422.
Politur auf Holz herzustellen 158.
Poorten, Maler A. und sein Atelier 441.
Portraits, photographische 417.
Poststationen Riga's 224; Livlands 274.
Privatlehranstalten: 195. 203. 260.
Privilegien: neuertheilte 57. 107. 133.
150. 186. 194. 202. 209. 227.
234. 275. 282. 295. 301. 337.
384. 430; übertragene 337.
vileZiuiii XobilitLtls Lsnatus RiMensis 399.
Realgymnasium in Riga 52. 346. 439.
Neal'chnle bei der zweiten Kreisschule
337
Realschulwesen, zu Geschichte des, 103.
Reiseliteratnr 11. 45. 69. 133. 235.
257. 302. 338.
Neservekornmagazine aufgehoben 2! 9.
Rettungsböte in England 269.
Reval: Schifffahrt 39; Arbeitsanstalt
39; Hülfsverein 39; Stempelung
der Tischlerwaaren 107; neues
Schauspielhaus 355.
Rhederei: Riga's 27. 37; Libau's 26;
Großbrit. 258; Finnlands 439.
Riesenbrennglaö 366.
Riga: in Zeitschriften 31. 339; noch
ohne Geschichte 43; topographisch­
statistische Notizen 224. 246. 271.
279. 297. 426; in der Mitte des
18. Jahrhunderts 237; als Ver­
lagsort 243; Einteilung 271;
Einwohnerzahl 384.
Rigenser: in Dorpat promovirt 98.
172. 201. 336; in Java concertirend 132.
Risingkanal 409.
Romane und Novelle» 134. 174. 234.
406. 445.
Russische Sprache, Regeln zur Benuzzung des Unterrichts in der, 181.
Rußland in auswärtigen Zeitschriften
76. 91. 176. 243. 394. 430.
Säeleinsaat, rigaer 58. 64.
Sägemehl als Streusand 392.
Sägespäne zu künstlichem Holz 65.
Salpetersäureflecken von den Händen
zu entfernen 251.
St. Georgenhospital 150.
St. Petersburg: Gildenreglement 47;
Branntweinaccise47; Theater 113;
Rubinstein 203; Kupfermünze 248;
Sonntagsschulen 248; Baumeisterverein 248; Privatgymnasium
30l; pädagogischer Verein 301.

Schein kann trügen 443.
Schiffbrüche und Seeunfälle betreffend
39. 219. 223. 256. 266. 275.
294. 347. 365. 375. 391. 437.
Schiffe in den Ostseehäfen angekommen
124. 143. 150. 157. 162. 172.
186. 202. 211. 219. 257. 275.
30t. 365.
Schifffahrt: Riga's 4. 21. 59. 66. 124.
411. 429; Rußlands 49. 58.
Schiller-Gallerie II. 91; — -Feier 12.
302; — -Stiftung 49. 211. 347.
355.
Schrägen der Handwerker 321. 333.
354.
Schulanstalten: in den Ostseeprovinzen 76; in Riga 154. 427.
Seeassecnranzen in Hamburg 202.
Siegellack des Herrn Tschisch 48.
SiverS, I. v.: Euba 390.
Sparkassen 225. 346. 429.
Speckgraben'in Riga 294.
Spielkartenverkauf 39.
Sprache», Seminar für neuere, in
Berlin 243.
Sprachmaschine, neuerfundene 402.
Sprachwissenschaftliches Streben in den
Ostseeprovinzen 127.
Stadtblätter 310. 339. 433. 448.
Stadtbibliothek 219. 224.
Stadtkanal durch einen Baum gesperrt
308.
Stadtwappen 400.
Statistisches Handbuch für Kurland 6.
Steinmasse, künstliche 145.
Stiefelwichse 308.
Stifte zum Wäschezeichnen 157.
Stimmgabel, neue 258.
Straßen und Plätze in Riga 93. 242.
279.
Straßeneisenbahnen 345. 361.
Strusen 124. 133. 143 u. s. w.
Tapeten und deren Nutzen 180.
Taubstummenschule 16. 431.
Taren für Brot und Fleisch 30. 133.
149. 172. 200. 233. 274. 300.
401; — Strafen wegen Über­
tretung 149. 294.
Telegraphie: für Schiffe 234: RigaDubbeln 248.
Theater: in Riga 5. 9. 19. 25. 38.
46. 59. 68. 74. 82. 90. 94. 105.
112. 120. 131. 141. 147. 149.
155. 168. 172. 184. 186. 209.
243. 267. 281. 347; — answärtige 69. 108. 311. 318. 327. 355.
Theatergebäude 60. 67. 81. 243. 245.
254.

