PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



FBLaboratorio La grana della voce Tedesco2 .pdf


Original filename: FBLaboratorio-La-grana-della-voce-Tedesco2.pdf
Title: Laboratorio-La grana della voce-Tedesco2
Author: giorgio guardi

This PDF 1.3 document has been generated by OpenOffice / Mac OS X 10.7.5 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 14/07/2016 at 19:22, from IP address 213.55.x.x. The current document download page has been viewed 775 times.
File size: 219 KB (2 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


La grana della voce | Das Stimmgewebe
Gesangs – Workshopreihe
mit Francesca Ferri

26-27-28 August 2016 – Basel (CH)
Atelier à Wiesenplatz - Gärtnerstrasse 50

In den traditionellen Gesängen finden wir ein Gewebe aus den
unscheinbaren Facetten unserer Stimme. Die Klangfarbe, das Schweigen,
der Atem sind eine komplexe Schichtung auf dem Notenblatt unsichtbarer,
nicht niedergeschriebener Komponenten. Es handelt sich dabei um ein
umfangreiches Vermögen, das es zu entschlüsseln gilt, indem man sich auf
die Suche nach Klängen macht. Wie die Jäger es über Jahrhunderte hinweg
zu tun pflegten, wollen wir uns auf die Jagd nach „Klangindizien“ machen.
Doch sind wir nicht mehr derart spirituell mit der Natur verbunden und daher
weniger empfänglich dafür, was sie uns mittels des Klangs erzählen kann; wir
haben einen gewissen Gehörsinn dafür verloren.
In einer Reihe von Workshops zu traditionellen Gesängen aus Italien und
Osteuropa versuchen wir eine Verbindung zwischen Individuum und
Klanglandschaft zu gestalten, indem wir in einer kleinen Gruppe arbeiten und
uns gemeinsam auf die Suche nach Gesangsbräuchen sowie den lokalen
kulinarischen Traditionen machen.
Der Workshop beinhaltet drei gemeinsame Mittag- und Abendessen (mangiare
insieme), zubereitet von einem auf die Sinneswahrnehmung sehr bedachten Koch
und Sänger.
Freitag, 26 August

18.30 – 21

(cena leggera)

Samstag, 27 August 10 - 13

(pranzo insieme) / 15 – 18.30

Sonntag, 28 August 10 – 13
Sonntag, 28 August 17.30

(pranzo insieme) / 14.30 – 17
Offene Probe und Apero

Francesca Ferri Komponistin und Dirigentin
„Ihre musikalische Leitung gründet auf einer präzisen Pädagogik der Stimme. Die
langjährige Ausbildung mit Giovanna Marini erlaubte es ihr, die Ästhetik und die
Harmonie der Volksgesänge zu verfeinern. Ihre zahlreichen Forschungsreisen, die
Leidenschaft für die osteuropäischen Poliphonien, die Zusammenarbeit mit
anderen Stimmpädagogen und –forscher sowie die Leitung vielzähliger Workshops
und einiger Chöre bestimmen ihre einzigartige Herangehensweise an die Arbeit mit
der Stimme, mit Körper und Bewegung.“
Francesca Ferri schrieb und dirigierte Musik fürs Theater, vor allem Poliphonien
und a cappella – Gesänge, die auf der CD In questo mondo. Musiche per teatro
(Zone di Musica, 2010) zu hören sind. Sie hat die Theaterkompanie O Thiasos
TeatroNatura, (www.thiasos.it/) gegründet und die von mehrstimmigen Gesängen
begleiteten Theatervorstellungen in mitten der Natur co-geleitet. Ihre Tätigkeit als
Dirigentin im Theater geht auf 1993 zurück. Im Verlauf der Jahre begann sie, die
traditionellen Gesänge aus Italien und Osteuropa zu ergründen. 2012 gewann sie
eine „Résidence d’artiste“ als Komponistin in Monthey (CH), gleichzeitig näherte sie
sich der elektronischen Musik an, um die möglichen Verflechtungen zwischen Live
Performance, Video und Fotografie zu erforschen. Francesca Ferri hat mehrere
Schriften zu Musik und Theater veröffentlicht, darunter: A. BENESSIA - S.
FUNTOWICZ - G. BRADSHAW - F. FERRI - E. F. RAEZ LUNA - C. P. MEDINA,
Towards a new praxis for the present human predicament, Sustainability Science
ISSN 1862-4065, DOI 10.1007/s11625-011-0150-4, 2012. Francesca Ferri
komponiert und dirigiert die Musik ihres Chors ‘Vesna’, ist stellvertretende
Chorleiterin der ‘Resistenza corale’, leitet einen wöchentlichen Workshop ‘Canto in
movimento’ in Rom und einen zweimonatlichen Workshop ‘Cantare con gli
archetipi’ an verschiedenen Orten Italiens mit TeilnehmerInnen aus ganz Italien.
Darüber hinaus koordiniert sie für die ‚Casa dello Spettatore’ eine Gruppe, die sich
Theatervorstellungen ansieht und diese, mit dem Fokus auf den Gesang im
Theater, ‚Canto in Scena’, untersucht. Ihr neustes Projekt ist ‚Solo voce’, ein
Workshop der sich in privaten Wohnzimmern Roms mit den klassischen’
Gesangstraditionen Italiens auseinandersetzt.

Die Kosten des Workshop, inklusive der mangiare insieme, betragen 260,- (230,bei Anmeldung vor dem 30.6.). Reduktion für Studenten und Weitergereiste.
Info und Buchung: Giorgio Guardi – +39 320 27 41 783–
giorgioguardi@gmail.com
Info zu Konzerten | Workshops |Gruppen: frascaferri@yahoo.it


FBLaboratorio-La-grana-della-voce-Tedesco2.pdf - page 1/2
FBLaboratorio-La-grana-della-voce-Tedesco2.pdf - page 2/2

Related documents


PDF Document fblaboratorio la grana della voce tedesco2
PDF Document info zu musik verbindet 2017
PDF Document 79 tangodanza 61 w
PDF Document pm saisonstart in trauttmansdorff
PDF Document rec workshop mikrofonierung im ms verfahren sc1007054 4
PDF Document hinweise zur anmeldung


Related keywords