PDF Archive

Easily share your PDF documents with your contacts, on the Web and Social Networks.

Share a file Manage my documents Convert Recover PDF Search Help Contact



Sehsuechte Design 2017 .pdf


Original filename: Sehsuechte_Design_2017.pdf

This PDF 1.3 document has been generated by / Mac OS X 10.9.5 Quartz PDFContext, and has been sent on pdf-archive.com on 03/08/2016 at 16:37, from IP address 92.78.x.x. The current document download page has been viewed 299 times.
File size: 151 KB (3 pages).
Privacy: public file




Download original PDF file









Document preview


Ausschreibung
Festival-Design SEHSÜCHTE 2017
Für das international renommierte Studierenden Filmfestival SEHSÜCHTE schreiben
die Organisator*innen die Gestaltung des Festival-Designs 2017 öffentlich aus und
geben damit die Möglichkeit, eines der größten studentischen Filmfestivals Europas
visuell mitzugestalten.
Zur Bewerbung aufgefordert sind Grafiker*innen, Designer*innen und
Grundsätzlich-Kreative, die sich künstlerisch sowie handwerklich zutrauen, alle
öffentlichen Kommunikationsmittel des Filmfestivals – vom Logo über Plakate, Flyer,
Programmhefte und Website bis hin zu den Social-Media-Kanälen – gestalterisch zu
planen und umzusetzen. Wir suchen ideenreiche Köpfe, die nicht nur mit mutigen
Entwürfen dem Festival ein unverwechselbares Gesicht geben, sondern auch cool
bleiben, wenn es in den Wochen vor dem Festival besonders heiß hergeht. Eine
Bewerbung ist sowohl als Einzelperson, als auch als Team möglich.
Bezahlung
Das Angebot für das Festival-Design sollte den Kostenrahmen eines mittleren
vierstelligen Eurobetrages nicht überschreiten.
Wofür Sehsüchte steht
Wir sind ein professionelles Studierenden Festival mit mutigen Filmen von
Nachwuchsfilmemacher*innen aus der ganzen Welt.
Sehsüchte ist ein Festival von und für Filmeliebhaber*innen, von und für
Sehsüchtige.
Was wir brauchen
Der Auftrag des Festival-Designs umfasst die Gestaltung sämtlicher öffentlicher
Kommunikationsmittel von Sehsüchte 2017. Die wichtigsten Medien sind dabei:
● verschiedene Festivalplakate
● die Neu-Gestaltung und Betreuung der Website ​www.sehsuechte.de
● das Programmheft

Dazu

kommen

kleinere

Aufgaben

wie

Flyer-,

Werbebanner-

und

Merchandise-Design.
Während die Website und erste Plakatentwürfe schon gegen Ende September
fertigzustellen sind, wird das Programmheft in Zusammenarbeit mit unserer
Marketing-Abteilung im Februar/März 2017 grafisch u. inhaltlich realisiert werden.
Kurz: Von September bis Mai müssen wir uns auf eure Unterstützung verlassen
können und insbesondere im März und April sollte ausreichend Zeit für die akute
Festivalvorbereitung zur Verfügung stehen.
Was wir sehen wollen
Sehsüchte sieht jedes Jahr etwas anders aus. Unveränderlich ist jedoch die
Grundidee der Sehsüchte-Flamme als Logo. Wichtig ist uns zudem eine starke
Präsenz des Festival-Datums auf allen visuellen Medien. Außerdem soll das
diesjährige Fokusthema “surfaces” grafisch aufgegriffen wird. Das Sehsüchte-Design
2017 soll durch eine einfache und klare Idee auffallen. Überrascht und begeistert
uns mit euren Ideen!
Unser Fokusthema “surfaces”
“surfaces” ist vielschichtig. Ganz oben ist immer eine Oberfläche. Man berührt sie,
und durchdringt sie - manchmal. Das wollen wir uns für Sehsüchte 2017 zum Motto
machen: Nach außen kehren, berühren und eintauchen.
“sur-”

impliziert ​über, ​drüber, manchmal auch ​das Zusätzliche. Uns interessieren
Oberflächenbewegungen, die Leinwand und die Phantasie.
“-faces” steht für ​Gesichter, für Mimik, Emotionen und Einzigartigkeiten. Uns
interessieren die Menschen in der Kinowelt.
Die grafische Darstellung möchten wir lediglich dadurch einschränken, dass das
Wort “surfaces” typografisch nicht verändert werden soll (keine Bindestriche,
Großbuchstaben, etc.).
Wie ihr euch bewerben könnt
Lasst euch von der Sehsucht packen und entwickelt ein Gestaltungskonzept, dass
uns eure Vision verdeutlicht. Entwerft dafür ein Plakat und skizziert den Look der
Sehsüchte 2017.

Reicht uns diese Ideen bis zum 19. August ein. Mit Bewerber*innen der
vielversprechendsten Konzepte vereinbaren wir ein Gespräch in Berlin oder via
Skype.
Bei Fragen
Für Rückfragen stehen wir immer gerne zur Verfügung. Schreibt uns einfach eine
Mail an ​timo.jordan@sehsuechte.de mit dem Betreff “Designkonzept Sehsüchte
2017”.
Wir sind gespannt und freuen uns auf Eure Ideen
Viele Grüße,
das SEHSÜCHTE Team.


Sehsuechte_Design_2017.pdf - page 1/3
Sehsuechte_Design_2017.pdf - page 2/3
Sehsuechte_Design_2017.pdf - page 3/3

Related documents


sehsuechte design 2017
faltflyer kein bds auf dem festival gegen rassismus
blues programm 2017
programm 2015web
broschuere es 2 auflage web
programm geistliches zentrum herbst 2015 endfassung 1


Related keywords