VIll
Theestangen 308.
Tiesenhausen E. v>: Landesverfassung
205; Stammgutsystcm 398.
Tochterfreischule 13. 24. 91.
Tresorscheine im Graben gesunden 60.
Typographie in Amerika 160.
Unterstützungskasse für ev. Gemeinden
in Rußland 117.
Urkundenbuch, bremisches 2l.
Verein der Arendatoren 300.
zur Unterstützung hilfsbedürftiger
Jungfrauen 138.
Vorlesungen über Kirchengeschichte 331.
367. 373. 379. 428.
Vorstädte, Erweiterung der, 428
Waisenhaus der Stadt 33. 71. 225.
Waisenschule 6. 23.402.421.431.439.
Wasser ein Brennmaterial 211.
Wasserkunst und Wasserversorgung in
Riga 277. 427.
Wasserstände, höchste, in Riga 313.
Weismanns-Nase 428.

Westberg, H. deutsche Sprachlehre 398.
Wiederimpfung 3. 354.
Windau: Handel 171; — Kranken­
pflege 195.
Wochengottesdienst 73.
Wohnungen für einzelnstehende Män­
ner 335.
neuerbaute auszutrocknen 192.
Wölfe in Livland 347.
Zeitungen und Zeitschriften: Leipzi­
ger 31; — Vierteljahrsschrift
48; — baltische Monatsschrift 91.
159. 187. 275; — eine zweite
politische in Riga 225; — Fort­
schritte im Zeitungswesen 229; —
Revalsche241; — Rigasche337; —
Pariser 394; — Inland 402.
Zinnloth haften zu machen 308.
Zintenhof bei Pernau 346.
Zollbestimmungen für den Handel der
Seeleute 193.
Zuckerersparung beim Einmachen 267.
Zuckerwerk zu färben 283.

Ist zu drucken erlaubt.
Im Namen des General-Gouvernements von Liv-, Ehst- und Kurland:
Collegienrath B . P o o r t e n .

M i g a f e h e

^

Donnerstag den 7. Januar

1860«

' Wöchentl- V2 Bogen. — Preis halbjährl. 1 Rbl., pr. Post 1V2 Rbl. S.

Erinnerungen snr das Jahr 1860.
Das neue Jahr hat seit acht Tagen begonnen, etwas streng
und scharf zwar, indessen einmal hat sich auch hier wieder das alte
Sprichwort, daß strenge Herren nicht lange regieren, dewährt; dann
aber danken wir dieser Strenge eine Verstärkung unserer Schneeund Eisbahnen und. des für Handel und Industrie so notwendi­
gen Winterrerkehrs. — Und so möge sich aus allem Ernsten und
Herben, was das begonnene Jahr in seinem Schooße noch für
uns bergen mag, nur Segen, Wohlsein und Gedeihen sür uns,
unsere Stadt und unser ganzes Land entwickeln! Das der Stadt­
blätter Glückwunsch beim Beginn ihres E i n u n d f ü n f z i g s t e n
Jahrgangs. Daran knüpfen sie, wie auch sonst wohl, eine Rück­
schau in die Vergangenheit, um einige Gedenktage anzumerken,
welche uns daö Jahr 1869 in seinem Laufe bringen wird.
I8A5 oder vor T5 Jahren am SO. April ertheilte ein
Allerhöchster Befehl den Gliedern unseres Magistrats, welche die
den Justiz-Palaten ertheilten Rechte genießen, im Verhältniß zu
diesen und anderen ihnen gleichen Behörden, Uniformen, und zwar
den Bürgermeistern die der 6. Klasse, den Nathsherren die der 8.
Klasse u. s. w. — Am T. Juni legte man den Grundstein zu
dem neuen Arbeitsbanse auf Alerandershöh. — Am TÄ. Nov.
feierte der Rath unserer Stadt den Tag, an welchem vor 100
Jahren die Handlungskasse durch eine von der Kaiserin Anna be­
willigte Anleihe begründet worden war, durch ein Dankgebet in
den Kirchen.
I8LO oder vor SO Jahren am I. März wurde die neue
Schule sür die weibliche Jugend bei der römisch-katholischen Ge­


Related documents


rigasche stadtblatter 1860 ocr ta
rigasche stadtblatter 1865 ocr ta
rigasche stadtblatter 1859 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1877 ocr ta pe
rigasche stadtblatter 1857 ocr ta
rigasche stadtblatter 1861 ocr ta pe


Related keywords