000014 Jahresabschlußfeier 2014 RK Plettenberg .pdf

File information


Original filename: 000014 Jahresabschlußfeier_2014_RK_Plettenberg.pdf
Title: untitled

This PDF 1.7 document has been generated by / Acrobat Distiller 11.0 (Windows), and has been sent on pdf-archive.com on 30/01/2019 at 19:50, from IP address 79.223.x.x. The current document download page has been viewed 259 times.
File size: 1.5 MB (1 page).
Privacy: public file


Download original PDF file


000014 Jahresabschlußfeier_2014_RK_Plettenberg.pdf (PDF, 1.5 MB)


Share on social networks



Link to this file download page



Document preview


쏹C 쏹
M 쏹쏹
Y K

Freitag, 2. Januar 2015

STP

Severin Loose bekommt für seinen
langjährigen Einsatz den Ehrenpokal
Reservistenkameradschaft: Jörg Roch gewinnt Vereinsmeisterschaft im Schießwettkampf
PLETTENBERG 쐍 „Severin,
diesen Ehrenpokal hast du dir
über die Jahre redlich verdient und ich freue mich mit
dir über diese besondere Auszeichnung“, sagte der Vorsitzende der Plettenberger Reservistenkameradschaft (RK),
Jörg Roch, jetzt bei einer außergewöhnlichen Laudatio.
Jüngst konnte der Vorstand
der Kameradschaft Plettenberg die zahlreich erschienenen Mitglieder, deren Familienangehörige, sowie Kameraden der befreundeten
Nachbarkameradschaft Werdohl-Neuenrade in ihrem RKHeim begrüßen.
In einer Begrüßungsansprache blickte der erste Vorsitzende Jörg Roch auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mehrere Höhepunkte, wie das gemeinsame Vergleichsschießen mit der RK WerdohlNeuenrade, die Teilnahme
am Pokalschießen des Eiringhauser
Schützenvereines,
das traditionelle Biwak, Einsatz bei der Pflege von Kriegsgräbern in Neuenrade mit
den dortigen Kameraden, die
internen
Vereinsmeisterschaften im Schießen, das
wieder neu aufgenommene
Dart-Turnier sowie diverse
Teilnahmen an Schulschießen bei der Bundeswehr rundeten das interessante Jahresprogramm ab.
Für seine zehnjährige Mitgliedschaft wurde Andreas
Warner, ein ehemaliger Fallschirmjäger, der auch die Geschicke der Kameradschaft in
der Vergangenheit bereits
einmal geführt hatte, mit einer Urkunde des Landesverbandes geehrt.
Für 15 Jahre Mitgliedschaft
erhielt Hauptmann d.R. Markus Bauckhage ebenfalls eine
Urkunde des Landesverban-

Große Gesten,
tiefe Gefühle
Neujahrskonzert des Bachforums
PLETTENBERG 쐍 Tango – das
ist eine eigene Lebensphilosophie. Entstanden aus einer
Mischung europäischer und
südamerikanischer Musikformen, mischt er Wehmut, Eleganz, Rhythmus – das sind
große Gesten und tiefe Gefühle von Bettina Born am
Akkordeon und Wolfram Born
am Piano. Am Sonntag, 4. Januar, lädt das Bachforum zu
diesem Neujahrskonzert ein,
das um 17 Uhr im Ratssaal
beginnt. Der Eintritt kostet
regulär zehn, ermäßigt fünf
Euro.
In ihrem neuen Programm
„Mi tango querido – Malena“
begeben sich Bettina Born
und Wolfram Born wieder
auf eine musikalische Reise
durch die Welt des argentinischen Tangos. Die Kompositionen erzählen vom Leben geschriebene Geschichten voller Sehnsucht und
Leidenschaft.
Zu hören sind etwa Werke
von Astor Piazzolla, Lucio
Demare, Osvaldo Pugliese,
Anibal Troilo und Mariano
Mores. Eigene Kompositionen bis hin zur französischen Musette erweitern die
stilistische Vielfalt des Konzertes.

Eine Gefühlswelt voller
Liebe und Sehnsucht
Hocherfreut war Severin Loose (r.), als er den Ehrenpokal für sein langes Engagement vom Vorsitzenden Jörg Roch erhielt.
des. In seiner Dankesrede betonte der Vorsitzende Jörg
Roch besonders die Verdienste von Markus Bauckhage im
ehrenamtlichen Dienst am
Plettenberger Bürger als
Stadtbrandinspektor bei der
Feuerwehr.
Auf dem Schießstand der
Sundheller Schützen stellten
sich die Mitglieder der Reservistenkameradschaft
der

Vereinsmeisterschaft
im
Kombinationsschießen mit
Kleinkalibergewehr – 50 Meter − mit Luftgewehr und
Luftpistole – beides auf jeweils zehn Meter – dem Wettkampf.
Den ersten Platz sicherte
sich Jörg Roch mit 264 Ringen, gefolgt von Andreas
Warner mit 230 Ringen auf
Platz zwei. Bronze mit 229

