PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Jahrensuebersicht 2016 2017.pdf


Preview of PDF document jahrensuebersicht-2016-2017.pdf

Page 1 2 3 4 5

Text preview


● Theater Workshop für Schüler*innen
Vom 12.9 bis zum 17.9 2016 haben wir an der Stadtteilschule Alter Teichweg in
Hamburg einen Theaterworkshop für Schüler der 6. bis 10. Klasse gegeben. Die
Vorgabe von der Schule war das Thema Märchen. Unser Ziel war es, die
Schüler*innen zu eigenständiger Arbeit und gemeinsamen Entscheidungen zu
begleiten. Eine Hauptschwierigkeit war es dabei die sehr unterschiedlichen
Interessen der Schüler*innen verschiedener Altersklassen zusammenzuführen.
Dabei half selbstorganisierter Dialog, so dass jede Meinung wertgeschätzt
werden konnte und die Schüler*innen die Aufgabe hatten sich gegenseitig zu
Aufmerksamkeit zu ermahnen. Wir sind überglücklich über die Resonanz bei den Lehrer*innen und Schüler*innen. Die
Aufführung hat die Lehrer*inne verblüfft und den Schüler*innen große Freude bereitet.

● Unser Bildungspartner ThoughtBox
ThoughtBox

ist

eine

Bildungsorganisation,

die

interaktive

Unterrichtsmaterialien zu einer Reihe von Thematiken erstellt, welche
weltweit von Schulen und Lerneinrichtungen verwendet werden
können. Die Hauptziele von Thoughtbox sind "Kritisches Denken",
"Empathieförderung" und "Ent-lernen/Verlernen". Seit 2017 arbeiten wir gemeinsam an einer Anzahl von
Bildungsprojekten, um für aktuelle soziale Themen, welche in regulärem fachgebundenen Unterricht zu kurz kommen,
einen konstruktiven und kreativen Raum zu schaffen. In diesem Rahmen ist es unser Ziel, eine interaktive,
kulturübergreifende Plattform zu schaffen; das „Youth Café". Dies ist ein Forum, das verschiedenen Schulen über
Kontinente hinweg ermöglichen soll in den Dialog zu treten, um ein gemeinsames Engagement junger Menschen aus
den unterschiedlichsten Hintergründen zu schaffen.

● Kooperationsprojekt mit Calatea
Vom 20. bis 23. Juni 2017 leitete DEEP Deutschland ein neues Projekt mit 120 15-jährigen Schüler*innen in den zehnten
Klassen der Deutschen Schule Madrid; diesmal in Zusammenarbeit mit dem Verein für sozial engagierendes
Theater, Calatea. Die Teilnehmer*innen lernten dabei über die
Geschichte der Gewalt gegen Frauen und ihre Widerstände, sowie
über die Relevanz des Feminismus im Alltag. Das Projekt endete mit
einer Theateraufführung einer Gruppe von Jugendlichen der Ramiro
de Maeztu Schule, welche ihr eigenes Stück zur sexuellen Gewalt
geschrieben hat, sowie eine Debatte mit allen Teilnehmer*innen.

4