Ringen ging an Daniel Detemple. Die Sieger erhielten
Urkunden und Pokale.
In diesem Jahr wurde auch
wieder um den Dart-Pokal geworfen. Als bester Werfer
konnte sich Hanno Göhausen mit 62 Punkten auf dem
ersten Platz behaupten. Der
zweite Platz mit 75 Punkten
ging an Ralf Wittemund und
Platz drei mit 83 Punkten an
Dirk Claßen.
Für sein langjähriges außergewöhnliches
Engagement bekam Severin Loose
eine ganz besondere Trophäe: den Ehrenpokal der
RK-Plettenberg. Diese Auszeichnung wurde in der Vergangenheit bisher nur einmal vergeben. Severin Loose
trat vor über 20 Jahren in den
Verband der Reservisten der
Deutschen Bundeswehr ein.
Sei es als Schießwart, Schriftführer und letztendlich als

erster stellvertretender Vorsitzender in der eigenen Kameradschaft stellte er sich
bereits von Anfang an mit hohem Engagement in den
Dienst der freiwilligen Reservistenarbeit. Auch als MobReservist bei Wehrübungen
leistete Loose seinen Dienst.
Zwischenzeitlich wurde Severin Loose auch in den Kreisvorstand gewählt, wo er
wertvolle Arbeit leistete. Für
seine besonderen Leistungen
erhielt er im Jahr 2002 eine
Landesauszeichnung in Form
der Ehrennadel in Bronze, gefolgt im Jahr 2007 von der Ehrennadel in Silber.
Nach einem gemeinsamen
Abendessen sorgte eine Verlosung mit zahlreichen Geschenken für weihnachtliche
Vorfreuden. Beim gemütlichen Beisammensein klang
die Feier in den frühen Mor쐍 eB
genstunden aus.

5. LOKALSEITE

Dieses vielfältige und interessante Programm entführt in eine Gefühlswelt
voller Liebe und Sehnsucht,
Ankunft und Abschied in
exotischer Paarung von Akkordeon und Piano. Lassen
Sie uns also leidenschaftlich
ins neue Jahr gehen, fordern
die Veranstalter auf.
Bereits Neujahr 2007 sowie im Jahre 2011 haben
Bettina Born und Wolfram
Born das Plettenberger Publikum mit ihrem damaligen Programm begeistert.
Beide leben freischaffend in
Thüringen. Ihre Konzerte
führen sie durch Deutschland und ins europäische
Ausland.
Sie veröffentlichten bis-

her fünf CDs, komponierten
Bühnenmusik und arbeiteten mit verschiedenen Theatern zusammen, zum Beispiel dem Theaterhaus Jena,
DNT Weimar, Volksbühne
Berlin und Puppentheater
Magdeburg.
Bettina Born (1969 in Weimar geboren) und Wolfram
Born (geboren 1963 in Bitterfeld) haben ihre musikalische Ausbildung an der
Hochschule für Musik Franz
Liszt in Weimar erhalten.
Sie sind mit ihren Konzertprogrammen
in
Deutschland, Spanien, Portugal, Griechenland und Zypern unterwegs. Seit 1994
sammelten sie solo oder in
unterschiedlichsten Besetzungen reichliche Erfahrungen im Kammermusikbereich.

Viele Bühnen –
viele Erfahrungen
Wolfram Born schrieb
1992 die Bühnenmusik zu
„Schöne Neue Welt“ am
Theaterhaus Jena, an dem er
außerdem 1993 in „Leonce
und Lena“ und 1994 in „After you’ve gone“ mitwirkte.
1996 schrieb Bettina Born
die Bühnenmusik für die
Estrade „Ein Jedermannsmontag in der Steppe“, uraufgeführt im März 1996 an
der Volksbühne Berlin. Mit
dem Sinfonieorchester des
Südthüringischen
Staatstheater Meiningen spielte
sie 1998 den Akkordeonpart
der von Hans Zender bearbeiteten „Winterreise“ des
Komponisten Franz Schubert.
Für die Inszenierung von
Ralph Benatzkys Operette
„Im weißen Rössl“ übernahm Bettina Born die musikalische Leitung am Städtischen Puppentheater in
Magdeburg.
2006 gehörte sie zu den
Mitbegründern des Magdeburger
Chansonprojekts
„Magdeburger
Töchter“.
Von beiden Künstlern sind
bereits fünf CDs zum Pro쐍 eB
gramm erschienen.

INFO-TELEGRAMM

Die Reservistenkameradschaft

Die Jubilare Andreas Warner (zehn Jahre, links) und Markus Bauckhage (15 Jahre, rechts)
nahmen vom Vorsitzenden Jörg Roch (Mitte) die Urkunden entgegen.




















Ehemalige Soldaten der Bundeswehr, interessierte Förderer,
Freunde sowie neugierige Besucher haben die Möglichkeit, auf
den Kameradschaftsabenden
Gast zu sein. Jeden Freitag treffen sich die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Pletten-

Anzeige

berg ab 19.30 Uhr in ihrem Heim
an der Bahnhofstraße 39 (erstes
Obergeschoss im Gebrauchwagenhaus Schauerte). Nähere Informationen gibt es bei Jörg
Roch, Rufnummer (0 23 91)
5 41 59, und Severin Loose, Telefonnummer (0 23 91) 5 08 64.

Wolfram und Bettina Born treten am 4. Januar im Ratssaal
쐍 Foto: privat
beim Bachforum auf; dazu wird eingeladen.


Document preview 000014 Jahresabschlußfeier_2014_RK_Plettenberg.pdf - page 1/1


Related documents


000014 jahresabschlufeier2014rkplettenberg
000013 pressebericht whv
000015 pressebericht st biwak2015
000018 loyal berichtrollendesseminar2018vomvdkev
000015 rk plbg  w   n   zeitungsbericht spende an bwsw  ev
svsoecking aktuell 33 web

Link to this page


Permanent link

Use the permanent link to the download page to share your document on Facebook, Twitter, LinkedIn, or directly with a contact by e-Mail, Messenger, Whatsapp, Line..

Short link

Use the short link to share your document on Twitter or by text message (SMS)

HTML Code

Copy the following HTML code to share your document on a Website or Blog

QR Code

QR Code link to PDF file 000014 Jahresabschlußfeier_2014_RK_Plettenberg.pdf